Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:42
Generell gibt es noch einen separaten Voice-Recorder.
Was ist mit dem?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:43
Immer noch heavy was so auf der Welt los ist in der Luft.

Flightradar24.com - Live flight tracker


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:43
Absprünge aus einer Heckluke sind möglich. Dafür nimmt meist B727 mit entsprechend modifizierter Heckklappe.
Nein, die sind dann möglich wenn man die Kabinendruckregelung deaktiviert. Mit einer modifizierten Heckklappe hat das nichts zu tun.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:45
@DearMRHazzard

Übrigens sendet der FDR bei Kontakt mit Wasser ein Signal aus, was auch bei 6.000 m Wassertiefe noch zu orten wäre.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:46
saba_key schrieb:Generell gibt es noch einen separaten Voice-Recorder.
Was ist mit dem?
"The cockpit voice recorder is only required to record the last two hours of the flight. If the plane flew for hours, we may never know what happened at the very beginning. We do know that the cockpit data recorder store information on the entire system. So that records the entire flight...about 36 hours."

http://edition.cnn.com/2014/03/15/world/asia/malaysia-airlines-flight-370-chronology/index.html?hpt=hp_c1

@DearMRHazzard


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:46
@0x1E

Vor allem über Afrika brummt es.
Dagegen kein Flugzeug für die 20 Millionen Australier :(


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:48
DearMRHazzard schrieb:Nein, die sind dann möglich wenn man die Kabinendruckregelung deaktiviert. Mit einer modifizierten Heckklappe hat das nichts zu tun.
Doch, ohne die passende Heckklappe wird das nämlich nichts. Google mal nach D. B. Cooper.

Emodul


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:48
@DearMRHazzard

Ok, aber es ist nicht unmöglich.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:48
Heckklappe kann man auch mal schnell raussprengen :-)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:49
Neuer Landeort zum Spekulieren ;-)

In einem detaillierten Beitrag auf Sina Weibo schilderte der bekannte chinesische Blogger Ye Jianfei in der Nacht vom 16. März seine Sicht der Dinge. Ye ist Tourismus und Reise-Experte und Gründer von PickRide, der chinesischen Mitfahrzentrale. Schon am 12. März hatte er öffentlich gemutmaßt, dass die Maschine entführt, die Crew involviert und die Passagiere noch am Leben seien.

Die Kokosinseln im Indischen Ozean sind seiner Meinung nach der wahrscheinlichste Aufenthaltsort von Flug MH370: Wenn die Entführer sich samt ihrer über 200 Geiseln auf dem Festland befänden, könnte einigen Passagieren die Flucht gelingen. Deshalb sei eine Insel die erste Wahl.



melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:50
Ich glaube die Heckklappe bringt uns jetzt auch nicht weiter


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:51
reccaarraa schrieb:Übrigens sendet der FDR bei Kontakt mit Wasser ein Signal aus, was auch bei 6.000 m Wassertiefe noch zu orten wäre.
Die Honeywell-FDR´s in den Boeing-Maschinen gehen in den "Pingmode" wenn sie von Wasser umgeben sind.
Danach ist es möglich aus einer Tiefe von 4000 Metern Signale zu orten im Umkreis von 318 Km. Tiefer als 4000 Meter sollte eine Maschine mit Honeywell-FDR besser nicht sinken. Das alles ist abhängig davon ob der FDR nicht im Schlamm liegt, von Felsen umgeben ist oder von Wrackteilen bedeckt. Je nachdem ist der Ortungsradius noch weiter eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich.

Den FDR von AF447 fand man erst nach 2 Jahren Suche in 4038 Meter Tiefe. Ein FDR sendet für 30 Tage Pings.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:51
@emodul
Es ist egal welche Heckklappe. Eine normale B727 reicht. Da braucht es keine modifizierte Heckklappe. Man lässt die Treppe runterfahren und steigt diese runter und springt fort.


ab 02:35 eine kurze Sequenz. Man sieht wie die Treppe im Flug noch runtergelassen ist. Man kann sie runter fahren, nur muss die Geschwindigkeit möglichst gering gehalten werden.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:53
@heideblume
Coconut Inseln sind auch schon alt. Habe ich vor 314159265359 Beiträgen auch schon mal erwähnt :P


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:55
Djaangoo schrieb:Es ist egal welche Heckklappe. Eine normale B727 reicht. Da braucht es keine modifizierte Heckklappe. Man lässt die Treppe runterfahren und steigt diese runter und springt fort.
Nein, das stimmt eben nicht. Die Heckklappe muss modifiziert sein, damit man sie während des Fluges runterklappen kann. Bitte mal nach D. B. Cooper googeln und nachlesen, weshalb man die Heckklappe dahingehend modifiziert hat. In einem Satz zusammengefasst: Um zu verhindern, dass Entführer während des Fluges mit dem Fallschirm abspringen können.

Emodul


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:55
@heideblume

Außerdem starten von dort sogar heute 3 Flugzeuge, wie will man die 777 da verstecken? Handtuch drüber?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:56
@emodul
Achso, ja. Hast recht. Seitdem der Typ da mit seiner Beute abgesprungen ist, soll soetwas erschwert werden.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:57
@DearMRHazzard

Dann hätte man ja bei einem Absturz schon Signale orten müssen, es sei denn es ist tiefer gesunken.

Macht die Theorie einer Landung in Absrdistan wieder wahrscheinlicher.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:58
@ 0x1E

Ok :-)) Man verliert hier den Überblick ....


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 20:59
focus news 19.36 Uhr: Australien hat die Suche im Indischen Ozean übernommen und ein P-3 Orion Flugzeug zu einer kleinen Inselgruppe geschickt, berichtet der britische „Guardian“. Dazu gehören die Weihnachtsinseln, die Kerguelen-Inseln und die Cocos Inseln. Es werde überlegt, noch drei weitere Maschinen einzusetzen.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden