Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:38
@wooderson
Handys sind nur Empfänger von diesen Signalen und keine Sender


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:40
meermin schrieb:Fakt wäre ja, dass die Tötung der Passagiere, wenn es den so gewesen wäre, gleich am Anfang der ganzen Aktion stattgefunden hätte. Dass man dann allerdings die Maschine noch stundenlang weitergeflogen und eventuell irgendwo sicher gelandet hätte.

Was bedeutet das?

So etwas gab es noch nie, oder?
Sicher kann man da bisher nur 1 Schluß 100% ziehen- derjenige wollte dass die Entführung so spät wie möglich entdeckt wird und das Ziel kann m.E. nur die Desavouierung des Standortes Malaysia sein, oder etwas Richtung China, also was politisches.


melden
mrtony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:40
keine Ahnung das ist erstmal schade was da passiert ist, aber wir klein Spekulanten können da nix ändern. Da sitzen viel grössere an Machtschreibtischen die schon wissen was da vorgefallen ist.
Mein Beileid an die Hinterbliebenen falls die wirklich alle den Löffel gereicht haben.


melden
wooderson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:41
@Besucher0815 Aber wenn ich mit meiner Facebook app online gehe, wird auch ein Signal gesendet was meinen Standpunkt ortet ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:41
@wooderson
Ja, online. Aber nicht per GPS


melden
wooderson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:42
@Besucher0815 ah okay, dass macht Sinn! :)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:42
@clubmaster ,

mir geht es nicht nur um die Aufarbeitung der technischen Details.

Mir geht die ganze Zeit die Frage nach dem Motiv der Entführer durch den Kopf und ich finde, dass man sich dem ganzen Geschehen auch auf diese Weise nähern kann.

Wenn man erahnen könnte worum es den Entführern oder dem Entführer geht oder ging, dann findet man vielleicht eine Spur zu dem Ort wo er heute zu finden sein könnte.

Denn wenn alle Passagiere von ihm (oder von ihnen)getötet wurden, dann geht es nur darum , das Flugzeug wäre nur ein Kollateralschaden, ziemlich unwichtig, darum würde sich eine Versicherung kümmern.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:47
@meermin

baue das doch mal logisch zusammen

Passagiere tot aber Flugzeug fliegt nicht irgendwo rein heißt klipp und klar-Pilot/Entführer wollte weiterleben !
Passagiere gleich am Anfang tot danach noch sehr merkwürdige Verdeckungsmaßnahmen bezüglich Radarerfassung, Verschleierungstaktik usw heißt klipp und klar- die Entführung sollte so spät wie möglich bemerkt werden, großes Zeitfenster


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:48
@meermin

Wenn man das erahnen könnte, wären die bestimmt schon etwas weiter...die haben beide Piloten aufs kleinste Durchleuchtet und nirgendwo eine Auffälligkeit entdeckt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:50
@clubmaster , eben

9/11 nahmen die Entführer ihren eigenen Tod in Kauf, sie opferten ihr Leben für eine vermeintlich gute Sache, sie waren brutale unmenschliche Mörder, aber auch Idealisten, die für eine Idee töteten und bereit waren selber zu sterben..

Bei dieser Sache hier hat man das Gefühl es mit eiskalten Planern zu tun zu haben, die töteten, dann aber ihr eigenes Leben retteten und alles taten um nicht entdeckt zu werden.

Es hat den Anschein als habe man es mit organisierter Kriminalität zu tun. Das ist mein Eindruck.

Oder mit Entführern, die sich im Krieg glaubten und eine Aktion durchführten, bei der das Leben von Zivilisten keine Rolle spielte.


melden
Hal9000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:53
diese SIA68 theorie ist bisher das beste was ich gelesen habe in Bezug zur ganzen Story.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:55
Motiv kann ganz klar sein, es für einen anderen Zweck einzusetzen. Das kann zB sein, einen Atomsprengkopf zu transportieren. Um dieses Ziel der sicheren und unauffälligen Landung zu gewährleisten, muss man leider auch den Tod der Passagiere in Kauf nehmen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:56
@cosmotic
Das hat mir heut ein Kumpl aus gesagt, aber ich wollte es nicht Texten weil es zu unwarscheinlich ist !


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:56
"Am Montag war ein neuer Zeuge aufgetaucht, der angab, in der Nacht seines Verschwindens mit dem Piloten von Flug MH370 in Funkkontakt gestanden zu haben. Der Flugkapitän einer anderen Boeing 777, der sich auf einen Flug nach Tokio befand und anonym bleiben will, berichtet, die vietnamesische Luftüberwachung habe ihn aufgefordert, mit seiner eigenen Notfrequenz einen Kontakt zu der Malaysia Airways Maschine herzustellen, um deren Position zu erfragen.

Seine Maschine sei kurz zuvor in den Luftraum Vietnams eingeflogen. "Es gelang uns, um kurz nach 1.30 Uhr eine Verbindung mit MH370 herzustellen". "Die Stimme am anderen Ende hätte Kapitän Zaharie oder Fahriq sein können, aber ich war sicher, es war der Copilot". Außerdem habe er ein Murmeln auf der anderen Seite gehört. Er habe sich nichts weiter dabei gedacht, denn es sei normal, in der Luft den Kontakt zu verlieren. Erst nachdem er erfuhr, dass die Maschine nie gelandet sei, habe er sich gemeldet." 1)

01:19 Uhr - Letzter Funkspruch: "Alles klar, gute Nacht"
01:21 Uhr - Letzte bestätigte Position auf dem Zivilien Luftradar
01:30 Uhr - Funkverbindung einer anderen Boeing 777 mit MH370
02:40 Uhr - letzter militärischer Radarkontakt über Pulau Perak
08:11 Uhr - letzte Pingmeldung

Sehr komisch, diese Zeugenaussage.

1) http://www.welt.de/vermischtes/article125895804/Das-mysterioese-Murmeln-im-Cockpit-von-MH370.html


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:56
meermin schrieb:Bei dieser Sache hier hat man das Gefühl es mit eiskalten Planern zu tun zu haben, die töteten, dann aber ihr eigenes Leben retteten und alles taten um nicht entdeckt zu werden.

Es hat den Anschein als habe man es mit organisierter Kriminalität zu tun. Das ist mein Eindruck.
Hm. Wenn man so denkt....ich mein, die Piloten haben eigentlich keinen Grund sich in ein anderes Land zu retten und dort ein neues Leben anzufangen...der Co-Pilot hatte vor, bald zu heiraten!
Also waren andere am Werk...laut diesem Gedankengang.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:57
Mal wieder eine weitere Theorie bezüglich der möglichen Entführer:
Ein Sicherheitsspezialist hat in der israelischen Zeitung „The Times of Israel" diese Theorie aufgestellt.

Isaac Yeffet war in den 80er-Jahren Sicherheitschef der größten israelischen Fluggesellschaft „El Al" und Anti-Terror-Spezialist. Heute betreibt er eine Beratungsfirma für Sicherheitsfragen in den USA.

„Ich schätze, dass der Iran beteiligt ist", sagte Yeffet. Es sei ein Fehler gewesen, die Spur der beiden Iraner, die mit gestohlenen Pässen an Bord gelangt sind, nicht weiter zu verfolgen. „Sie haben das Flugzeug entführt und es an einem Ort gelandet, an dem es niemand sehen oder finden kann."

Die beiden müssen aber unterstützt worden sein. „Sie haben das Flugzeug entführt, ja, aber die Entführung sicher nicht geplant." Es brauche mehr als zwei Personen, um ein solches Verbrechen zu planen. „Die ganze Welt sucht das Flugzeug. Aber es gibt keine Spur. Die Entführung muss exzellent von den Terroristen geplant gewesen sein, um ein Flugzeug zu landen und zu verstecken."

Israel in Alarmbereitschaft

Yeffet äußert sich nicht dazu, was die Terroristen mit dem Flugzeug vorhaben könnten. Aber dass mit der MH370 ein Terroranschlag geplant ist, liegt für die israelischen Sicherheitsbehörden offenbar im Bereich des Möglichen: Der israelische TV-Sender Channel 2 berichtet, dass die Überwachung des israelischen Luftraums nach der Entführung erhöht wurde. Flugzeuge müssen sich jetzt früher anmelden, wenn sie in den israelischen Luftraum fliegen.
Zugegeben, die Quelle ist nicht gerade als seriös bekannt :D http://www.bild.de/news/ausland/malaysia-airlines/mh370-iran-35107848.bild.html

Aber sonst findet man aktuell ja nichts neues. Zumindest mal wieder ein wenig frisches Öl ins Feuer ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:59
Nunja die Theorie, dass es um die Mitarbeiter geht, kann man quasi ausschließen, wenn man bedenkt, dass diese bewusst in eine Höhe geflogen wurden, bei der die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sie darum sterben werden.

Daher kann es, bei einer potentiellen Entführung nur um die Maschine selbst oder einer ggbf wertvollen Fracht gegangen sein. Bisher kann man aber doch nicht ausschließen, dass das Flugzeug als Waffe für einen Anschlag benutzt werden soll. Wenn sie tatsächlich sicher gelandet wurde, ist es gut möglich dass man sie nun umlackiert hat, wartet bis die Suchaktionen zumindest auf gröbste eingestellt wurden und dann, wenn man nicht mehr so sehr damit rechnet, für einen Anschlag benutzt wird.

Aber auch das ist nur ganz viel Spekulation.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

17.03.2014 um 23:59
Djaangoo schrieb:Sehr komisch, diese Zeugenaussage.
Diese Zeugenaussage gibt es schon seit ner Woche. Anscheinend ist da nichts dran oder sie hilft einfach nicht weiter, sonst hätte man sie wohl weiterverfolgt?!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 00:02
@StellaBanks
StellaBanks schrieb:Diese Zeugenaussage gibt es schon seit ner Woche. Anscheinend ist da nichts dran oder sie hilft einfach nicht weiter, sonst hätte man sie wohl weiterverfolgt?!
Oder man ist aus ermittlungstaktischen Gründen nicht näher darauf eingegangen. Wenn man da wirklich vielleicht sogar weitere Stimmen aufgezeichnet hat, dann sollte man es jetzt nicht an die große Glocke hängen. Denn das könnte dann zu Kurzschlußreaktionen führen. Vielleicht wird der Aussage ja doch mehr Beachtung geschenkt, aber nicht öffentlich ausgeschlachtet?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 00:02
@Intern

Ok Wenn man dann Krass weiter Denkt nach 1/2 jahr eine Zweite Maschine alle machen und die jetztige 777 gegen die ander austauschen. ( ID usw... )

Dann könnte man die als waffe benutzen.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leben in Extremen46 Beiträge
Anzeigen ausblenden