Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:27
@StellaBanks

Richtig vermutet!

Rauch im Cockpit?

Dass es keinen Notruf gab, erklärt "Goodfellow" mit der simplen Regel "Aviate, Navigate and lastly Communicate", also fliegen, dann orientieren und dann erst kommunizieren. In einer außergewöhnlichen Situation, wie etwa einem Feuer in der Bordelektronik, sollten Piloten also erst die Maschine in der Luft stabilisieren, bevor sie sich um die weiteren dringlichen Aufgaben kümmern.

Ein Feuer an Bord könnte unter Umständen auch erklären, wieso technische Geräte einzeln und nacheinander ausgefallen sein könnten. Bei der Suche nach der Ursache eines Kurzschlusses könnte der 53-jährige Kapitän Zaharie Ahmad Shah sein 27 Jahre alter Ko-Pilot Fariq Abdul Hamid unter Umständen sogar einzelne Systeme gezielt ausgesteckt haben.
Tragisches Ende nördlich von Athen: Flug Tragisches Ende nördlich von Athen: Flug(Foto: Reuters)

Die Theorie von einem katastrophalen Feuer an Bord könnte sogar erklären, warum es nach den ersten Problemen zu keinem weiteren Funkspruch mehr kam. Womöglich sind Crew und Passagiere - die sich 40 Minuten nach dem Start wohl bereits auf einen mehr oder weniger bequemen Nachtflug eingestellt hatten - binnen Sekunden an den Abgasen eines größeren Feuers im Cockpit oder im Rumpf der Maschine erstickt und anschließend noch stundenlang führungslos durch die Nacht geflogen - nur gelenkt vom Autopiloten hinaus aufs offene Meer.
Erinnerungen an Flug HCY 522

Dass eine solche katastrophale Verkettung unglücklicher Umstände zumindest nicht undenkbar ist, beweist ein Vorfall aus dem Jahr 2005. Damals war eine Boeing 737-300 der zyprischen Fluggesellschaft Helios Airways mit 121 Menschen an Bord nahe der griechischen Hauptstadt abgestürzt. Im Inneren der Unglücksmaschine war es zuvor während des Flugs von Larnaka nach Athen zu einem gravierenden Sauerstoffmangel gekommen.

Die Parallelen sind frappierend, allerdings gibt es zwischen dem Fall Helios HCY 522 und dem Flug von MH370 auch sehr markante Unterschiede: Im Cockpit der zyprischen Maschine ertönten bereits wenige Minuten nach dem Start andauernde akustische Alarmsignale. Über den Passagiersitzen fielen die Sauerstoffmasken aus ihren Gehäusen. Erst danach brach der Funkkontakt ab. Die Maschine flog anschließend per Autopilot fast drei Stunden über dem Peleponnes bis sie mit leer geflogenen Tanks unweit von Athen niederging und am Boden zerschellte. Es gab keine Überlebende.


http://www.n-tv.de/panorama/Piloten-diskutieren-Feuer-an-Bord-article12485396.html

Klingt sehr schlüssig!


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:27
Immer das mit den Handys... das langweilt !
Ich mein wenn man schon ein Flugzeug entführt mit 239 Menschen an Bord dann wird man auch eine GSM / UMTS Blocker dabei haben !


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:27
Ich wollte mich hier auch nochmal kurz einklinken und euch meinen Theorieansatz hier lassen...

Ich denke die ganze Zeit über denn Sinn, bzw die Motivation für die Entführung eines ganzen Flugzeugs samt Passagiere nach. Das kann ja nur

1) etwas mit der Fracht zu tun haben
2) etwas mit dem Flugzeug (evtl brauchen es Terroristen etc...) zu tun haben
3) etwas mit dem Piloten zu tun haben (warum auch immer er sowas machen sollte)
4) oder mit einer/m Passagier(-gruppe) (evtl. die Techniker)

Für mich ist allerdings die Fracht am wahrscheinlichsten, denn nur dann würde ich versuchen sie irgendwo hinzubringen (was den langen Flug erklären würde) und ich müsste nur Landen und nicht mehr starten können.

So, was kann denn nun so wichtig sein? Ich bin da irgendwie bei Drogen hängen geblieben, denn für Drogen tuen viele Menschen schreckliche Sachen, man muss nur mal an Mexiko denken. Als ich daran gedacht habe, ist mir direkt der vor ein paar Wochen festgenommene Drogenboss Joaquín „Chapo“ Guzmán eingefallen, er war zumindest einer der meistgesuchten Männer der Welt! Wer weiß, vielleicht hat er ja noch seine Hände im Spiel? Mir fällt zwar grade keine wirkliche parallele zu Malaysia ein, aber vielleicht ja einem von euch. Deswegen schreib ichs hier, man muss ja auch mal an was neues denken ;) Hier nochmal ein Link zur Festnahme des Drogenbosses: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.drogen-kartell-weltweit-gesuchter-drogenboss-in-haft.fb978971-a43a-4ab3-a428-f4...

Zumindest würde die Drogengeschichte, auch in Verbindung mit einem Kartell in Mexiko oder so, auch die Hilfe der USA erklären, da sie sich ja schon einmischen, auch jetzt mit der NASA.

Und dann noch was zum Piloten: wieso denkt denn keiner (zumindest lese ich das hier nirgendwo auf den letzen 100 Seiten), dass er erpresst wurde? Vielleicht auch schon länger, worauf hin ihn seine Frau ihn verlassen hat (weil er dadurch sich verändert hatte/unter Druck stand - auch wenns zugegebenermaßen wirklich ZIEMLICH weit hergeholt ist). Aber eine Erpressung würde erklären, warum er sowas machen würde, obwohl er auf viele sympatisch wirkt und ja auch eine Frau + Kinder hat... Das wäre zumindest auch noch eine Möglichkeit ;)

Naja, ist natürlich wirklich alles etwas weiter hergeholt, aber vielleicht fällt einem von euch ja etwas interessantes auf ;)


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:28
Dann versuch mal eine SMS in über 10km höhe abzusenden.
@fiinja


melden
Timoreimann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:28
@Matze2109:

Ja, da hab ich auch schon dran gedacht.

Ein reiner Psychoterror!

@bjertknuser:

Die Suizidtheorie ist Schwachsinn, wenn man sich die Vorkomnisse anschaut (Radar unterflogen, im Tiefflug über den Inseln gesehen, der Pilot war lebensfroh und seit 30 Jahren Pilot!)

Das würde glaub kein Pilot übers Herz bekommen.


melden
Kutschi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:29
@chüls

tf0d2c2 planulsqj

Das Bild ist doch schon ganz hervorragend und kommt jenem, welches ich bei mir auf tomnid sehe schon recht nahe. In Anbetracht der Tatsache, dass die 777 sich genau an diesem Ort auch befunden hat, wäre es auch nicht unlogisch, dass dieser zu erkennbare längliche Körper ein Flugzeug ist. Die Ölspuren scheinen sogar auch von diesem Objekt zu kommen, was am 12.3. wohl auch noch so wäre, denn war dies nur 4 Tage nach dem Verschwinden.

Klar ist es eigentlich unlogisch, wenn Allewelt von anderen Sichtungen zu späteren Zeitpunkten berichtet. Aber könnte es auch Gründe dafür geben.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:29
Weiss jemand warum Tomnod die Map auf der das vermeindliche Flugzeug liegen soll nicht aktualisiert? Die sind doch in der Lage aktuellere Satelitenbilder als vor 8 Tagen rein zu machen?
Gerade weil sich ja anscheinend diese Map als unwahr herauszustellen scheint finde ich eine Aktualisierung notwendig.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:30
@Timoreimann

Wäre man paranoid könnte man sogar an Organspenden und ähnliches denken.
Gründe für Entführungen kann es reichlich geben und ich traue Menschen eigentlich alles zu.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:31
Wer entführt 160 Chinesen ??


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:32
@O.G.
@ISF

so weit hab ich nicht gedacht.. Im Endeffekt werden wir in den Nachrichten hören, daß das Flugzeug abgestürzt ist und aus die Maus.
Die ganzen Satellitenbilder sind unglaublich spannend und man erkennt teilweise wirklich was. Wenn man es lang betrachtet. Aber wenn es den besten Leuten nicht gelingt, sowas per Satellit zu sehen oder wie auch immer, dann glaube ich auch nicht, das es Hobby- Allmystery-usern gelingt, ein verschollenes Flugzeug zu finden.

In dem Sinne, ich glaube, der Thread gehört eher in die Verschwörungskategorie.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:32
Vielleicht war ja auch ein Drogenboss höchst persönlich an Bord, welcher überführt werden sollte. Hab das mal im TV gesehen, das einer von einem Knast in einen anderen mittels Passagiermaschine gebracht wurde.


melden
Angelkiller2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:32
@Kutschi - Sag ich ja


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:33
Was ich allerdings nicht verstehe, wie mal so eben ein Flugzeug dieser Größe verschwindet und keiner hat was gesehen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:35
Möglich ist auch das

http://www.spiegel.de/video/nach-pilotenfehler-boeing-dreamlifter-verlaesst-falschen-flugplatz-video-1310562.html#ref=ve...


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:35
@Kutschi

Hier nochmal mit Beschriftung:

planzqsrj


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:35
@Matze2109
Das perfekte Verbrechen in dieser Grössenordnung gibt es nicht, auch in diesem Fall wurden mit Sicherheit Fehler gemacht, nur diese Fehler zu erkennen und für die Ermittlungen zu nutzen scheint wohl ein Ding der Unmöglichkeit


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:35
@fiinja
fiinja schrieb:glaube ich auch nicht, das es Hobby- Allmystery-usern gelingt, ein verschollenes Flugzeug zu finden.
Das denke ich auch...die werden zudem bestimmt viel hochauflösendere Bilder haben.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:35
@Matze2109


sie wurde ja gesehen, bzw. geortet, aber die Informationen wurden nicht weiter gegeben


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:36
Ich hoffe einfach nur für die Angehörigen das es irgendeine Aussage geben wird.
Denn diese Ungewissheit muss grausam sein.


melden
Anzeige
Kutschi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

18.03.2014 um 21:37
@Angelkiller2

Das Bild wurde zwar am 12.3. geschossen, aber gesehen wurde das Bild erst vor 2 Tagen.


@Sheela81

Weiß ich auch nicht, warum das nicht aktualisiert wird, ich könnte mir aber vorstellen, dass es sinnvoller ist, Bilder zu haben, welche kurz nach dem Verschwinden entstanden sind, um so etwas wie einen Ölfilm noch zu erkennen. Ist möglicherweise der Grund, warum keine Aktualisierungen zur Zeit von tomnid gemacht werden. Schließlich suchen die Menschen Weltweit an ihren PC´s nach der 777.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Besondere Menschen84 Beiträge
Anzeigen ausblenden