Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:39
@DearMRHazzard
Meinst du man könnte im Outback irgendwo landen? Bevölkerung ist da nicht. Also mitbekommen tut es keiner. Wie die Radar dichte dort ist... k.A.


melden
Anzeige
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:40
@Intern

Vielleicht wollte er noch in Ruhe den Flug genießen...so makaber es klingen mag.

Ich denke nicht das er sonst die Möglichkeit gehabt hätte alleine mit der 772 abzuheben..also musste der das wohl oder übel so machen


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:41
Intern schrieb:Andererseits, wenn du dich umbringen willst, was interessiert dich dann noch die Radarerkennung anderer Staaten? Wieso sich so bemühen um so geheimen Routen zu fliegen? Oder die Flughöhe so drastisch ändern, dass du dir Sauerstoffmasken holen musst, um zu überleben, während der Rest ohnmächtig wird oder gar erstickt? Wenn du einfach nur draufgehen willst, dann fliegst du einfach ins Meer. Ist doch völlig egal, ob dich dabei wer ortet. Danach ist's eh vorbei.
Ganz genau, gute Fragen. Paßt nicht zum romantischen Abschied im gleißenden Sonnenaufgang. Er hätte auch gar keine Wende fliegen müssen und stattdessen in Richtung stiller Ozean abdrehen können, wäre der gleiche Effekt gewesen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:42
Intern schrieb:Andererseits, wenn du dich umbringen willst, was interessiert dich dann noch die Radarerkennung anderer Staaten?
Shah ist Familienvater von 3 Kindern. Er wird sicher eine Lebensversicherung haben im Todesfall, bei Suizid gibt es nichts. Da liegt es doch dann auf der Hand das man einfach verschwindet ohne je gefunden zu werden.
Shah ist ein leidenschaftlicher Pilot der der Fliegerei sein Leben gewidmet hat. Was gibt es da für einen besseren Abgang als in seiner zweiten großen Liebe, seiner Boeing-777-200ER die auch auf seinem FS läuft in die Weiten des indischen Ozeans zu entschwinden bis der Sprit alle ist ?

MH370 wird dazu noch in bis zu 6000 Meter Tiefe liegen, einfach "perfekt". Shah hat aber einen Fehler gemacht, er hat vergessen das seine Maschine noch Signale sendete. Hätte er auch das 2.ACARS-Modul deaktiviert wäre sein Plan perfekt gewesen.

Aber wie heisst es immer wieder ? Den perfekten Mord gibt es nicht, Mörder machen immer Fehler.

Und bevor wieder Schlaumeier kommen : Nein, ich spekuliere nur und klage niemanden an.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:44
@DearMRHazzard
So ein toller Pilot wie er auch sein mag, er konnte nicht wissen welche Ausmasse das ganze annimmt und er konnte nicht wissen das man es nicht finden würde.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:44
Irgendwie werde Ich das Gefühl nicht loss, dass man die kommenden Tage oder Wochen von allen Passagieren noch ein Lebenszeichen zu hören bekommt ... Hoffe es sehr !!!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:44
@DearMRHazzard

Eine Lebensversicherung wird doch aber auch erst gezahlt, wenn sicher ist das der jenige auch gestorben ist, oder?
Sonst gilt man ja ewig lange als verschollen oder vermisst. Da zahlt wohl keine Versicherung.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:45
@Bone02943
Stimmt nicht, nach einer gewissen Zeit zahlt die Versicherung, es gibt Fälle bei denen sind die tot geglaubten Jahre später entdeckt worden und mussten alles zurück zahlen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:46
@DearMRHazzard
Gut, aber das sind alles reinste Spekulationen. Die Informationen, die wir bisher haben, geben keinerlei Anzeichen auf einen Suizid o.Ä hin. Außerdem kennt keiner von uns den Piloten gut genug, um solche Analysen, wie beispielsweise ein Verschwinden, um der Familie die Lebensversicherung zu hinterlassen, treffen zu können. Im Gegenteil: Stand jetzt wissen wir nicht einmal, ob der Pilot immer zuletzt am Hebel war.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:46
@Bone02943

Wieso?... da wurde doch auch schon ne Versicherung auszahlt...obwohl der Flieger noch nicht gefunden wurde.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:48
Intern schrieb:Gut, aber das sind alles reinste Spekulationen. Die Informationen, die wir bisher haben, geben keinerlei Anzeichen auf einen Suizid o.Ä hin.
Sondern ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:50
@DearMRHazzard

Ich möchte gerne noch mal auf die Tankmenge zurück kommen. Auch wenn es vielleicht den ein oder anderen inzwischen nerven mag. Aber, bisher ist immer nur die Rede von der getankten Menge:
Malaysia hat offiziell schon letzte Woche bestätigt das ca. 8 Stunden Flugzeit bei Reiseflughöhe von 35.000ft getankt wurden.
Es ist aber ein Langstreckenflugzeug und tankt (wie ja auch schon öfters bestätigt) in der Regel zusätzliche Kerosin-Mengen für etwaige Ausweichmanöver. Das Zusatz-Kerosin ist somit für ca. 1 - 2 zusätzliche Flugstunden gut. Dieses wird aber ja sicherlich nicht vorher abgepumpt, oder?! Also war ja auch noch was in den Tanks des Flugzeugs und die immer erwähnte Kerosinmenge sollte doch dann on top kommen? Somit könnte sich die theoretisch mögliche Reichweite entsprechend erhöhen?

Sollte ich falsch liegen und nur der Tankinhalt auf Peking + Ausweich aufgefüllt worden sein, dann klärt mich gerne auf. Aber so wie ich das verstanden habe war immer nur die Rede von der Menge die tatsächlich (und somit zusätzlich) eingefüllt wurde.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:51
CNN:


Australien weiß womöglich mehr als sie sagen...

das die Searcharea da unten immer weiter fokussiert wird, sehen die als womögliches gutes Zeichen das die bald gefunden werden könnte.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:52
Finde es trotzdem seltsam das die Allianz oder welche Versicherung auch immer, sich schon an die Auszahlung macht ... Das ganze wächst zu einem Riesen Paradoxon heran und entbehrt jeder Logik was da abgeht ist unfassbar und ja es ist sehr sehr beängstigend ... wie ein schlechter Film ...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:53
@ISF

Siehst Du, es geht dem Ende entgegen ;-).


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:55
System3 schrieb: Das ganze wächst zu einem Riesen Paradoxon heran und entbehrt jeder Logik was da abgeht ist unfassbar und ja es ist sehr sehr beängstigend ... wie ein schlechter Film ...
Oh ja, so einen Fall habe ich auch noch nie erlebt. Nicht einmal vorstellen konnte ich mir zuvor das man in der heutigen Zeit eine Boeing-777-200ER mitten in der Luft zu einer B-117-Nighthawk machen kann.

Die Amerikaner sollten sich langsam mal fragen wofür sie eigentlich Tarnkappenbomber bauen wenn sie sowieso nur Länder überfallen die noch nicht einmal einen Passagierjet orten können wenn dieser seinen Transponder deaktiviert.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:55
@DearMRHazzard
Nunja, leider gar nichts sondern. Die Tatsachen, die man uns bisher gibt, ergeben leider nur ewig viel Spekulationsspielraum. Doch das macht es ja so spannend ;>

Nach der Meldung heute morgen, als es hieß, dass man die Flugroute, 12 Minuten vor dem letzten Funkspruch, eingegeben hat. Schließe ich persönlich nur zum Großteil einen Unfall aus.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 17:56
oder doch nur wieder was der Masse hinwerfen, dass Sie ja nicht weiterbohrt und vielleicht sogar noch die Wahrheit findet ... o...O


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 18:00
Intern schrieb:Nach der Meldung heute morgen, als es hieß, dass man die Flugroute, 12 Minuten vor dem letzten Funkspruch, eingegeben hat.
Ich möchte immer noch gern wissen wie sie zu dieser Annahme gekommen sind ? Woher wissen die das ? Glaskugeldenke ?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

19.03.2014 um 18:02
@DearMRHazzard
Also die Suizid-Theorie kann ja nach wie vor auch die Flughöhe von 45.000ft erklären. Denn er hätte die Passagiere zwar auch auf 35.000ft außer Gefecht setzen können, aber das hätte ungleich länger gedauert. Eventuell fand er es einfach "humaner" den Tod der unschuldigen Passagiere zu beschleunigen.

Allerdings hätte er bei Deiner Ausführung und der darin enthaltenen Absicht als Legende im Nirgendwo unterzugehen mit dem dilettantischen Versagen der malaysischen Luftabwehr rechnen müssen. Und das könnte er doch nicht. Er kannte sich gut genug aus um zu wissen, dass zumindest der Primär-Radar ihn erfassen müsste. Dass die darauf aber nicht reagieren, damit hätte er nicht rechnen dürfen?!


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden