Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 22:47
@fravd

meine faszinierende, wenn auch unwahrscheinliche Theorie könnte natürlich zum aktuellen Zeitpunkt noch theoretisch stimmen.

wenn für die Theorie jedoch keine handfesten Hinweise auftauchen, wäre es angebracht, auch nach anderen, vielleicht wahrscheinlicheren Szenarien zu suchen, für die man vielleicht doch Hinweise gefunden hätte:

Diskussion: Flug 870


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 22:52
Was ist eigentlich mit den sich (nun auch in den Deutschen Medien) häufenden Meldungen über das Freizeichen auf den Passagier Handys?



Angenommen, es würde stimmen... Im Falle eines "Plötzlichen" unglücks hätte man doch keine Zeit als Passagier das Handy wieder einzuschalten oder aus dem "Flugmodus" zu holen.

D.h. sollten tatsächlich die Geräte mehrerer Passagiere erreichbar gewesen sein. Müssen 1.) sie sich in einem Gebiet befinden wo es Empfang gibt. und 2.) nicht zu tief unter Wasser sein. und 3.) Die Passagiere haben evtl. das Handy einschalten können da sie schon länger im Voraus von dem kommendem Unfall erfahren haben.

Die andere Erklärung wäre, dass mehrere Leute einfach das Handy die ganze Zeit an gehabt haben, die Regel ignorierend.

Zwar läuft ein Handy kurz (oder auch länger) auch unter Wasser. Aber ich denk in einer enormen Tiefe wäre das Signal so gedämpft dass das Handy kein Empfang hätte.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:01
@robikenobi
finde ich auch sehr interessant. Auch mit den Aussagen der Zeugen der Miniinsel.

Der Militärstützpunkt der das angebliche SOS-Zeichen bekommen hat liegt nordöstl. in Thailand (auf der rechten Seite ;))

Aber wieso konnten die Passagiere ihre Handys nicht benutzen
und wieso konnte der Pilot kein Not-Signal abgeben
und wieso hat kein anderer bis auf den US-Stützpunkt das empfangen?



Bei Spiegel.de momentan eine gute Zusammenfassung einiger wichtiger Fragen:
2. Kann ein fehlender Notruf auch technische Ursachen haben?

Das scheint momentan schwer vorstellbar. "Dass alle drei Funkgeräte und das Satellitentelefon gleichzeitig durch einen technischen Defekt ausfallen, und man sich nicht bemerkbar machen kann, ist sehr unwahrscheinlich", sagt Jörg Handwerg von der Pilotenvereinigung Cockpit.

4. Wie wird die Position eines Flugzeugs während des Fluges bestimmt?

Handwerg zufolge gibt es in Küstennähe und über Land überall Radarabdeckung, zudem existiert ein On-Board-System, das die Position gemeinsam mit Informationen wie Geschwindigkeit und Flughöhe an die Flugsicherung schickt. Beide Systeme haben jedoch ihre Grenzen: Das Radar wird durch Sendeleistung und Erdkrümmung eingeschränkt, das On-Board-System hat nur eine Reichweite von 370 Kilometern.
http://www.spiegel.de/panorama/malaysia-airlines-boeing-suche-nach-flug-mh370-a-958054.html#js-article-comments-box-page...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:04
nochmehr fragen als antworten :

https://pbs.twimg.com/media/BieDZqTCIAExUO7.jpg

rudert das Militär mit der 2 Radar Sichtung nun zurück ?


hat chinatimes nun recht ?

"Furthermore, according to the US Embassy, at 2:43 in the morning, American military personnel stationed at U-Tapao Airforce Base received an emergency SOS transmission from Malaysian Airlines Flight MH370; the captain of the aircraft shouted that the cabin was disintegrating and the plane needed to make an emergency landing."


Zu den Handys :
"Telecoms expert Alan Spencer told MailOnline that if the phones are really ringing, they can categorically not be under the sea.He added that the phones will only be ringing if they are ‘switched on, not in water, the battery is charged, and [they are] near a mobile cell site.’"


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:06
@the_georg

Ich meine auch dass das Ganze womöglich eher "plötzlich" geschah, in etwa so:

https://www.youtube.com/watch?v=6coTNaZuz_c

Hier und da waren sicher Anzeichen, nur rechnete niemand mit einem Totalausfall , bis dann halt das Flugzeug wie ein Komet runter ging.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:07
Nur wo?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:07
joanlandor schrieb:finde ich auch sehr interessant. Auch mit den Aussagen der Zeugen der Miniinsel.
Die Miniinsel wird in den Medien in die Straße von Malakka verlegt, dabei ist sie auf der anderen seite von Malaysia, auf der Golf von Thailandseite, ca. 5-10 Km vor der Küste.

Da stimmt doch schon wieder was nicht, ich glaube das mit der Strasse von Malakka war die ganze Zeit ein Fehler den die Medien einfach so verbreitet haben.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:10
Die Mini-Insel-Variante würde sich auch mit der Zeugenaussage eines Geschäftmannes decken der Lichtblitze am Himmel gesehen hat.

Miniinsel Pulau Kapas
https://maps.google.de/maps?client=safari&q=pulau+kapas&oe=UTF-8&ie=UTF-8&ei=O4gfU-HbMOSN4wSb1IHQCA&ved=0CAoQ_AUoAg

Aussage des Zeugen
http://www.nst.com.my/latest/font-color-red-missing-mh370-font-man-claims-possible-sighting-of-airliner-1.505683

Standpunkt Zeuge in Ketereh
https://maps.google.de/maps?client=safari&q=Ketereh&oe=UTF-8&ie=UTF-8&ei=OYkfU7fbHuGB4gSU5YDYBw&ved=0CAkQ_AUoAQ

@clubmaster
ja, die ist auf der rechten ursprünglichen Seite wo sie anfangs das Flugzeug vermutet haben.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:11
@ShortVisit

Danke für den Link! :)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:13
Welche Insel


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:15
Danke Lingu!!!
:)


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:15
@Lingu

danke für die Karte, das sagt alles, die Maschine wollte also umkehren und nach KL zurück.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:16
Kein Problem ^^


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:18
the_georg schrieb:D.h. sollten tatsächlich die Geräte mehrerer Passagiere erreichbar gewesen sein.
Aber hierfür gab es, glaube ich, eben nur die Freizeichen als Hinweis, die aber entkräftet wurden.
Es gibt also, soweit ich sehe, keinen Hinweis auf eingeschaltete Geräte.


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:18
@clubmaster

Und das wahrscheinlich aufgrund eines Defektes, denn kehrtmachen Flugzeuge meistens nur, wenn Probleme an Board herrschen und irgendwo beim Rückflug ist wohl das Flugzeug leider Gottes abgestürzt.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:23
235 schrieb:Und das wahrscheinlich aufgrund eines Defektes...denn kehrt machen Flugzeuge meistens nur, wenn Probleme an Board herrschen und irgendwo beim Rückflug ist wohl das Flugzeug leider Gottes abgestürzt.
Dann ja, dann stimmt aber die Sache mit dem Militär aber auch nicht und dann kam der Übersetzungsfehler Pulau Perak statt Pulau Kapas noch dazu. Alle Zeugenaussagen drehten sich um Pulau Kapas.


melden
Charlyfirpo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:27
Wieso sollte er nach kuala Lumpur zurück ? Da sind doch auch Flughäfen in der nähe . Wenn er kein Kontakt herstellen konnte ,ist es doch wohl ein viel zu hohes Risiko "blind " in den Ballungsraum des Landesinnere zu fliegen ...ganz abgesehen davon ohne jeden Kontakt einen Landeversuch zu starten ...


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:37
Charlyfirpo schrieb:Da sind doch auch Flughäfen in der nähe
welche denn zum Beispiel?


melden
Charlyfirpo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:39
Sind die blauen Punkte auf der Karte keine Flughäfen ??


melden
Anzeige
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 23:40
@Charlyfirpo

Womöglich war dem Piloten nicht mal so richtig klar dass das Flugzeug einen gefährlichen Defekt hat und wahrscheinlich wollte der Pilot nicht mal zurück nach Kuala Lumpur sondern an ein Flughafen das in unmittelbarer nähe ist, daher wendete er zurück um die Küste zu erreichen um dort dann Landen zu können, schaffte es aber nicht bis dahin. Die Route zur anderen Küste weist einen längeren Weg auf, daher wurde wohl gewendet


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das innere Kind33 Beiträge
Anzeigen ausblenden