weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:18
john-erik schrieb:Wow, eine gerade Linie zwischen 2 Punkte... das ist ja mal sehr merkwürdig...
Welch Erkenntniss eines Fachmanns. Deswegen wohl Fachmann ... ;)


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:19
john-erik schrieb:Wow, eine gerade Linie zwischen 2 Punkte... das ist ja mal sehr merkwürdig..
Also .. umKlug zu scheissen .. eine gerade Linie würde wegen der Erdkrümmung einen Tunnel benötigen.

Bei der Informationspolitik ist es aber auch einfach sich als Experte auszugeben ..irgendwie wissen auch Dinge die auf der Unterseite von Ästen wachsen besser Bescheid.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:23
hello77 schrieb:nach dem funkspruch, ist irgendwas passiert, was den pilot oder auch co pilot zum umkehren zwang, ausser gefecht gesetzt flog die maschine per autopilot bis spritende weiter,
malaysische behörden sind unfähig, jegliche meldungen von dort kann man vergessen
Damit ein technisches Problem plausibel wird muss Malaysia folgende Aussagen widerrufen :

- Der Anstieg der Flughöhe von 35.000ft auf 45.000ft nach 01:30 Uhr.
- Der Abfall der Flughöhe von 45.000ft auf 23.000ft über der Strasse von Malakka.
- Den Anstieg der Flughöhe von 23.000ft auf 35.000ft am Wegpunkt "mittlerer Osten"
- Die Kursänderung auf Flugkorridor "Thailand"
- Die erneute Kursänderung auf Flugkorridor "Europa"

Mit einem technischem Defekt ist das alles nicht vereinbar. Die Leute die technische Ursachen versuchen als Grund für das Verschwinden von MH370 zu erklären ignorieren diese Fakten völlig.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:23
@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb:Ja, MH370 hat noch bis 02:15 Uhr Änderungen der Flughöhe vorgenommen. Das kann kein Autopilot machen. Die Flughöhe ändern kann nur ein Pilot.
Woher hast du das denn? Vor 3 Tagen war noch nicht einmal klar, ob das überhaupt die 777 war:
Thai military officials said yesterday that it took them ten days to report radar blips that might have been the plane because they were not specifically asked for the information.
...
The radar signal was infrequent and did not include any data such as the flight number.

When asked why it took so long to release the information, Mr Suchookorn said: “Because we did not pay any attention to it. The royal Thai air force only looks after any threats against our country.”
Quelle: http://www.scotsman.com/news/world/thai-military-had-malaysia-airlines-flight-on-radar-1-3345517


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:24
john-erik schrieb:Wieso kann ein Autopilot nicht die Flughöhe ändern?
Auf 45.000ft wird Dich kein Autopilot führen, dass ist technisch nicht machbar.


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:24
DearMRHazzard schrieb:Auf 45.000ft wird Dich kein Autopilot führen, dass ist technisch nicht machbar.
Und defekt kann so ein Autopilot niemals sein?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:25
chüls schrieb:Und defekt kann so ein Autopilot niemals sein?
Irgendwann sollte man sich mal fragen was alles defekt sein sollte und die Maschine trotzdem noch 7.5 Stunden in der Luft ist ;-).


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:26
@DearMRHazzard

Beantworte bitte meine Frage. Ein Defekt des AP kann ausgeschlossen werden und es ist auch nicht möglich, das ein defekter AP Höhe und Kurs selbsttätig ändert?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:27
DearMRHazzard schrieb:
Auf 45.000ft wird Dich kein Autopilot führen, dass ist technisch nicht machbar.


Und defekt kann so ein Autopilot niemals sein?
Schon möglich .. plötzlich zieht der Autopilot hoch und die Piloten schalten das Ding ab.
Danach kann das Flugzeug aber dennoch ohne Pilot weiterfliegen.. nur keine Kursänderungen vornehmen.

Aber möglicherweise kann Wind und Wetter den Kurs eines Flugzeugs ändern.
Die Autostabilisierung einer Boing sorgt nur das die Maschiene nicht abschmiert weis aber vom Kurs nix.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:27
@chüls
genausowenig ausgeschlossen wie ein Suizid eines der Piloten.

Aber aufgrund der Faktenlage eher ausgeschlossen. Warum dann kein Notruf? Kein Versuch einer Notlandung?


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:28
@Alvac

Siehst Du. Und einen AP kann man auch einstellen, dass er nicht alles regelt, sonden nur bestimmte Dinge wie Kurs oder Höhe.


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:28
@DearMRHazzard

Nö – sieht für mich alles nach einem typischer Suizid aus – eben etwas spektakulärer durchgefüht als gewöhnlich und auch besser/sehr gut geplant.

Wenn gar keiner weiß was eigentlich los ist, ist das doch schon mal ein eindeutiger Hinweis auf einen beabsichtigten Suizid..


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:28
@chüls

Meiner Ansicht nach ändert ein Autopilot nicht selbstständig die Flughöhe. Der Autopilot regelt nur die Flugrichtung und Stabilität des Flugzeugs. Wenn der Pilot auf eine andere Flughöhe möchte dann muss er den Autopiloten ausschalten und es selbst machen.


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:29
@DearMRHazzard

Deiner Ansicht nach. Wäre schön, wenn Du Deine Aussagen mal mit Quellen belegen könntest. Kannst Du das, oder bastelst Du Dir dieses Wissen selbst zurecht?

P.S.: Wäre auch schön, wenn Du belegen könntest, dass ein AP nicht defekt sein kann und dann sowas macht.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:31
@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb:Damit ein technisches Problem plausibel wird muss Malaysia folgende Aussagen widerrufen :
Bitte einfach an Malaysia wenden, die dementieren gerne alles. :)

Btw, zu deiner Aussage, defekt ausgeschlossen:
Von Luftfahrtexperten wurde allerdings betont, dass auch technische Defekte, wie der gleichzeitige Ausfall von Kommunikations- und Steuerungsssystemen und des Autopiloten die Flugzeugbewegungen erklären könnten. Ein technisch so hochentwickeltes Flugzeug wie die Boeing 777 sei ohne weiteres in der Lage, sich mittels automatischer Stabilisierungssysteme auch ohne Pilot führerlos stundenlang stabil in der Luft zu halten. Die dabei eingeschlagene Flugrichtung sei dann gewissermaßen zufällig und werde z. B. durch auftretende Turbulenzen beeinflusst. So wäre es auch durchaus denkbar, dass ein wie auch immer gearteter Notfall (z.B. ein Kabelbrand), der zum Ausfall der Bordelektronik inklusive des Transponders geführt hat, den Kapitän zum Umkehren gezwungen hat und das Flugzeug dann nach einiger Zeit abgestürzt ist. Ein Hinweis dafür, dass der Pilot versucht haben könnte, eine Notlandung durchzuführen, wäre, dass die Maschine nach dem Kurswechsel möglicherweise in Richtung der nächstgelegenen Flughäfen Penang oder Langkawi unterwegs war. Es wäre ebenso möglich, dass die Besatzung und vielleicht sogar die Passagiere bereits nach der Kehrtwende (z.B. durch einen Druckverlust) handlungsunfähig waren und das Flugzeug nur durch die Computersysteme gesteuert noch so lange weitergeflogen ist, bis der Treibstoff erschöpft war.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:31
chüls schrieb:Deiner Ansicht nach. Wäre schön, wenn Du Deine Aussagen mal mit Quellen belegen könntest.
So nicht, ich habe eine Aussage gemacht, also widerlege meine Aussage lieber und zeige mir auf das ich falsch liege anstatt mir zu erklären das ich Unrecht habe.


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:33
@DearMRHazzard

Deine Aussage wurde gerade von @Brettschreck widerlegt.

Außerdem muß derjenige, der etwas behauptet, seine Aussagen belegen. Wer richtige Aussagen trifft, der kann das auch. Du kannst es nicht. Siehe oben:
Brettschreck schrieb:on Luftfahrtexperten wurde allerdings betont, dass auch technische Defekte, wie der gleichzeitige Ausfall von Kommunikations- und Steuerungsssystemen und des Autopiloten die Flugzeugbewegungen erklären könnten. Ein technisch so hochentwickeltes Flugzeug wie die Boeing 777 sei ohne weiteres in der Lage, sich mittels automatischer Stabilisierungssysteme auch ohne Pilot führerlos stundenlang stabil in der Luft zu halten. Die dabei eingeschlagene Flugrichtung sei dann gewissermaßen zufällig und werde z. B. durch auftretende Turbulenzen beeinflusst. So wäre es auch durchaus denkbar, dass ein wie auch immer gearteter Notfall (z.B. ein Kabelbrand), der zum Ausfall der Bordelektronik inklusive des Transponders geführt hat, den Kapitän zum Umkehren gezwungen hat und das Flugzeug dann nach einiger Zeit abgestürzt ist. Ein Hinweis dafür, dass der Pilot versucht haben könnte, eine Notlandung durchzuführen, wäre, dass die Maschine nach dem Kurswechsel möglicherweise in Richtung der nächstgelegenen Flughäfen Penang oder Langkawi unterwegs war. Es wäre ebenso möglich, dass die Besatzung und vielleicht sogar die Passagiere bereits nach der Kehrtwende (z.B. durch einen Druckverlust) handlungsunfähig waren und das Flugzeug nur durch die Computersysteme gesteuert noch so lange weitergeflogen ist, bis der Treibstoff erschöpft war.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:33
@chüls
chüls schrieb:Und einen AP kann man auch einstellen, dass er nicht alles regelt, sonden nur bestimmte Dinge wie Kurs oder Höhe.
kann man? Ein AP ist doch so konzipiert und programmiert, dass er das Flugzeug in keine Gefahr bringt, was ein Anstieg auf 45.000ft definitiv ist.

Es kann sicherlich ein Defekt des AP sein, aber diese Systeme sind doch tw. mehrfach redundant oder etwa nicht? Und irgendein System würde schon melden " ... äh wir sind auf 45000ft. Das ist nicht ganz so gut bzw. ich verhindere dies schon im Ansatz..."


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:33
Angenommen werden kann dass es einen Zusdammenhang zwischen der Menge an verfügbarem Treibstoff und der zurückgelegten Strecke geben könnte.

Wenn Punkt O beim Treibstoff mit dem Ende der Flugtätigkeit übereinstimmen würden, würde das dafür sprechen, dass kein konkretes Ziel im südindischen Ozean oder sonstwo angeflogen wurde.

Es könnte natürlich sein, dass ein potentieller Entführer sich im Vorfeld genau erkundigte und eine Maschine entführte, die exakt die Menge Treibstoff getankt hatte, die man brauchte um ein angepeiltes Ziel zu erreichen.

Allerdings gilt die Annahme je näher Ende des Fluges und Ende des Treibstoffvorrates beieinander liegen diese Möglichkeit ausgeschlossen werden kann.

Experten sollten in der Lage sein entsprechende Berechnungen vorzunehmen.

Es sollte auch möglich sein, zu berechnen welche Ziele möglich gewesen wären, exakt, an Hand der Flugzeit, die man ja anscheindend auf 30 Minuten genau zu kennen scheint.


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 13:34
DearMRHazzard schrieb:Irgendwann sollte man sich mal fragen was alles defekt sein sollte und die Maschine trotzdem noch 7.5 Stunden in der Luft ist ;-).
Haha, Daumen hoch !


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden