weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:00
@robbytobby

Gut, wenn es danach geht, könnte das Militär bestimmt keine Bilder von Regionen machen die ausspioniert werden wenn es Nachts ist mh?
Dann hat man zumindest Zeit Dinge unentdeckt abzuziehen wenn die Sonne untergegangen ist.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:07
@ISF
Ich glaube die gehen da mit Drohnen und Nachtsicht dran ganz gezielt halt. Aber mit Satelitten, ne glaub ich jedenfalls nicht. Aber Glauben ist nicht Wissen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:12
Hab mir Wissen geholt. Die NASA kann das wohl mit Satelliten.

Das VIIRS-Instrument ist speziell dafür ausgelegt, die Erde nicht bei Tage, sondern bei Nacht zu beobachten, und seine Empfindlichkeit reicht aus, die Lichter eines einzelnen Schiffs auf der Erdoberfläche zu erkennen. Etwas konkreter: das räumliche Auflösungsvermögen soll sechsmal besser sein als das der militärischen DMSP-Satelliten, auf denen z.B. diese Lichtverschmutzungskarten Mitteleuropas beruhen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:15
focus 20.08 Uhr: Pilot Buzdygan (siehe 18.26 Uhr) sagt zum Funkverkehr zwischen Cockpit und Fluglotsen: "Die Kommunikation klingt bis zum Übergang in den vietnamesischen Luftraum [und damit bis zum Kurswechsel] völlig normal. Diese Art von Geplänkel - das habe ich Hunderte Male gemacht." Er habe kaum Ungewöhnliches feststellen können.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:16
Gab es dazu mal irgendwo was zu lesen? Die flog auch erst aufs Meer raus, dann wieder zurück auf der gleichen Flugbahn, dann wieder aufs Meer und dann irgendwie im Zickzack.v
Ich würde Flugrouten nicht allzuviel Bedeutung geben, wenn man dazu keine anderen Informationen hat. Was denkst du geschah auf diesem Flug einer Boing 737 mit 189 Passagieren an Bord?
33jj0o9


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:17
Kann so ein Satelit nicht irgendwo den Absturz selbst aufgenommen haben, wenn die Dinger doch die ganze Erde scannen???


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:26
Ich kapiers immer noch nicht:

So ein Flug wird ja durchgereicht. Außer fürs Nase putzen müssen die Piloten für jeden Betriebsschritt eine Freigabe einholen. Triebwerke anlassen, Rollfreigabe auf dem Vorfeld, Übergabe an den Tower, von dem man die Abfluginformationen bekommt, bis zum Verlassen der Frequenz, wenn der Pilot dann noch sein persönliches Tschüssikowski ablässt.

Da schaut irgendein Controller (Tower) auf seinen Radarschirm, hat den Flug in den 20 Minuten nach dem Start und vor dem Verschwinden im Blick, versucht sich ein räumliches Bild davon zu machen, was da in der Luft über seinem Kopf passiert, spricht noch mit den Piloten und als die Maschine plötzlich vom Schirm verschwindet, tut er einfach nichts?

Das ist doch in allen filmischen Umsetzungen für National Geographic, die es sicher bald geben wird, ein hochdramatischer Moment, wo der Darsteller, der den Controller mimen wird, zumindest sichtlich nervös werden müsste. Diesmal garnichts? Was soll der Schauspieler in der Verfilmung dieses Vorfalls tun-gleichgültig in der Nase bohren-Fingernägel lackieren?

Oder war das alles irgendwie eingefädelt? Der Controller hat natürlich reagiert, alles gemacht, wie es sollte, aber jemand auf einer höheren Ebene hat eine stand down order verfügt?

Wie könnte es sonst gewesen sein?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:28
Einer sagt tschüss und der andere nicht guten tag. Für den einen hat es sich erledigt, für den anderen nicht begonnen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:30
Thour1959 schrieb:spricht noch mit den Piloten und als die Maschine plötzlich vom Schirm verschwindet, tut er einfach nichts?
Wer behauptet das?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:31
@Thour1959
Das Flugzeug war am Rande der Flugüberwachung der Malysier .. und kurz davor in die Flugüberwachung der Viatnamesen überzugehen .. für den Radarüberwacher war die Maschiene also eh fast weg... und die Viatnamesen haben sich nicht sofort beschwert das Kular Lumpur nicht bescheid gegeben haben das der Flug verspätet kommt.

Sieht so aus das der Flug in einen Moment verschwant als sich gerade keiner verantwortlich fühlte...


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:34
@subgenius

Ah-wie passend. Wieder so eine Niemandsland Situation.

Ist ja höchstverdächtig.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:35
stephan70 schrieb:Kann so ein Satelit nicht irgendwo den Absturz selbst aufgenommen haben, wenn die Dinger doch die ganze Erde scannen???
Die Scannen die Erde aber nicht immer und überall. Bis Satelliten ein und denselben Quadratkilometer wieder überfliegen können Stunden, Tage oder auch Monate vergehen. Das wären schon 6 6er im Lotto wenn der Absturz auf einem Satellitenbild zu sehen wäre.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:35
Thour1959 schrieb:Ist ja höchstverdächtig.
Ja das ist es in der Tat ... darum glaub sogar ich das da ein 'Ding' gedreht worden sein könnte..


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:41
Thour1959 schrieb:Ah-wie passend. Wieder so eine Niemandsland Situation.
Flugzeuge auf dem offenen Meer ohne Gefahr der Kollision von anderen Flugzeugen werden nicht so überwacht wie Flugzeuge die sich im Landeanflug befinden. Von daher wundert mich das gar nicht.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:43
subgenius schrieb:Das Flugzeug war am Rande der Flugüberwachung der Malysier .. und kurz davor in die Flugüberwachung der Viatnamesen überzugehen .. für den Radarüberwacher war die Maschiene also eh fast weg... und die Viatnamesen haben sich nicht sofort beschwert das Kular Lumpur nicht bescheid gegeben haben das der Flug verspätet kommt.

Sieht so aus das der Flug in einen Moment verschwant als sich gerade keiner verantwortlich fühlte...
Richtig, dass in diesem Übergabekorridor die Maschine entführt wurde- da bestand auch Einigkeit darin, zumindest bis vor wenigen Tagen als man plötzlich die Feuertheorie + Autopilotstory rausholte. es dürfte momentan 3 Gruppen von Leuten geben die

1. Überhaupt nicht wissen was passiert ist
2. Wissen was passiert ist
3. An der zu vermittelnden, offiziellen Theorie basteln wie es passiert zu sein hat.


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:43
http://www.ksta.de/panorama/-flug-mh370-kursaenderung-vor-kontaktverlust-eingegeben,15189504,26596250.html

Wurde das hier schon gesagt?

Der Bordcomputer wurde angeblich 12 Minuten vor dem letzen Funkspruch umprogrammiert. Das muss also während des Startlaufs, oder unmittelbar nach dem Abheben gewesen sein.

In der Zeit sind beide Piloten eigentlich beschäftigt. Warum auch gerade dann den Bordcompuer umprogrammieren?

Eingriff von außen-oder zumindest der Kabine?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:44
Habe mich gerade hier im Forum angemeldet. Hallo alle zusammen.

Bei all den vielen Seiten zu diesem Thread, kann natürlich einiges untergehen und selbstverständlich kann man nicht alles lesen, doch zumindest überfliegen.

Der letzte Funkspruch des Piloten: All right. Good night!
Wer behauptet denn, dass dies noch der eigentliche Pilot sei? Vielleicht wurde da schon längst zu diesem Zeitpunkt die Maschine durch einen Terrorist gekapert. Auf die Aussagen des Towers oder sonstwem, legt dieser nicht viel Wert oder sein englisch schien nicht perfekt, gerade bei diversen Fremdwörtern zwischen dem Tower und des Piloten. Wurde dies hier schon besprochen? Das die letzten Worte eben nicht von Zaharie Ahmad Shah sind? So nach dem Motto, ach ihr da unten könnt mich jetzt mal, ich werde den Kurs ändern und gut iss... im Hintergrund der eigentliche Pilot geknebelt und zum Stillschweigen gezwungen.

Was denkt ihr? Sorry, falls dies schon erwähnt wurde.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:45
Willkommen @SecretTec! Es wurde mittlerweile gesagt (bestätigt??), dass der Co-Pilot diese Worte gesagt hat und angeblich waren diese Quellen sicher, dass er es war.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:45
clubmaster schrieb:Richtig, dass in diesem Übergabekorridor die Maschine entführt wurde- da bestand auch Einigkeit darin, zumindest bis vor wenigen Tagen als man plötzlich die Feuertheorie + Autopilotstory rausholte.
Was aber halt auch nicht auszuschliessen ist... im ganzen ob Verbrechen oder Unfall die Umstände erscheinen einmalig, so vorher noch nicht geschehen.


melden
Anzeige
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

21.03.2014 um 20:46
@SecretTec

Ok, es gibt keine weitere Identifikation für die Person, die da am anderen Ende spricht-richtig. Kann tatsächlich irgendeine, männliche Person gewesen sein.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden