Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 15:58
@StellaBanks

Doch finde das muss geklärt werden denn mann kann ja viel behaupten wenn der tag lang ist... und wenn es nicht stimmen sollte hoffe ich auf konzequenzen den so was gehört sich nicht... Also habe ich das richtig verstanden jemand hier im forum kennt jemand der wieder jemand kennt also das klingt etwas komisch...

ABER hoffe natürlich das da was wahres dran ist, dann wünsche ich im alles gute. Lieber Gruß


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 15:58
wo sind die live Bilder zum Fund, wo sind die Medienvertretter, wo wo wo!
Beste Chronologie seit langem:

+++ Malaysias Regierungschef: Flugzeug ins Meer gestürzt +++

+++ Angehörige informiert: Keine Überlebenden +++

+++ Objekte im Indischen Ozean entdeckt +++

+++ Schiffe und Flugzeuge untersuchen zwei Fundstellen +++

+++ Wetter macht bei Sichtung Probleme +++

+++ Deutsche Forscher wollen mit Mini-U-Boot nach Wrackteilen suchen +++

15.25 Uhr: Die Fluggesellschaft hatte bereits zuvor eine Textnachricht an die Angehörigen des vermissten Fluges geschickt, wie der "Telegraph" zitiert: "Malaysia Airlines bedauert zutiefst, dass wir ohne jeden Zweifel annehmen müssen, dass MH370 verloren wurde und niemand an Bord überlebte. Wie Sie in der nächsten Stunde von Malaysias Ministerpräsidenten hören werden, müssen wir akzeptieren, dass alles auf einen Absturz im südlichen Indischen Ozean hinweist."

15.18 Uhr: Najib Razak erklärte auf der Pressekonferenz, durch Auswertung von Satellitenaufnahmen konnte die letzte Position von Flug MH370 mitten im Indischen Ozean ermittelt werden. "Dies ist eine abgelegene Region, weit weg von allen Landemöglichkeiten", so der Regierungschef. "Deshalb muss ich sie mit tiefer Traurigkeit und Bedauern darüber informieren, dass laut dieser neuen Daten der Flug MH370 im Indischen Ozean endete."

15.00 Uhr: Der malaysische Regierungschef Najib Razak hat auf einer Pressekonferenz in Kuala Lumpur verkündet, dass der Flug MH370 im Indischen Ozean abgestürzt ist. Es gebe keine Überlebenden. Weitere Informationen soll es demnächst geben. Die Angehörigen wurden bereits informiert.

14.54 Uhr: Die Angehörigen der MH370-Passagiere werden derzeit darüber informiert, was Malaysias Regierungschef gleich auf der Pressekonferenz verkünden wird. Laut "Telegraph" sind auch Sanitäter im Hotel vor Ort.

14.31 Uhr: Offenbar gab es tatsächlich einen Durchbruch bei der Suche. Laut Meldung von "Sky News" auf Twitter sollen die Angehörigen der MH370-Passagiere nach Australien geflogen werden.

14.19 Uhr: Zusätzlich zu der Pressekonferenz des Regierungschefs haben die malaysischen Behörden offenbar die Angehörigen der MH370-Passagiere für 14.30 Uhr MEZ zu einem "Dringlichkeits-Treffen" eingeladen. Das berichtet Sky News. Worüber sie dort informiert werden, ist noch nicht bekannt.

14.05 Uhr: Nach Angaben des "Telegraph" will der malaysische Regierungschef Najib Razak um 15 Uhr MEZ eine Pressekonferenz zu den neuesten Erkenntnissen bei der Suche nach dem verschollenen Flugzeug geben.

13.26 Uhr: Die harschen Wetterbedingungen im Meer zwischen Australien und der Antarktis machen die Suche nach vermeintlichen Wrackteilen des verschollenen Flugzeugs so schwierig. "Die Strömung treibt die Teile in zwei Sekunden einen Meter weit", sagte Meeresforscher Charitha Pattiaratchi. Er arbeitet seit 25 Jahren an der Universität von Westaustralien in Perth und kennt die Region, in der das Wrack vermutet wird, gut. Die Teile wären ihm zufolge bis Montag fast 700 Kilometer weit getrieben.

13.09 Uhr: Der Journalist Andrew Thomas berichtet via Twitter, dass er zwei Objekte gesehen habe: eines weiß, das andere rund. Er befand sich in einem der



12.22 Uhr: Das australische Schiff "HMAS Success" kann die Objekte im Indischen Ozean möglicherweise in "wenigen Stunden oder spätestens morgen" erreichen und bergen, teilte der malaysische Verkehrsminister Hishammuddin Hussein mit. Die "Success" ist mit einem Kran ausgerüstet und kann damit größere Objekte an Bord hieven. Australiens Premierminister Tony Abbott sagte, dass drei weitere Suchflugzeuge auf dem Weg in die Region seien, eine australische, eine japanische und eine US-Maschine. Der Premier warnte aber zugleich vor voreiligen Schlüssen: "Wir wissen nicht, ob diese Trümmer zu MH370 gehören. Es könnte sich um andere Trümmer handeln."

12.17 Uhr: Am Wochenende findet in Kuala Lumpur der Große Preis von Malaysia statt. Um Platz für Formel-1-Fahrer und -Fans zu machen, mussten einige Angehörige der vermissten MH370-Passagiere gebuchte Hotelzimmer verlassen, das bestätigte nun auch der "Telegraph". Die Formel-1-Stars zeigen dennoch Anteilnahme. Lewis Hamilton schreibt auf Twitter: "All meine Gebete und mein Mitgefühl gehen an Freunde und Familien der Passagiere von Flug MH370".


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 15:59
@m.burns

Habe es vorher schon mal geschrieben natürlich ist das ein chaos, 1 kann man sowas nicht wirklich planen da es sehhhr selten passiert und 2 sind die hauptverantwortlichen länder nicht mit deutschland zu vergleichen....


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:00
warum reagieren hier die meisten so gereizt auf die Nachricht, dass es sich wohl um das Flugzeug handeln dürfte?

Spekulationen sind faszinierend, aber wenn der Flieger Richtung Südpol unterwegs war, ist eine Entführung eben eine falsche Spekulation gewesen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:00
@Seduction
Weiß ich nicht.

@MarcoW.
Was bist du für ein Mensch? Wieso reitest du auf etwas herum, das hier nichts zur Sache hat?
Und warum wünscht du jemand, der gerade einen guten Freund verloren hat, "Alles Gute"? Und sollte es nicht stimmen, es ändert hier nichts an dieser Diskussion oder in deinem Leben...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:02
aronsperber schrieb: ist eine Entführung eben eine falsche Spekulation gewesen.
zumindest keine geglückte.
Was passiert ist wissen wir ja noch immer nicht.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:03
andimirli schrieb:Also das mit dem sms an die Angehörigen stimmt doch!!! Malaysian Airlines hat das auf Englisch an die Angehörigen geschickt, noch bevor dieses Zusammentreffen stattgefunden hat. Die meisten können angeblich gar nicht Englisch. Quelle: Sky News.
Bjf4oiQCQAApkYO.jpg large
https://twitter.com/NBCNews/status/448100063382761473/photo/1


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:03
@aronsperber

Ganz einfach weil eine verschwörung für viele spannender ist.


@StellaBanks

Glauben tu ich es trotzdem nicht. Und das Alles Gute war anders gemeint als du es leider siehst... alles gute damit er das alles gut übersteht... was gibt es da nicht zu verstehen?


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:04
@StellaBanks

Schonmal dran gedacht, dass die Angehörigen gerade Besseres zu tun haben sollten, als empfangene SMS ins Netz zu stellen? Ich denke, das ist ein Hoax.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:04
@StellaBanks
ist ja nicht schlimm wenn die kein Englisch können, dafür hat man es ja auch ins chinesische übersetzt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:05
andimirli schrieb:Die meisten können angeblich gar nicht Englisch
Für mich ist das aber chinesisch was darauf folgt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:05
Finde da auch immernoch nichts tragisches an einer sms an sich, wie weiter oben erwähnt, bis die jeden einzeln angerufen hätten, hätte ein Großteil die Info aus sozialen Netzwerken oder dem TV erfahren, was weit pietätloser wäre, in meinen Augen jedenfalls.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:06
Na sry, auf Sky News haben sie es so gesagt, das Bild oben von @StellaBanks hab ich auch grad erst gesehen. Wie auch immer.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:06
@chüls
Naja, ich kann mir vorstellen, dass es keine Hoax ist: die Angehörigen schicken es weiter an gute Freunde usw. Und leider gibt es genügend Leute, die dann sowas ins Internet stellen.

@kaarsterfriede
Eh...und ich bin mir sicher, genügend von den Angehörigen können kein Chinesisch...also passts ja.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:07
Ich könnte mir vorstellen dass es sich dabei einfach um so eine Art Newsticker handelt,
nur eben für Betroffene, und nicht die Öffentlichkeit. Ich denke die werden das schon beim abgeben der Nummer erfahren haben dass sie im Falle einer Neuigkeit sofort eine SMS erhalten werden, weil es einfach zu viel wäre jeden einzeln anzurufen, sodass alle relativ zeitnah bescheid bekommen.
Finde das absolut nicht schlimm, es wird ja nicht so sein dass das alles war.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:08
chüls schrieb:Schonmal dran gedacht, dass die Angehörigen gerade Besseres zu tun haben sollten, als empfangene SMS ins Netz zu stellen? Ich denke, das ist ein Hoax.
Die Medien vermelden soeben den Totalverlust der Maschine nebst allen Passagieren.


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:08
Also meinst du die angehörigen haben momentan nichts anderes zu tun wie sms zu veröffentlichen


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:09
die angehörigen werden weitere angehörige evtl per soziale netzwerke informieren und dabei verteilen sich solche infos nunmal.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:10
Das war es jetzt also mit MH370? Abgestürzt im Indischen Ozean, wie krass.

Was weiß man über den Grund für den Kurswechsel?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

24.03.2014 um 16:12
@Lingu
Nein..

Warum man jetzt weis das es da liegt ist noch nicht erklärt:
In his statement, Mr Najib said that Inmarsat and the UK Air Accidents Investigation Branch had reached the conclusion “using a type of analysis never before used in an investigation of this sort”. He did not elaborate on the analysis.


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden