Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

27.03.2014 um 23:50
@DearMRHazzard
Fakt ist, der Pilot hat versucht alle zu verwirren und nachweislich hat er es auch geschafft.
Sehe ich nicht so.
Fakt ist die Maschine ist aus dem Blickwinkel der Öffentlichkeit. Wo auch immer und was auch immer passiert ist. Mehr als das wissen wir nicht.

2+2=5 ;))


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

27.03.2014 um 23:52
Tecschnorcheln schrieb:Sehe ich nicht so.
Entschuldige, aber MH370 hat nun einmal unerkannt den malaysischen Luftraum wieder betreten und verlassen. Das willst Du jetzt bestreiten ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

27.03.2014 um 23:52
Tecschnorcheln schrieb:Fakt ist, der Pilot hat versucht alle zu verwirren und nachweislich hat er es auch geschafft.
Und was macht dich so sicher, dass Shah Zaharie und Fariq Hamid zu diesem Zeitpunkt noch am Steuer waren?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

27.03.2014 um 23:54
catgroove schrieb:Und was macht dich so sicher, dass Shah Zaharie und Fariq Hamid zu diesem Zeitpunkt noch am Steuer waren?
Weil sonst niemand an Bord war der solche Flugmanöver hätte durchführen können. Zu klären bleibt nur noch die Frage ob einer der Piloten das von sich aus tat oder dazu gezwungen wurde. Fakt ist aber, einer der Piloten hat die Manöver durchgeführt, eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Ausgenommen man phantasiert herum.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

27.03.2014 um 23:57
DearMRHazzard schrieb:Weil sonst niemand an Bord war der solche Flugmanöver hätte durchführen können.
Jetzt mal ernsthaft, woher willst du den genauen Hintergrund von 239 Passagieren so konkret kennen? Ok 2 und 4 Jahre alte Kinder kann man wohl von der Verdächtigenliste streichen, aber ansonst?

Wieviele Piloten-Suizide gab es in der Vergangenheit mit kommerziellen Flugzeugen? Und wieviele Terrorattacken/Entführungen? Letzteres ist eindeutig wahrscheinlicher.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

27.03.2014 um 23:57
@DearMRHazzard
Nach 9/11 wurde bekannt, dass alle Verkehrsflugzeuge (Fly by Wire Modelle) der amerikanischen Hersteller, darunter auch Boeing, mit der Möglichkeit ausgestattet sind, mittels Fernsteuerung, welche die Flugsicherung NORAD aktivieren kann, übernommen werden zu können. Ein Pilot der Lufthansa hat dies damals in einem Interview umfang-reich erklärt. Die Fluglinien hatten damals keine Kenntnis davon. Angeblich wurde die Fernsteuerung eingebaut, dass bei Flugzeugentführungen eingegriffen werden kann.
Das könnte einiges beantworten wenn es um die Frage geht, wer das Flugzeug steuern kann außer dem Piloten! Oder???


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

27.03.2014 um 23:57
@menschenkind

Quelle ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

27.03.2014 um 23:58
@DearMRHazzard
Fakt ist, das uns die Medien und die offiziellen von Malaysia gesagt haben das es so war. Nicht mehr nicht weniger. da ist noch lange kein Beweis.

Ich weiss, das du in diesem Thread sehr akribisch mit rätselst und meisten sehr neutral die Fakten zählen lässt. ABER auch Du kannst nur das "wissen" was sie uns erzählen.
Was, wenn es alles ganz, ganz anders war ? Und alles also wirklich ALLES was offiziell ist ist eine Lüge? Was dann?
Ich würde vorschlagen, vorsichtig mit FAKT IST sein ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

27.03.2014 um 23:58
@DearMRHazzard
Es sei denn es wurde tatsächlich ferngesteuert. Die Frage ist aber ob dann die Piloten nicht gegenwirken könnten.

Stundenlang das ganze Flugzeug für sich selber... Und die beiden kannten sich offensichtlich aus... Ich denke unwahrscheinlich dass die nix machen könnten in dem Fall.. Es sei denn dieses System ist 100% tig abgeschirmt und Sabotagesicher.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

27.03.2014 um 23:58
@DearMRHazzard
hatte ich schon .. aber hier gerne noch einmal nur für dich. :)


http://pravdatvcom.wordpress.com/2014/03/17/ein-verschwundenes-flugzeug-und-eine-false-flag-operation-videos/


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 00:00
the_georg schrieb:Es sei denn es wurde tatsächlich ferngesteuert. Die Frage ist aber ob dann die Piloten nicht gegenwirken könnten.
Dieses Thema um die "Fernsteuerung ziviler Verkehrsmaschinen" haben wir schon seid 9/11. Auch nach über 12 Jahren ist mir nicht bekannt das sowas möglich wäre wenn man nicht eine solche Maschine extra dafür präpariert.
Letzteres muss man allerdings belegen das das hier nun auf MH370 Anwendung gefunden hat. Ich kenne dafür kein einziges Indiz bislang.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 00:01
@Tecschnorcheln
Tecschnorcheln schrieb:Was, wenn es alles ganz, ganz anders war ? Und alles also wirklich ALLES was offiziell ist ist eine Lüge? Was dann?
Ich würde vorschlagen, vorsichtig mit FAKT IST sein ;)
Eine traurige Wahrheit.

Im worstcase muss man von der totalen Kontrolle über jegliche Medien ausgehen.
d.h. Wenn ich das nicht selber mit einem eigenem Radar nicht nachprüfen konnte, muss ich es auch mit Vorsicht geniessen


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 00:02
Angenommen es hätte eine Entführung gegeben und der oder die Entführer hätten es auf Dokumente von Freescale abgesehen, dann hätten sie sich diese bereits besorgen können bevor das Flugzeug im Meer landete bzw. zerschellte. Zu dem Zeitpunkt als die Passagiere bereits alle ohnmächtig in ihren Sitzen sassen (Annahme) aus deren Handgepäck.

Sie hätten dann nur noch die Wasserung lebendig überstehen und sich von Helfern aus dem Meer ziehen lassen müssen. Geübten körperlich durchtrainierten Tauchern mit einer Basicausrüstung (Handgepäck) wäre so etwas vielleicht gelungen.

Eine Spekulation am Rande.

Könnte MH370 gezielt irgendwo im Wasser gelandet sein? Irgendwo , wo bereits Helfer der Entführer warteten?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 00:04
@the_georg
the_georg schrieb:Im worstcase muss man von der totalen Kontrolle über jegliche Medien ausgehen.
d.h. Wenn ich das nicht selber mit einem eigenem Radar nicht nachprüfen konnte, muss ich es auch mit Vorsicht geniessen
So ist es leider.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 00:04
@menschenkind

Deine Quelle ist etwa so seriös wie der Kopp-Verlag ;-). Ich nehme lieber die Sorgfaltspflicht der Fluggesellschaften als Quelle die Sturm laufen würden wenn sie erfahren würden das ein System in ihren Flugzeugen eingebaut ist womit jemand die externe Kontrolle übernehmen könnte und der Pilot zum "Passagier" degradiert wird.

Ein solches System in der zivilen Luftfahrt ist reinste völlig unglaubwürdige VT, sorry.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 00:05
@meermin
Wenn dann waren sie nicht an Dokumenten interessiert, (die hatte die NSA sowieso längst gehabt) http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/spiegel-nsa-spioniert-chinesische-staatsfuehrung-und-huawei-aus-a-960151.html

wenn dann ging es direkt um die Mitarbeiter an sich.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 00:06
@DearMRHazzard
Flugsteuerung[Bearbeiten]
Die A330 hat ein digitales, mehrfach computerüberwachtes Flugsteuerungssystem, das mittels des Sidesticks und der Ruderpedale im Cockpit betätigt wird. Dieses wurde von der A320 übernommen und wird auch im Airbus A340 verwendet. Es besteht keine mechanische Verbindung mehr zu den Steuerflächen. Alle Steuerflächen werden hydraulisch von drei unabhängigen Hydrauliksystemen (Yellow, Green, Blue) betätigt. Durch die vollkommen digitale Steuerung, die durch fünf voneinander unabhängige Computer erfolgt, hat Airbus eine Reihe von elektronischen Sicherheitsroutinen eingebaut, die das Flugzeug vor unkontrollierten Flugzuständen schützen sollen. Ein solches System wurde hier erstmals in einem Großraumflugzeug angewandt. Boeing zog erst Jahre später mit der 777 nach. Durch dieses System konnte Airbus ein Cockpitlayout und Flugverhalten erreichen, welches der A320-Familie so ähnlich ist, dass es Piloten nach einer kurzen Schulung möglich ist, diesen Flugzeugtyp zu fliegen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 00:09
@DearMRHazzard
Ein solches System in der zivilen Luftfahrt ist reinste VT, sorry.
FALSCH

Ist von ein paar Hackern vor ein paar Monaten bewiesen worden, dass es möglich ist, mit einem Hack sämtliche Systeme in einem Grossraumflugzeug zu kapern.

Es gibt nichts was digital ist, was nicht auch hack bar ist ;) Würdest Du dich mit der Technik auskennen, würdest Du es nicht in Frage stellen...

und wie gesagt, vor ein paar Monaten auf einer Konferenz gezeigt worden.
Wenn Du "Beweise" willst, musst Du Herr Google selber Fragen, hab ich grade keine Zeit zu .


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 00:10
@DearMRHazzard
Quelle!

Wikipedia: Airbus_A330


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 00:10
@menschenkind
Computersteuerung impliziert noch lange nicht Fernsteuerbarkeit, da es ein isoliertes System sein kann.

Wenn du so willst ist jedes halbwegs moderne Auto "Computer" gesteuert.

Sich da allerdings reinzuhacken würde hinsichtlich eine Kontrolle über das Fahrzeug nein gar nichts bringen, sofern es nicht modifiziert wurde.


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden