Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 13:30
@joanlandor
gibt es dafür auch eine quelle? dwn ist nur ein blog der dinge aus dem zusammenhang reist.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 13:33
@joanlandor
joanlandor schrieb:Noch was interessantes zur Insel Diego Garcia, die relativ in der Nähe zum jetzigen Suchort liegt.
Naja, aber auch nur "relativ". Immerhin knappe 3500km.

Die fliegt man mal nicht ebenso.


melden
Josian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 13:35
Susan 74
Ockhams Rasiermesser
Das Flugzeug wurde in KL umlackiert und fliegt seither unter einer anderen Identität .
239 Insassen wurden unter Drogen gesetzt & haben jetzt auch ein anderes Ich!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 13:37
@Josian
Auftakt zur Zombie-Apokalypse, oder was? :D


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 13:37
@Josian
Wenn du das witzig findest...


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 13:45
Da haste ein neues Wort kennengelernt wa...

@Josian


melden
Josian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 13:47
Google sei dank- das einfache ist oft so nah!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 13:57
"Blackboxen sind mit einem Sender ausgestattet, der 30 Tage funken soll. "Das ist auf 30 Tage angelegt, aber das ist ein Minimum", zitierte das Online-Nachrichtenportal "Perth Now" den US-Marinespezialisten Mark Matthews. "Meiner Erfahrung nach funken sie länger. Ich denke, 45 Tage ist eine realistische Erwartung."

Das gäbe den Experten Zeit bis etwa zum 20. April, um das Wrack zu finden. Die Unterwasser-Drohne – ein unbemanntes, ferngesteuertes U-Boot – wird erst eingesetzt, wenn der Blackbox-Detektor Signale aufgefangen hat." ( http://www.welt.de/vermischtes/article126375530/Blackbox-Detektor-soll-verschwundene-Boeing-orten.html)

Ich hoffe mal, dass das stimmt... Oder es ist wieder nur eine Masche, die Gemüter zu beruhigen? Nach dem Motto "Wir haben ja noch Zeit!". Wenn sie eines nicht haben, dann ist es Zeit...


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 14:05
13.26 Uhr: Ein Kommentator der staatlichen Zeitung "China Daily" hat die Angehörigen der verschollenen Flugzeug-Passagiere zu Ruhe und Vernunft aufgerufen. "Egal, wie bekümmert wir sind oder wie viele Details noch unklar sind, es ist sicher, dass Flug MH370 im Indischen Ozean abgestürzt ist und niemand an Bord überlebt hat", hieß es dort. "Wir sollten nicht zulassen, dass der Ärger die Oberhand über Fakten und Vernunft gewinnt." Auch wenn Malaysias Regierung "ziemlich unbeholfen" mit dem Unglück umgegangen sei, müsse begriffen werden, dass es sich "vielleicht um den bizarrsten Vorfall in der Geschichte der asiatischen Flugfahrt" handele. Angesichts der beispiellosen Krise sei es verständlich, dass ein Entwicklungsland wie Malaysia "absolut nicht weiter wusste".
http://www.focus.de/panorama/welt/news-ticker-zu-flug-mh370-pessimismus-in-malaysia-suche-nach-flug-mh370-koennte-noch-j...


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 14:32
@All @joanlandor



Das deckt sich so ungefähr mit der meinung die ich hier schon seit langem vertrete.

Gruß


Fast Identisch hatte ich schon vor einer woche die Situation in Malaysia geschildert.




13.26 Uhr: Ein Kommentator der staatlichen Zeitung "China Daily" hat die Angehörigen der verschollenen Flugzeug-Passagiere zu Ruhe und Vernunft aufgerufen. "Egal, wie bekümmert wir sind oder wie viele Details noch unklar sind, es ist sicher, dass Flug MH370 im Indischen Ozean abgestürzt ist und niemand an Bord überlebt hat", hieß es dort. "Wir sollten nicht zulassen, dass der Ärger die Oberhand über Fakten und Vernunft gewinnt." Auch wenn Malaysias Regierung "ziemlich unbeholfen" mit dem Unglück umgegangen sei, müsse begriffen werden, dass es sich "vielleicht um den bizarrsten Vorfall in der Geschichte der asiatischen Flugfahrt" handele. Angesichts der beispiellosen Krise sei es verständlich, dass ein Entwicklungsland wie Malaysia "absolut nicht weiter wusste".
http://www.focus.de/panorama/welt/news-ticker-zu-flug-mh370-pessimismus-in-malaysia-suche-nach-flug-mh370-koennte-noch-j...




und auch noch interessant ist folgendes.

Die Suche nach Flug MH370 könnte noch lange dauern. Bei einer Pressekonferenz zum Stand der Suche sagte der malaysische Verkehrsminister Hishammuddin Hussein, die Suche könnte sich „noch Jahre“ hinziehen. Wichtig für die Aufklärung sei es, bald die Black Box zu finden.


China will offenbar seine Überwachung aus dem Weltraum massiv ausbauen. Nach Angaben der "South China Morning Post" nimmt die Volksrepublik das Verschwinden von Flug MH370 zum Anlass, über 50 neue Satelliten nachzudenken. Damit würde Chinas Satelliten-Netzwerk sogar das der USA übertreffen. Bereits in zwei Jahren könnten die Flugobjekte in den Orbit gebracht werden. Bisher startet China etwa 15 Satelliten pro Jahr. "Wenn wir diese globale Überwachung schon heute hätten, würden wir nicht im Dunkeln stochern", sagte ein Professor der chinesischen Akademie der Wissenschaften.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 14:46
Ich glaube der wahre Abnsturzort liegt irgendwo auf der Linie nördlich von Madagaskar, nicht südlicher davon. In einem bisher völlig unbesuchtem Gebiet im zentralen indischen Ozean.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 14:48
@clubmaster
vorausgesetzt es gibt einen Absturzort


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 14:50
akropolis schrieb:vorausgesetzt es gibt einen Absturzort
Ich halte die mutmaßliche Feuerlöschbottle für ein MH 370 Wrackteil, das Teil kann in der Zwischenzeit hunderte Kilometer geschwommen sein,


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 14:51
@clubmaster
dann führt der Flug über DG
und wir fangen wieder von vorne an


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 14:53
Man schaue sich die Strömungsdrift in der N. Equatorial C. an. Eine völlig andere als südlich davon.

http://www.seos-project.eu/modules/oceancurrents/images/global_currents.png


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 15:01
@clubmaster
auch wenns ein feuerlöschgerät sein sollte, werden diese in der form doch schon länger nicht mehr in flugzeugen verwendet. oder irre ich mich?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 15:03
@clubmaster
Aber warum dann nur dieses eine Teil?
Wie ist dies mit den Pings in Einklang zu bringen?

Zudem kann aktuell niemand sagen was das genau für ein Teil ist.

Wie du an den vielen Bildern hier im Thread sehen kannst gibt es viele Möglichkeiten was das sein kann.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 15:04
akropolis schrieb:auch wenns ein feuerlöschgerät sein sollte, werden diese in der form doch schon länger nicht mehr in flugzeugen verwendet. oder irre ich mich?
Wieviele Boeing werden denn in dem Gebiet den noch so vemißt?


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 15:05
Wenn die keine Trümmerteile haben was suchen die jetzt nach der Blackbox.
http://www.tagesschau.de/ausland/mh370-suche116.html


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 15:09
@clubmaster
keine, aber frühere abstürze, bei welchen nicht alle teile vollständig gefunden worden sind, sind nicht ausgeschlossen. die strömung kann solche teile weit transportieren.
dies ist ja nicht die erste "abgestürzte" boeing.


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden