Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:15
@citybird
den Gedankengang hatten wir auch schon
Aber da waren noch 237 andere an Bord. Die hätten die Cockpittüre aufgebrochen.
Und den Co-Piloten darf man auch nicht vergessen.


melden
Anzeige
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:16
schelm1 schrieb:Aber da waren noch 237 andere an Bord. Die hätten die Cockpittüre aufgebrochen
aber was hätten die davon, wenn keiner mehr da ist, der die Maschine landen kann (oder sich weigert)?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:18
@DelgadoDaryl

Es ging darum, was Du über Piloten geschrieben hast.
Beitrag von bennamucki, Seite 926

@DearMRHazzard

Vom Cockpit aus kann man auch nicht die Notsauerstofflaschen der Besatzung deaktivieren.

Das wäre in etwa so als würde man vom Cockpit aus die Handfeuerlöscher deaktivieren können.

Das was die Leute meinen, ist sicherlich die Kabinendruckregelung.
Die kann vom Cockpit aus gesteuert werden.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:20
bennamucki schrieb:Das was die Leute meinen, ist sicherlich die Kabinendruckregelung.
Die kann vom Cockpit aus gesteuert werden.
Wie würde sich der starke Sinkflug von MH 370 mit 50 Metern pro Sekunde auf die Passagiere auswirken?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:23
bennamucki schrieb:Das was die Leute meinen, ist sicherlich die Kabinendruckregelung.
Die kann vom Cockpit aus gesteuert werden.
Ja, ich bin allerdings auch der Überzeugung das man mir auf CNN erzählt hat das man auch die Sauerstoffversorung deaktiveren kann. Aufgrund dieser Aussagen von Experten kam ich ja überhaupt erst auf den Gedanken eines Piloten-Selbstmords. Wäre das nicht möglich dann scheidet Pilotenselbstmord aufgrund der Wehrhaftigkeit der Besatzung und Passagiere aus. Um so ein Ding durchziehen zu können müssen alle an Bord so schnell wie möglich weg, andernfalls müsste ich dann wieder mehrere Hypothesen bilden warum es dennoch gelang und dann ist die Suizid-Theorie wieder auf einem Level mit Diego Garcia, und letztere ist ja nun wieder dummes Zeug.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:27
Also, alleine kann der Pilot das niemals geschafft haben -> Entführungsszenario:
1.) Irgendwann bekommen die Passagiere und Crew mit, dass sie nicht in Peking sind und wenn keiner vorher die Handys eingesammelt hat können alle gemütlich bei der Landung erst mal die Verwandten anrufen - was nicht geschehen ist. Selbst wenn sie es NICHT mitbekommen haben würden sie spätestens nach der Landung alle ihre Handys zücken. Sofern alle Insassen leben und nicht durch Sauerstoffmangel gestorben sind. Aber dann sind die Passagiere als Lösegeld ausgeschlossen.

2.) In Male zu landen wäre deswegen eine Option, wenn es Verhandlungen gegeben hat. Zwischenlandung in Male und dann ein Go für weitere Verhandlungen in der Basis. Aber ich weiß nicht, ob ich mich als Entführer auf die Höhle des Löwen einlassen würde.
Zudem Malaysia gute Beziehungen zu USA pflegt.
Verhandlungen bzg. politische Aktionen in seinem Heimatland hätte der Pilot aber sicher erst mal bei Malaysia versucht und das sicher über den Funk (oder gibt es für Piloten noch eine weitere Möglichkeit in der Luft zu telefonieren außer über Tower?) Das Tower-Protokoll kennen wir bereits (sofern es wahr ist - und das nehme ich jetzt einfach mal an).

3.) Ein weiteres Szenario bei einer Verhandlung, die ja laut 2.) "Protokoll" nicht stattgefunden hat, wäre, dass er beispielsweise der Regierung droht die Maschine immer weiter gen Süden zu fliegen, wenn nicht x oder y erfüllt werden. Malaysia ließ sich nicht erpressen und Adios MH370. Aber dennoch keine Trümmerteile...


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:29
DearMRHazzard schrieb: warum es dennoch gelang und dann ist die Suizid-Theorie wieder auf einem Level mit Diego Garcia, und letztere ist ja nun wieder dummes Zeug.
Ich darf doch bitten. Suizid kann man auch mit Sturzflug auf Diego Garcia begehen oder eben indem man sich abschiessen läßt beim Versuch dies zu tun.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:31
@joanlandor
Die Passagiere haben doch normalerweise diesen Screen auf der Decke, wo sie sehen, wo sie sich gerade befinden, wie hoch usw.
Wobei die meisten sicherlich geschlafen haben...bzw. es versucht haben.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:31
joanlandor schrieb:2.) In Male zu landen wäre deswegen eine Option, wenn es Verhandlungen gegeben hat. Zwischenlandung in Male und dann ein Go für weitere Verhandlungen in der Basis. Aber ich weiß nicht, ob ich mich als Entführer auf die Höhle des Löwen einlassen würde.
Zudem Malaysia gute Beziehungen zu USA pflegt.
Verhandlungen bzg. politische Aktionen in seinem Heimatland hätte der Pilot aber sicher erst mal bei Malaysia versucht und das sicher über den Funk (oder gibt es für Piloten noch eine weitere Möglichkeit in der Luft zu telefonieren außer über Tower?) Das Tower-Protokoll kennen wir bereits (sofern es wahr ist - und das nehme ich jetzt einfach mal an).
Glaube nicht an die Zwischenstopptheorie, sondern einen Nonstopflug.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:33
clubmaster schrieb:Wie würde sich der starke Sinkflug von MH 370 mit 50 Metern pro Sekunde auf die Passagiere auswirken?
Keine Ahnung. Fliegt man diese Sinkrate mit 900 km/h mit der Nase nach unten dann würde ich mal vermuten es ist wie in einer Achterbahn zu sitzen. Unangenehm in Anbetracht der Umstände aber nicht lebensbedrohlich, sofern nicht irgendjemand eine schwache Pumpe hat. Kann ja auch nicht, denn MH370 stürzte ja auch nicht ab sondern fing sich wieder auf 12.000ft und verwirrte dann anschliessend alle mit ihren Flugmanövern anstatt, wie es sich für einen Piloten in einer Notlage gehört, auf sich aufmerksam zu machen wenn er die Maschine wieder im Griff hat.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:33
19dbb27f-f37e-4112-b093-6fc85797ae0b 16x


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:35
clubmaster schrieb:Ich darf doch bitten. Suizid kann man auch mit Sturzflug auf Diego Garcia begehen oder eben indem man sich abschiessen läßt beim Versuch dies zu tun.
Sorry, aber das alles war so perfekt durchgeplant, da fliegt man doch nicht Richtung Diego Garcia und hofft nicht abgeschossen zu werden.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:35
@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb:Um so ein Ding durchziehen zu können müssen alle an Bord so schnell wie möglich weg, andernfalls müsste ich dann wieder mehrere Hypothesen bilden warum es dennoch gelang und dann ist die Suizid-Theorie wieder auf einem Level mit Diego Garcia, und letztere ist ja nun wieder dummes Zeug.
volle Zustimmung. Wenn es also keine kollektive Betäubung (Sauerstoffmangel, KO Tropfen, was auch immer) war, und alle noch quicklebedig waren, ist es ziemlich schwierig die ganze Sache noch durchzuziehen, und auch noch 7, 8 Stunden lang...

Aber was dann...?

@joanlandor
joanlandor schrieb:1.) Irgendwann bekommen die Passagiere und Crew mit, dass sie nicht in Peking sind und wenn keiner vorher die Handys eingesammelt hat können alle gemütlich bei der Landung erst mal die Verwandten anrufen - was nicht geschehen ist. Selbst wenn sie es NICHT mitbekommen haben würden sie spätestens nach der Landung alle ihre Handys zücken. Sofern alle Insassen leben und nicht durch Sauerstoffmangel gestorben sind. Aber dann sind die Passagiere als Lösegeld ausgeschlossen.

2.) In Male zu landen wäre deswegen eine Option,
Auch hier würden einige Passagiere zumindest ihren Verwandten etc bescheid geben "mein Flug muss zwischenlanden, ich bin nun auf den Malediven" etc, aber da das nicht geschehen ist, heisst es entweder, dass alle Passagiere bereits bewusstlos/tot waren oder keine Handys mehr hatten oder ein Störsender (wenn sowas existiert?) eingesetzt wurde. Den Passagieren aber zu sagen "wir müssen nur mal kurz Zwischenlanden, alles ist aber völlig ok", und dann keine einzige Nachricht nach aussen zu schicken, halte ich für unwahrscheinlich.
Das soll nichts angreifen, was du gesagt bzw viel mehr NICHT behauptet hast, sondern gleich mal ausschliessen, dass eine "friedliche" Zwischenlandung mit lebenden Insassen unwahrscheinlich ist.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:36
london-garage-die-bangla-bastler-im-east


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:37
DearMRHazzard schrieb:Keine Ahnung. Fliegt man diese Sinkrate mit 900 km/h mit der Nase nach unten dann würde ich mal vermuten es ist wie in einer Achterbahn zu sitzen. Unangenehm in Anbetracht der Umstände aber nicht lebensbedrohlich, sofern nicht irgendjemand eine schwache Pumpe hat. Kann ja auch nicht, denn MH370 stürzte ja auch nicht ab sondern fing sich wieder auf 12.000ft und verwirrte dann anschliessend alle mit ihren Flugmanövern anstatt, wie es sich für einen Piloten in einer Notlage gehört, auf sich aufmerksam zu machen wenn er die Maschine wieder im Griff hat.
Die Frage was mit den Passagieren passiert ist bleibt bestehen, der Sink statt Steigflug paßt weiter absolut in die Entführungstheorie, man wollte Höhe abbauen um den anschließenden Landüberflug unter Radar durchführen zu können.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:38
clubmaster schrieb:Wie würde sich der starke Sinkflug von MH 370 mit 50 Metern pro Sekunde auf die Passagiere auswirken?
Ordentlich Druck auf den Ohren.
DearMRHazzard schrieb:Ja, ich bin allerdings auch der Überzeugung das man mir auf CNN erzählt hat das man auch die Sauerstoffversorung deaktiveren kann.
Man kann die Sauerstofflaschen nicht deaktivieren. Schon garnicht vom Cockpit aus.
Dann erkundige Dich mal bitte bei den Berufspiloten, was sie über den Fall MH370 darüber denken – und ob sie das auch in der Öffentlichkeit schreiben würden.
Ich habe Dich gefragt, weil Du behauptest, daß es für Piloten gefährlich ist sich offen zu dem verschwundenen Flugzeug zu äußern.

Meine Frage hast Du allerdings damit auch jetzt nicht beantwortet.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:39
clubmaster schrieb:Die Frage was mit den Passagieren passiert ist bleibt bestehen, der Sink statt Steigflug paßt weiter absolut in die Entführungstheorie, man wollte Höhe abbauen um den anschließenden Landüberflug unter Radar durchführen zu können.
Nein, auf 12.000ft ist man nach wie vor vom Primary-Radar erfassbar. Warum die Malaysier nicht reagiert haben und scheinbar solche riesigen Probleme hatten überhaupt zu ermitteln wo MH370 hin flog kann man damit erklären das die Malaysier offenbar nachts um 01:30 Uhr einfach Feierabend hatten und/oder ihre Radaranlagen der letzte Schrott sind, ODER weil die Kommunikation zwischen Flugkontrolle und Luftwaffe nicht funktionierte, siehe 9/11.


melden
mrtony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:39
@DelgadoDaryl


Falls du natürlich antwortest


Sehr schön was du da von dir abgibst so denken viele bloss wie erklärst du dir wo die maschine ist und warum keine Notrufe seitens Passagiere erfolgt sind. Glaubst du der Geschichte mit dem Wood.
Auch glaube ich nicht das die Komplette Crew da mit eingeweiht wahr.
Die haben doch alle Familien etc usw.....


melden
Anzeige
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 20:40
@citybird
Ja, seh ich auch so. Sofern er alleine unterwegs war müssten alle tot sein bei Zwischenstopp-Szenario.
@Alano omg das Bild mit dem Hackebeil ;)!


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden