Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 20:45
@ISF
Besser jetzt als nie!


melden
Anzeige
mrtony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 20:45
Oder schon bekannt und jetzt erst gemeldet, so als art ablenkungs mannöver. :-)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 20:49
StellaBanks schrieb:Achso, und ich dachte, was die Suche so schwierig mache, sei, dass sie gar nicht wirklich wissen, wo genau sie suchen sollen....
...der war gut,...^^


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 21:21
@MeineMeinung
Wow. Toll, dass es Menschen gibt, die sich so viel Gedanken um aktuelle Ereignisse machen. (Einige davon sind hier auch schon im Thread aufgetaucht, ein paar haben sich auch extra dafür angemeldet.)

Einige Anmerkungen:
MeineMeinung schrieb:Ich kann mir kaum vorstellen, daß die Amis nichts wissen, als Weltmacht Nummer 1 haben die doch ihre Satelliten überall. Heutzutage kann man jeden Hans Wurst mit einem Handy orten.
Und wenn der Empfang weg ist, was Kilometer über dem Ozean wahrscheinlich ist? Dann bleibt nur noch GPS, mit dem man nur seine eigene Position ermitteln kann.
Eins ist allerdings klar: Die Geschichte stinkt zum Himmel!
Das stimmt ohne Frage und beweist jede hereinkommende Pressemeldung aufs neue.

Das, was du in den nächsten Absätzen schreibst, ist soweit für mich und wahrscheinlich für überhaupt jemanden ersichtlich, korrekt.
MeineMeinung schrieb:Anrufe auf die Handys klingelten drei Mal und dann wurde 'aufgelegt'. Nun ich kenne mich mit Handys nicht wirklich aus. Ich weiss nicht wie da in dieser Höhe und am ADW die Verbindung ist. Es ist möglich, daß nach der Verbindung gesucht wurde, und es daher solange ein Freizeichen gab. Die Mailboxen schienen jedenfalls nicht angegangen zu sein.
Das Suchen nach der Verbindung dürfte die wahrscheinliche Theorie sein. Wie viele Male das Freizeichen gekommen ist, ist wahrscheinlich auch in den Redaktionen der Medien noch nicht ganz rausgeknobelt
MeineMeinung schrieb:Das malaysische Militär hat unbekannte Flugobjekte gesichtet und sich nicht drum gekümmert.
Extrem merkwürdig. Vielleicht läuft sowas ja in Entwicklungsländern anders oder da ist wirklich irgendwas faul.
MeineMeinung schrieb:Und knapp zwei Stunden später hätte er in Diego Garcia landen können. (Die Malediver berichteten, das Flugzeug sei südlich geflogen.) Dann würde die Flugzeit mit den angegebenen 7-8 Stunden übereinstimmen.

Ist für mich die einzige Möglichkeit, die Sinn ergibt. Logisch und nachvollziehbar.
Nur – wie soll man das Flugzeug dort weg bringen? Oder sogar auf der Insel verstecken? Unterirdische Bunker vielleicht?
MeineMeinung schrieb:Mir tut es total leid für die Hinterbliebenen, ich kann mir vorstellen, daß es der pure Horror für sie ist :(
Oh ja. Sich ständig ändernde Informationen, was mit ihren besten Freunden, Eltern oder Kindern passiert sein soll…


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 21:31
MeineMeinung schrieb:
Das malaysische Militär hat unbekannte Flugobjekte gesichtet und sich nicht drum gekümmert.

Extrem merkwürdig. Vielleicht läuft sowas ja in Entwicklungsländern anders oder da ist wirklich irgendwas faul.
Die Malayische Luftwaffe ist grundsätzlich nicht in der Lage, rund um die Uhr Kampfflugzeuge für solche Fälle bereithalten, und das ist auch größtenteils nicht gewollt.

Vereinfacht gesagt stellt die Luftwaffe während der normalen Arbeitszeit mehrere Kampfflugzeuge bereit, die dann verfügbar sind. Nach Feierabend/Nachts dürfte da kein einziger Flieger mehr startklar sein.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 21:33
Lingu schrieb:Extrem merkwürdig. Vielleicht läuft sowas ja in Entwicklungsländern anders oder da ist wirklich irgendwas faul.
Scheint ja keine Seltenheit zu sein...am 9.11. haben das direkt mehrere Flieger hinbekommen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 21:36
ISF schrieb:Scheint ja keine Seltenheit zu sein...am 9.11. haben das direkt mehrere Flieger hinbekommen.
Ich weiß nicht, wie viel Zeit die Amis hatten, vom Abweichen von der Flugroute bis zum eigentlichen Anschlag. Aber okay, ist ein Argument.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 21:49
Ich weiß nicht, wie viel Zeit die Amis hatten, vom Abweischen von der Flugroute bis zum eigentlichen Anschlag.
Theoretisch mehr als genug Zeit, aber wie man auch hier im Falle von Malaysia sieht, wenn ein ziviles Verkehrsflugzeug das Transpondersignal verliert und dann unkontrolliert kreuz und quer durch den Luftraum fliegt dann scheinen diverse Flugsicherungen/Luftwaffen einfach überfordert zu sein. Im Wesentlichen deshalb weil das Zusammenspiel zwischen ziviler Luftsicherung und Luftwaffe einfach nicht passt in solchen Fällen.
Das ist über 12 Jahre nach 9/11 leider immer noch hoch erschreckend das immer und immer wieder mit ansehen zu müssen das manche Länder einfach keine Prozeduren zu besitzen scheinen wenn ein ziviles Passagierflugzeug sein Transpondersignal verliert, danach herrscht nur noch Achselzucken und Ratlosigkeit.

Ob hier, wie es auch bei 9/11 immer wieder vermutet wird, Vorsatz vorliegt oder schlichtweg totales Versagen aufgrund ungenügender Luftsicherungsprozeduren in solchen Fällen, bleibt Spekulation.

Soweit bekannt ist ist nicht EIN EINZIGER Abfangjäger jemals aufgestiegen um nach MH370 zu suchen. Die Luftwaffe hatte einfach Feierabend !


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:01
DearMRHazzard schrieb:Soweit bekannt ist ist nicht EIN EINZIGER Abfangjäger jemals aufgestiegen um nach MH370 zu suchen. Die Luftwaffe hatte einfach Feierabend !
Das Verhindern vom Aufsteigen von Abfangjägern war imho ein Hauptgrund für die eingeleiteten Verschleierungsmaßnahmen von MH 370, mit Erfolg. Denkt man logisch sollte das Verschwinden der Maschine aus dem mal. Luftraum so lange wie möglich geheim gehalten werden, das liegt klar auf der Hand- Transponder aus und absoluter, langsamer Tiefflug so dass man sogar Zeugen am Boden in Kauf nimmt, denen aber eh keiner glaubt, lassen keine Zweifel daran. So etwas paßt zu einem Suizidkommando überhaupt nicht, das ist purer Vorsatz.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:14
clubmaster schrieb:Denkt man logisch sollte das Verschwinden der Maschine aus dem mal. Luftraum so lange wie möglich geheim gehalten werden
Natürlich ist die Entführung einer zivilen Passagiermaschine das diskreteste was einem einfallen kann. :D


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:24
Vllt wollte man ja Aufsehen erregen und auf die immer noch vorhandenen großen Sicherheitslücken hinweisen.

(Glaub ich nicht wirklich, da ja offensichtlich kein Bekennerschreiben vorliegt)


melden
mrtony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:25
Hier wurden die Letzten Worte korrigiert, anscheinend.

http://www.cnn.com


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:26
@Celladoor

http://www.t-online.de/wirtschaft/unternehmen/id_68564576/allianz-versicherung-beginnt-mit-zahlungen-fuer-flug-mh370.htm...
Versichert auf 100 Millionen $ (72 Mio Euro)

@ xslipknotx
Die hätten zumindest mal irgendwo Meldung machen können.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:28
ForumRomanum schrieb:Vllt wollte man ja Aufsehen erregen und auf die immer noch vorhandenen großen Sicherheitslücken hinweisen.
Nein, es ging scheinbar nur um größtmögliche Geheimhaltung was auch klappte. Warum wohl geht ein pot Entführer das Risiko Malaysia noch einmal zu überfliegen, Indonesien aber auszusparen? Es darf gersten werden, bei richtiger Antwort löse ich auf.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:30
MeineMeinung schrieb:Versichert auf 100 Millionen $ (72 Mio Euro)
Ist das eine aussergewöhnlich hohe Summe im Vergleich zu allen anderen Flugzeugunglücken?


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:31
@MeineMeinung

Möchtest du damit die Aussage stützen das der Flieger wegen der lächerliche Summe verschwunden ist? Die Summe ist für alles zusammen, und nicht NUR für die Airline.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:34
clubmaster schrieb:Nein, es ging scheinbar nur um größtmögliche Geheimhaltung was auch klappte. Warum wohl geht ein pot Entführer das Risiko Malaysia noch einmal zu überfliegen
Eben...Geheimhaltung war möglich wegen der Sicherheitslücken...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:34
clubmaster schrieb:Nein, es ging scheinbar nur um größtmögliche Geheimhaltung was auch klappte.
Klappte überhaupt nicht. Die ganze Welt weiss dass das Flugzeug verschwunden ist. Wenn eine Geheimhaltung nötig gewesen wäre, dann so das niemand von irgendwas mitbekommt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:35
Es bleibt aber geheim, wo das Flugzeug ist...


melden
Anzeige
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

31.03.2014 um 22:36
Wieso überhaupt Geheimhaltung?
Wieso sollten sie etwas geheim halten? Und was?
Will das die Airline nicht oder die malaysische Regierung? USA?
Und wieso?
Werden sie erpresst?
Und wenn ja von wem?
Wem nutzt das alles?
Und wer ist eingeweiht wenn überhaupt?

Es ist ein Flugzeug verschwunden mit vielen Menschen an Bord. Wieso sollte jemand etwas dagegen haben das aufklären zu wollen?


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden