weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 13:31
NSA Hawaii?
http://www.navy.mil/submit/display.asp?story_id=31660

Oder er ist bei der Hawaii State Science Konferenz 1.-2.4.14
http://www.samehonolulu.org/57th-hawaii-state-science-and-engineering-fair-april-1-2-2014/


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 13:33
@Havers
Der Funkspruch von dem Ursprünglich ausgegangen wurde entspricht nicht der Norm, daher wurde von Malaysia vermutet es könnte mehr dahinter stecken, z.b dass die Piloten in Gefahr waren, und damit ein Zeichen senden wollten - würde z.b wunderbar passen wenn der Flieger unterging, und die Schuld jemandem genau zugesprochen werden kann, damit wäre das dann eine gute Vertuschung der Tatsachen um von sich abzulenken.

Zum anderen ist es natürlich sowieso schon ein offizielles Chaos, was Malaysia da veranstalltet, dass sie nun nichtmal den Funkspruch richtig weitergegeben, oder verstanden, oder was auch immer haben, damit haben sie sich keinen Gefallen getan, sie ernten einfach nur noch Misstrauen wegen all dem.

So war jedenfalls meine Interpretation von dem Post, den du nicht verstanden hast.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 13:41
Vielleicht haben Leute auch angefangen, den umzustellen - all good, right night - wer weiß...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 13:41
Enterprise1701 schrieb:Ich krieg mich nicht mehr ein, lest selbst:

"12.57 Uhr: Um festzustellen, welcher der beiden Piloten die Worte gesprochen habe, seien noch forensische Untersuchungen nötig, teilt die Luftverkehrsbehörde mit"


Ich denke , der Pilot spricht oft , sehr oft ;-) über Funk mit der Luftraumüberwachung bzw den entsprechenden Behörden. Daher sollte doch die Stimme vertraut und bekannt sein. Forensische Untersuchung, weil niemand weiß , ob sie gerade mit dem Piloten oder Copiloten sprechen ist schon eine Nummer.
Wenn man sich den Flugfunk mal ein bisschen anhört, kann man schon glauben, dass eine Stimme in einer Fremdsprache, mit oft gesagten Abkürzungen, relative schnell gesprochen, im ganzen Haufen von anderen Stimmen anderer Piloten, nicht erkannt wird. Dass man aber nach über 3 Wochen mal anfängt die Stimme zu analysieren, das scheint mir doch schon sehr eigenartig, sowas macht man doch gleich zu Beginn?! Zudem dachte ich, sie hätten schon mal bestätigt, dass es definitive die Stimme des Copi war??? Oder wurde das zwischenzeitlich schon wieder dementiert und ich hab's nicht mitgekriegt????


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 13:45
Wenn ich das richtig gelesen habe vergingen nur 2 Minuten vom letzten Sprechfunk bis zur Abschaltung des Transponders, dies dürfte eine Entführung durch 3. Personen nahezu ausschließen, es sei denn, die Entführer waren bereits im Cockpit. Eher unwahrscheinlich.
Hier ein interessanter Bericht, falls noch nicht bekannt:
http://orf.at/stories/2222571/2222489/


melden
Josian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 13:51
@susan 74
Das die NSA in Hawaii tätig ist, kann weiters nicht verwundern , ist schließlich ein Bundesstaat der USA !


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 13:52
@Seduction

Vielen Dank für deine Erklärung!

Ich stand halt auf dem Schlauch, weil man überall hörte, das der erste Funkspruch zwar nicht üblich, aber nicht soooo ungewöhnlich war, das man daraus was hätte interpretieren können ( versteckter Hilferuf o.ä.).

Dann kam gestern die Veröffentlichung des "wirklichen" Funksspruchs, der ja scheinbar zur ersten Verlautbarung normal ist, worauf einige User meinten, das würde die Lage verändern.

Und genau das hatte ich nicht kapiert, warum sich die Lage ändert, wenn bekannt wird, das offensichtlich alles ok war mit dem Funkspruch...die Gerätschaften waren ja trotzdem noch vorher abgestellt und der AP anders programmiert worden.

Wo du so gut erklären kannst, hast du auch Ideen zu meinen anderen Fragen ;-)


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 13:56
@Josian
Es ist eine Konferenz der Hawaii NSA am 3.4.14.
http://www.fbcinc.com/directions.aspx?eventid=Q6UJ9A00XUPG
Ich habe nur geschaut welche Konferenz der Verkehrsminister in Hawaii besuchen könnte.

Es gibt neben Hawaii noch 3 weitere Standorte der NSA:
We also have locations in Augusta, Georgia; San Antonio, Texas and Denver, Colorado.
Und zu dem Funkspruch. Ändert der jetzt wirklich was? Alle reden über den Funkspruch, aber ist doch egal, ob Good Night oder MH370, Maschine ist weg und wir wissen genauso viel wie vorher!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:00
@canales
danke für den Link, der Bericht ist gut geschrieben.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:04
@akropolis @canales
So seh ich es auch.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:06
@Havers
Ich gehe davon aus dass es die Lage insofern ändert, dass man Malaysia nun wieder eine Vertuschung vorwirft, gehe ich davon aus, anders kann ich mir nicht erklären warum das so brisant sein soll :o) Für mich fiel das, was von Malaysia kommt sowieso nie ins Gewicht, weil man von Anfang an merkte dass sie entweder etwas verheimlichen, oder inkompenent sind.

Oder aber es fällt stark ins Gewicht für Verschwörungstheorien ala Entführung.

So genau kann ich es dir nicht sagen, wie du merkst :)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:09
Hier noch eine Pressemitteilung der Malaysia Airlines von Heute:
http://www.malaysiaairlines.com/my/en/site/dark-site.html

Grob mit Google übersetzt:
1 . Briefing für Familien
Morgen eine geschlossene Tür Informationstreffen für die Familien wird in Kuala Lumpur statt.


Das Department of Civil Aviation und Malaysia Airlines wird das Briefing , die von den Ministerpräsidenten -Sondergesandten nach China führen wird moderiert . Technische Experten aus Malaysia, China und Australien werden im Briefing teilnehmen , und der chinesische Botschafter in Malaysia teilnehmen wird .

2 . Abschrift
Heute veröffentlichen wir die vollständige Abschrift der Kommunikation zwischen Flug MH370 und Air Traffic Control Kuala Lumpur. Die Niederschrift ist mit den Familien geteilt worden und wird als Anhang zu dieser Pressemitteilung (hier klicken für das Transkript ) . Es gibt keinen Hinweis auf etwas Ungewöhnliches in dem Transkript .


Die Niederschrift wurde zunächst als Teil der polizeilichen Ermittlungen statt. Zuvor Malaysia Airlines erklärt hatte ersten Ermittlungen zeigten, dass die Stimme, die abgemeldet war, dass der Co-Pilot . Die Polizei arbeiten daran, diesen Glauben zu bestätigen, und forensische Untersuchung des Ist- Aufnahme ist im Gange.


Die internationalen Ermittlungen Team und die malaysischen Behörden bleiben der Meinung, dass , bis zu dem Punkt , an dem es militärische Primärradarabdeckunglinks , waren MH370 Bewegungen im Einklang mit Vorsatz von jemandem auf der Ebene.


melden
Josian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:11
Immer neue Spuren werden gelegt um die Menschheit zu verwirren !
Hat der überraschend starke Ausbruch des Ebola- Virus ( SPON von heute)etwas damit zu tun ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:18
Ich habe das auf den letzten Seiten vermutlich verpasst, wie ist denn der korrekte Status der Patentinhaber-Passagiere nun?
Das wären ja diese fünf Personen:
Peidong Wang, Suzhou, China, (20%)
Zhijun Chen, Suzhou, China, (20%)
Zhihong Cheng, Suzhou, China, (20%)
Li Ying, Suzhou, China, (20%)
Freescale Semiconductor Austin TX (20%)

ich finde jedoch auf der Passagierliste keinen dieser Namen:

http://www.malaysiaairlines.com/content/dam/mas/master/en/pdf/Malaysia%20Airlines%20Flight%20MH%20370%20Passenger%20Mani...

habe ich da was verpasst?


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:24
Snowden war übrigens früher bei NSA Hawaii angestellt.
Wikipedia: Edward_Snowden


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:29
Seduction schrieb:Der Funkspruch von dem Ursprünglich ausgegangen wurde entspricht nicht der Norm, daher wurde von Malaysia vermutet es könnte mehr dahinter stecken, z.b dass die Piloten in Gefahr waren, und damit ein Zeichen senden wollten - würde z.b wunderbar passen wenn der Flieger unterging, und die Schuld jemandem genau zugesprochen werden kann, damit wäre das dann eine gute Vertuschung der Tatsachen um von sich abzulenken.

Zum anderen ist es natürlich sowieso schon ein offizielles Chaos, was Malaysia da veranstalltet, dass sie nun nichtmal den Funkspruch richtig weitergegeben, oder verstanden, oder was auch immer haben, damit haben sie sich keinen Gefallen getan, sie ernten einfach nur noch Misstrauen wegen all dem.

So war jedenfalls meine Interpretation von dem Post, den du nicht verstanden hast.
Die Situation ist so, man hat wohl die spektakulärste Entführung in der Geschichte der Luftfahrt, aber die Begleitumstände lassen eben auch die Option eines technischen Unfalles zu. Da gilt es abzuwägen, darum auch das Hickhack momentan, man müßte eigentlich, aber man könnte auch. Gerade International ist der Druck hoch auf technischen defekt zu gehen, geschenkt und abgehakt in wenigen Wochen, die Karawane fliegt weiter. Bei Entführung in terroristischer oder krimineller Absicht sieht das anderes aus, die alte latente Furcht vor dem gestörten Piloten oder Passagier wäre wieder da.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:32
zusammengefasst hätten wir nun als Motive folgende Spekulationen:

Entführung:
- wegen Patentrechten
- wegen wertvoller Ladung
- wegen terroristischer Absichten (welche?)

Möglichkeit A: Entführung gelungen - Flugzeug gelandet und verschwunden
Möglichkeit B: Entführung misslungen - Flugzeug im Ozean abgestürzt



Selbstmord des Piloten:
- wegen Eheproblemen
- wegen Angst vor Gefängnis / Anzeige durch Geliebte
- wegen ausgeübten Druck auf ihn von Extern


Unfall:
- wegen Feuer an Bord (Explosion der gelagerten Batterien)
- wegen technischen Defekts
- wegen menschlichem Versagen
- wegen Meuterei / Verlust der Kontrolle durch Piloten
- wegen Entführungsversuch / Verlust der Kontrolle durch Piloten

Nun könnte man auf Grund der vorhandenen Tatsachen zu jedem Punkt
definieren, wie möglich die Theorie prozentual ist und Punkt für Punkt ausschliessen.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:34
Pouria Nour Mohammad Mehrdad und Reza Devalar heißen übrigens die 2 Iraner.

Sie haben kurz vor dem Flug jeweils nochmal mit dem gesprochen der sie an den Flughafen gebracht hat
After he dropped them at the airport, Mallaebasier called the men on their cell phones. Pouria answered but hung up quickly, and Mallaebasier ended up talking to Reza for about three minutes, he said.
http://www.breakingnews.com/item/2014/03/11/pouria-nour-mohammad-mehrdad-named-as-iranian-teen-2/


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:37
@akropolis
Oder die 20 Technischen Mitarbeiter haben das Flugzeug entführt, wenn es so kompliziert und professionell gewesen ist. :)
Weil
- wieso werden 20 Mitarbeiter einer Firma zusammen in ein Flugzeug gepackt
- kannten sie sich mit Technik aus
- waren genug um ein Flugzeug und über 200 Passagiere unter Kontrolle zu bringen


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

01.04.2014 um 14:40
@joanlandor
die Möglichkeit habe ich vergessen aufzulisten.
Schade kann ich nicht mehr editieren.
Was hätten sie für ein Motiv?


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Radfahrverbot und MPU140 Beiträge
Anzeigen ausblenden