weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:01
@meermin
Danke :)
Ja, wieso wurde das dementiert?
Und wieso sollte das eine Ente sein?
Aufmerksamkeit?
Ich finde auch es liest sich glaubhaft und realistisch.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:02
@Celladoor
was meisnt Du wäre passiert, wenn der Name des Piloten veröffentlicht worden wäre?

Wieviele Auftritte bei CNN und sonstwo hätte es bereits gegeben ? Vielleicht hat er ja doch etwas mehr gehört als verlautbart wurde.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:05
meermin schrieb:was meisnt Du wäre passiert, wenn der name des Piloten veröffentlicht worden wäre?
Und jetzt stell dir mal vor, was passiert wäre, wenn gar nichts davon veröffentlicht worden wäre.. Nichts? OMG! Wieso sollte man etwas veröffentlichen wenn man nicht will das etwas bekannt wird?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:05
Havers schrieb:Ich glaube eher an eine misslungene Entführung
Wieso misslungen? Da es bisher keine Erkenntnisse gibt, wo die Maschine oder die Passagiere sich aufhalten, kann die auch genauso gelungen sein. Und zwar so gut, daß es wahrscheinlich nicht aufgeklärt wird.

Ich weiss nicht, wie man nach all den chaotischen News, den gekonnten Flugmanövern und anderen Ungereimtheiten noch an technische Defekte oder Suizid glauben kann, ist mir irgendwie unbegreiflich.
Da wusste jemand ganz genau was er tat. Ich bleib bei meiner Meinung, daß die entweder auf DG gelandet sind (und es soll keiner sagen die Insel sei zu klein für eine Landung, die wurde auch mit den möglichen Notlandeplätzen angegeben, oder nicht?) oder davor abgeschossen wurde.

Und noch was - ist jetzt 11 Jahre her, ich frage mich, obs da immer noch so abgeht ...

http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-gefangenenlager-diego-garcia-insel-der-vergessenen-a-259413.html


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:10
Wenn man es mal ganz genau nimmt dann hat Malaysia bislang noch nie etwas gesagt was sich hinterher als völlig verkehrt heraus stellte.

Malaysias dementiere lediglich das "Allright, good night" was zu einem "Good night, Malaysian 3-7-0" wurde.

Malaysia dementierte das es Satellitendaten geben würde und gab es dann später zu. Allerdings war es so das die Kommunikation zwischen Malaysia und Inmarsat nicht optimal war und Malaysia zu dieser Zeit sich noch in seinem falschen Stolz verheddert hatte und der Meinung war man benötigt keine Hilfe man findet MH370 auch so.

Malaysia liefert der Weltöffentlichkeit eine nicht ganz korrekte Flugroute, aber völlig verkehrt ist sie auch nicht, es fehlen lediglich ein paar Schleifen. Dafür haben die Angehörigen die ermittelte Route bekommen.

Kurzum, soviel Unsinn erzählt Malaysia im Prinzip überhaupt nicht, sie verfolgen nur eine sonderbare Informationstaktik die wohl typisch zu sein scheint für diese Kultur, Land, Regierung.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:14
CNN:

Das neue Funk-Transcript wurde den Angehörigen bereits vor 2 Wochen, am 15.3. vorgelegt.

Öffentlichkeit ist also 2 Wochen im Verzug. Bin gespannt was noch so kommen wird...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:19
@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb:Kurzum, soviel Unsinn erzählt Malaysia im Prinzip überhaupt nicht, sie verfolgen nur eine sonderbare Informationstaktik die wohl typisch zu sein scheint für diese Kultur, Land, Regierung.
Wenns nur um die Informationspolitik ginge wäre es nicht so tragisch.

Tragisch ist aber, dass jeder Information eine Suche folgte, diese Suche aber laut der dann später folgenden Information eigentlich schon lange ganz woanders hätte stattfinden müssen.

Niemand kann und konnte wissen ob es eventuell Überlebende des Fluges MH370 irgendwo gab, die gerettet hätten werden können, wenn effektiv und schnell gesucht und ermittelt worden wäre unter Einbeziehung aller möglichen erhaltbaren zugänglichen Informationen. Darum geht es und nicht darum wie man soziokulturell Erklärungen für die Informationsweitergabe eines südasiatischen Staates liefern kann.

Ich gehe davon aus, dass absichtlich viele Informationen mit einer grossen Zeitverzögerung nach aussen gegeben und somit die Suche behindert wurde.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:19
catgroove schrieb:Das neue Funk-Transcript wurde den Angehörigen bereits vor 2 Wochen, am 15.3. vorgelegt.

Öffentlichkeit ist also 2 Wochen im Verzug.
Und? Hab ichs nicht gesagt?
Möglich auch, dass sie das schon längst rausbekommen haben.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:20
Soviel zu den Fakten...;)

@meermin
@DearMRHazzard
Was ich an der Informationspolitik auch ziemlch schlimm finde, dass anfangs im süd. chinesischen Meer sehr viele Länder mit Schiffen und Flugzeugen unterwegs waren und danach gesucht haben. All diese Suchtrupps haben nicht nur viel Geld, sondern auch viele Nerven gekostet. Und wären an anderer Stelle, nämlich genau dort wo wir jetzt erst suchen WICHTIG gewesen!!!!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:22
meermin schrieb:Ich gehe davon aus, dass absichtlich viele Informationen mit einer grossen Zeitverzögerung nach aussen gegeben und somit die Suche behindert wurde.
Und ich gehe nicht davon aus. Und nu?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:24
@Celladoor
Sind wir unterschiedlicher Ansicht. Eigentlich ganz normal in einem Diskussionsforum wie diesem hier.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:26
meermin schrieb:Sind wir unterschiedlicher Ansicht.
Wie zwei Könige auf nem Schachbrett. Guets Nächtle, meermin.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:30
meermin schrieb:Ich gehe davon aus, dass absichtlich viele Informationen mit einer grossen Zeitverzögerung nach aussen gegeben und somit die Suche behindert wurde.
Du machst die mangelhafte Informationspolitik dafür verantwortlich die Suche zu behindern ? Warum ?

Ich mein, bis eine Woche nach dem Verschwinden war nicht mal sicher ob MH370 nicht auch entführt worden sein könnte. In diesem Fall dann der Öffentlichkeit alles zu sagen was man weiss ist völlig unlogisch. Entführer schauen auch TV ;-).


melden
FlipFlop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:34
Noemi schrieb:so ein quatsch. das hatten wir doch schon alles. das ergäbe doch alles gar kein sinn, da hätt er net noch 7h fliegen müssen und auch net mal hoch mal tief....und denk mal an die 20 wertvollen mitarbeiter von der firma...
...ist dieses wirklich infantile Thema noch nicht ad acta gelegt worden?! Das ist wirklich so ein Schwachsinn, wie 9/11 "inside job"...vielleicht waren es doch Reptoloide, die in Kältestarre geraten sind?!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:35
Eine Verschlüsselung - in den Koordinaten der Wegepunkte oder den Vektoren?
ossw wsww wnow
Nicht - ganz ernst gemeint - vielleicht hilft es aber hier einige Gemüter zu beruhigen ...bitte lieber produktiv als destruktiv untereinander


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:35
@DearMRHazzard
Wie ich bereits erwähnte, geht es leider nicht nur darum was wann an Informationen an die Öffentlichkeit gegeben wurde.

Ich könnte sehr gut verstehen, wenn aus ermittlungstaktischen Gründen bestimmte Informationen zunächst von den Behörden zurückgehalten worden wären.

Aber leider wurde die Suche nach MH370 durch das Vorhandensein bzw. Nichtvorhandensein von Informationen stark beeinflusst . Das ist es, was ich kritisiere bzw. nicht nachvollziehen kann.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:48
@meermin

Tja, natürlich hast Du schon recht, Malaysia ist einfach inkompetent in allen Belangen. Ich kann auch die verstehen die meinen das überschreitet schon die Grenze zu Vorsatz.

Inmarsat hatte Malaysia die voll ausgearbeiteten Satelliten-Daten schon am 15.03. übergeben aber Malaysia bekam es einfach bis zum 23.03. (8 volle Tage !!!!!!) nicht auf die Kette ihre eigenen Radardaten richtig zu deuten.
Erst am 24.03. veröffentlichte man mit Hilfe des NTSB und der FAA die Erkenntnisse das MH370 nicht auf 45.000ft über Malaysia geflogen ist sondern auf 12.000ft, wodurch sich ein Spritmehrverbrauch ergab und diese Erkenntnisse erst am 28.03. (weitere 4 Tage !!!!!!!) im aktuellem Suchgebiet resultierten

Malaysia scheint so grenzenlos stolz zu sein das sie förmlich jegliche Hilfe von Aussen als Beleidigung auffassen, das Resultat ist klar, man hat von MH370 bislang noch nicht einmal einen Schnipsel gefunden.


melden
mrtony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:50
Oder man will es nicht finden.

Momentchen hier hab ich noch was. :-)
http://news.sky.com/story/1235477/royal-navy-submarine-joins-mh370-search


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:54
mrtony schrieb:Oder man will es nicht finden.
Das ist durchaus denkbar. Die Frage ist nur warum ? Da ich nicht auf wilde Radarschattenflüge, Abschuss oder Diego-Garcia-9/11-Spiele stehe denke ich man will einfach nicht heraus finden das einer der Piloten von Malaysian Airlines 238 Menschen vorsätzlich getötet hat. Besser ist das für das Ansehen des Staatsunternehmens Malaysias wenn man mit den Schultern zucken kann und von nichts weiss anstatt sich der knallharten Wahrheit zu stellen.
Wer will denn auch noch mit MA fliegen wenn heraus kommt das es dort Piloten gibt die einen gewaltigen Dachschaden haben ?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 00:55
DearMRHazzard schrieb:Malaysia scheint so grenzenlos stolz zu sein das sie förmlich jegliche Hilfe von Aussen als Beleidigung auffassen
Diesen Eindruck habe ich eigentlich nicht. Ich meine gelesen zu haben, dass Malaysien speziell in den ersten Tagen in beinahe jedem Pressestatement und Interview sagte, "alle Nationen, die glauben uns bei der Suche helfen zu können, meldet euch".

Australien jedoch macht auf mich einen extrem arroganten Eindruck. Soweit ich mitbekommen habe hat außer Australien kein involviertes Land die Aussage "und wer ein potentielles Trümmerteil findet, Hände weg! Wir entscheiden hier" gebracht.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden