Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 13:54
@MissFortune
@kaarsterfriede
@MarkusSukram

Danke für die Links. Das hatte ich nicht auf dem Schirm. ar allerdings schon 2001 (nicht 2012 wie Markus sich vermutlich vertippt hat)


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 13:57
MarkusSukram schrieb:Geht's noch?
Willst du allen Ernstes behaupten, der Flugkapitän wäre in seinen über 18000 Flugstunden immer nur zwischen Kuala Lumpur und Peking hin und her geflogen?
Also dafür werde ich garantiert keine Quelle liefern, weil mir das zu blöd wird.
Gesunden Menschenverstand sollte man schon vorraussetzen können.
Wenn du allerdings der äußerst ungewöhnlichen Ansicht bist, der Pilot sei immer nur diese eine Strecke geflogen, dann kannst du ja hier die Quelle bringen.
Für meine Ansicht brauche ich keine Quelle, da sie den Normalfall darstellt.
Dachte ich es mir doch. Es ist nicht wichtig wo Schah vor 10 Jahren geflogen ist, sondern wo er aktuell eingeteilt ist und das war eben die Pendellinie KL- Peking. Anstatt mal zu hinterfragen warum Schah Landeanflüge auf ausgerechnet die Landemöglichkeiten übt, die später exakt in den Fokus des Umstände des 8. März geraten wird lieber so getan als wäre das alles nur reiner Zufall usw.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:01
joanlandor schrieb:Malaysia hat FBI um Hilfe gebeten. Was denkst Du denn?
MarkusSukram schrieb:Das FBI hat beste Technik und sehr große Erfahrung, also ist es vernünftig, die um Hilfe zu bitten.
Zudem, waren 3 (?) Amerikaner an Bord und die Boing stammt ja aus Amerika...also, macht schon Sinn, jetzt die FBI zu fragen...
joanlandor schrieb:Und andere ausländische Geheimdienste?

Ist das Einschalten weltweiter Geheimdienste normal, wenn ein Flugzeug im Indischen Ozean abstürzt?
Welche anderen sind noch dabei?


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:02
@clubmaster
wenn Shah immer die gleiche Strecke flog, hatte er sich vielleicht einfach gelangweilt damit und wollte deshalb auf dem Simulator auch mal wo anders landen. Und vielleicht dann auch in echt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:04
clubmaster schrieb:Anstatt mal zu hinterfragen warum Schah Landeanflüge auf ausgerechnet die Landemöglichkeiten übt, die später exakt in den Fokus des Umstände des 8. März geraten
Diego Garcia ist doch gar nicht in den Focus geraten (jedenfalls nicht außerhalb absurdester VTs).
Sri Lanka ist ebenfalls nicht in den Focus geraten, nichtmal innerhalb der abstrusesten VTs.
Alle solche gegenläufigen Fakten (wie Sri Lanka-Anflug) werden dann man einfach ignoriert.
Der Flugsimulator war auch nicht nur kürzlich in Verwendung, sondern schon seit 2012.

Wenn man als Pilot nach Indien fliegt ist doch eine Simulator-Übungslandung für eine Notlandung in Sri Lanka plausibel.
Als Terrorziel ist Sri Lanka allerdings kaum geeignet.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:05
@StellaBanks
Mittlerweile wurden mehrere ausländische Geheimdienste um Hilfe gebeten, doch die Hoffnung schwindet stündlich.
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/verschwundene-boeing-der-malaysia-airlines-anschlag-ist-nur-ein-moegliches-szenar...
Die Behörden aus Malaysia gehen von einem terroristischen Anschlag aus. Sie haben ausländische Geheimdienste um Mithilfe bei der Aufklärung gebeten.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/03/09/malaysia-behoerden-gehen-von-terror-anschlag-aus/
Transport- und Verteidigungsminister Hishamuddin Hussein sagte am Sonntag, er habe bereits mit der US-Bundespolizei FBI gesprochen und verschiedene ausländische Geheimdienste um Unterstützung gebeten.
http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEEA2800220140309


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:07
@joanlandor
Danke :)


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:08
12.38 Uhr: Die malaysische Polizei ermittelt einem Bericht zufolge nur noch gegen die Besatzung der verschollenen Boeing. Es gebe keine Hinweise, dass die 227 Passagiere des Flugs MH370 etwas mit dem Verschwinden des Flugzeugs zu tun hätten, sagte der Polizeichef des Landes, Khalid Abu Bakar, der staatlichen Nachrichtenagentur Bernama zufolge. Die Behörden gehen davon aus, dass jemand mit Flugerfahrung das Flugradar abschaltete und die Maschine bewusst in eine andere Richtung lenkte. Sie schließen aber auch einen technischen Fehler als Grund für das Unglück nicht aus. Im Mittelpunkt der Ermittlungen stehen die beiden Piloten, der 53-jährige Zaharie Ahmad Shah und sein 27-jähriger Copilot Fariq Abdul Hamid.

13.57 Uhr: Malaysia Airlines hat nach dem Verschwinden der Boeing seine Sicherheitsmaßnahmen in den Flugzeugen verstärkt. Nach Informationen des US-Senders CNN dürfen sich Piloten oder Ko-Piloten ab sofort nicht mehr alleine im Cockpit aufhalten. Der Chef des Bordpersonals müsse in entsprechenden Fällen einspringen. Diese Änderungen seien positiv und seien eine direkte Folge des Verschwindens von Flug Mh370, so ein Insider.

Focus Live-Ticker
2.4.14
http://www.focus.de/panorama/welt/news-ticker-zu-flug-mh370-wirbel-um-letzten-funkspruch-crew-sagte-good-night-malaysian...


"Der Chef des Bordpersonals müsse in entsprechenden Fällen einspringen."? :)
Was soll der denn machen? Therapiestunde? Massage? Entspannungsübungen? Flugzeug landen? Alle Piloten mit Kampfsport ausschalten?
Da freuen sich jetzt sicher alle Chefs des Bordpersonals.

Und überhaupt: zuerst dementieren, dass die Piloten damit was zu tun haben und 1 Stunde später mehr Sicherheit fürs Cockpit.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:09
Die Sache mit dem Simulator lässt mich irgendwie nicht los... Ich stell meine Gedanken einfach mal in denRaum: Wer sagt denn, dass er nur und ausschließlich den Anflug auf die genannten Flughäfen trainierte? Bekommen wir nur die gefilterte Information durch die Medien (wie so oft)? Wenn er in derselben Häufigkeit auch den Anflug auf andere Flughäfen trainierte, macht ihn das weniger "verdächtig"? Ihm war vielleicht tatsächlich einfach langweilig und er trainierte einfach so verschiedene Landebahnen, unter anderem eben auch DG, was nun unter den gegeben Umständen seltsam wirkt.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:11
Ich glaube auch, dass Sah nicht so doof war, und irgendwelche wichtigen Hinweise auf seinem Stimulator hinterlassen hätte. Und wenn überhaupt, dann Hinweise, die auf eine falsche Spur lenken sollen.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:14
MarkusSukram schrieb:Diego Garcia ist doch gar nicht in den Focus geraten (jedenfalls nicht außerhalb absurdester VTs).
Sri Lanka ist ebenfalls nicht in den Focus geraten, nichtmal innerhalb der abstrusesten VTs.
Alle solche gegenläufigen Fakten (wie Sri Lanka-Anflug) werden dann man einfach ignoriert.
Der Flugsimulator war auch nicht nur kürzlich in Verwendung, sondern schon seit 2012.

Wenn man als Pilot nach Indien fliegt ist doch eine Simulator-Übungslandung für eine Notlandung in Sri Lanka plausibel.
Als Terrorziel ist Sri Lanka allerdings kaum geeignet.
Ich habe dir doch schon mal geschrieben dass es um die eigentliche Flugstrecke von Malaysia über AB nach XY gegangen sein dürfte und weniger um eine tatsächliche Landung in Sri Lanka oder den Malediven. Ist das eigentlich so schwer nachzuvollziehen dass man bei Schah eine potentielle Flugroute im Simulator fand, die später exakt so im Zusammenhang mit einer möglichen Entführung in Verbindung gebracht werden kann.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:14
@Alano
Wie ich gelesen habe hat er die Daten im Februar auf seinem Flugsimulator gelöscht.
Das Rätselraten um den verschwundenen Flug MH370 geht weiter: Auf dem Flugsimulator des Piloten seien bereits im Februar Daten gelöscht worden.
http://www.fr-online.de/panorama/flug-mh370-malaysia-airlines-pilot-loeschte-daten-auf-simulator,1472782,26598756.html


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:15
Angeblich wurden ja Daten vom Simulator (bzw dem angeschlossenen Computer gelöscht)
Die sollte man ja rekonstruieren können. Offenbar war da aber nicht verwertbares dabei, sonst hätte man bestimmt schon davon gehört.

Ein sehr deutliches Argument was gegen die These "Abschuss bei Anflug auf DG" spricht sind folgende 2 Punkte:

1) Der Tank wäre zu dem Zeitpunkt schon recht leer gewesen. Die Explosionswirkung am Zielort also eher gering. Ausserdem kaum eine Chance das medienwirksame Bilder von einem Anschlag an die Öffentlichkeit gelangen.

2) Wenn die USA das Flugzeug abgeschossen hätten und das vertuschen wollen, wäre mittlerweile mehr als genug Zeit gewesen, ein paar Trümmer (denen man die Explosionspuren nicht ansieht) aus dem Meer zu fischen und vor der Nase der chinesischen Suchmannschaften zu plazieren. Dann wäre die Absturzthese bewiesen und jeder Verdacht ausgeräumt.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:17
Was man auch versäumt hat: mal herauszufinden, welche Strecke Shah in jenem Tag mit seinem Privatwagen (den er sonst ja nicht verwendete, um zum Flughafen zukommen) von zu Hause zu seinem Arbeitsplatz genommen haben könnte.

Er wollte ja an diesem Tag unbedingt mit seinem Privatwagen fahren. Warum frage ich mich. Ist er kurz vorher noch irgendwo hingefahren? An dem Tag hätte man evtl. mit Spürhunden die Strecke nachvollziehen können.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:18
clubmaster schrieb:Ist das eigentlich so schwer nachzuvollziehen dass man bei Schah eine potentielle Flugroute im Simulator fand, die später exakt so im Zusammenhang mit einer möglichen Entführung in Verbindung gebracht werden kann.
Das ist allerdings schwierig nachzuvollziehen.
Von welcher potentiellen Flugroute redest du?
Ist das eine völlig frei erfundene?
Die Pings widerlegen Maldeiven, Diego Garcia, Sri Lanka etc.
Warum also nicht einfach abhaken anstatt wochenlang ein totes Pferd zu reiten?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:19
@Alano
Ich hoffe, die haben schon ermittelt, welche Route er gefahren ist usw. und dass wir davon nichts wissen, kann auch heißen, dass nichts verdächtiges gefunden wurde...


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:20
@StellaBanks
naaaa, ich weiß nicht so ganz...


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:23
lozfnmoz


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:23
@Alano
Oder sie haben was gefunden, wollen aber noch nichts veröffentlichen...man weiß es nicht.
joanlandor schrieb:"Der Chef des Bordpersonals müsse in entsprechenden Fällen einspringen."? :)
Was soll der denn machen? Therapiestunde? Massage? Entspannungsübungen? Flugzeug landen? Alle Piloten mit Kampfsport ausschalten?
Da freuen sich jetzt sicher alle Chefs des Bordpersonals.
Hab natürlich keine Quelle, aber ich hab irgendwo gelesen, dass wenn z.B. einer Piloten mal aufs Klo muss, muss einer vom Bodenpersonal rein, sodass ein Pilot nie alleine ist...


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 14:26
@Alano
Die Info mit dem Auto ist für mich neu! Interessant, aber da frag ich mich wieder, warum man da nicht mehr nachgeforscht hat... Bspw. eben mit Spürhunden, aber neeeeiiiiin -.-


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden