weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:25
@Tecschnorcheln

Wieso widerlegt der Link das? Da steht ganz klar, das das etwa 40 mal im Jahr über Deutscland passiert und nur bei Langstreckenjets überhaupt geht.

Keine Ahnung wieso dein Flug von Peking nach Hamburg über München führt...
Aber das mit dem Karten lesen haben hier ja einige..


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:25
@john-erik
Müll, Müll, Müll... keine Trümmer...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:27
@john-erik
Wenn man DG als "Notfall" anfliegen wollte - oder es DG glauben machen will, MUSS man von einer "normalen" Flugroute kommend dort hinfliegen... Sonst merken die in DG doch sofort da ist was faul.
Wieder failed ;)

Und nur weil München in dem fiktiven Beispiel evtl. nicht auf der Route liegt, würde es von den Distanzen trotzdem perfekt - Deinem Link - entsprechend passen.

Auch failed. ;)

und es geht von Hamburg Nach Peking nicht umgekehrt

Nochmal failed ;)


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:27
john-erik schrieb:Ich erkläre es dir nochmal langsam.
Jemand postet eine These nachdem MH370 nach DG entführt wurde und postet eine Flugroute.
Ich kritisiere diese Flugroute, weil sie nah an Indien, Sri Lanka und den Malediven vorbeiführt und der direkte Weg viel besser wäre, um nicht entdeckt zu werden.
Du schreibst etwas von der Umgehung der Radarüberwachung. Wenn jemand den Flug nach DG entführt, interessiert in die Radarüberwachung von DG nicht. Dann will er ja gezielt dort hin.

Deshalb widerspricht die postulierte Route der These.
Du widersprichst dir schon deshlab, weil du die These von DD nicht verstanden hast.

Und ob ein Flugzeug sich von Osten, Nordosten oder Norden nähert ist der Reichweite des Radars recht egal (Kreis und so...)
Das mit der Route wurde doch klar erklärt- der direkte Weg ist nämlich in dem Fall nicht der Bessere, sondern der Schlechtere, wenn man eine frühzeitige Radarerkennung vermeiden will. Und genau danach sieht es aus.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:38
@clubmaster

Wenn DG den Fleiger entführt, muss man das Radar in DG nicht umgehen oder eine Radarerkennugn vermeiden.

CHECK S HALT!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:43
@john-erik
Da DG an diesem Tag für den Flugverkehr gesperrt war, würde ich es nicht mal ausschliessen, dass die ihr Radar gar nicht in Betrieb hatten


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:44
@Tecschnorcheln

Und auch du hast offenbar nicht verstanden, welche These DD aufgestellt hat. In dieser These will niemand DG irgendwas vortäuschen.

Was das Kerosin ablassen angeht, hab ich mich in deinem Beispielpost schlicht verlesen, failed ist das nicht, du hast ja auch sehr unpassende Städte gewählt und ein Arguemnt für diese Route ist es auch nicht.


Ich wende mich mal wieder der "Auto" Diskussion zu.

Da nirgendwo steht ob er seinen BMW M5 am Flughafen geparkt hat, kann man ja davon ausgehen, dass er mit seiner Frau zum Flughafen gefahren ist und sie nachher mit dem Wagen weitergefahren. Ein völlig normaler Vorgang um noch einen Weg gemeinsam zu haben, der gleichzeitig auch gegen das "Ehekrise" Thema sprechen würde, auch gegen den "Besuch bei einer geheimnisvollen Person" usw. Und nachdem die Abfahrt nur 20 Minuten vor dem offiziellen Airline Cab erfolgte, bleibt auch nur ein sehr geringer Zeitrahmen für irgendwelche anderen Thesen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:50
Jetzt schreib schon der Focus darüber ^^

Neue Verschwörungstheorie: Hält die CIA die Passagiere auf Diego Garcia gefangen?

http://www.focus.de/panorama/welt/news-ticker-zu-flug-mh370-wirbel-um-letzten-funkspruch-crew-sagte-good-night-malaysian...

^^ dann muss da ja was dran sein ;)


melden
Gwynfor1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:55
Services

Inmarsat has a broad portfolio of voice and data services to satisfy your communications requirements, wherever your operations are located.

Our services are accessed using a variety of devices, from hand-portable satellite phones and remote site fixed installations, to vessel, vehicular and airborne mobile terminals, offering different performance options to suit your operational needs.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:56
john-erik schrieb:Wenn DG den Fleiger entführt, muss man das Radar in DG nicht umgehen oder eine Radarerkennugn vermeiden.

CHECK S HALT!
Wenn man sich DG in terroristischer Absicht nähert ist das sehr wohl wichtig eine Radarerkennung zu einem frühen Zeitpunkt zu vermeiden.


melden
Gwynfor1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:57
Und bei einem Boing-Triebwerk bekommt man ein........... Ping.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 16:57
@clubmaster

DIe These von Delgado auf die ich mich bezogen haben, geht aber nicht von einer terroristischen Absicht aus. Hast du das jetzt mal geschnallt?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 17:01
john-erik schrieb:DIe These von Delgado auf die ich mich bezogen haben, geht aber nicht von einer terroristischen Absicht aus. Hast du das jetzt mal geschnallt?
Ich bin ja auch nicht Delgado und vertrete auch nicht die Ansicht eines freundlichen Anfluges auf DG, allerdings vertrete ich dessen Flugroutenvorschlag und habe begründet warum ich diesen für so gewählt halte und nicht anderes.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 17:01
@Gwynfor1
Wenn man den Sat-Service nicht bucht, dann gibts leider nur diesen Handshake.
Steht auch alles hier im Thread.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 17:12
DelgadoDaryl

Sie haben eine schöne zusammenfassung gepostet.
Vielen Dank!

Ich sehe das ganz genau so, alles was nach der Malediven Sichtung kam war Bullshit um die Leute auf falsche Spuren zu führen.

Am Tag der Entführung war der Flugbetrieb auf DG für 72 Stunden untersagt weil man angeblich einen Laser ausprobierte.
Der Grund für die Speerung war ganz einfach man wollte einen zusammenstoss mit der MH370 die ja im Tiefflug daher kam verhindern. Außerdem Brauchte man die Zeit um die MH370 wieder Take off faähig zu machen.

Der Satteliten Ping ist ja nicht genau das heist DG liegt auch im Bereich ich glaube sogar exakt drüber.

Wo sind die Telefondaten der Passagiere? denn die belegen die Flugroute 100%.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 17:13
@Mr_Maus

Die Satellitendaten sprechen gegen jede DG These.
Wer was anderes einfach so behauptet oder von "exakt darüber" schreibt, hat sich offenbar nicht mit den Details vertraut gemacht.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

02.04.2014 um 17:17
Zitat von Focus:
15.56 Uhr: Um die US-Militärbasis auf dem Atoll Diego Garcia im Indischen Ozean ranken sich seit dem Verschwinden von Flug MH370 diverse Verschwörungstheorien. Inzwischen wird im Internet ein Foto verbreitet, das vom iPhone eines der verschwundenen Passagiere stammen soll und in den Bilddaten die Koordinaten der Militärbasis enthält, die dem US-Geheimdienst CIA im Rahmen seines Anti-Terrorprogramms als geheimes Folter-Gefängnis diente. Der kruden Verschwörungstheorie zufolge werden die MH370-Passagiere allesamt in Diego Garcia gefangen gehalten. Nachprüfen lässt sich das natürlich nicht, aber auf Twitter wird unter dem Hashtag #diegogarcia lebhaft über den angeblichen Passagier Philip Wood diskutiert, der für die Firma IBM in Malaysia arbeitet – und nach Angaben der Passagierliste auch an Bord der Maschine war.
Wenn "Focus" das angebliche Foto des entführten Passagiers auf DG genau angesehen hätte, hätten sie gesehen dass dies mit Picasa bearbeitet wurde - vermutlich um die Exif-Daten darin zu fälschen.
Natürlich geben sie nur eine Theorie wieder, aber ein paar Gegenargumente hätten bei der Recherche nicht geschadet.


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden