Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 15:49
@clubmaster
alvac schrieb:
Ein paar könnte ich dir nennen. Aber du bestehst ja auf DG, auch wenn alles dagegen spricht. Daher die Frage ob du diese hören willst ;)

Ja gerne, warum nicht.
Um einen "Vergleich" zu 9/11 zu ziehen, wären die Petronas "Zwillings"türme ein erreichbares und "lohnendes" Ziel (da noch genügend Kerosin in den Tanks und könnten auch im dunkeln auf Sicht angeflogen werden)

In China, vor allem Shanghai oder auch in HongKong gibt es genügend interessante Ziele.

Auch Perth wäre erreichbar gewesen.

Selbst wenn ich nicht das "eigentliche" Ziel (die Petronas Tower z. B.) treffe, richte ich noch genügend Schaden an und sorge für weltweites "Schock-"aufsehen.

Ein Anschlag auf DG hätte, wie gesagt, relativ wenig materiellen und psychologischen Schaden angerichtet.

Zudem auch die Pings komplett gegen DG sprechen.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 15:50
StellaBanks schrieb:Ja, weil ich dann auch etwas offizielles hab
Ich frag dich auch mal,...du glaubst echt noch an das was dir die offiziellen in diesem Fall erklären?!?
Da baust du aber dein Haus auf sandigen Boden,,.wenn nicht gar auf Treibsand ^^


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 15:52
Lemniskate schrieb:Ich frag dich auch mal,...du glaubst echt noch an das was dir die offiziellen in diesem Fall erklären?!?
Da baust du aber dein Haus auf sandigen Boden,,.wenn nicht gar auf Treibsand ^^
Die Offiziellen haben in diesem Fall genau wie oft gelogen ? Etwas zu sagen um es später zu dementieren muss keine Lüge sein sondern lediglich kalkulierte Informationstaktik made in Malaysia.

Niemand weiss was geschehen ist, aber alle wollen Antworten. Keine einfache Situation, auch für eine Regierung nicht. Das sind auch nur Menschen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 15:54
DearMRHazzard schrieb:Etwas zu sagen um es später zu dementieren
Wie gesagt, sandiges Fundament!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 15:55
Und trotzdem "glaub" ich lieber denen, als irgendjemand, der alleine in Deutschland sitzt und mit der Idee "Er war depressiv, weil er schwul war und das ist verboten!!!" kommt, obwohl er weder mit dem Piloten gesprochen hat, noch mit dessen Umfeld usw.

Solltet ihr allerdings Kontakt haben zu Leute, die ihn kennen, dann hör ich mir gern an, was ihr über den Gesundheitszustand vom Piloten haltet. (Und nur Piloten, weil der Co-Pilot war zu glücklich..wie wir ja alle wissen)


Aber: wir sind hier ziemlich Off-Topic...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 15:55
Lemniskate schrieb:Wie gesagt, sandiges Fundament!
Ja schon, allerdings hat sich das Bild trotz aller Dementis seid Tag 3 respk. Tag 8 nicht mehr verändert. Ganz im Gegenteil, es wird immer klarer.

Wir sprechen ja schon von Beginn an hier von Suizid. Daran haben auch die Malaysier bislang nichts ändern können trotz ihrer für westliche Denkweise "merkwürdigen" Informationspolitik.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 15:57
@Alvac,

ich erkläre dir gerne warum es diese Ziele gerade nicht sein können

1. Petronas Twin Towers

Es ist ein malaysisches Ziel. Bei einem Angriff wären viele Malaysier umgekommen, der Hauptpunkt ist, dass Schah zwar eine Symbolik treffen wollte, aber eben eine Militärische und keine zivil- wirtschatliche wie die Towers

2. Ziele in China

Die Chinesen waren wegen der Strecke an Bord, nicht aus politischem Groll usw. Ziele in China wären wieder nicht- militärischer Natur gewesen.

3. Ziel Perth

Wäre wieder nur zivil gewesen, auch noch Australien.

Jetzt warum DG

-ein militärisches Ziel
-Symbol der Kriege gegen muslimische Länder undUS Imperialismus in der Region
-beherbergt viele Militärflieger von enormen Wert
-die Attacke wäre einem Pearl Harbor gleichgekommen, nur eben mit einer 1 Mann Armee


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:00
Von den beiden Australienerinnen, die im Cockpit waren, ist mindesten ein Name falsch, existiert nicht. Leider ist dazu nichts mehr hier im Faden zu finden...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:01
DearMRHazzard schrieb:Genau, Shah war sogar einer der fähigsten Piloten weltweit. Auch das muss man sich mal ins Gedächtnis rufen. Welcher Pilot fliegt schon seid fast 20 Jahren eine B-777 und hat über 18.000 Flugstunden auf dem Tacho ? Shah war DER Vorzeigepilot von MA, einen solchen Mann würde jede andere Fluggesellschaft mit Kusshand nehmen. Dazu seine private Leidenschaft für´s Fliegen. Ist er nicht im Dienst hockt er vor seinem FS und fliegt weiter bis er endlich wieder Dienst hat.
darum aber auch ein interessantes opfer für terroristen - auch wenn einiges dagegen spricht.
wenn ich ein terrorist/entführer wäre und würde einen coup planen, würde ich auch den besten piloten dafür aussuchen. - ausserdem noch ein pilot mit persönlichen problemen = das perfekte opfer


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:05
darum aber auch ein interessantes opfer für terroristen - auch wenn einiges dagegen spricht.
plante ich als terrorist/entführer einen coup, würde ich auch den besten piloten aussuchen.
Die Behörden wissen viel mehr als sie zugeben. Die Fallumstände haben dem Anschein nach sowohl den USA als auch Malaysia eine Exitstrategie ermöglicht die man auch nutzt. Was ist denn nun mit dem Suchgebiete vor Australien, müsste längst was aufgefischt worden sein, aber stattdessen nur schweigen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:09
DearMRHazzard schrieb:seid Tag 3 respk. Tag 8 nicht mehr verändert. Ganz im Gegenteil, es wird immer klarer.
Möglicherweise deswegen weil man sich von dort an, ueber den weiteren verlauf und ende der geschichte geeinigt hat.
DearMRHazzard schrieb:Wir sprechen ja schon von Beginn an hier von Suizid
wir?
Ohne dir zu nahe zu treten aber...,du bist hier der der Suizid am wegenentesten vertritt und pupliziert.

Selbst wenn daran etwas sein sollte, bleibt immernoch die Frage nach dem "warum"!
Eheaus?
Ehebruch?
Oder wie ich vermute, Homosexualität?!

Ansonsten bleibt noch das politisch orientierte Motiv,...damit bleibt das Ende allerdings immernoch offen, denn dann könnte die eigentliche tat noch bevor stehen ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:11
clubmaster schrieb:-ein militärisches Ziel
Da kann man auch zu den Phillipinen fliegen, liegen sogar eher auf dem Weg nach Peking.
clubmaster schrieb:Symbol der Kriege gegen muslimische Länder undUS Imperialismus in der Region
Es gibt keinerlei Hinweise darauf das Shah sich radikalisiert hat um Vergeltung zu üben für die illegalen Kriege der Amerikaner und ihrer Verbündeten im mittleren Osten. Die Oppositionspartei in Malaysia hatte niemals solch Gedankengut. Falls doch, dann wären aktuell die Amerikaner die Ersten die hier auf die Barrikaden steigen würden.
clubmaster schrieb:die Attacke wäre einem Pearl Harbor gleichgekommen, nur eben mit einer 1 Mann Armee
Ja und ? Ein Familienvater von 3 Kindern der seid 1981 tadellosen Dienst geleistet hat bei MA entschliesst sich die Amerikaner auf Diego Garcia anzugreifen um Vergeltung zu üben am amerikanischen Imperialismus ? Wollte Shah einen Krieg auslösen zwischen Amerika und Malaysia ? Dazu gehört schon mächtig viel Phantasie um sowas auch nur für denkbar zu halten.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:13
akropolis schrieb:wenn ich ein terrorist/entführer wäre und würde einen coup planen, würde ich auch den besten piloten dafür aussuchen. - ausserdem noch ein pilot mit persönlichen problemen = das perfekte opfer
...tja da koennen wa ma sehn was die Al quaida für Luschen sind die mit Anfängern denn groessten Coup aller Zeiten planten und ausfuehrten...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:13
OT: "Two Kidnapped from Malaysian Diving Resort"

http://online.wsj.com/news/articles/SB10001424052702303847804579478481736273804?mg=reno64-wsj&url=http%3A%2F%2Fonline.ws...

Bitte wie oft werden in Malaysien Touristen entführt?!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:15
@clubmaster
clubmaster schrieb:@Alvac,

ich erkläre dir gerne warum es diese Ziele gerade nicht sein können

1. Petronas Twin Towers

Es ist ein malaysisches Ziel. Bei einem Angriff wären viele Malaysier umgekommen, der Hauptpunkt ist, dass Schah zwar eine Symbolik treffen wollte, aber eben eine Militärische und keine zivil- wirtschatliche wie die Towers
Das World Trade Center war auch kein militärisches Ziel.
Petronas Tower hätten jede Menge Symbolik, allein durch die Eigenschaft der „Zwillingstürme“. Zudem das Risiko auf dem Weg dorthin „abgeschossen“ zu werden ist gleich null.
clubmaster schrieb:2. Ziele in China

Die Chinesen waren wegen der Strecke an Bord, nicht aus politischem Groll usw. Ziele in China wären wieder nicht- militärischer Natur gewesen.
Schonmal was von den Uiguren gehört? Als „unterstützender“ Akt?
clubmaster schrieb:
3. Ziel Perth

Wäre wieder nur zivil gewesen, auch noch Australien.
Australien gehört zu den engsten militärischen Verbündeten. Gerade in dieser Region. Auch war Australien im Irak und Afghanistan sehr aktiv an der Seite der USA.
Zudem würde dies ein massives Trauma bei den Australiern verursachen. Gerade wo Australien doch auch so weit ab ist.

Dies hätte eine viel viel größere psychologische Wirkung erzählt
clubmaster schrieb:Jetzt warum DG

-ein militärisches Ziel
-Symbol der Kriege gegen muslimische Länder undUS Imperialismus in der Region
-beherbergt viele Militärflieger von enormen Wert
-die Attacke wäre einem Pearl Harbor gleichgekommen, nur eben mit einer 1 Mann Armee
Wie gesagt, erstmal muss man DG auch treffen.
Dann ist auch zu wenig Kerosin im Tank um großen Schaden anzurichten.
In Pearl Harbor wurde (fast) die gesamte Pazifikflotte der USA zerstört. In DG wenn es hochkommt ein Flughafengebäude oder Hangar. Nichts weltbewegendes. Es ist nicht das US Festland. Daher für die meisten Amerikaner weit weg und aus dem Fokus.

Nutzen / Risiko absolut unverhältnismäßig


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:20
Alvac schrieb:Wie gesagt, erstmal muss man DG auch treffen.
Dann ist auch zu wenig Kerosin im Tank um großen Schaden anzurichten.
In Pearl Harbor wurde (fast) die gesamte Pazifikflotte der USA zerstört. In DG wenn es hochkommt ein Flughafengebäude oder Hangar. Nichts weltbewegendes. Es ist nicht das US Festland. Daher für die meisten Amerikaner weit weg und aus dem Fokus.

Nutzen / Risiko absolut unverhältnismäßig
Genau, toll zusammen gefasst. Super Argument.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:26
Und überhaupt, einen Anschlag auf DG vertuscht man nicht, da macht man eine große politische Agenda draus und fliegt Einsätze gegen Malaysia um dann China von Süd-Westen aus weiter einzuschnüren.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:29
Lemniskate schrieb:Ansonsten bleibt noch das politisch orientierte Motiv,...damit bleibt das Ende allerdings immernoch offen, denn dann könnte die eigentliche tat noch bevor stehen ;)
Das ist halt ne Abwägungssache. Einen Notabschuss usw. zuzugeben wäre politisch extrem heikel und würde große internationale Turbulenzen auslösen, wir würden hier nicht von einem versehentlichen Abschuss sprechen wie er in der Vergangenheit immer mal wieder passiert ist, sondern von einem vorsätzlichen. Einem Novum in der Luftfahrt übrigens. Man hat wohl nach dem 8. März erstmal abgewartet was so passiert und ob jemand Lunte in dem Gebiet dort oben riecht. Und jeder Tag der verging und keiner den Vorschlag gemacht hat mal zwischen den Malediven und DG zu suchen, war ein gewonnener Tag.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:32
clubmaster schrieb:Einen Notabschuss usw. zuzugeben wäre politisch extrem heikel und würde große internationale Turbulenzen auslösen, wir würden hier nicht von einem versehentlichen Abschuss sprechen wie er in der Vergangenheit immer mal wieder passiert ist, sondern von einem vorsätzlichen.
Finde ich nicht. Was sollen denn die Amerikaner machen wenn ein Passagierflugzeug frontal auf ihre Insel zufliegt ohne sich zu identifizieren ? Nach 9/11 wird jeder verstehen das man so ein Flugzeug nur abschiessen konnte. Vertuschen muss man da gar nichts.

Wenn so ein Flugzeug auf Berlin zufliegt Richtung Reichstag dann wird unsere Luftwaffe das Flugzeug auch abschiessen und jeder wird es verstehen.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

03.04.2014 um 16:34
Das habe ich aus einem anderen Forum: von der München, einem Schiff, das Leichter, schwimmfähige Ladungsbehälter, trug, wurden nach Verschwinden nur wenige Teile gefunden:

Wikipedia: München_(Schiff,_1972)

Vielleicht verrennen die meisten sich hier, und es war doch ein Unfall.

Ansonsten: Terroristen/Terroristinnen bzw. Entführer/innen? Wer war das damals bei der RAF, der eine hieß Baader, dann gab es eine ...

Und wenn die Frauen schon so gut sind, dann doch bestimmt auch die Homosexuellen. Das sind doch die netten bei den Männern.

Ob die Frau des Piloten sich von ihm beziehungsmäßig getrennt hat, habe ich auch schon mehrmals hier gefragt. Aber woher sollt das hier jemand auch wissen.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden