Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 19:45
crusi schrieb:Der Trend ändert sich aber ständig und sie existieren auch nur, weil Unternehmen dadurch schnelles und viel Geld generieren können.
Ich weiß das noch von früher: Jeder Trend lief etwa 6 Monate. Hätte ich da jeweils mitgemacht, wäre ich wirklich arm geworden :D
Vor allem musste man ständig so unnütze Sachen haben... da entfällt mir der Sinn noch immer.
Ich sehe die Eltern also nicht in der Verantwortung, sich ständig up to date halten zu müssen, was Spielzeug und Kleidung anbelangt.
Jeden Trend muss man nicht mitmachen. Davon rede ich nicht.

Wenn ich heute ein 12-jähriges Kind hätte, würde ich ihm ein gutes Handy (kein aktuelles Topmodell) und aktuelle Spielkarten (Yu-Gi-Oh oder was auch immer die gerade sammeln) bzw. Puppen kaufen. Also Dinge, die unter Kindern momentan beliebt sind und auch über mehrere Monate hinweg gefragt sind. Dann kaufe ich ihm noch anständige Kleidung, die nicht bescheuert aussieht. Muss dabei nicht Marke sein, das ist klar. Aber wie ein Clown aussehend will ich mein Kind nicht aus dem Haus gehen lassen.
Das ist schon genug. So driftet das Kind nicht ab und wird unbeliebt. Jeden einzelnen Trend mitmachen braucht niemand. Aber ich sage mal eine "Grundausstattung" braucht ein Kind schon.


melden
Anzeige
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:13
pokpok schrieb:Eigentlich könnte man den Thraed umbenennen in " Wenn Kinder Kinder kriegen"
Auch interessant. Ich wusste nicht, dass "junge Leute" zwangsmäßig Kinder sein müssen :note:
Miss_Crusi schrieb:
Es ist eher fraglich, ob Eltern die Kinder ZWINGEN sollten, bestimmte Kleidung zu tragen. Warum lässt man sie nicht selbst aussuchen im entsprechend leistbaren Geschäft? Von wegen - du brauchst einen Pullover, 2 T-Shirts und eine Hose. Pro Stück darf es nicht mehr als X€ kosten und wie eine Schlampe sollst du bitte auch nicht rumlaufen. Also viel Spaß.

Stellen wir also schon mal fest dass du keine Kinder hast denn dann wüsstest du dass das (zitat) SO eben nicht funktioniert.
Es geht doch nicht nur darum Kinder "zufrieden" zu stellen.
Na dann lass mal hören. Warum sollte das nicht funktionieren? :)
Dass man Kinder nur zufrieden stellen muss, ist deine Auslegung.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:16
crusi schrieb:Dass man Kinder nur zufrieden stellen muss, ist deine Auslegung.
Naja was soll ich dir erzählen wovon du scheinbar keine Ahnung hast. Theorie und Praxis weeste?!
Am schlimmsten sind ja die die meinen ihr Wissen aus iwelchen Büchern erlangt zu haben.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:19
pokpok schrieb:Am schlimmsten sind ja die die meinen ihr Wissen aus iwelchen Büchern erlangt zu haben.
Hey, meine Mutter hatte auch etliche Bücher über Kindeserziehung zu Hause.

Das hier, ohne Scheiß: 20841314n

:troll:


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:20
Nerok schrieb:Muss ich mich also als Kinderloser Single für die Einstellung entschuldigen das Menschen sich erstmal selbst ohne Hilfe sich über Wasser halten sollen können bevor sie nen Kind in die Welt setzen?
@Nerok
Nein das musst du natürlich nicht.
Ich finde nur nicht in Ordnung, dass die Gesellschaft und jetzige Politik so kurzsichtig ist und nicht an Morgen denkt. Man muss nun mal Geld in die Handnehmen und heutige Generationen fördern. Es hilft uns wenig, wenn die heutigen Senioren ständig eine Rentenerhöhung erhalten, aber junge Erwachsene zusehen müssen, wie sie sich eine Familie kaufen können und von Zeitvertrag zu Zeitvertrag hetzen.

@pokpok
Du hast dein wissen doch auch nur aus Büchern, wenn du mir dazu nichts erzählen kannst?
Meine Eltern haben mich nach dem Prinzip aufgezogen, welches du kritisiert hast. Komisch... das ist ja paradox :O


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:20
little.human schrieb:Das hier, ohne Scheiß:
Siehst ja was draus geworden ist. :troll:


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:21
pokpok schrieb:Siehst ja was draus geworden ist.
Wahre Worte. :P: :D


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:23
@crusi

für manche sind leute unter 18 automatisch kinder, vielleicht daher die aussage


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:26
Tussinelda schrieb:Es gibt keinen richtigen Zeitpunkt, alles kann sich immer ändern, die dollste Planung kann durch irgendwelche Umstände über den Haufen geworfen werden, aber es stimmt schon, man bekommt den Eindruck, man müsse erst eine gewisse Summe verdienen oder gespart haben, gepaart mit einer hoch anspruchsvollen Ausbildung und darauffolgendem Superjob.......ansonsten sollte man es besser lassen mit dem Kinderkriegen
Naja... und dann kommt noch obendrauf, dass man doch die Pille nehmen kann. Oder am Besten gar keinen Sex haben sollte, weil die Pille doch auch mal versagen könnte.
Das kommt dann natürlich von Leuten, die es selbst gar nicht einsehen möchten, darauf zu verzichten - Doppelmoral :D

Also man muss ein Kind schon versorgen können. Ein gewisses Einkommen ist durchaus nötig.
Aber wenn ein Geringverdiener auch irgendwann einmal eine Familie haben möchte (hat finde ich, schon fast Grundrechtscharakter), dann benötigt ein mögliches Kind aber einen hohen Lebensstandard. Ich frage mich, woher das kommt. Wahrscheinlich mussten die Verfechter damals in ihrer Kindheit so sehr verzichten, dass sie heutzutage andere nötigen müssen, es "besser" zu machen.


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:27
@Valkyre
Joa, für mich auch so fast.
Frage mich nur, was das mit der Diskussion hier zu tun hat. Da ich kein einziges mal von unter bis 18 Jährigen geschrieben hatte :ask:


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:28
Valkyre schrieb:für manche sind leute unter 18 automatisch kinder, vielleicht daher die aussage
Baby
Kind
14-16 Teenager
16-18 Jugendlicher

Dann erst "Erwachsener" - meiner Meinung nach. :P: :)


melden

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:29
@little.human
Teenager sind Leute von 13-19 Jahren. Thirteen bis nineteen Jahre. ;)
Teen-Age.

Jugendlicher = Teenager


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:29
@little.human
Aus Erfahrung kann ich sogar sagen, dass man erst Anfang bis Mitte 20 wirklich geistig erwachsen ist (von einigen Ausnahmen mal abgesehen).


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:30
Ford schrieb:Teenager sind Leute von 13-19 Jahren. Thirteen bis nineteen Jahre. ;)
Teen-Age.

Jugendlicher = Teenager
Wieder was gelernt. :)
crusi schrieb:Aus Erfahrung kann ich sogar sagen, dass man erst Anfang bis Mitte 20 wirklich geistig erwachsen ist (von einigen Ausnahmen mal abgesehen).
Nimmt man's streng würde ich sagen mit 21, wie bei den Amis mit dem Allohol. :D :Y:


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:31
Wer Kinder als Statussymbol sieht sollte besser keine Kinder zeugen!


melden

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:32
@crusi
@little.human
Laut Gesetz ist man ab 18 Jahren erwachsen. Je nach Land...
Wie es im Kopf aussieht, ist es eine andere Sache. Manche Leute können mit 16 bereits recht erwachsen denken, andere sind auch mit 30 noch total kindisch.


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:32
BungaBunga schrieb:Na das vielleicht nicht. Das hier hat ja nichts mit Kindermüttern zu tun.
Auch wenn ich jedem Menschen, der einen Kinderwunsch hat zutrauen muss, dass er Vernunft hat und nicht einfach nur seinem Kinderwunsch nachgeht. Den Fall haben wir hier im Ort grade und da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Alles bekloppte -.-
Magst du mal so grob umschreiben, was da in deinem Ort gerade vor sich geht?
Dafür bin ich auch, dass man rational und vernünftig denken sollte, bevor man einen Kinderwunsch auch in die Tat umsetzt.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:32
Juvenile schrieb:Wer Kinder als Statussymbol sieht sollte besser keine Kinder zeugen!
Ist nicht das Thema. ^^

Aber ja, diese Frauen die ihre Kinder total krass drillen, für "Barbywettbewerbe" oder so.. denen gehören sie wieder weggenommen. :|
Ford schrieb:Wie es im Kopf aussieht, ist es eine andere Sache. Manche Leute können mit 16 bereits recht erwachsen denken, andere sind auch mit 30 noch total kindisch.
Finde persönlich dass 21 ein gutes Alter ist, um Menschen "in's Leben" zu schicken. Da sollte auch die nötige Reife erreicht sein. :)


melden

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:35
@little.human
Ja genau. So um 21 herum sollte man schon erwachsen denken. Zwar hat man im Kopf noch Blödeleien wegen der Jugend, aber die Mehrheit ist reif genug für große Entscheidungen.

Mit 18 ist man aber trotzdem noch nicht alt genug um viele wichtige Entscheidungen zu treffen.


melden
Anzeige
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?

08.11.2014 um 20:37
Habt ihr denn allgemein etwas gegen das Konzept "Elterngeld" oder auch "Kindergeld"? Diese Förderungen belasten ja nur Menschen, die eben genug Einkommen haben und selbst arbeiten. Wer halt zufällig zu hässlich für Vorstellungsgespräche beim AG ist, der hat halt Pech.
Dann ist Art. 3 GG eigentlich auch überflüssig. Jeder ist doch seines Glückes Schmied. Und wer eine besser Anstellung hat, sollte auch was von seinem Geld haben und nicht noch andere fremde Leute durchs Leben schleifen müssen.


melden
536 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Böse !49 Beiträge