Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

199 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, WAS, TUN, Zwangs
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

12.11.2014 um 02:28
@Spitzbub
Spitzbub schrieb:Findest du so etwas Witzig? Glaub mir ich würde es dir nicht Wünschen aber wenn du es selbst hast dann weißt du das es kein Witz ist.
Wie kommst du darauf, das ich das witzig finde? Etwa deshalb :) ?

Das soll nur Höflichkeit ausdrücken, sonst nichts.

Beantwortest du noch die Frage oder willst du nicht?


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

12.11.2014 um 08:26
@Spitzbub
Wichtig ist, dass du mal versuchst mechanisch Schritt für Schritt zu erklären, wie die Zwangsgedanken überhaupt zu Stande kommen. Es könnte z.b. sein dass dich dein Therapeut missversteht. WEnn er sagt "Das ist ganz normal" dann hat er entweder kaum Ahnung davon und sagt irgendwas belangloses oder er hat dich nicht verstanden oder du hast bei den Details nicht zugehört. nach dem Motto "bla bla bla, das ist ganz normal bla bla bla" ;)
Glaubst du er hat noch mehr Dinge dazu erzählt, die du nicht verstanden hast?

Dann ist jetzt entscheidend... sind die gedanken, die du hast wie eine fremde innere Stimme, so dass du das gefühl hast, jemand versucht sie dir einzureden. Oder sind es wirklich deine Gedanken? Weil nach deiner Beschreibung kommt es so rüber, als würdest du sie gar nicht selbst denken, sie kommen nur irgendwie hoch.

Und in welchen Situationen hast du diese gedanken? bist du in dem Moment abgelenkt, bist du in dem Moment voller Sorgen, bist du wütend, bist du gerade in einem Angstzustand?
Es kann sehr entscheidend sein den Zustand zu kennen.

Steigerst du dich dann in den Gedanken rein , so dass du selbst die Ursache des Problems bist oder willst du sie eigentlich die ganze Zeit vermeiden? Ich hab deine Beiträge gelesen, aber so ganz verstehen konnte man das bislang noch nicht. Versuchs mal präzise zu beschreiben, damit auch seitens der Medizin keine Fehldiagnosen entstehn.
Spitzbub schrieb:Mal ne Blöde frage..Würdet ihr mir empfehlen zu Kiffen um zu entspannen? Vielleicht würde es mir gut tun wenn ich ein wenig entspannen würde.
Neutral betrachtet weiß keiner wie du darauf reagieren wirst. Du kannst entweder dein Ziel erreichen und entspannt sein oder dabei komplett durchdrehen, weil labile Personen besonders empfindlich darauf reagieren. Die Frage zur Entspannungszwecken ist tatsächlich was fürden Threapeuten. Es gibt auch z.b. Beruhigungstee , also Naturprodukte, die dich entspannen können.

Und während des Zustands bei Zwangsgedanken würde ichdir empfehlen aus dem Haus zu gehe n unter Leuten, weil allein die Natur und zumindest die Nähe von Menschen beruhigen können.


melden
-amaterasu-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

12.11.2014 um 11:03
@Spitzbub
Geh joggen.


melden
Spitzbub
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

12.11.2014 um 17:02
@-amaterasu-

Ja ich versuche mich ab zu lenken, es hilft ein wenig


melden

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

20.11.2014 um 22:58
Na ist es besser?


melden

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

21.11.2014 um 18:00
@Spitzbub

Hole hilfe, ich finde hin und wieder ein medikament so gar nicht schlimm ;-)

Sei es nur um die spitze zu nehmen. Durch zu versuchen immmer strak zu sein, kann es verschlimmern.

Also beweg dein hintern und ab ;-)


melden
Spitzbub
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

15.12.2014 um 01:29
Eine Zeit lang waren die Zwangsgedanken fast weg und ich dachte ich wäre sie los und jetzt die letze zeit sind sie wieder da und erst in ein Monat habe ich ein Termin beim Therapeuten.


melden
Nyu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

15.12.2014 um 02:12
Was kann man wohl dagegen machen?! Sich damit auseinander setzen, reflektieren und ggf Therapeuten aufsuchen


melden
Spitzbub
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

15.12.2014 um 02:13
@Nakazhima__
Was kann man wohl dagegen machen?! Sich damit auseinander setzen, reflektieren und ggf Therapeuten aufsuchen

Das mache ich es dauert halt bis man ein Termin bekommt und bis dahin muss ich irgendwie damit klarkommen


melden

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

15.12.2014 um 02:19
Mit Freunden darüber reden, es thematisieren bei Leuten, denen Du vertraust... Ist aber nur ein Schritt von viele kleinen Schritten.


melden
Spitzbub
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

22.12.2014 um 00:27
@Fuchs76

Kennst du dich aus mit Zwangsgedanken?


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

22.12.2014 um 02:12
@Spitzbub

Sie waren ne Zeitlang fast weg und sind nun wieder da? Ist irgendwas in dieser Zeitspanne vorgefallen, sodaß du eine Verschlechterung verspürst?


melden
Spitzbub
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

22.12.2014 um 02:14
@74
74 schrieb:Sie waren ne Zeitlang fast weg und sind nun wieder da? Ist irgendwas in dieser Zeitspanne vorgefallen, sodaß du eine Verschlechterung verspürst?
Nichts ist vorgefallen, kamen aufeinmal.. Ich denke das ich angstörung habe sozialphobie bin mir aber nicht sicher, daraus entwickelte sich die zwnagsgednaken denke ich, sind verstörend.


melden

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

08.02.2017 um 17:18
Dawnclaude schrieb am 12.11.2014:Dann ist jetzt entscheidend... sind die gedanken, die du hast wie eine fremde innere Stimme, so dass du das gefühl hast, jemand versucht sie dir einzureden. Oder sind es wirklich deine Gedanken? Weil nach deiner Beschreibung kommt es so rüber, als würdest du sie gar nicht selbst denken, sie kommen nur irgendwie hoch.
Kannst Du das ein wenig ausführen?
Was ist, wenn man - wie ich - denkt, diese Gedanken werden mir aufgezwungen (von der entsprechenden Person, um die sich die Gedanken drehen? Hab das mittlerweile zwar einigermaßen im Griff (Kontrolle über meine Gedanken), aber ich kann nicht verhindern, dass sie immer wieder auftauchen. Und wenn das passiert, muss ich verdammt achtsam sein, nicht in Spiralen zu geraten.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

08.02.2017 um 17:33
stereotyp schrieb:Was ist, wenn man - wie ich - denkt, diese Gedanken werden mir aufgezwungen (von der entsprechenden Person, um die sich die Gedanken drehen?
wie meinst du das, dass dir die gedanken aufgezwungen werden?
Wenn man z.b. "stimmen hört" die gedanklich zu einem sprechen, dann sind das fremdgesteuerte Gedanken. Man kann sich darüber streiten ob das paranormal ist (geist, dämon, engel whatever) oder Persönlichkeitsspaltung (eigenes Unterbewusstsein), aber egal was man da nun dabei glaubt, die Strategie ist eine andere als wenn es eigene zwangsgedanken sind, die man wirklich selbst denkt.
bei eigenen Gedanken hat man immer die möglichkeit es selbst abzublocken, z.b. aufgrund von Ängsten oder Panik. DAnn muss man lernen relativ schnell abwehrmechanismen aufzubauen z.b. wenn das aufkommt direkt mutige gedanken haben oder das Thema wechseln mit beruhigenden gedanken.
Manchmal braucht man z.b. dabei eine Ablenkungspause, damit man aus dieser Spirale einfacher rauskommt.
Ich kenn das jedenfalls bei manchen Ängsten, wenn man sich da immer weiter reinsteigert.

Ich kann das bei dir jetzt nicht genau einschätzen, müsstest du auch mal detaillierter erklären.


melden

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

08.02.2017 um 17:37
@Dawnclaude
In erster Linie sind es Gedanken an meine Ex und meinen Vater. Wenn sie kommen, kommt es mir so vor, als sprechen sie mit mir. Gab da einige Probleme, und ich habe ca. 1,5 Jahre so ziemlich alles versucht, um zu vergeben. Muss mir eingestehen, hab ich nicht wirklich hinbekommen. Mal tauchen sie in meinen Gedanken auf, und es ist gut soweit, mal ist es aber nicht gut, und ich spüre, wie Wut in mir hochsteigt, bei der ich auch bis heute keinen funktionierenden Weg gefunden habe, sie zu kompensieren.


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

08.02.2017 um 18:52
@stereotyp

Ablenkung in allen möglichen Formen wirst du wohl schon versucht haben.

Kenne natürlich jetzt nicht die Hintergründe, aber dich in sie hineinzuversetzen und ihr Verhalten dadurch vielleicht zu verstehen, funktioniert nicht? Entschuldigen musst du es deshalb noch lange nicht, nur ein Stück weit nachvollziehen und damit akzeptieren können.


melden

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

08.02.2017 um 19:06
@Suheila
Doch. Ich kann mich in sie hineinversetzen, und auch ihr Verhalten verstehen. Nur ich verurteile es dennoch. Das Problem ist auch weniger mentaler Natur. Vom Verstand her bekomm ich das alles ziemlich auf die Kette. Nur die Emotionen schießen noch häufig quer.
Aus den miesen Gedanken schaffe ich es zumeist, mich rauszuziehen. Nur verursachen diese miese Gefühle, und die werd ich dann nicht so leicht los.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

08.02.2017 um 21:53
@stereotyp
bei den gefühlen kannst du mit Entspannung arbeiten. Im Prinzip sind sie eine art fremdkörper und du kannst sie loswerden, indem du positive dinge denkst, machst etc. Sobald du wieder in eine negative Richtung denkst, das passiert z.b. beim reinsteigern von Problemen, werden die gefühle wieder negativer. Du hast es also häufig selbst in der Hand dagegen etwas zu unternehmen. Meistens bleiben die Gefühle für eine weile präsent bis sie wieder langsam verschwinden und weil sie nur langsam verschinden, besteht die gefahr sich wieder reinzusteigern. Negative gefühle sorgen dann eben für eine negative gemütslage und manipulieren uns i n unserem Denken .
Von daher musst du also dich bewusst konzentrieren auf positive dinge oder anderweitig ablenken.


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man gegen Zwangsgedanken tun?

08.02.2017 um 22:05
@stereotyp
ich hoffe das sind jetzt nicht nur leere worte, also z.b.
du bist gerade in einer situation wo du ein negatives gefühl spürst, wut, hass oder sonstige agressionen.
Nun beobachte das gefühl , konzentriere dich einfach mal darauf und denk dir das ist eine art fremdkörper und du willst es gar nicht spüren.
wenn du das eine weile machst und das gefühl selbst beobachtest, wird es mit der zeit vreschwinden, weil du deine zeit damit verbringst es zu beobachten und dich gleichzeitig entspannst.
Ich hab das schon oft gemacht und ich denke das sollte klappen. wenn man sich nur in agressionen windet, ist man meistens bisschen animalisch und dementsprechend ist man auch etwas bekloppt oder empfindet plötzlich alles einseitig negativ.
aber diese dinge einfach mal als Fremdbestimmt ansehen und dann kannst du deine innere stärke finden.


melden
558 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt