Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

6.125 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Werbung, Rassismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 12:09
@wichtelprinz
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Denken kannst Du ja Was Du willst - und musst mit dem und den daraus folgenden Konsequenzen ja auch selber klar kommen.
da wiederum müsste man meine gedanken "lesen" können.


:-)


1x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 12:11
@Alienpenis
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:da wiederum müsste man meine gedanken "lesen" können.
Scheint so als wäre dies in der vollen Bandbreite nicht erwünscht ;)


melden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 12:14
@wichtelprinz

stimmt!

es gibt prekäre themen zur zeit.


melden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 12:26
@Alienpenis
Ich halte es für eine Zeitlose Einsicht das nicht jeder eigene, stereotypisierter Gedanke anklang in der Öffentlichkeit findet.


melden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 12:29
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Du sollst den Kleinwuchsartikel in Wiki lesen gehen nicht bei mir nachfragen was die Norm ist damit man als Kleinwüchsig giltet.
Ach soll ich das? Und Du nervst aber immer weiter rum und fragst mich warum die Hautfarbe welche 78% aller Deutschen haben hierzulande als normale Haut gilt? :D
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Negativ Bewertungen - und Du bist doch der Mehrheitstyp - also, wenn sich die Mehrheit erlaubt einen Begriff einer Gruppierung negariv zu behaften in dem man jedem und jeder Behinderte austeilt welche nicht ihren Ansprüchen genügen so hat die Gruppierung allemal das recht ihren Begriff neu zu definieren. Oder siehst Du das anders?
Was bin ich? Der Mehrheitstyp? Ist es negativ für dich wenn jemand Kleinwüchsig ist? Und ist er dann behindert? Oder kann er dennoch gesund sein? Keine Ahnung was du da erzählst, ich verstehe die Frage nicht.


1x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 12:51
@jimmybondy
Du hast mir bisweilen immer noch kein Nachweis gebracht wo das Wort normal bei der Hautfarbe klassifiziert wird. Das einzige was Du bringen kannst sind Hautfärbemitteltuben welche mit normal beschriftet sind. Ich hingegen nannte Dir die Quelle wo Du die Nornierung zur Kleinwüchsigkeit findest.
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Was bin ich? Der Mehrheitstyp? Ist es negativ für dich wenn jemand Kleinwüchsig ist? Und ist er dann behindert? Oder kann er dennoch gesund sein? Keine Ahnung was du da erzählst, ich verstehe die Frage nicht.
Jo weil Deine Logik besagt das die Mehrheit ja das Normale darstelle.
Wieso kommst Du darauf das ich Kleinwüchsigkeit für mindrrwertig halte, steht ja nicht Zwerg drauf oder?

Ich merk das Du keine Ahnunung hast von was ich spreche, auch nach ettlichen Versuchen nicht. Die Frage war ziemlich simpel.
Darf eine Gruppierung ihre Selbstbezeichnung ändern nachdem diese Selbstbezeichnung durch eine Mehrheit in negative, kontextlose verbindungen gebracht wurde?


melden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 12:57
Dz hast mir bisweilen immer noch kein Nachweis gebracht wo das Wort normal bei der Hautfarbe klassifiziert wird. Das einzige was Du bringen kannst sind Hautfärbemitteltuben welche mit normal beschriftet sind. Ich hingegen nannte Dir die Quelle wo Du die Nornierung zur Kleinwüchsigkeit findest.
Nein ich hatte schon deutlich mehr verlinkt, eines von den zahlreichen Beispielen:


http://www.solarium-tipps.de/con/solarium-ratgeber/hauttypen.html


"""Fasst man die Hauttypen, die es weltweit gibt, zusammen, so entstehen sechs unterschiedliche Hauttypen. Im europäischen Raum sind von diesen sechs allerdings lediglich vier Hauttypen die Regel: Der Hauttyp I wird auch gerne als “keltischer Typ” bezeichnet. Etwa zwei Prozent der Mitteleuropäer entsprechen dem Hauttyp I, der extrem zu Sonnenbrand neigt. Die Haut gleicht Porzellan, weil sie richtig auffallend hell erscheint, oft ist das Haar rötlich gefärbt, Sommersprossen fallen zahlreich aus und die Augen sind blau bis grau. Dieser Hauttyp sollte es vermeiden, die Sonnenbank aufzusuchen. Als Alternative eignet sich hier die Sonnendusche.

Der Hauttyp II kommt etwa zu 12 Prozent im mitteleuropäischen Raum vor. Man spricht vom “hellhäutigen Europäer”. Die Haut ist ebenfalls recht hell, die Haare sind blond bis hellbraun. Sommersprossen treten eher selten auf und die Augen sind blau bis grau oder auch grün. Dieser Hauttyp II neigt ebenfalls recht stark zu Sonnenbrand. Er sollte den Solariumgang nur sehr spärlich dosiert genießen und ebenfalls die Sonnendusche als Alternative betrachten.

Etwa 78 Prozent der im mitteleuropäischen Raum lebenden Menschen entspricht dem Hauttyp III, den man auch als “dunkelhäutigen Europäer” bezeichnet. Seine Haut ist normal, die Haare sind dunkelblond bis braun. Der Hauttyp III hat keine Sommersprossen, fällt durch graue bis braune Augen auf und neigt nur mäßig zum Sonnenbrand. Dieser Hauttyp kann das Solarium ganz normal dosiert benutzen. Die 50 Sonnenstunden – wie unter den Grundregeln Solariumbesuch beschrieben – sind kein Problem; die richtige Pflege sollte dennoch nicht zu kurz kommen."""

...
Jo weil Deine Logik besagt das die Mehrheit ja das Normale darstelle.
Wieso kommst Du darauf das ich Kleinwüchsigkeit für mindrrwertig halte, steht ja nicht Zwerg drauf oder?

Ich merk das Du keine Ahnu g hast von was ich spreche, auch nach ettlichen Versuchen nicht. Die Frage qar ziemlich simpel.
Darf eine Gruppierung ihre Selbstbezeichnung ändern nachdem diese Selbstbezeichnubg durch eine Mehrheit in negative, kontextlose verbindungen gebracht wurde?
Oh, so wie Du getippt hast scheinst du erregt zu sein und Dir irgendwas aus den Fingern zu saugen.
Ich kann dem leider nicht folgen, alles so zusammenhangslos und willkürlich.

Hast du nun schon an die afrikanische Gemeinde in Deutschland geschrieben? Wollen sie die Bezeichnung auf den Selbstbräunern beanstanden oder worum geht es?


1x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 13:17
@jimmybondy
und wo steht da, welcher Hauttyp "normal" ist und auch so genannt wird?


melden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 13:25
@Tussinelda

Da steht

Etwa 78 Prozent der im mitteleuropäischen Raum lebenden Menschen entspricht dem Hauttyp III, den man auch als “dunkelhäutigen Europäer” bezeichnet. Seine Haut ist normal, die Haare sind dunkelblond bis braun.

Gemeint ist offensichtlich mit "normaler Haut" der Durchschnitt der Hautfarbe hierzulande.

Und dies so zu bennen ist ein völlig wertneutraler IST Zustand.

Ebenso wie die Hersteller der entsprechenden Selbstbräuner als Zielgruppe ohnehin keine Schwarzen im Sinn haben und mit dunkel ganz offensichtlich überhaupt keine Schwarzen gemeint sind. (hellhäutige auch nicht) Auch wenn sich in Amerika auf einem anderen Markt eine einzelne Schwarze vor Jahren davon angesprochen fühlte und das twitterte.


Da geht es bei den Kleinwüchsigen schon undifferenzierter zur Sache, diese können etwa als Gesund oder als Behindert gelten.


2x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 13:39
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Gemeint ist offensichtlich mit "normaler Haut" der Durchschnitt der Hautfarbe hierzulande.
Dein Link ist einfach nur bescheuert. Was ist denn normale Haut? Das ist Haut, die weder trocken, noch fettig, noch Mischhaut ist.
http://www.pflegewiki.de/wiki/Hauttyp

Es gibt zwei Arten von Unterscheidungen bei dem Thema "Hauttyp".

Einmal bezogen auf das, was in meinem ersten Absatz beschrieben ist und einmal bezogen auf die Auswirkung von UV-Bestrahlung und den notwendigen Sonnenschutz.

Bei letzterem gibt es keine Bezeichnung "normal" in Bezug auf Hauttyp.

Vielleicht mal ne seriösere Quelle als oberer Link

http://www.hautkrebs-screening.de/allgemein/praevention/hauttypen.php (Archiv-Version vom 01.05.2015)


2x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 13:46
@jimmybondy
eijeijei, das war nicht eine einzelne Schwarze, es wurde sich vor Jahren (2012) schon einmal darüber beschwert.......und jetzt hat sich wieder jemand beschwert und es haben darauf einige reagiert......unter anderem der Konzern ;)
und so wie ich das verstehe, war das nicht in USA, sondern in UK, aber macht ja nix, man kann das ja mal alles durcheinanderwürfeln......


1x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 13:58
@Bone02943
So steht es doch auf Wiki, dass Wort Neger kam seit den anfängen des portugisischen Skalvenhandels
Ja, und für die Begriffsstutzigen habe ich erklärt warum.

@Tussinelda
Ich würdige niemanden herab, nur weil ich ab und zu mal einen Negerkuss esse!

@wichtelprinz
Und ich wiederhole auch zum xten mal, das nirgends steht, daß das Wort extra für Sklaven erfunden wurde.
Wie kann man nur etwas geschriebenes, so ins Gegenteil deuten?


1x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 14:26
@Casa_blanca
@Tussinelda
Danke das auch ihr keine so grosse Fantasie besitzt da irgendwo das Wort Normal als Klassifizietung zu lesen.

@jimmybondy

Du bist echt witzig zu erst von einer Przentzahl auf Normal zu schliessen und Dich danach darüber aufzuregen wenn man Dir sagt das Du der Mehrheitstyp bist - gefällt wohl nicht so die stereotypisierung Mehrheitstyp :D

Nein ich brauche niemandem zu schreiben um nachzufragen ob es ok sei eine Hautfarbe als normal zu klassifizieren - schliesslich handelt es sich nicht um eine Meinung sondern eine medizinische Einteilung. Ich könnt auch den Neonaziclub Dresten kontaktieren ob sie eine Meinung zu einer normalen Hautfarbe haben ;)
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Da geht es bei den Kleinwüchsigen schon undifferenzierter zur Sache, diese können etwa als Gesund oder als Behindert gelten.
Du hast wohl den Artikel zur normierung von Kleinwuchs immer noch nicht gelesen.

@Gute_Luise
Zitat von Gute_LuiseGute_Luise schrieb:Ja, und für die Begriffsstutzigen habe ich erklärt warum
Du willst hier also echt weiterhin die geschichtsverfälschende Hirnrissigkeit verbreiten das das Wort "Schwarz" für Menschen damals nicht als Stereotypisierung und als Minderwertigkeitamerkmal benutzt wurde?
Schön was man hier für User pflegt.
Zitat von Gute_LuiseGute_Luise schrieb:Ich würdige niemanden herab, nur weil ich ab und zu mal einen Negerkuss esse!
Doch - Dich selber und merkst es nicht einmal -.-
Zitat von Gute_LuiseGute_Luise schrieb:Ich würdige niemanden herab, nur weil ich ab und zu mal einen Negerkuss esse!
Doch für Menschen wurde das Wort erstmals und einzig für Sklaven benutzt. Es ist aber weiterhin den Spaniern erlaubt "negro" also Schwarz zu sagen -.- nur im Kontext mit Menschen kommt einfach echt daher wie vor 300 Jahren.
Zitat von Gute_LuiseGute_Luise schrieb:Wie kann man nur etwas geschriebenes, so ins Gegenteil deuten?
Gegenfrage wie kann man nur so verpicht darauf sein Neger als Wort für Menschen weiter benutzen zu wollen? Ists ein Kulturgut und wenn ja welches?

Vielleicht solltest Du mal über Deine Sensivität reflektieren als über jene von anderen.


2x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 14:33
@wichtelprinz
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Du willst hier also echt weiterhin die geschichtsverfälschende Hirnrissigkeit verbreiten das das Wort "Schwarz" für Menschen damals nicht als Stereotypisierung und als Minderwertigkeitamerkmal benutzt wurde?
Bringe doch endlich Literatur, die deine These stützt!
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Doch für Menschen wurde das Wort erstmals und einzig für Sklaven benutzt
Nein, es bezeichnete alle Schwarzafrikaner, egal ob gefangen oder frei!
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:nur im Kontext mit Menschen kommt einfach echt daher wie vor 300 Jahren.
Geh missionieren, bei denen, die sich selbst als Neger bezeichnen!
Grgenfrage wie kann man nur so verpicht darauf sein Neger als Wort für Menschen weiter benutzen zu wollen?
Weil wir uns nicht von faschistischer Gesinnungspolizei unterdrücken lassen wollen!


1x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 14:47
@Gute_Luise
Mir steht der Sinn danach dich zu beleidigen. Aber ich hab das Gefühl, du bist nur ein kleines Rad im Getriebe. Wenn sicherlich viele deine Meinung teilen ist das ohnehin allgemeiner struktureller Rassismus, den du da quasi als Sprecherin gerade konkret durch die Hintertür verbreitest.

Das ist schade, nur du kannst halt was ändern daran. Vielleicht nimmst du ja aus diesem Thread doch was mit, positive Erkenntnisse.


1x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 14:49
Zitat von Casa_blancaCasa_blanca schrieb:Bei letzterem gibt es keine Bezeichnung "normal" in Bezug auf Hauttyp.
Dann müssen sich sämtliche Hersteller von Selbstbräunern, Solarienbesitzer, manch Arzt usw. wohl irren.

Oder es verhält sich so das normal im Bezug auf den Topic schlicht durschnittlich meint und nicht weiter wertend ist.
Überhaupt gar nicht meint das dunklere Haut irgendwie unnormal ist.

Leute mit trockener Haut sind ja anders als Leute mit normaler Haut auch nicht irgendwie Unnormal.

Wenn die BKK etwa schreibt: "Menschen mit normaler Lichtempfindlichkeit " dann ist damit wohl was genau gemeint?
Das Schwarze mit der immens niedrigen Lichtempfindlichkeit Unnormal wären?

http://www.bertelsmann-bkk.de/alt/extern/dut/diagnose_therapie/sonnenbrand_4therapie_frames.html
Zitat von Casa_blancaCasa_blanca schrieb:Es gibt zwei Arten von Unterscheidungen bei dem Thema "Hauttyp".

Einmal bezogen auf das, was in meinem ersten Absatz beschrieben ist und einmal bezogen auf die Auswirkung von UV-Bestrahlung und den notwendigen Sonnenschutz.

Bei letzterem gibt es keine Bezeichnung "normal" in Bezug auf Hauttyp.

Vielleicht mal ne seriösere Quelle als oberer Link
Nun wie gesagt 78% der Deutschen haben ein und den selben Hauttyp. Dies ist der durschnittliche also normale Hauttyp in Deutschland.
Das mag in Deinem Link nicht erwähnt werden, seriöser wird er dadurch aber nicht.^^


1x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 14:50
@kofi
Zitat von kofikofi schrieb:den du da quasi als Sprecherin gerade konkret durch die Hintertür verbreitest.
Wenigstens hast du Humor :D

Ich weiß nicht was dir widerfahren ist, Schwarze und Mihigrus sind ja heute normal an den Schulen in der Stadt.
Du hast eine sehr schlechte Meinung was uns Deutsche angeht, aber es sind nicht alles Rassisten. Ich persönlich kenne niemanden.


1x zitiertmelden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 14:55
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:eijeijei, das war nicht eine einzelne Schwarze, es wurde sich vor Jahren (2012) schon einmal darüber beschwert.......und jetzt hat sich wieder jemand beschwert und es haben darauf einige reagiert......unter anderem der Konzern ;)
und so wie ich das verstehe, war das nicht in USA, sondern in UK, aber macht ja nix, man kann das ja mal alles durcheinanderwürfeln......
Natürlich kann man da einiges durcheinander würfeln.
Der Artikel im topic suggeriert ja durch Weglassung letztlich, das es diese Diskussion hier in Deutschland gegeben habe, was faktisch aber offensichtlich nicht der Fall ist.

Es findet sich namentlich ansonsten nur eine Miss Lily Potkin die in Twitter ein Sprüchlein aufsagte, das ist echt mal einen Bericht wert.

Wenn das 2012 schonmal jemand twitterte, dann haben sich möglicherweise schon 2 Schwarze darüber beschwert, das mag sein.


melden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 14:57
Diese Diskussion finde ich lustig. Einige dunkelhäutige Damen/Herren benutzen Selbstbräuner aber die eher dunkleren wohl nicht.^^ http://www.lipstickalley.com/showthread.php/471285-Black-Girls-Spray-Tan-and-Bronze-Too! Und es gibt auch in Amerika zb. die Kennung medium - to natural/deep natural/tan/dark skin. Was ist dann medium? Die hellen Schwarzen Menschen? Dann gibt es wieder welche für alle (obwohl die Creme dunkel ist)? Wie sieht das bei einer sehr hellen Person aus?^^ Ich nehme diese Diskussion mittlerweile nicht mehr so ernst.


melden

Rassistische Werbung? Sind wir bald eine sprachlose Gesellschaft?

15.04.2015 um 14:59
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Du bist echt witzig zu erst von einer Przentzahl auf Normal zu schliessen und Dich danach darüber aufzuregen wenn man Dir sagt das Du der Mehrheitstyp bist - gefällt wohl nicht so die stereotypisierung Mehrheitstyp :D
Was unterstellst du mir? Ich bin kein Hersteller von Selbstbräunern und auch nicht der Autor der diversen Links welche ich eingebracht habe.
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Nein ich brauche niemandem zu schreiben um nachzufragen ob es ok sei eine Hautfarbe als normal zu klassifizieren - schliesslich handelt es sich nicht um eine Meinung sondern eine medizinische Einteilung. Ich könnt auch den Neonaziclub Dresten kontaktieren ob sie eine Meinung zu einer normalen Hautfarbe haben ;)
Weise Deine Bekannten dann am besten darauf hin das es auch einen Selbstbräuner von hell bis normal gibt.
Das hört sich nämlich so an als ob Deine Freunde dort eher keltische als normale Haut haben.

Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Du hast wohl den Artikel zur normierung von Kleinwuchs immer noch nicht gelesen.
Das interessiert mich nicht wie du Kleinwüchsige herabwerten willst, das ist nicht mein Stil. sry.


1x zitiertmelden