Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Zeit heilt alle Wunden!?

137 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeit, Wunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 09:45
Die Zeit heilt alle Wunden! Ist das wirklich so? Oder ist es vielmehr so das man mit der Zeit lernt mit dem geschehenen umzugehen? Aber was tun, wenn man es nicht schafft mit dem geschehenen umzugehen? Wie denkt ihr darüber? Habt ihr schon mal was erlebt, wo ihr nicht wisst wie ihr es verarbeiten sollt oder damit umzugehen?


6x zitiertmelden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 09:46
Die Zeit heilt Wunden, doch die Narben bleiben ein Leben lang sichtbar! *philosophie modus off*

Ödlitz: Ein paar gibts schon, zB:
Die Zeit heilt alle Wunden


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 09:49
Zitat von Engel1507Engel1507 schrieb:Wie denkt ihr darüber? Habt ihr schon mal was erlebt, wo ihr nicht wisst wie ihr es verarbeiten sollt oder damit umzugehen?
Die Zeit Heilt keine Wunden,die Wunden bleiben stets vorhanden.

Nach dem Tod meiner Eltern war es sehr schwer für mich,aber Ich habe gelernt damit zu leben.
Von Zeit zu Zeit kommt eben alles wieder hoch,und man muss irgendwie damit fertig werden.
Dabei hilft mir meine Familie und meine beste Freundin :)


1x zitiertmelden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:06
Die Zeit hat meiner Meinung nach keineswegs soetwas wie eine "heilende Wirkung". Ich denke, dass gewisse Dinge einfach in Vergessenheit geraten und man diese somit verdrängt bzw. nicht mehr so sehr wahrnimmt, wie man es einst tat. Gewisse Geschehnisse/Ereignisse sollten einen Abschluss finden, keine Frage. Dennoch sollte man sich bewusst sein, dass es mit dem Absitzen, sprich der Zeit, nicht immer getan ist.

Die Zeit gehört mit einem gewissen Maße, zu einem Heilungsprozess dazu. Ist jedoch nicht der ausschlaggebende Faktor, der dies zulässt.

:ok:

PS: Ich mag diese Redewendung nicht.


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:07
Aber wie wird man damit fertig? Ich schaffe es einfach nicht! Mein Opa ist im Oktober 2011 gestorben, leider war es damit noch nicht zuende... Wenn euch meine Geschichte interessiert dann schaut doch einfach mal in mein Blog rein, da steht alles genau. Vielleicht könnt ihr mir ja sagen wie ihr mit sowas umgehen würdet bzw. wie ihr es verarbeiten würdet.


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:19
Ich habe wirklich geklaubt das es mit der Zeit besser wird, mir ist klar das ich niemals vergessen kann, aber ich möchte wieder glücklich sein ich möchte sein wie ich mal war, einfach ein super glücklicher Mensch, ich möchte nicht ständig an das geschehene denken, mir den Kopf darüber zu zerbrechen, ich möchte einfach damit abschließen können. Nun bin ich an einem Punkt angekommen wo ich nicht mehr kann, deswegen habe ich mir einen Termin bei nem Psycho Doc gemacht, vielleicht kann er mir ja helfen das alles zu verarbeiten und irgendwie damit umzugehen, alleine schaffe ich das einfach nicht.


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:22
@Engel1507
Sonst hast nichts, das dich glücklich macht? Ich meine 3,5 Jahre ist ja nicht erst gestern. Soviele Monate unglücklich und nichts, was dich aufbaut oder dich wenigstens halbwegs glücklich macht?


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:24
Doch ich habe eine wunderbare Familie. Ich bin schon noch ein glücklicher Mensch aber eben nicht so wie ich es einmal war.


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:25
Mit dem Tod von meinem Opa komme ich schon klar, aber mit dem ganzen drum herum eben nicht.


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:27
"Zeit" an sich existiert nicht mal. Aber auch von der Annahme
"Nach und nach lernt man mit allem umzugehen" ausgehend; nein.
Klar, so mehr oder weniger triviale Sperenzchen (im Gesamtkontext trivial)
wie Liebeskummer, Burnout, Jobverlust usw. kommt man meistens drüber hinweg.
(Auch wenn es genug Menschen gibt deren psychische Konstitution sie daran hindert
ohne Hilfe damit fertig zu werden).
Aber wenn mal wirklich was schlimmes passiert, steckt man das nicht ohne Professionelle Hilfe weg.


1x zitiertmelden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:31
Zitat von IgnoranceIgnorance schrieb:"Zeit" an sich existiert nicht mal.
Heute ist später als gestern muss doch mal einfachheitshalber gesagt reichen oder nicht? :D


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:31
@Bodo
Nein, weil's nachts kälter als draußen ist :D
EDIT: Gestern war morgen noch heute, meinte ich :D


1x zitiertmelden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:33
@Ignorance
:D

Wenn man seinen Job verliert ist man sicher im ersten Moment geschockt, aber in den kommenden Wochen und Monaten steigt ja die Chance, wieder einen Job zu finden. Also da heilt die Zeit sicher etwas :)
Zitat von IgnoranceIgnorance schrieb:Gestern war morgen noch heute, meinte ich
Gestern war heute noch morgen! Nicht umgekehrt :P:


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:33
@Engel1507

Habe soeben deinen Blog überflogen. Mir fehlen teilweise die Worte, wenn ich lese, was sich das Institut geleistet hat. :no:
Ich kann verstehen, dass durch solcherlei Vorfälle, alles noch einmal schwieriger zu ver- bearbeiten ist und gewaltig an einem zehrt.

Ich denke, dass der Weg zu einem Psychologen, nicht umbedingt falsch ist. Es ist sinnvoll, darüber zu reden und sich seinem Frust zu stellen. Ich hoffe und wünsche dir, dass ihr gemeinsam einen Weg findet, um all dem, mehr oder weniger ein Ende zu setzten.

Finde ich klasse, dass du bereit bist, dir Hilfe zu suchen! :ok:

Alles Gute und viel Kraft. ;)

Edit: Wird es, ganz bestimmt!


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:33
Nein.
Ich hasse diesen Spruch wirklich extrem, muss ich sagen.
Das einzige was man wirklich lernt ist mit der "Sache" umzugehen, man wird mit der Zeit viel, viel stärker, sollte man nicht an der Sache fallen, aber das heisst nicht dass der Schmerz verschwindet - in meinen Augen.


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:35
Aufarbeitung!

Zeit alleine macht einen emotional nicht widerstandsfähiger, Verluste und Traumatas müssen bewältigt werden und nicht einfach nur verdrängt, in der Hoffnung "Die zeit lässt Gras darüber wachsen!".

@Engel1507

mit dem Entschluss zum Therapeuten zu gehen bist du schon Mal auf dem richtigen Weg, was die Aufarbeitung betrifft. Ich denke Viele tun sich damit schwer, sich wirklich zu öffnen und über das zu sprechen was und wie dazu geführt hat, an irgendeinem Ereignis nicht loslassen zu können. Leider wird oft offenes sich mit einer Situation auseinander setzen als Rumjammern wahrgenommen, etwas was erneut dazu führt nicht offensiv mit Problemen und emotionalen Schieflagen umgehen zu können. Aus solchen Ansichten soll man sich aber nichts machen, es ist kein Zeichen von Schwäche, wenn man erkennt und fühlt, dass man mit irgendeinem Problem im Leben alleine nicht klar kommt!

Drück dir die Daumen, dass du es mit Hilfe des Therapeuten schaffst die Dinge zu bewältigen, die dir bisher dein Glücklich sein verwehren!


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:35
@Bodo
Spass beiseite, natürlich ist "Zeit" da ein Faktor, aber nicht der entscheidende.
Denn das, was wirklich einen signifikanten Anteil an der Bewältigung diverser innerer
Konflikte, Probleme usw usf. hat ist das Unterbewusstsein. Das natürlich
Zeit zum arbeiten braucht.
So gesehen müsste es aber heißen "Das Unterbewusstsein heilt alle Wunden"
(wenn auch natürlich beileibe nicht alle, jedenfalls nicht allein).


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:35
@Engel1507

Ich hatte auch mal ein sehr schlimmes Ereignis. Mir hat geholfen, das ich darüber reden konnte, auch, weil ich es immer im Kopf hatte. Mit der Zeit rückte das Erlebte und meine Trauer mehr u. mehr nach hinten. Vergessen kann ich da nicht, doch die Trauer und mein Entsetzen hat nicht mehr die Oberhand.


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:36
@41026061_
Danke!
Es hat mir schon gut getan mir einfach mal alles von der Seele zu schreiben, und jetzt hoffe ich das es mir auch gut tun wird mal alles von der Seele zu sprechen.


melden

Die Zeit heilt alle Wunden!?

27.04.2015 um 10:36
@Ignorance
Total! Mir hat es geholfen sich mit dem Problem zu befassen und zu beschäftigen. So kann ich leichter damit umgehen. Einfach Zeit verstreichen lassen und irgendwann brichts mal wieder komplett aus einem raus wollte ich bei den verschiedenen Sachen nicht haben.


melden