Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Umgang mit stinkenden Kollegen

162 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: DEO, Parfüm, Schweiß ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
KillingTime Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 20:38
Hallo zsm,

heute kam eine Kollegin in mein Büro, um sich mit meinem Chef zu unterhalten. Die war mit einem billigen Parfüm eingesprüht und hat übelst süßlich gerochen. Ich habe gleich das Fenster aufgemacht, damit der Dunst abzieht, nach einer Viertelstunde war die Frau zum Glück draußen. Mein Kollege im Nachbarbüro hat auch so ein penetrantes Rasierwasser, so dass mir jedesmal kodderig wird, wenn ich das rieche. Außerdem war ich heute noch mit einem Hausmeister zugange, dessen Duftwasser hat mir auch fast den Atem geraubt. Ich reagiere auf Gerüche und besonders auf künstliche Ausdünstungen sehr empfindlich. Habe auch die Befürchtung, dass ich eine Asthmaattacke bekommen könnte.

Wie geht man mit solche Kollegen um? Darf man da was sagen? Oder ist das taktlos? Habt ihr auch übelriechende Kollegen in eurem Bereich?


4x zitiert1x verlinktmelden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 20:43
@KillingTime


Also ich würde das einfach hinnehmen und ncihts sagen, da ich es "taktlos" finden würde...

Mir wäre es unangenehm was zu sagen...

Immerhin ist es deren Entscheidung wie sie riechen wollen, solange es kein schweiß oder fekalgeruch ist...



OT: Eydis Nachtbann und so #WorldofWarcraft #geil


melden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 20:44
Du könntest Dir einen Beruf suchen, wo Du im Freien arbeiten kannst.


1x zitiertmelden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 20:45
Sei doch froh, dass sie nicht nach Qualm oder Sch(w)eiß riechen ^^
Du könntest sie ja mal dezent drauf aufmerksam machen...vielleicht indem du ihnen ein Parfum empfielst, was du selbst ganz gut findest ;) Andererseits kannst du Glück haben und deine Kollegen kaufen sich ein wohlriechenderes Parfum, wenn ihr jetziges aufgebraucht ist.


1x zitiertmelden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 20:50
Da habe ich schon wesentlich abartigeres an Gerüchen erlebt.
Von Menschen,die tage-und wochenlang weder eine Dusche gesehen haben,geschweige denn sich wuschen..bis hin zu starken Uringeruch,weil sie inkontinent waren(es handelte sich hierbei um psychisch stark beeinträchtigte Menschen).
Ich musste damit jeden Tag auf engstem Raum leben und habe auch einen sehr empfindlichen Geruchssinn.
Dagegen fände ich jeden Parfümgeruch angenehmer...


melden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 20:55
@MissMogwai
Zitat von MissMogwaiMissMogwai schrieb:Sei doch froh, dass sie nicht nach Qualm oder Sch(w)eiß riechen ^^
Eben, DASS wäre für mich auf Arbeit um einiges unangenehmer! @KillingTime
Ich kenne allerdings auch Personen die auf sämtliche künstliche "Düfte" einen Würgereiz bekommen - Soll es ja auch geben ;)

Mir persönlich macht das nichts aus. Sollen sie sich eindieseln wie sie wollen, nach ein paar Stunden Arbeit ist der Duft auch verflogen vor allem jetzt um diese Jahreszeit ;).


melden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:01
@cage
Oder Niesattacken ^^ so geschehen bei mir, als eine wirklich gut riechende Kollegin in den Raum kam, die ein wirklich bezauberndes Parfum trug, aber scheinbar eine allergische Reaktion hervorgerufen hat.

@KillingTime

Noch ein kleiner Tipp:
Falls du dich entschließt es deinen Kollegen zu sagen, mach es bitte, ohne das Wort "stinken" zu benutzen ;)


melden
KillingTime Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:07
@MissMogwai

Wie kann ich das formulieren, ohne dass ich eine Schamgrenze überschreite?


1x zitiertmelden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:11
@KillingTime

Ich würds ja ungefähr so angehen:

"Hey, was ist das für ein Parfum, was du da trägst?
Ich finde, dass es dich "älter" macht, als du bist...versuch es doch mal mit Parfum xyz...
kann mir gut vorstellen, dass es viel besser zu dir passt"

So suggerierst du zumindest nur indirekt, dass dein Gesprächspartner stinkt :D


melden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:12
@KillingTime
Formuliere es genauso wie Du es empfindest...wenn Du Dir das nicht antun willst, soll es der Chef regeln, er kann es ja "anonym" formulieren.(Dem Chef muss es doch auch auffallen und er ist auch an einem guten "Klima" interessiert.)


1x zitiertmelden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:13
Die Schamgrenze, so etwas jemandem direkt zu sagen, ist natürlich ziemlich hoch. Aber am ehrlichsten und aufrichtigsten wäre ein persönliches Gespräch. Man kann es ja auch diplomatisch formulieren. Wenn es sehr schwerwiegend ist und man sich um ein Gespräch drücken will, muss man zur Not zum Vorgesetzten gehen. Finde ich allerdings nicht so dolle. Zumindest dann nicht, wenn man nicht vorher selbst versucht hat, das Thema anzusprechen.


melden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:18
@KillingTime
Wenn du mit deinen Kollegen sprechen würdest, weiß ich nicht, ob sich an der Situation etwas ändern würde. Aber wenn du mit ihnen offen und direkt sprichst, ist das schon in Ordnung so.
Wenn du zu deinen Kollegen sagen würdest: "Sagen se ma, was erdreisten Sie sich, so rücksichtslos zu sein blahblah", dann ist es ganz klar, dass negative Resonanz kommt. Aber wenn du sagst: "Entschuldigen Sie, Frau/Herr XY, ihr Parfum, was Sie da haben, das kann ich nicht vertragen...", das ist in Ordnung.

Der Ton macht die Musik.


1x zitiertmelden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:24
Allso ich würde auf keinen Fall was sagen, da ich es sehr positiv finde wenn meine Arbeitskollegen gut riechen und nicht "stinken".
aber am Schluss triffst du deine Entscheidungen;)


melden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:28
Zitat von Nessi96Nessi96 schrieb:Wenn du mit deinen Kollegen sprechen würdest, weiß ich nicht, ob sich an der Situation etwas ändern würde
weil
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb: Ich reagiere auf Gerüche und besonders auf künstliche Ausdünstungen sehr empfindlich.
Da dem so ist, wirst Du wahrscheinlich mit jedem Parfüm oder Rasierwasser "Probleme" haben, es sei denn, die Kollegen würden gänzlich drauf verzichten?


1x zitiertmelden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:34
@KillingTime

Vielleicht sollten sich deine Kollegen (vorallem bei dem Wetter!) mal 2 Wochen nicht waschen!
Mal schauen was schlimmer ist :D :D :D


melden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:35
Das gleiche Thema gabs vor kurzer zeit schonmal.


melden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:38
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Kollegen auf ihr Deo oder Rasierwasser verzichten würden. Gerade jetzt im Sommer, wo so stark geschwitzt wird...


melden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:43
Sag es ihnen direkt ins Gesicht.


melden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:43
@KillingTime
Ich fürchte das muss du dir gefallen lassen, was würdest du aber machen wenn dein Chef so ein Geruch mit sich tragen würde ?


melden

Umgang mit stinkenden Kollegen

12.05.2015 um 21:46
So viele Leute stinken im Alltag. Und viele, die sich über andere beschweren, riechen selbst oftmals nicht angenehm, und wissen das nichtmal.

Was soll man machen? Da kann man sich ja gleich ein Strick nehmen.


melden