Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keine Hotpants mehr in der Schule

787 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sex, Schule, Kleidung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:28
@nukite

Wahnsinn...Ich erinnere mich bei uns an der Schule bspw an Shirts mit "Jesus is a cunt" und das hatte nie derartige Konsequenzen. Ich müsste jetzt mal nachdenken, ob ich auch irgendwas schlimmes an Kleidung hatte :D...


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:29
@Fierna
Zitat von FiernaFierna schrieb:Glaubst du nicht, man müsse dann ganz woanders ansetzen?
Nein, der Ansatz ist vollkommen richtig.

Es ist eine verstärkte Tendenz zu erkennen, dass sich junge Mädchen zunehmend über ihr Aussehen (die Optik und ihr Erscheinungsbild) definieren und nicht über ihre geistigen Fähigkeiten!

Dieser Tendenz muss die Schule entschlossen entgegentreten.


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:34
@nukite

Das änderst du aber nicht mit irgendwelchen Verboten in der Schule, wenn das sonstige gesellschaftliche Leben nahezu zur Gänze darauf ausgerichtet ist (zumindest in diesem Alter).


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:35
@Wolfshaag
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Aha! Und wer legt also fest, was angemessen ist? Du? Der Schuldirektor? Oder halten wir uns doch lieber an das Grundgesetz, das sagt, angemessen ist in den Fall, was der Träger selbst für angemessen hält?
Was angemessen und unangemessen ist, darüber entscheidet in der Regel die Gesamtkonferenz vor Beginn eines Schuljahrs und nicht jeder Lehrer individuell.

Wie sich die Mädchen in ihrer Freizeit kleiden, bleibt ihnen überlassen, aber innerhalb der Schule obliegt es der Leitung, was angemessen oder unangemessen ist.

Dein Beispiel mit der Kleiderordnung und dem Grundgesetz hinkt, da es in sehr vielen Berufen Verordnungen (Hausregeln) in Bezug auf angemessene Kleidung gibt, die vollkommen mit dem GG vereinbar sind; so auch Kleidervorschriften in der Schule!


3x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:35
@Wolfshaag
Ich weiß, ich bin da ein wenig altmodisch. Aber die Schule ist für mich eine Bildungsstätte und kein Veranstaltungsort. Daher wäre es für mich persönlich nicht schlimm, wenn man sich ein wenig 'anständiger' anziehen soll. Das heißt nicht, dass die SchülerInnen jetzt in Ganzkörperkondom auftauchen müssen. :)
In der Freizeit können die sich doch anziehen wie sie wollen. Obwohl es das Thema 'zu viel Haut' auch nicht ändert.

Ich kann mich noch erinnern. Wir (die Mädels) haben so gut wie nie einen Minirock angezogen, weil wir so tolle Jungs hatten, die immer unter den Rock gegriffen haben.
Außerdem war ich sowieso die Satanistin in der Schule, also ich hatte nie Tussi-Komplexe :D


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:37
@Fierna
Zitat von FiernaFierna schrieb:Das änderst du aber nicht mit irgendwelchen Verboten in der Schule
Ob die Schule das ändert oder nicht ist zweitrangig. Wichtig ist, dass die Schule sich NICHT daran beteiligt, dieses fehlgeleitete Frauenbild auch noch zu unterstützen, indem sie unangemessene Kleidung toleriert.


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:37
Zitat von nukitenukite schrieb:Wie sich die Mädchen in ihrer Freizeit kleiden, bleibt ihnen überlassen, aber innerhalb der Schule obliegt es der Leitung, was angemessen oder unangemessen ist.
Nein! Das hatten wir gestern bereits mehrfach verlinkt, dass es keine alleinige Entscheidung der Schule ist und nur in Zusammenarbeit mit Schülern und Eltern vereinbart werden dürfte. Auch das alles bedeutet immer noch keinen Zwang, sich dem auch zu unterwerfen.


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:41
@Interested
Zitat von InterestedInterested schrieb:Nein! Das hatten wir gestern bereits mehrfach verlinkt, dass es keine alleinige Entscheidung der Schule ist und nur in Zusammenarbeit mit Schülern und Eltern vereinbart werden dürfte. Auch das alles bedeutet immer noch keinen Zwang, sich dem auch zu unterwerfen.
Tja, die Zeiten ändern sich.....


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:43
@Interested
...Was jedoch nichts an dem Sinn der Kleiderordnung ändert!


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:47
@nukite

Da einen niemand dazu zwingen kann, diese Kleiderordnung zu befolgen, ist die Kleiderordnung für sich betrachtet auch hinfällig.

Ich würde da immer noch an den gesunden Menschenverstand appellieren. (habe ich gerade gesunder Menschenverstand geschrieben? :D Der ist überall rar gesät :D - forget it!)


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:48
@nukite
Zitat von nukitenukite schrieb:Dein Beispiel mit der Kleiderordnung und dem Grundgesetz hinkt, da es in sehr vielen Berufen Verordnungen (Hausregeln) in Bezug auf angemessene Kleidung gibt, die vollkommen mit dem GG vereinbar sind; so auch Kleidervorschriften in der Schule!
Nein, dieses Beispiel hinkt, weil ich verpflichtet bin eine Schule zu besuchen, aber nicht verpflichtet bin, in einer Bank zu arbeiten.
Zitat von nukitenukite schrieb:Ob die Schule das ändert oder nicht ist zweitrangig. Wichtig ist, dass die Schule sich NICHT daran beteiligt, dieses fehlgeleitete Frauenbild auch noch zu unterstützen, indem sie unangemessene Kleidung toleriert.
Du hast doch in deinem ersten Post noch gesagt, den Kindern soll ein vernünftiges Frauenbild vermittelt werden und das tun Verbote nicht. Dann sollte das eher einen Platz im Ethik-Untericht haben und vllt der ein oder andere Elternabend diese Thematik aufgreifen.


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:49
@Interested

Mehr als meine Ausführungen gegenüber Fierna und Wolfshaag kann ich zu dem Thema nicht sagen. Ich habe den Gedankengang, der hinter dieser Kleidervorschrift steckt, versucht zu erklären, wie Du das nun bewertest, bleibt Dir überlassen.


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:49
@Fierna
Zitat von FiernaFierna schrieb:Du hast doch in deinem ersten Post noch gesagt, den Kindern soll ein vernünftiges Frauenbild vermittelt werden und das tun Verbote nicht.
Ist das so?


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:53
@nukite

Ja, ich denke, ansonsten muss du das hier nochmal erläutern :D
Zitat von nukitenukite schrieb:Eine züchtige Kleiderordnung soll nun verhindern, dass sich Mädchen selbst zu einem Objekt der Sexualisierung degradieren.

Sie sollen sich auf ihre schulischen Stärken berufen und lernen, dass man als Mädchen erfolgreich, beliebt und angesehen sein kann, OHNE den Status eines sexualisierten Objekts einzunehmen.

Den Mädchen soll ein selbstbewusstes Frauenbild vermittelt werden, das NICHT darauf abzielt, sich selbst als Ware oder Objekt zu begreifen.
edit: Oder zweifelst du meine Aussage mit den Verboten an?


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:56
@nukite
Zitat von nukitenukite schrieb: Was angemessen und unangemessen ist, darüber entscheidet in der Regel die Gesamtkonferenz vor Beginn eines Schuljahrs und nicht jeder Lehrer individuell.

Wie sich die Mädchen in ihrer Freizeit kleiden, bleibt ihnen überlassen, aber innerhalb der Schule obliegt es der Leitung, was angemessen oder unangemessen ist.

Dein Beispiel mit der Kleiderordnung und dem Grundgesetz hinkt, da es in sehr vielen Berufen Verordnungen (Hausregeln) in Bezug auf angemessene Kleidung gibt, die vollkommen mit dem GG vereinbar sind; so auch Kleidervorschriften in der Schule!
Moaaah! Wie oft denn noch?! :D
Das Grundgesetz ist Bundesrecht und da geht gar nichts drüber, da kann ein Kollegium entscheiden was es will, wenn das GG sagt, Du darfst anziehen was Du willst, dann ist das so. Ende der Diskussion. Bestenfalls können Schüler da freiwillig mitmachen, sie MÜSSEN aber nicht und dürfen dafür nicht sanktioniert werden.

Und Dienstkleidung ist etwas ganz anderes, sie dient teilweise zum Schutz des Trägers, oder ist ein Erkennungszeichen, beides für Schüler unnötig. Zudem zwingt Dich niemand einen Beruf mit solcher Kleidung auszuüben, während Dich Schulpflicht aber dazu zwingt zur Schule zu gehen. ;)
Zitat von nukitenukite schrieb: Nein, der Ansatz ist vollkommen richtig.

Es ist eine verstärkte Tendenz zu erkennen, dass sich junge Mädchen zunehmend über ihr Aussehen (die Optik und ihr Erscheinungsbild) definieren und nicht über ihre geistigen Fähigkeiten!

Dieser Tendenz muss die Schule entschlossen entgegentreten.
Das ist wo belegt? Und warum dürfen dann Jungs keine Slime, oder von mir aus auch Pantera-Shirts, etc. tragen? Definieren die sich neuerdings auch dadurch?
An anderen Schulen gibt es auch keine Kleidervorschrift, sind die Schüler und Schülerinnen dort weniger erfolgreich?
Wenn ja, bitte Belege.

Und wenn Du irgendwas entschlossen entgegen treten möchtest, dann doch bitte an geeigneter Stelle und mit der geeigneten Maßnahme, welche nicht den Artikel 2 GG beeinträchtigt.


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:58
@Fierna
Zitat von FiernaFierna schrieb:edit: Oder zweifelst du meine Aussage mit den Verboten an?
Ja, ich zweifele Deine Aussage an, dass Verbote nichts bewirken können.

Der Sinn der Verbote wird den Schülern natürlich erläutert - oder wie wir eben erfahren durften, neuerdings sogar mit den Eltern gemeinsam unverbindlich erarbeitet.

Manche wird es zum Nachdenken anregen, andere nicht.


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 17:59
@Wolfshaag
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Das Grundgesetz ist Bundesrecht und da geht gar nichts drüber
Gut, dann ist das eben so.

Auch für Dich noch einmal:
Zitat von nukitenukite schrieb:Mehr als meine Ausführungen gegenüber Fierna und Wolfshaag kann ich zu dem Thema nicht sagen. Ich habe den Gedankengang, der hinter dieser Kleidervorschrift steckt, versucht zu erklären, wie Du das nun bewertest, bleibt Dir überlassen.



melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 18:05
@nukite
Zitat von nukitenukite schrieb:Ja, ich zweifele Deine Aussage an, dass Verbote nichts bewirken können.
Das ist nicht meine Aussage, bevor hier irgendwer diese Grundsatzdiskussion anfängt...

So, gehst du denn mit meiner Aussage konform, dass wir als Gesellschaft, die Kinder mit derartigen Verboten (mal hypothetisch sie seien legitim) vor vollkommen widersprüchliche Konventionen stellen?


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 18:07
@Fierna
Zitat von FiernaFierna schrieb:So, gehst du denn mit meiner Aussage konform, dass wir als Gesellschaft, die Kinder mit derartigen Verboten (mal hypothetisch sie seien legitim) vor vollkommen widersprüchliche Konventionen stellen?
Nein, ich sehe den Widerspruch nicht (vorausgesetzt sie seien legitim)!


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 18:10
Unser Sohn kam irgendwann irritiert aus der Schule, weil ihm eine Lehrerin das Tragen eines "Arafat-Feudels" (vulgo: Kufiya) mit dem Hinweis verbot: So was tragen nur Neo-Nazis!

Ich denke, früher oder später werden Schüler und/oder Eltern gegen von Schulen erlassene Kleiderordnungen klagen. Dann werden wir sehen, welches Rechtsgut höher bewertet wird - das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit oder der Schulfrieden.


1x zitiertmelden