Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keine Hotpants mehr in der Schule

787 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sex, Schule, Kleidung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 18:51
@fumo

Sich zum Affen zu machen, um in die Bluse zu kommen? Ja, war falsch! Später hat man dann herausgefunden, dass es viel einfacher ist, wenn die Mädels einen Kopfstand machen, um Dich in ihre Bluse zu kriegen :D


2x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 18:51
@Commonsense
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:wenn die Mädels einen Kopfstand machen, um Dich in ihre Bluse zu kriegen :D
:D :D :D


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 18:55
@fumo

Man kann sich trotzdem mal die Gegenargumente durchlesen, du verbohrtes, blaues Etwas :D. Ich hatte mein Wahl doch vorher auch längst getroffen und es ist nur eine Gegenüberstellung, keine Wertung.

@Commonsense
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:dass es viel einfacher ist, wenn die Mädels einen Kopfstand machen, um Dich in ihre Bluse zu kriegen :D
Utopien und urbane Legenden...


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 18:55
@Fierna


Ach, was weißt Du schon von der guten alten Zeit....


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 18:58
@Fierna
Zitat von FiernaFierna schrieb:Man kann sich trotzdem mal die Gegenargumente durchlesen, du verbohrtes, blaues Etwas :D. Ich hatte mein Wahl doch vorher auch längst getroffen und es ist nur eine Gegenüberstellung, keine Wertung.
Ihr jungen, fleißigen und auch sehr intelligenten Gören verbeißt Euch noch zu sehr in der Sekundärliteratur, das versperrt Euch jedoch den Weg, Euren eigenen Geist und Eure eigene Größe zu entfalten! :troll:

"Wenn es nicht in der Sekundärliteratur steht, dann, ....dann, ....dann ist es FALSCH!"

Das kommt aber noch, Du bist schon auf einem guten Weg! :)


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 19:02
@fumo
@Commonsense

Ok, ok, ich nehme mir die Ratschläge von euch weisen Männern zu Herzen :D.


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 19:04
@Fierna

Die Sekundärliteratur, trügen sie Dich kann, ....der Macht vertrauen Du musst, wenn ein Jedi Du werden willst!


Yoda SWSBOriginal anzeigen (5,1 MB)


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 20:03
@fumo
Ich bat Dich vorhin schon einmal belastbare und belegbare Fakten zu bringen, wonach eine Kleiderordnung für irgendetwas gut sein soll an Schulen. Außer der indirekten Unterstellung Frauen und Mädchen würden sich nur durch ihr Äußeres definieren und so einem Schwachsinn, wie der vom Focus-Seitz-Reportermann, wonach nun gilt vom "Strampler in die Strapse", kam ja nicht viel an belastbaren Aussagen, dafür aber fumo-übliches Getrolle. ;)

Ich habe meine Aussagen zur rechtlichen Situation immerhin klar dargelegt, eine nachvollziehbare Abgrenzung zur Berufskleidung gebracht und auch sonst jegliches Pro-Argument mehrfach logisch widerlegt.

Nebenbei auch ich kenne die eine oder andere Frau zwischen 18 - 45 und sogar welche, die tatsächlich hübsch sind und keine von denen will sich nur durch ihr Äußeres definieren. Mir wäre es ja recht, wenn es so wäre, dann bräuchte ich ja nur im Porno-Style zu sagen: "Los bück Dich, Du geile Schlampe!" und schon wäre alles geritzt.
Aber Du wirst es nicht glauben, zum einen verlangen die von mir doch tatsächlich ewig, sowas wie Konversation/Aufmerksamkeit und dann auch noch jenseits von "Fickööön mit drei ö" und unglaublicherweise haben die Wünsche und Ziele, welche sie nicht durch den hemmungslosen Einsatz von Arsch und Titten erreichen wollen, sondern Durch Bildung und Fleiß!
Nicht mal ständig in knapper Unterwäsche wollen die rumlaufen und das obwohl die hin und wieder auch mal nen Porno gucken, es sich leisten könnten, also das mit der Unterwäsche und auch nicht verklemmt sind.

Ich schätze, wir müssen den Untergang des Abendlandes mal wieder verschieben, trotz Hot-Pants und Tank-Tops, etc.
Na ja, oder das Abendland geht an Würzburger Gymnasien eben früher unter, als im Rest von Deutschland, ist ja immerhin auch Süddeutschland, da ist man ja oft etwas "anständiger". *hust*


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 21:07
Also ehrlich gesagt frage ich mich, wie prüde sind wir heute schon wieder, dass wir über solche Dinge diskutieren. Meine Gymnasialzeit war in den 1970er Jahren, da kamen die Schülerinnen und auch viele junge weibliche Lehrkräfte mal in engen Jeans, dann wieder im Mini oder auch wenn es besonders heiß war, in Hotpants, in die Schule, oft sah man die Höschen unter der Kleidung durchscheinen bzw. wenn sie sich bückten. Es gab deswegen weder Beschwerden noch ungewöhnlich viele Jungs, welche aus diesem Grund durch irgendwelche Prüfungen fielen. Also alles in allem viel Lärm um nichts am Würzburger Gymnasium.


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 21:25
Aufregung über gekürzte Röcke ist ja auch billiger als Aufregung über gekürzten Unterricht. Und bei Unterrichtsausfall ist der Schüler mehr am Arsch als wenn er auf den seiner Mitschüler gucken kann.

Erstaunlich, dass diese Diskussionen jedes Jahr zu Beginn des Frühsommers auftauchen wie einstens Nessie im Saure-Gurken-Glas. Und wie der Sommer verfliegen sie dann auch wieder.


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 22:19
@Shadow_84
Danke für den Link!
Ich finde diese Kleiderordnung mehr als gut. Ich finde, das müsste es auf jeder Schule (zumindest ab der Realschule an) geben.

Außerdem versteh' ich nicht, wieso das gegen ein Menschenrecht verstoßen soll, wenn man für einige Stunden "gesittet" angezogen sein muss.

Zu Zeiten meiner Mutter wurden SchülerInnen in Miniröcken und zu kurzen Hosen nach Hause geschickt und die Eltern wurden dazu angehalten, dafür zu sorgen, dass ihre Kinder anständig zur Schule kommen!


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 23:47
Zitat von Nessi96Nessi96 schrieb: Außerdem versteh' ich nicht, wieso das gegen ein Menschenrecht verstoßen soll, wenn man für einige Stunden "gesittet" angezogen sein muss.
Es verstößt gegen kein Menschenrecht, sondern gegen einen Artikel des Grundgesetzes und damit gegen ein Grundrecht. ;)
Was der Unterschied zwischen Grundrechten und Menschenrechten ist, wäre mir jetzt zu kompliziert zu erklären, wenn ich da bei Dir bei "Adam und Eva" anfangen müsste. ;)
Zitat von Nessi96Nessi96 schrieb: Zu Zeiten meiner Mutter wurden SchülerInnen in Miniröcken und zu kurzen Hosen nach Hause geschickt und die Eltern wurden dazu angehalten, dafür zu sorgen, dass ihre Kinder anständig zur Schule kommen!
Zur Schulzeiten meiner Oma passierte sowas auch Menschen, die keine HJ-Uniform, oder kein BDJM-Abzeichen hatten, vorausgesetzt sie hatten Glück.
Und liebe @Nessi96 , wenn Du im Teheran des Jahres 2015 in Deinen besten und bestgesittetsten Klamotten ausgehst, wirst Du trotzdem dort gesteinigt und umgebracht. Denk mal drüber nach, was Anstand und Moral in Form von Kleiderordnungen, etc. wirklich sind und warum man in Deutschland beschlossen hat, auf so einen Unsinn zu verzichten. ;)


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 23:54
Tya wenns um Lustfeindlichkeit geht sind sich in Deutschland viele einig. Von teilen der linken übers leistungsorientierte liberale bis zum rechtskonservativen Lager.


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

18.05.2015 um 23:55
@paranomal
So leid es mir ja auch tut, aber da muss ich Dir leider zu 100% recht geben. :D


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

19.05.2015 um 01:29
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Ich bat Dich vorhin schon einmal belastbare und belegbare Fakten zu bringen, wonach eine Kleiderordnung für irgendetwas gut sein soll an Schulen.
Schuluniformen oder Schulkleidung stärken z.B. die Identifikation mit der Schule und den Mitschülern. Sie stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl und den Teamgeist. Man fühlt sich schneller zugehörig.
Alles positiv besetzte Attribute.
Nicht umsonst praktizieren Armeen das schon jahrhundertelang.


2x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

19.05.2015 um 01:43
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Nicht umsonst praktizieren Armeen das schon jahrhundertelang.
Und wo sind das positive Attribute?


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

19.05.2015 um 01:43
@McMurdo
Dann stärken sie also auch soziale Unterschiede, weil die Elite blaue Klamotten hat und der Bodensatz nur rote, oder was?
Ansonsten gebe ich Dir ja recht, ich bin nur nicht so der Typ für die Hitler-Jugend und all Euch beschissene "Elite"-Fanatiker.

Aber schon traurig, wenn Du bei Schülern mit Armeen argumentieren musst.
Da wird mir sogar @paranomal noch recht geben müssen und der kann mich wirklich nicht leiden. :D


1x zitiertmelden

Keine Hotpants mehr in der Schule

19.05.2015 um 01:45
Man geht ja in die Schule um zu lernen. Warum sollte man also nicht auch lernen, dass wahre Erotik durchaus auch auf subtile Weise transportiert werden kann. Ich hatte damals damit durchaus gewisse Erfolge, gegenüber meinen Klassenkameradinnen, die ihre Weichteile immer weit neben sich und ausserhalb aller Hüllen und Krusten nachzogen.


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

19.05.2015 um 01:48
Jo, das ist wirklich eine ziemlich groteske Argumentation. Außer man hat irgendwelche totalitären Tendenzen oder nen fragwürdigen Fetisch.


melden

Keine Hotpants mehr in der Schule

19.05.2015 um 01:51
@McMurdo

uniformen bei armeen haben den sinn das man sie im kampf von zivilisten unterscheiden kann.


1x zitiertmelden