Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alles bedeutungslos?

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Bedeutung

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 00:46
@Cypher1984
Mein Vater war ehmaliger französische Fremdenlegioner, hat aber von Zuhause schon genug abbekommen.
So gestört ging er in den Krieg und kam kranker Zurück.
Er hatte ein Auto Unfall bekam Elecpsie.

Da er nicht mehr sein anforderung entsprach fing er Frust zu fressen und zockte.
Als ich geboren wurde war er immer noch am Zocken.
Er wollte sich mehrfach das leben nehmen und war in Pyscho Hannover

Durch seine Vergangenheit stand als ich 5 Monate war die Hells Angels vor der Tür und bedrohten ihn und meine Mutter
Wenn sie nicht die Kohle ranschaft gibt's mega Ärger.
Zb. Meine Mutter sollte dann anschafen gehen.

Er hat das Geld zusammen bekommen und ging zum Boss und sollte es vorbei bringen.
Und was tat er er zockte *der Arsch*
Und gewann und kam mit Geld zurück.

Als ich 1 war bekamm er die Diagnose Borderline und co

Ich kam mit 2,5 in den Kindergarten und blieb dort bis ich 6 war.
Ich hatte dort keine Freunde ...
Und auch in Privat auch nicht, ich lernte früh mit mir selbst zu beschäftigen.

Mein Vater verprügelt mich und leidete unter Stimmungs Schwankungen.

Er fing mit der Magersucht als ich 6 war.
Er rauchte auch viel min 1 - 2 Schachtel am Tag.

Ich hatte in der 1 1 Klasse keine Freunde.
In meiner 2 1 Klasse hatte ich erkaufte Freunde, für die ich alles tat.

Mein Vater wurde Krank als 8 war er bekam Krebs und das war natürlich hart für mich konnte es aber gut verdrängen.
Als ich 8 oder 9 war starb mein Vater überraschend und das machte mich noch mehr fertig.

Als ob 10 oder 9 wegsellte ich die Schule und wurde ich gemobt.
Bis ich wieder auf eine ich tue alles für dich Masche ging.

In der Gesamt Schule machte ich das gleiche.
Dazu kam Ritzen, Beißen, sich selber Schlagen, Magersucht und vieles mehr.

Dieses Jahr bekomme ich nicht mal den Haupt muss in die Klink und darf dann in 2 Jahren versuchen den Haupt zumachen


melden
Anzeige

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 00:47
@DieSache
Klar aber man muss lernen


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 00:49
@Luna100

die übelste Konditionierung die ich kenne ist, wenn man Menschen vermittelt nichts Wert zu sein, keine Talente zu haben und nichts zu sein was liebenswert ist. Diese Selbstwertprägung gild es zu lösen und das kann jeder nur selbst...harter steiniger Weg, aber gehbar!


melden

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 00:51
@DieSache
Ja ich weiß aber wen man den Weg anfängt und dann eine Wesens Veränderung kommt ist alles wieder im Arsch.
Aber vill sehe ich es irgendwann anders


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 00:53
@Luna100

der eigene innere Schweinehund ist ein Dreckskerl von Sparringspartner, aber wenn man durchhält ein sehr, sehr guter Lehrmeister ;)


melden

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 00:54
@DieSache
Eben


melden

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 00:55
@Luna100

Ja du hast viel durchgemacht und du musstest allein klarkommen, aber ich glaube wenn du den willen hast dich nicht aufzugeben kannst du es schaffen. Kannst du den in der Klinik deinen abschluß nicht nachholen? Ich glaub was dir fehlöt ist eine helfende hand die dich aufrappelt und dich stützt wenn du ins straucheln gerätst.


melden

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 00:56
@Cypher1984
Nein kann Ich nicht, das mach ich nach der Klink auf der Berufsschule aber da muss ich das komplette Jahr vollkommen da sein und des wegen muss ich 2 machen


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 00:58
@Luna100

gibt doch bestimmt auch so was wie Bildungsreha-Programme, wo man a) was für Schule und Ausbildung machen kann und b) psychologisch begleitet wird, hat man mit dir über solche Möglichkeiten gesprochen z.B. so was wie betreutes Wohnen und dergleichen?


melden

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 00:59
@DieSache
Ja aber die wollen mich erstmal Stadionär aufnehmen und da soll ich mich erstmal auf die Sachen Konztrieren.

Aber anders geht es nicht mit den Haupt


melden

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 01:01
@ Luna100

Naja aber besser das du erstmal Gesund wirst.
Denn rest schafst du auch. ;)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 01:14
@Luna100

rede halt noch Mal mit den Ärzten und der Arge, es gibt Reha Einrichtungen, da kannst du Schule/Ausbildung und Therapie in einem machen, was wichtig wäre, damit du drin bleibst was den Stand betrifft, damit es dann auch mit dem Hauptschulabschluß, oder zumindest einer Ausbildung klappt!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 01:16
Aber wir kommen ab vom Thema und ich bin nach wie vor der Meinung, Sinn macht unser Leben nur, wenn wir ihm einen schenken, selbst beimessen!


melden

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 20:11
@DieSache

Genau. Das Leben hat nur den Sinn, den Du ihm gibst.


melden

Alles bedeutungslos?

09.06.2015 um 20:30
Das wusste auch schon Hermann Hesse.

"Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind."


melden

Alles bedeutungslos?

10.06.2015 um 00:28
@Luna100
Ich kenne deine Gedanken, glaub mir. Ich hatte Selbstmord Gedanken, Starke Depressionen, Angst und Panikstörung und eine Dissoziative Störung (ist leider immer noch da). Ich wollte das man mir meine gestohlene Zeit wieder ersetzt durch irgendein wunder. Meine Geschichte hier aufzuschreiben dauert zu lang, das soll hier übrigens kein Schwanzvergleich werden wer mehr Scheiße in seinem Leben erlebt hat. Eins was ich aber gelernt habe in meinem Käfig war, das alles in deiner Hand liegt, dein Glück, deine Stimmung, das Selbstwertgefühl wirklich alles! Ich lebe mein Leben lieber mit einem Lächeln auf den Lippen als mich von meiner Vergangenheit zerfressen zu lassen. Ich weiß zwar nicht wie alt du bist, aber es gibt immer einen Weg gerade aus. Mach verdammt nochmal das beste daraus, ich nehme mir gerne Zeit mit dir darüber zu schreiben. Auch wenn du jemanden brauchst zum reden wenn es über irgendwas anderes geht. Ich wünsche dir einen schönen Abend, hoffentlich mit einem Lächeln auf den Lippen.


melden
TatjanaT.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles bedeutungslos?

10.06.2015 um 00:37
@Followtheflow

Hut ab, du hast meinen Respekt :)

Hab grad mit nem Freund telefoniert, sein Schwager hat sich heute abend umgebracht :(


melden

Alles bedeutungslos?

10.06.2015 um 00:42
@TatjanaT.
Mein Beileid, selbst wenn das Hart klingt, aber irgendwie muss man das auch respektieren. Das selbe War bei meinem Cousin, schade das viele keinen Weg mehr sehen.


melden
TatjanaT.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles bedeutungslos?

10.06.2015 um 00:50
@Followtheflow

Danke. Ich weiß es nicht. Suizid ist einfach hart. Ich glaub ich kann das nicht respektieren. Meine Mutter tat das selbe vor 14 Jahren, ich denke nicht das ich das respektiere. Ich habe meine innere Ruhe wieder gefunden, aber Respekt empfinde ich nicht.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles bedeutungslos?

10.06.2015 um 20:56
Followtheflow schrieb:Wie seht ihr das?
türlich ist alles bedeutungslos, nur was ist besser?
sich damit zu befassen wie bedeutungslos das Leben ist oder sein Leben einfach zu leben und spass zu haben/seine Zeit besser zu nutzen/das beste drauß zu machen?


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt