Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Männer die als Strafe den Sex verweigern

178 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sex, Zeit, Männer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 00:59
@KillingTime
Versteh ich voll und ganz und dass du dich in dem Geschriebenen vielleicht widerspiegeln kannst. Ich misch mich ja auch ein und denke, dass das nur wieder ein emotionales Spiel zwischen Mann und Frau ist, wo es nur an der Kommunikation hapert...achja, ich kenn das auch nur allzu gut ;)


1x zitiertmelden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 00:59
Wer seinem Partner den Sex vorenthält- als Strafe- der scheint seinen Partner nicht wirklich zu lieben.

Da ist es scheizegal, ob mann oder frau.

erstens, ist der versöhnungssex echt ne tolle sache!

zweitens, wer so egoistisch ist, das durchzuziehen, nimmt sich selbst wichtiger als den Partner.



ein, zwei tage zu necken, ist natürlich ganz lustig und macht den sex danach noch spannender. aber als Strafe ist es absolut daneben, egoistisch und verabscheuungswürdig.

Denn wer sowas über Monate hinweg macht, muss nicht hinterher rumheulen, wenn der Partner fremdgeht.

Ich würde so eine "Sexstrafe" übbrigens damit kontern, dass ich mir den eiskalt woanders hole.


2x zitiertmelden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:02
@keyshan
Zitat von keyshankeyshan schrieb:Ich würde so eine "Sexstrafe" übbrigens damit kontern, dass ich mir den eiskalt woanders hole.
Krass...ich würde Sex mal lieber nicht so überbewerten und nicht immer so eigensinnig an seine eigene Befriedigung in den Mittelpunkt stellen. Aber vielleicht ist das, die immer mehr vorranschreitende "narzistische Gesellschaft" @KillingTime :)


1x zitiertmelden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:05
Zitat von kannnichseinkannnichsein schrieb:ein emotionales Spiel zwischen Mann und Frau
Männer sind emotional? Das kenne ich so nicht, außer an mir selbst, ich habe nen ziemlich breites Gefühlsspektrum. Aber dass Männer Psychospielchen spielen, wäre mir neu. Frauen machen das ganz gern, ja. Männer hingegen sind doch meistens ziemlich stumpf.


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:06
@kannnichsein
Da kann man nur hoffen, dass seine Freundin mitliest.


1x zitiertmelden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:07
@kannnichsein


ich habe nicht geschrieben, dass ich fremdgehe, wenn ich keinen Sex habe. ich habe geschrieben, wer das als Strafe anwendet, muss eben damit rechnen.


Noch einmal für dich :

Wer seine scheiß egoistische Weltansicht und seine Machtgier damit befriedigt, Sexentzug als Strafe zu nutzen, der hat ein großes Problem.

Und solchen Menschen würde ich fremdgehen, da denen das dann sowieso egal ist, solange sie ihre Machtspiele spielen können.


Solche kranken Menschen würde ich auch nicht nachheulen. ;)


1x zitiertmelden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:10
Zitat von kannnichseinkannnichsein schrieb:die immer mehr vorranschreitende "narzistische Gesellschaft"
Ich glaube auch, dass viele Menschen damit ein Problem haben, wobei solche ganz krassen Fälle, wie der in meinem Link, eher die Ausnahme sein dürften.
Zitat von DesaixDesaix schrieb:Da kann man nur hoffen, dass seine Freundin mitliest.
Gehässigkeit gibt es eben auch.

@kannnichsein


1x zitiertmelden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:14
@keyshan
Zitat von keyshankeyshan schrieb:Und solchen Menschen würde ich fremdgehen, da denen das dann sowieso egal ist, solange sie ihre Machtspiele spielen können.
Mit solchen Menschen würde ich nie eine Partnerschaft eingehen, dazu muss man sie natürlich vorher kennenlernen.
Fremdgehen? Aus Gehässigkeit? Trennen wohl eher...

@Desaix
Ich glaub, er ist nur etwas aufgebracht bei dem Thema - nicht überbewerten.


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:15
@Desaix
Was hat das mit meiner Freundin zu tun?!

Die würde sowas nicht machen, da ich schonmal gesagt habe, dass ich diese narzistischen Machtspiele nicht mitmache. Wir haben da mal nur so drüber geredet, ohne ernsten Hintergrund. Aber im Umkehrschluss heisst es für mich auch, dass ich ihr den Sex nicht Monatelang als Strafe vorenthalte. Sowas gehört sich nicht.
Abgesehen davon, kennen wir uns gut genug um genau zu wissen, was zu tun ist, um den Partner rumzukriegen. Daher würde sowas eh nicht vorkommen. :)


Aber die Exkursion in mein Privatleben ist nun zu ende.



Weitere dumme Kommentare über mein Privatleben werden sofort gemeldet.


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:17
@keyshan
Wenigstens redet ihr offen darüber - das ist schonmal sehr lobenswert.


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:19
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Ich glaube auch, dass viele Menschen damit ein Problem haben, wobei solche ganz krassen Fälle, wie der in meinem Link, eher die Ausnahme sein dürften.
Würde mich auch gerne mehr über das Thema mit dir unterhalten, da es mich auch sehr interessiert - aber es wäre hier OT - gibs sicher einen anderen Thread.


1x zitiertmelden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:21
@kannnichsein

Vielen Dank.

Wir reden eigentlich über alles.


Ich denke, dass das auch dazu gehört, offen zu sein. Aber es ist sehr krass, seinem Partner Zärtlichkeiten vorzuenthalten, um eine Strafe zu verhängen oder die eigenen Ziele zu erreichen. Das sind dämliche , sadistische Machtspiele.

Wer sich selbst so wichtig nimmt, dass er die Liebe und die Zärtlichkeiten- bis hin zum Sex- nicht mit dem Partner tauschen will, damit er seine Ziele erreicht, ist absolut narzistisch.


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:26
Zitat von kannnichseinkannnichsein schrieb:Würde mich auch gerne mehr über das Thema mit dir unterhalten, da es mich auch sehr interessiert - aber es wäre hier OT
Vielleicht gibt es einen passenden Thread, k.A. Falls nicht, ich selbst möchte keinen aufmachen, sonst käme ich mir vor, als stünde ich im Mittelpunkt. ;)


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:26
@keyshan
Geh ich soweit mit, dennoch fand ich deine Aussage dazu, wenn Sie dich mal verschmäht gleich den Sex woanders zu holen, schon etwas heftig.
Um mal den Bogen zum Thread zu bekommen, was wäre, wenn dir deine Freundin sagt, hey du, heute nicht bin gestresst von Arbeit - am nächsten Tag - orr du lass mal, war heut alles zu viel, und am nächsten Tag das Gleiche...dann kommt vielleicht noch ein Tag, wo der Sex eher so unnahbar ausfällt und du merkst, hey, sie ist garnicht bei der Sache und hat gar keine Lust und die nächsten Tage läuft das wieder wie zu Beginn...

Fragst du dich dann nicht, wie ich vorhin schon so halbwegs beschrieben habe: was ist mit ihr, hat sie keine Lust mehr auf mich? Gut, ihr bspw. (und ja ich will jetzt nicht in dein Privatleben) redet drüber, doch du sprichst sie drauf an und reagiert abweisend...was ist dann?


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:32
@kannnichsein

Das wäre für mich kein Problem, sowas hatten wir auch schon, beide Seiten.

Ich habe auch nicht immer lust auf Sex, oder will einfach mal was unternehmen.


Aber das ist dann keine Strafe, sondern es ist einfach so. Das ist für mich überhaupt kein Problem.

Ich würde mir zwar Gedanken machen, wenn sie abblocken würde, aber da ist die Kommunikation eben gegeben.

Ich würde versuchen in Erfahrung zu bringen,warum.


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:35
@keyshan
Richtig - das "Warum" - was ist wenn du keine für dich "befriedigende" Aussage bekommst und stell dir vor - das Pärchen wie von @basto beschrieben, hatte zum Beispiel keine so offene Kommunikation? Sie macht zu, tut geheim...
Würdest du da nicht irgendwann auf die Barrikaden gehen? Du hast ja vorhin schon geschrieben...wenn sie daraus ein Spiel macht, dann holst du es dir woanders...


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:41
@kannnichsein


ich stellte es mir eher als ausgesprochene Strafe vor.

Sollte man mir mal sagen" ich schlafe so lange nicht mit dir, bis (...) "

oder unter irgendwelchen Bedingungen, Sex muss Bedingungslos sein. Wenn meine Freundin mich mit Sex für etwas belohnen würde, würde ich die auch von der Bettkante stoßen.

Sex und Liebe haben keine Bedingungen.


Wo kommen wir denn hin, wenn es Sex nur gegen die erfüllung gewisser Bedingungen passiert.


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:54
@keyshan
Vollkommen richtig...dem hab ich nichts hinzuzufügen.
Leider wissen wir aber nicht, wie es in dem Fall wirklich vor sich ging.
In einer Beziehung sollte alles bedingungslos sein...diese Spielchen sind absolut unangebracht. Ich glaube auch, dass diese Beziehung nicht sehr lange war, bzw, die Beteiligten nicht unbedingt älter als 25 waren.

Aber ich darf noch hinzufügen, es gibt keine "bedingungslose Liebe" - das ist Wunschdenken und Illusion, denn jeder Mensch hat gewisse Erwartungen/Vorstellungen...die kann man aber mit Kommunikation absprechen und in "Einklang" bringen.

Wie gesagt, du kamst hier rein und meintest - sollte die Frau/Mann sowas abziehen, würdest du dir sofort woanders deine Befriedigung holen - das fand ich schon krass.


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 01:58
@kannnichsein
Darf ich mitmischen?

Medizinische Ursachen lass ich mal außen vor...

Man spricht (im Idealfall) darüber. Wenn es passt schaffen beide ehrlich genug zu sein.
Entweder es gibt einen klaren Grund oder nur einen "diffusen individuellen Grund". Entweder es ist etwas längerfristiges oder etwas kurzfristiges. Entweder es liegt am Partner oder an einem selbst ... oder aber an äußeren Faktoren.

Wie sich der abgewiesene Part dann verhält ist persönliche Entscheidung. Der eine behilft sich ab sofort selbst, der andere geht fremd, der dritte geht mit der Einwilligung des Partners seiner Bedürfniserfüllung nach. Dann gibts Leute die es einfach als gegebene Tatsache akzeptieren und abwarten, und es gibt Leute die früher oder später über eine Trennung nachdenken (wegen des fehlenden oder ungenügenden Sex).

Doch was, wenn die Kommunikation blockiert ist? Weil man einfach den Mund nicht aufkriegt oder es einfach nicht in Worte fassen kann? Wenn man vielleicht den Grund kennt, dies aber nicht zu formulieren weiß (oder den wahren Grund verdrängt/ verschweigt).
Dann kann der/die Partner/in redewillig sein wie man will, aber es wird nix nützen

In dem Fall kann man auch nur sich so entscheiden wie man denkt das es "das Beste" wäre. Ob diese Entscheidung richtig ist wird sich erst später herausstellen.


melden

Männer die als Strafe den Sex verweigern

14.06.2015 um 02:03
Edit:
Wie auch immer...
Eine falsche Entscheidung ist jedenfalls dieses "Wie du mir, so ich dir"-Spiel
Es ist sinnfrei und kontraproduktiv


melden