Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hetze auf Facebook

171 Beiträge, Schlüsselwörter: Facebook, Probleme, Hetze, Posts, Social Networks, Shitstorm
pinkewolke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hetze auf Facebook

13.03.2016 um 14:16
Jeder der was schlechtes oder negatives überhaupt ausländer und Flüchtlinge auf Facebook schreibt sollte hart bestraft werden


melden

Hetze auf Facebook

13.03.2016 um 14:27
@pinkewolke

So,so, also sollen zum Beispiel alle die bei Facebook sich negativ ( ich red nicht von Hetze) über die Ereignisse von Köln geäussert haben, hart bestraft werden?
Ich kann mir zwar denken was Du meinst, aber mit diesem lapidaren Kommentar triffst Du leider nicht den Kern ;)


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hetze auf Facebook

13.03.2016 um 14:32
@pinkewolke

Die Gedankenpolizei lässt grüßen.

Thought Police art


melden

Hetze auf Facebook

22.05.2016 um 16:48
@laucott

Hetze kann sehr teuer werden.
Richtig so, wie ich finde.
Die Verbraucherorganisation listet beispielhaft Kommentare auf und schreibt dazu, wie hoch die Strafe dafür ausgefallen ist. So musste der Verfasser des Kommentars "Merkel muss öffentlich gesteinigt werden" beispielsweise 2000 Euro Strafe zahlen. Posts mit Bezug zu Gaskammern oder dem Holocaust wurden teilweise noch höher bestraft. 
http://www.t-online.de/computer/internet/id_77900182/stiftung-warentest-so-teuer-wird-hetze-im-facebook.html


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hetze auf Facebook

22.05.2016 um 17:09
@peekaboo
looool, gut so :D und wenn sie weitermachen einfach die Strafe erhöhen und wenn sein muss ins Gefängnis mit der Person ;)


melden

Hetze auf Facebook

22.05.2016 um 17:29
@Venom

Eine stete Erhöhung von Geldstrafen halte ich für besser als eine Gefängnisstrafe. Der Hetzer wird sich dann hoffentlich dreimal überlegen, ob er z.b für 10.000 Euro nochmal so einen Müll postet. :D


melden

Hetze auf Facebook

22.05.2016 um 17:43
Hinter den ganzen Hasskommentaren im Internet stecken doch bestimmt ganz viele Bots (und paar Mitläufer-Menschen), um uns in eine faschistoide Richtung zu lenken. Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass die Menschen echt so unmenschlich sind, bei der Aufklärung und der Bildung, die wir genießen konnten. Auch ich finde das System nicht prickelnd, aber das äußert sich eher in linken Forderungen und nicht stupider rechter Hetze von Nazi-Bots und Menschen, um von den Problemen abzulenken.

Der Kapitalismus steckt in der Krise und was macht der Kapitalismus dann, um zu überleben? Den Faschismus fördern - siehe Dimitrow-These und verknüpfe dann den Rechtsruck in Europa und in den USA damit.


melden

Hetze auf Facebook

23.05.2016 um 13:46
Ach, was bin ich doch glücklich und zufrieden, ohne FB auszukommen.


melden

Hetze auf Facebook

23.05.2016 um 14:17
So eine Bestrafung ( Strafgeld) finde ich auch klasse,
die meisten die bei Gesichtsbuch..
bei so Hetze Dinger Liken und Blödsinnige kommis lassen,
mögen sich hinter dem PC geschützt fühlen ..
den wahre Meinungen kommen im Reallife ja kaum vor!
*hinter vorgehaltener Hand wird höchst geredet!

Traurig aber wahr!


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hetze auf Facebook

23.05.2016 um 14:27
Man muss sich mal die VT der FPÖ-Wähler angucken -_- Verblödete Rechtsradikale...


melden

Hetze auf Facebook

23.05.2016 um 17:18
@peekaboo

Ich hatte mich auf folgenden Beitrag von @pinkewolke bezogen:
pinkewolke schrieb am 13.03.2016:Jeder der was schlechtes oder negatives überhaupt ausländer und Flüchtlinge auf Facebook schreibt sollte hart bestraft werden
... und daraufhin gemeint, das mir dieser Kommentar einfach zu lapidar ist. Es wird ja wohl erlaubt sein sich
auch mal negativ über bestimmte Sachen äussern zu dürfen auch wenn es um Ausländer oder Flüchtlinge geht.
Ich äußere mich selbstverständlich genauso über Deutsche wenn mir was nicht passt.
Negativ im weitesten Sinne muß nicht zwangsläufig was mit Hetze zu tun haben.
Ansonsten gilt Hetze gehört unterbunden und unter Umständen auch bestraft, ganz klar.
Übrigens bin ich kein FB- Mitglied, und meine (mitunter) auch mal negativen Äußerungen bleiben eher im
Bekannten/Freundeskreis.


melden

Hetze auf Facebook

23.05.2016 um 17:57
@laucott

Nunja, wenn man den Beitrag von @pinkewolke wörtlich nimmt, dann passt es schon. Denn eine pauschale Verurteilung von Ausländern oder Flüchtlingen ist ja schon im Grunde Hetze. Über individuelle Fälle an denen Ausländer oder Flüchtlinge beteiligt sind, kann man sich ja bei einer entsprechenden Sachlage negativ äußern.


melden

Hetze auf Facebook

23.05.2016 um 18:13
slider schrieb:Nunja, wenn man den Beitrag von @pinkewolke wörtlich nimmt, dann passt es schon.
Dein Empfinden, meins nicht, ist mir zu allgemein.
Nach dem Motto, alles negative= Hetze und das stimmt einfach nicht.
Es mag aber durchaus sein daß das Thema Ausländer/Flüchtlinge zZ. eh heiß diskutiert wird und daher
recht sensibel darauf reagiert wird.


melden

Hetze auf Facebook

23.05.2016 um 18:55
Die Hass- und Hetzbeiträge und Reden in der Öffentlichkeit strotzen oft nur so vor Fehlern strotzen und man könnte meinen, der vor 3 Monaten angekommene Afghane beherrsche schon besser die dt. Grammatik, als viele aufrechte Verteidiger des christlichen Abendlandes.

Ich finde es gut, dass es empfindliche Strafen für solche vulgären Ausbrüche des Hasses gibt.
Dies darf nicht geduldet werden. Recht auf freie Meinungsäußerung hieß nie, dass man konsequenzlos alles sagen dürfe, was man wolle. Aus gutem Grund. Oft dürften wahrscheinlich auch die Hassredner zu denen gehören, die selbst ganz schnell angefressen sind, wenn man was gegen sie sagt.

Cool finde ich es, wenn jemand seine Pseudo-Rechtskenntnisse auspackt und seinerseits mit Klage droht :D


melden

Hetze auf Facebook

23.05.2016 um 19:58
@laucott
laucott schrieb:Nach dem Motto, alles negative= Hetze
Dann hast du mich offenbar nicht verstanden. Ich sage "alles Pauschale = Hetze".


melden

Hetze auf Facebook

24.05.2016 um 17:14
@slider

Ok. das pauschal hatte ich überlesen, kann passieren.


melden

Hetze auf Facebook

26.05.2016 um 00:19
Bin gerade auf einen interessaten Beitrag auf Bento gestoßen, der von Bots spricht und wie sie auch in den sozialen Netzwerken vorhanden sind. Kam mir bei manchen Diskussionen bspw. bei YouTube schon echt verdächtig vor und habe schon die Vermutung geäußert das es sich dort um Bots handelt. Jetzt hab ich endlich die Bestätigung. Da ging es bei meinen Diskussionen vorallem auch immer um rechte Hetze gegen die ich versuche vorzugehen und vorallem auch um welche, die Ausbeutung und den Kapitalismus verteidigen wollten. Sehr interessant.

http://www.bento.de/gadgets/social-bots-manipulieren-facebook-und-twitter-einige-verdienen-damit-geld-258770/


melden

Hetze auf Facebook

26.05.2016 um 10:54
Oft liken grade solche Leute diese Hetze, die nicht wirklich über ein Thema nachdenken sondern einfach das "Stammtischgelaber" übernehmen. Wenn viele es sagen wird es schon richtig sein....

Ist ja auch viel einfacher sich einer Meinung anzuschließen als sich wirklich mal mit einem Thema zu beschäftigen und es zu hinterfragen.

Hab hier mal das Wort Medienkompetenz gelesen und daran mangelt es vielen einfach.


melden

Hetze auf Facebook

26.05.2016 um 11:46
... und es nimmt kein Ende, man,man,man

http://www.gmx.net/magazine/politik/pegida-kinderschokolade-wirbel-typisch-deutsche-suessigkeit-31580892 (Archiv-Version vom 28.05.2016)


melden

Hetze auf Facebook

26.05.2016 um 13:28
@laucott

Warum haben die sich denn noch nie über den Sarotti-Mohren aufgeregt? Da hat eine urdeutsche Schokoladen-Firma nun schon seit 1918 (Dolchstoss?) einen Neger als Logo, der dafür sorgt, dass die weisse Herrenrasse Übergewicht, Diabetes und karies-schwarze Zähne bekommt.
In der Ostmark sorgt seit 1924 ein mit einem Türken(!)-Fez bekleideter Dunkelhäutiger bei Meinl Kaffee dafür, dass die Volksgenossen dort Herzprobleme, Bluthochdruck und Magenbeschwerden bekommen. FPÖ - übernehmen sie!


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
WM und die Erziehung135 Beiträge