Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lügen abgewöhnen

167 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung, Lügen, Abgewöhne
15100326
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:22
Hey Leute...
Ich schreibe hier, weil ich umbedingt Hilfe brauche.... ich habe schon seit 10 Monaten einen Freund und ich kann nichts dafür aber ich lüge ihn ständig an, obwohl ich das gar nicht will! Meistens sind es eher kleine Lügen, also nicht beziehungsrelevant aber insgesamt belastet das unsere Beziehung, vor allem weil er es so oft herausfindet und ich dann in di Ecke getrieben werde. Erst wenn es nicht mehr geht, gestehe ich meine Lüge... ich will das nicht mehr, ich hasse mich ja selber dafür was ich tue, da ich sehe wie dreckig es ihm geht! Wie kann ich mir das lügen abgewöhne?


melden
Anzeige

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:24
@15100326
finde den Grund in dir, WARUM du lügst. Das ist ein guter Anfang.
Beobachte dich selbst, schreib dir einige Dinge auf, dann wirst du dich besser kennen lernen.
Es muss einen Grund geben, warum du das tust, Selbstschutz? Angst?
Finde es heraus.
LG Kelimutu


melden

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:24
@15100326
15100326 schrieb:Wie kann ich mir das lügen abgewöhne?
Indem du es nicht tust - So einfach ist das.

Was schadet eurer Beziehung mehr, in dem du von Anfang an ehrlich bist, oder in dem du ihn belügst, er es herausfindet und dann sauer auf dich ist?
Wenn du deinen Freund vergraulen willst, dann lüg' ruhig weiter.
Wenn dir was an ihm liegt, dann hör auf damit.

Denkst du, dass du krankhaft lügst, solltest du zu einem Psychologen gehen und dir helfen lassen.


melden

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:27
15100326 schrieb: aber ich lüge ihn ständig an, obwohl ich das gar nicht will!
hört sich nach notorischen lügen an!


melden
15100326
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:28
Ich möchte mir einfach alles so zurecht biegen, dass es für mich passt, dass passiert einfach automatisch und wenn die lüge raus ist, dann habe ich solche Angst es richtig zu stellen...


melden

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:30
du redest also schneller als du denkst und hast angst das gesagte zurückzunehmen?!?


melden

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:30
@15100326
Mein Vater hat immer gesagt: "wer lügt, muss ein gutes Gedächtnis haben".
Und da ich das leider nicht habe, bleibe ich einfach bei der Wahrheit.
Selbst hier auf Allmy. ;)
Ist der einfachste Weg und Du wirst es (hoffentlich) auch noch lernen.


melden
15100326
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:30
Genau so ist es... was stimmt blos nicht mit mir??


melden
Irlowakei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:30
Sage doch einfach ein Beispiel, wann du lügst?


melden
15100326
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:31
Ich will es ja und jedesmal fange ich von vorne an... aber jedesmal lüge ich ihn wieder an!


melden

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:32
@15100326

schalt mal einen gang zurück und nimm dir zeit. denk nach was wie wo und dann triff eine entscheidung.
solltest du dann immer noch oft zu lügen neigen, ist es wohl wirklich eher krankhaft!


melden
15100326
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:33
Zum Beispiel war ich in den Ferien mit meiner Freundin und ich habe meinem Freund gesagt wir machen keine Party, schlussendlich sind wir dann aber in eine Disco gegangen und als er mich gefragt hat, habe ich gelogen, irgendwann als er nicht mehr aufhörte nachzubohren, knicktd ich halt ein...


melden

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:34
@15100326

willst du damit unterbewusst etwas vermeiden, zum beispiel stress wegen möglicher eifersucht?


melden

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:34
Ich habe früher auch ohne Grund gelogen und habe nicht verstanden warum ich das mache. Aber ich habe es dann gleich danach gesagt das es gelogen war. Mit der Zeit
verging das dann von selber. Bei mir waren es Dinge wo ich nicht hätte Lügen müssen.


melden
Irlowakei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:35
15100326 schrieb:ich habe meinem Freund gesagt wir machen keine Party
Nun, da hättest du zum Beispiel vor den Ferien überhaupt nicht sagen müssen, was du und deine Freundin alles macht.

Gibt es einen besonderen Grund, dass du nicht auf Party solltest?


melden
15100326
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:35
Das Problem ist ja, er IST eifersüchtig und mit jeder Lüge verliert er mehr Vertrauen und wird noch viel eifersüchtiger


melden

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:36
@15100326
wenn du wirklich so verzweifelt bist und es in einer bestimmten dir selbst gesetzten Zeit nicht abgewöhnen kannst, dann würde ich an deiner Stelle tatsächlich mal einen Termin bei einem Psychologen machen.
Manchmal gibt einem das mehr Aufschluss über sich selbst und es ist gut, wenn einem eine Person Ratschläge gibt, die nicht involviert ist. Das führt zu neuen Sichtweisen.
Kann den Charakter bilden und helfen, mit Problemen klar zukommen oder sie zu lösen.

Wie gesagt: fang mit aufschreiben und Selbstbeobachten an, wie ich oben schon schrieb.
Lügen haben oft etwas mit Angst zu tun. Viel Glück. :)


melden

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:36
@15100326

da ist der fall aber recht klar (zumindest bei party und dergleichen): er drängt dich durch sein verhalten indirekt zum lügen.

lügst du denn bei anderen leuten auch?


melden
Anzeige

Lügen abgewöhnen

04.08.2015 um 00:38
@15100326
Darf ich fragen wie alt du bist?


melden
435 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
7. Sinn18 Beiträge