Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 12:27
@m.mayen die wissen nichts davon was bei dem anderen Typen vorgefallen ist.


melden
Anzeige
Samsaraa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 12:28
@allstar1997
allstar1997 schrieb:Warum sie dann zu nem Fremden Typen ins Bett legen und Filme kucken, wenn alle ihre Freundinnen fast schon neidisch auf ihr Glück sind, weil er in ihren Augen der perfekte Typ ist. Das warum ist die Frage, warum sagt man nicht das man nen Freund hat und glücklich vergeben ist?
Wahrscheinlich war er zu lieb.


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 12:31
@Samsaraa davor war er echt so naiv das er geglaubt hatte sie werde niemals mit jemanden anderen auch nur flirten.


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 12:31
@Samsaraa

Wer weiss...

Vielleicht wollte er auch nicht mit ihr zusammen "Dirty Dancing" gucken...
:D


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 12:32
@allstar1997
Tja - man kann ein Schnitzel nicht essen und gleichzeitig aufbewahren.

Wenn er die Beziehung weiterführen will, dann sollte er es tun und seine Aggressionen vergessen. Dann muss er damit leben und wahrscheinlich immer damit rechnen, dass sie ihm in den nächsten Jahren dann doch irgendwann den Laufpass gibt.

Wenn die Sache ihn aber so fertig macht - trennen. Dann findet er vielleicht irgendwann eine Frau, der er vertraut. Beides geht nun mal nicht.


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 12:39
Der erste Schritt zur Lösung des Problems wäre, wenn alle Beteiligten erwachsen werden würden.
Einen zweiten gibt es nicht.


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 12:42
@allstar1997
allstar1997 schrieb:Ich denke einerseits er sollte sie verlassen, da sie ihm echt das Herz gebrochen hat. Er wäre für sie gestorben wenn es sein müsste, es wäre ja fast mal passiert (auf dem Weg zu ihr weil sie so allein war und nicht einen Tag warten könnte, und er wollte sie nicht verärgern).
das klingt alles sehr krank und nervös.
dein freund hat nicht die richtigen freunde, mit der einstellung kann er auf dauer keine liebe bei sich halten. er will auch etwas haben, was für sein nervenkostüm jetzt noch nicht taugt. so viel enge dürfte in wahrheit zuviel für ihn sein.

ich denke mir, vielleicht will er zuviel von sich.

er kann aber nicht beide welten auf einmal haben, die alte der zuwanderercliquen mit gewaltdrohenden worten, und gleichzeitig die deutsche mit ihrer totalen freiheit und dem nachteil der unsicherheit.

er müsste draufkommen, auf welche welt er auf dauer leichter verzichten kann, und dann alles lernen, um in dieser ein guter, zufriedener, gewaltfreier familienmann zu werden.

ich bin der trueste mensch überhaupt. aber ich wollte nie eine partnerschaft haben, in der mir misstraut wird.

und ich möchte weder schwiegersohn noch schwiegertochter leiden sehen, weil meine kinder ihnen wut zeigen würden, wenn sie zum beispiel beim wandern mit einem kletterpartner wegen eines unwetters in einem biwacksack nächtigen müssten. eine ganze nacht eng zusammengepresst mit einer anderen frau in einer felswand hängen, oder mit einem anderen mann.
meine schwiegerkinder sollen die sicherheit wahren vertrauens spüren. ich sage immer, die liebe ist ein kind der inneren freiheit.

man muss halt lange genug suchen, bis man den wirklich passenden menschen findet, dem man vetrauen möchte und kann, und der alt genbug ist, um das schon erbringen zu können . sich jemanden hinbiegen, das führt nur zur verzweiflung.


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 12:52
@vielefragen
das ist wirklich gut geschrieben und du hast vollkommen Recht.
Jeder sollte seine Freiheiten haben und das muss auch so sein. (Aber hier ging es ja darum, dass sie ihm etwas verheimlicht hat.)
Aber es ist natürlich richtig, einen Menschen lerne ich ja erst richtig im laufe der Beziehung kennen. Aber wenn ich z. B. mit jemanden eine Beziehung eingehe, von dem ich vorher weiß, dass er vielleicht gerne angelt und dies sein Hobby ist, dann kann ich nicht nach 1 oder 2 Jahren sagen, dass mich das nervt. Ich habe es doch gewußt.
Und irgendwo hier in dem langen Faden habe ich gelesen, dass man mit 17 Jahren nicht sein Leben planen soll oder muss. Nein muss man auch nicht. Aber es soll schon vorgekommen sein, dass man mit 17 sehr wohl den Partner fürs Leben kennen lernen kann. Ich habe meinen späteren Mann mit 17 kennengelernt. Wir waren immerhin 30 Jahre zusammen. Und das nenn ich doch schon mal was.


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 12:56
Einwurf:

Was interessiert mich der "Neid" anderer?
Was interessiert es mich, ob irgendwelche Freunde/ Freundinnen denken "oooooh soooo ein tolles Paar".
Ich selbst bin für mein Leben, meine Entscheidungen, Handlungen verantwortlich. Ich selbst lerne daraus für meine eigene Zukunft, reife daran.
Dieses "Ja aber der und die ganzen Leute finden ihn/ die Beziehung der beiden ja soooo toll" ist doch (um es knallhart auszudrücken) bullsh.t erster Güte.


Die beiden Teenager sind (edit: noch) grün hinter den Ohren. An die Planung einer gemeinsamen Zukunft ist eigentlich noch kaum zu denken. Sie sind grade mal 10 Monate zusammen, das ist zeitlich gesehen ein Witz - im Vergleich zu der angestrebten gemeinsamen Zukunft (10 Monate gegenüber 60 Jahren....).
Priorität sollte erst mal die Berufliche Entwicklung sein. Also Ausbildung abschließen.
Sorry Kerl, mit 19 (oder wie alt ist er nochmal?) ist man noch nicht wirklich "reif".
Klar, der Körper ist beinahe fertig mit der Entwicklung, man darf hierzulande wählen/ Verträge abschließen/ Auto fahren/ in den Krieg ziehen/ ein Haus bauen/ Familie gründen/ whatever....
Aber das sagt doch nix über den Grad der Reife aus.
Diese bildet sich doch erst im Laufe des Lebens aus - durch die Lebenserfahrung.
Und Aggressionen die herausgelassen werden, das zeugt nicht wirklich von Reife.
Einen Teil der inneren Reife macht auch aus ob man das eigene Verhalten überdenken kann.
Und eienn weiteren Teil der inneren Reife macht aus, das man eigene Entscheidungen trifft nachdem man darüber genau nachgedacht hat und dann auch gerade steht dafür. Man entscheidet sich für etwas, handelt, steht dazu und trägt die Konsequenzen. Das beutet unter anderem der Begriff "Reife".

Durch den kulturellen Background gibts eigentlich keine Probleme.
Wenn er uns seine Familie nicht versuchen das Mädel in die kulturelle Sparte zu drängen.
Es gibt Leute die ihren Kindern absolut freie Hand lassen in Sachen Partnerwahl, es gibt Leute die versuchen ihren Kindern vorzuschreiben "Mit jemandem von dort darfst du - mit jemandem von da darfst du aber nicht". Da muss dann der Nachwuchs selbst entscheiden - und für diese Entscheidung einstehen.


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 13:19
@slobber
@vielefragen

Give me Five !

@gitta52
Wie ich schon sagte - mit 17 kann man die nötige Reife haben - aber diese zwei haben sie nicht.
Ausnahmen bestätigen die Regel.
Ich habe in meinem Umkreis einige Paare, die vor oder kurz nach ihrem 20 Lebensjahr geheiratet haben.
Aber.... 80 % davon sind wieder geschieden. Türlich kann dir das auch passieren, wenn du erst mit 40 heiratest.
Eine Schulkameradin wurde noch im letzten Schuljahr schwanger und heiratete dann.
Die jammert heute rum, dass sie keine Ausbildung gemacht hat, "nur" die Kinder und den Haushalt usw.

ICH bin eben der Meinung, dass man erstmal ein wenig vom Leben gehabt haben soll, bevor man sich festlegt. Aber das ist meine Meinung und die muss niemand teilen.
Für mich gehören zu einer Beziehung 100 % Treue und Ehrlichkeit und Vertrauen.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 13:32
An seiner Stelle wäre ich doch genauso misstrauisch. 1. Sie erwähnt nicht dem Typ, dass sie einen Freund hat! 2. Sie erwähnt ihrem Freund nichts davon!
Das ist ja mehr als merkwürdig. Aber sie ist ja 17, da wissen viele selber nicht was sie wollen. Oder aber es handelt sich tatsächlich um eine B*tch, was aber ein schwerer Vorwurf wäre. Doch sie ist selber schuld, dass es überhaupt zu dieser Situation kommen musste.

Ob er ihr eine zweite Chance geben sollte? Hmm...es gibt zwar keinen eindeutigen Beweis fürs Fremdgehen, aber vom Verhalten und der Situation her...reicht das meiner Meinung nach doch, um Schluss zu machen!

Zu guter Letzt, der Freund sollte lieber nicht die Gewalt anwenden, da ich die Schuld viel mehr bei der Freundin sehe, als bei dem Typen. Anderseits hat sie ihm ja anscheinend nicht mal verneint, dass sie einen Freund hat, also trägt der Junge auch ein kleines bisschen Verantwortung für das Ganze. Wie kann man versuchen mit jemanden rumzumachen ohne, dass ihm/ihr klar gesagt wird, dass er/sie keine/n Freund/in hat?! Meiner Meinung nach ist die Freundin zu 90% schuld und der Typ zu 10%.


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 14:06
Alter, wo sind wir denn hier gelandet, im Mittelalter? Vertrauen durch Kontrollzwang zu erwerben, Verbote, dann noch Leinenzwang für "Schlampen" lol.

Wenn ich hier so manches lese, denke ich mir, wie krank sind denn so einige? Wenn das schon so anfängt, ist jegliche Basis für eine intakte Beziehung im Vorfeld schon zum Scheitern verurteilt.

Abgesehen davon, daß auch die Freundin kein korrektes Verhalten an den Tag legte, wenn sie mit einem Freund bis spät Nachts im Bett abhängt, um einen Film anzuschauen und ihre Beziehung verleugnet. Aber gut, wer weiß, was da wirklich ablief.

Fazit: Beide sind noch zu unreif für eine Beziehung und sollten lieber noch ein bisschen lernen für's Leben. Absoluter Kindergarten das Ganze und eine Trennung von beiden Seiten wäre wohl das Beste. Und er sollte wohl zusehen, wie er seine Minderwertigkeitskomplexe besser in den Griff bekommt, dann soll er mal lieber an sich arbeiten, um seine Aggressionen besser in den Griff zu bekommen.


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 14:11
@ackey
Jepp, und er soll seine Entscheidungen (egal welche) nicht alleinig vom Rat seines Kumpels (und sonstiger Leute) abhängig machen


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 14:15
@ackey

Mit wenigen Worten auf den Punkt gebracht. 1 rauf!


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 14:18
@Anthea
@slobber
Thanks, aber ist ja so. Es scheint nicht nur besagter Freund ein riesengroßes Problem zu haben, sondern auch die Ansichten so einiger User scheinen fragwürdig zu sein und sollten mal schleunigst überdacht werden. Wtf? *kopfschüttel*


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 14:22
ja, das hab ich in meinem ersten Posting auch geschrieben.
Wer seine Freundin als Schlampe bezeichnet, die man an die Leine legen sollte....
Kontrollieren statt vertrauen. Für mich keine Menschen, mit denen ich eine Beziehung eingehen würde.


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 14:25
@ackey
Jeder kann ja seine eigene Meinung (aufgrund der eigenen Lebenserfahrung, dem eigenen background) haben.
Man kann sich auch Rat holen, aber letztlich muss man selbst entscheiden.
Mich irritiert dieses "Was soll ich raten, was soll er tun" ... Würde man sagen "der Junge soll drei Mal im Kreis hüpfen und ein Gummihuhn über die linke Schulter schmeißen" - würde das dann etwa befolgt werden?

Worauf ich hinaus will, man kann sich aus dem Umfeld Rat holen - entscheiden muss man sich ganz alleine. Und dann muss man damit leben diese Entscheidung ganz alleine getroffen zu haben.
Meiner Meinung nach ein Zeichen von Reife, selbständig Entscheidungen zu treffen, hinter diesen Entscheidungen zu stehen und dafür gradezustehen/ die KOnsequenz zu tragen.


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 14:37
@slobber
slobber schrieb:Man kann sich auch Rat holen, aber letztlich muss man selbst entscheiden.
Mich irritiert dieses "Was soll ich raten, was soll er tun" ... Würde man sagen "der Junge soll drei Mal im Kreis hüpfen und ein Gummihuhn über die linke Schulter schmeißen" - würde das dann etwa befolgt werden?
Richtig, Rat kann man sich holen, aber keiner kann für einen anderen entscheiden, zumal die User hier als Unbeteiligte ja auch nur raten können, sind sie doch in diese Situation nicht involviert. Man kann also nur nach dem gehen, was der TE uns erzählt (viell. ist er ja selbst der "Freund"..)

Nein, aber siehe den Thread von "Mami..." blabla, was kam denn bei raus? Richtig, nüschts, njente. Da wollen sie ihr Leid klagen, man macht sich die Mühe, gibt Ratschläge und dann kommen nur belanglose Antworten, um den Thread irgendwe am Leben zu erhalten, wie, "ja, ihr habt ja Recht" und "mal sehen", oder, ja ich weiß, aber.. " balbabla, das ist der Grund, weshalb ich auf solche dämlichen Threads schon gar nicht mehr eingehen will, denn alles was man sagt, ist eigentlich für die Katz.

Im Endeffekt wollen solche Leute keine Hilfe. Mal abgesehen davon, daß man das von hier aus ohnehin nicht wirklich beurteilen kann und manch Hilfestellungen sollte man wirklich lieber einem Arzt überlassen und mehr als zu einem Arztbsuch kann man oft nicht raten, wie in "Mami's" Thread z.B.


melden

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 14:41
@ackey

word!
In so vieler Hinsicht einfach "word"
:)


melden
Anzeige

Freundin anscheinend untreu oder nicht?

23.09.2015 um 15:19
...also... ich denke auch, dass er überreagiert.

...er kann natürlich auch etwas sauer sein, aber beide Parteien haben jetzt mehrmals betont, dass nix passiert sei...

...ich muss natürlich auch dazu sagen, dass sie nichts im Bett mit nem anderen Kerl verloren hat, wenn sie selbst einen Partner hat... ich hätte das Angebot einfach sofort ausgeschlagen.

Und DAS kommt mir überhaupt sehr merkwürdig vor... wer hat denn NUR die Möglichkeit, in seinem Bett einen Film zu schauen?

Also... der Typ hat wohl herbeiführen wollen, dass er mit ihr zusammen den Film IM BETT schaut...

Komische Geschichte...

Also... auf jeden Fall sollte sie in Zukunft vermeiden, solche fragwürdigen Angebote von anderen Männern anzunehmen.

Dem anderen Mann kann man eigentlich keinen großen Vorwurf machen, wenn sie ihm verschwiegen hatte, dass sie einen Partner besaß... oder aber doch: Denn ER, also der Filmfreund, schien ja ebenfalls eine Partnerin zu haben... in diesem Fall hat er also auch nix im Bett mit einer anderen Frau verloren.

Meine Herren, ist das ein Kindergarten... und ich hoffe, die Geschichte ist überhaupt wahr.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt