Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Könntet ihr einen Menschen töten?

369 Beiträge, Schlüsselwörter: Töten

Könntet ihr einen Menschen töten?

26.05.2016 um 22:56
Moin,
Bambie:
Mein Vorstellungsvermögen reicht dafür nicht aus.
Aber ich weiss, dass ich alles dafür tun würde meine Liebsten zu verteidigen.
Gibt ja sicherlich gute Therapeuten, wenns dann doch zu ner Tötung käme...^^
Da würde ich mir nicht zu viele Sorgen machen.
Denn wenn Du nicht unglaublich viel Pech hast, ganz gezielt tötest oder einem verletzten Täter aktiv Hilfe verweigerst, dann ist das mit der "Tötung in Notwehr" eine sehr, sehr theoretische Angelegenheit.

Menschen sind im Grunde ja doch ziemlich robust.
Wichtig ist meiner Meinung nach eher, dass man mit sich selbst im Reinen ist. Sich also klar macht "Ja, ich DARF das Leben des Gegenübers riskieren, wenn ich damit die Unversehrtheit Anderer schütze."

Das würde zumindest helfen, wenn Du Dich entscheiden musst einen Eindringling, der mit ausreichender Sicherheit nicht nur gekommen ist um Wertsachen zu klauen (das rechtfertigt es meiner Ansicht nach weder das Leben des Diebes zu gefährden noch sich selbst dem Risiko das eine körperliche Auseinandersetzung mit sich bringt auszusetzen) abzuwehren.

Stark vereinfachtes Beispiel:
Wenn jemand in mein Haus eindringt mit einer Waffe in der Hand oder klarer, aggressiver Körperhaltung in Richtung Kinderzimmer oder meines Mannes, Hundes oder oder oder geht, dann ziehe ich ganz sicher ohne zu zögern mein eigenes Messer, schubse ihn die Treppe runter oder was sich auch grade so anbietet um die Gefahr abzuwehren.

Aber ebenso, wie ich es als mein volles Recht betrachte so jemanden in einer Form abzuwehren, bei der er mit der entsprechenden Portion Pech sterben könnte, genauso sehe ich es auch als meine Pflicht an Hilfe zu leisten, sobald diese Person eindeutig keine Bedrohung mehr ist.

Und ich glaube auch, dass man sich so den von Dir genannten Therapeuten ggf sparen kann.
Indem man sich zwar klar macht, dass man sich und seine Familie schützen darf, aber auch ein wehrlos am Boden liegender Angreifer ein Recht darauf hat, dass man erste Hilfe leistet und so schnell als irgend einen Krankenwagen antanzen lässt.

Wie gesagt, gehört solange man nicht mutwillig tödlich verletzt dann sehr viel Pech dazu dass dieser Mensch ums Leben kommt und auch wenn ich den Schreibern hier Recht gebe, dass man sich natürlich nur bedingt mental auf ein solches Szenario vorbereiten kann empfinde ich es dennoch als wichtig zu überlegen wie man in solcher Lage seinem eigenen Selbstbild gerecht werden kann um mit dem Ausgang der Situation so gut es eben geht weiterleben zu können.

Ich jedenfalls schätze die Wahrscheinlichkeit, dass ich mal jemanden in Notwehr töte als extrem gering ein und das obwohl ich mir sicher bin es zu können und auch nicht unbedingt zu einer Menschengruppe gehöre, die nicht in gewisser Weise ein höheres Risiko hat in solch eine Lage zu kommen.

Da muss ich ganz klar und deutlich sagen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ich mal einen Menschen aus Liebe töten "muss" sehr viel höher ist und der Gedanke daran mir mehr schlaflose Nächte bereitet als der äußerst unwahrscheinliche Fall, dass ich mit einem Angreifer konfrontiert werde, ihn dann auch noch tödlich verletze und es obendrein nicht schaffe ihn dergestalt zu stabilisieren, dass ein gerufener Notarzt denjenigen schon wieder so zusammenflickt, dass man sich vor Gericht wiedersehen kann.

lg
Fraukie


melden
Anzeige

Könntet ihr einen Menschen töten?

27.05.2016 um 13:48
Ob ich einen Menschen töten könnte? Nunja es kommt ganz drauf an, ich will mich hier nicht als potentieller Mörder auf dem Silbertablett präsentieren, aber wenn dir diese Frage wichtig ist. Nehmen wir an, dass mich Person X bedroht und ich in akuter Lebensgefahr schwebe, dann könnte ich es vermutlich tun, bekanntlich geht Eigenschutz ja immer vor und Person X stellt in diesem Moment eine akute Gefahr dar, er bleibt zwar ein Mensch, aber im Prinzip ist er doch einfach eine Gefahr für meinen Organismus, die es zu eliminieren gilt. Wenn ein Mensch mein Kind töten sollte und ich diese Person kennen würde und sie töten könnte, dann weiß ich es ehrlich gesagt nicht, ich hoffe eigentlich nicht. Sollte ich den Täter jedoch nicht kennen, dann würde ich vermutlich versuchen soviel wie möglich über ihn/sie herauszufinden und dann würde das Ganze wohl seinen Lauf nehmen, der Ausgang ist offen.


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

27.05.2016 um 13:51
@redlife
Besser hätte auch ich es nicht ausrücken können.

Vor allem der letzte Part entspricht vollkommen meinen Ansichten.


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

27.05.2016 um 13:54
Mein ist die Rache, spricht der Herr (Nachbar)!

Aber bitte, es soll auch Menschen geben, die für einen Parkplatz töten.


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

27.05.2016 um 14:05
@saxm

Danke ;)


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

27.05.2016 um 14:07
Halte von dieser Rachegeschichte gar nichts, davon ist ja öfter zu lesen, RacheMorde über mehrere Generationen hinweg. Auge um Auge, Zahn um Zahn bis alle blind und zahnlos sind. Vor allem dem Opfer ist damit nicht geholfen, wenn seine Hinterbliebenen sich auch noch schuldig machen.


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

29.05.2016 um 08:51
Sicher, wenn mein Leib oder Leben bedroht sind, oder das meiner Liebsten.
Wenn die Umstände so sind, dass nur durch das Töten eines Menschen das eigene Überleben gesichert ist (Bsp. Absturz der Maschine in den Anden, bzw. Schiffbruch auf hoher See.)

Jederzeit in meinen Geschichten


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

29.05.2016 um 12:14
Das ist ein schwieriges Thema.
Moral und Ethik lehren uns das Leben zu achten.Was im krassen Gegensatz zu unserer Natur steht.Da zwingt sich mir,durch Erfahrung die Frage auf....

Wo ist die Grenze?.....Viel mehr warum?


Ich bin der Auffassung das dieser Emotionale Zustand dem Mensch die Erfahrung eines Tieres bietet.Sozusagen die Erfahrung des Ur-Zustandes der Wahrnehmung.Aktion in folge Reaktion.......
Der sogenannte Instinkt.....
Verhalten von Menschen in solchen Fällen ist so unterschiedlich wie es zahlreich ist.
"Aber wir sind ja keine Tiere".......
In einer solchen Situation wird der Überleben der dieses Vorstellungen über Bord wirft.Seinem Instinkt vertraut......
Bisher konnte ich mich auf ihn verlassen und bin immer "heil",also ohne größere Verletzungen "raus" gewesen.Auch wenn ich mich danach zu Verantworten hatte.
Ich denke Emotion gepaart mit Adrenalin und.....?
Ab hier fallen mir so viele Möglichkeiten ein.Da will ich mich nicht festlegen..........


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

29.05.2016 um 13:16
Ich würde eher sagen der Mensch besitzt eine angeborene Tötungshemmung , wie auch viele Tiere übrigens gegen ihre eigenen Artgenossen. Da reicht nicht Adrenalin Emotion... ZUM GLÜCK !

Wenn es seltene Extremsituationen sind, wo es ums nackte Überleben geht, dann wärs eventuell vorstellbar.


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

29.05.2016 um 14:01
Ich kann keine sichere Antwort darauf geben. Müsste erst in eine solche Situation kommen, und dann handelt man oder eben nicht. Hängt davon ab ob man sein eigenes Leben oder eines anderen schützen möchte, vll sogar Rache, aber das bezweifle ich zumindest.


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

29.05.2016 um 14:21
Hey Fories,

grade zu diesen Thema gibt es ja einige Studien, woher auch IMMER die dann (letztendlich) Ihre Daten
beziehen, aber laut diesen Studien UND renommierten Forschern und Psychologen hat JEDER Mensch
das Potenzial, einen anderen zu töten...

Habe da, vor einer Weile, mal ´ne ganz interessante Doku zu gesehen und da kamen (verschiedene) "Forscher"
zu Wort und alle sagten eben, das es kein Mensch von sich weisen kann...

Es käme halt "bloß" auf die richtigen Umstände an, die bei jeden Menschen eben individuell sind!
Einige hätten/bräuchten eine relativ niedrige Hemmschwelle und bei anderen müssten schon (recht)
viele Faktoren zusammenkommen...

Wobei der Grund gar nicht (unbedingt) der ausschlaggebende Faktor ist!

Also, als Fazit für mich: würde/könnte es nicht an einer bestimmten Situation festmachen, aber weiß definitiv
das meine Hemmschwelle, wenn es um Menschen geht, die mir wichtig sind, relativ niedrig ist und ich um diese
zu "schützen", sehr weit gehen kann/würde!

Und NEIN!, bin sicher nicht gewaltätig oder trage meine Konflikte mit Fäusten aus!


Greetz,
PapaGhede


melden
dandelion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntet ihr einen Menschen töten?

29.05.2016 um 19:23
Eigentlich würde ich sagen nein.. aber uneigentlich denke ich, es käme auf die Situation an..


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

29.05.2016 um 22:10
Letztlich muss da jeder ehrlich zu sich selber sein.
Natürlich gibt es Menschen, die eher selber sterben als jemand anderen zu töten.
Genauso wie es Menschen gibt, die ohne mit der Wimper zu zucken andere töten.
Aber ich bin der Meinung das keiner zu 100% sagen kann wie er in Extremsituationen reagieren würde, wenn er selber noch nie in so einer "du oder ich"-Situation gewesen ist.

Es ist letztlich einfach in "Friedenssituationen" zu seinen Einstellungen zu stehen. Und sie sind auch sehr ehrwürdig, wenn man dazu steht keiner Fliege leid zufügen zu können.
Trotz der ganzen Vermenschlichung bleibt der Mensch aber dennoch ein Tier mit Instinken und das überleben will.
Und ein Kopf, der nur noch funktionieren muss um zu überleben, handelt selten rational und nach eigentlichen Überzeugungen.

Die Frage nach der jetzigen Lebensituation beantwortet:
Ich würde nie ein Mensch töten.
Aber, ich kann es nun mal nicht wissen was passiert wenn ich in eine Extremsituation gerate. (Extremsituation schließt aber für mich auch das Leben geliebter Menschen, sowie Sterbehilfe bei einem geliebten Menschen ohne reale Überlebenschancen mit ein.)
Ich kann an der Stelle nur ausschließen: das Töten aus reiner Lust an der Freude oder wenn die Gefahrensituation gar kein "du oder ich" bedeuten würde.


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

29.05.2016 um 22:34
Ich könnte es kann kaltblütig sein. Wenn jemand an meine Kinder geht (zwei Mädels) dann könnte ich töten


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Könntet ihr einen Menschen töten?

30.05.2016 um 15:32
Hoffe das so etwas nie zur entscheidenden Frage für mich wird, aber hinge mein Leben oder das meiner Lieben davon ab, und es gäbe keine andere Chance auf Schutz in diesem Moment, definitv ja!
Desweiteren kann ich nachempfinden, dass Verzweiflung und Wut hochkochen, wenn z.B. Eltern dem Schänder oder Mörder ihres Kindes im Gerichtsaal ggüber sitzen, dieser vllcht sogar noch die Aussage verweigert, somit die Verfahrensführung erschwert, oder sich aufgrund von Verfahrensfehlern oder Gesetzeslücken der gerechten Strafe entziehen kann (man denke an den Fall Frederike von Möhlmann, in dem der Täter sogar noch eine finanzielle Entschädigung für seine Untersuchungshaft bekam), dass manche Eltern Selbstjustiz üben möchten.
Ich bin mir aber in so einem Fall nicht sicher, ob ich dem Täter das Leben nehmen oder ihn zum Krüppel schießen würde, damit er den Rest seines Lebens mit unsäglichen Schmerzen und Beeinträchtigungen leben müßte.
Selbstverständlich würde ich mich meiner gerechten Strafe danach nicht entziehen.
Das Glück gebe, dass mir so eine Entscheidung nie abverlangt wird.


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

31.05.2016 um 02:28
Wenn man sich die gestellte frage durchliest, sagt einem automatisch der Verstand als Antwort ein: NEIN!
Hm, wie ich aber im Erstfall handeln würde, wäre mein Leben bedroht, kann ich nicht sagen.
Nach dem Instinkt zu handeln wenn es ums Überleben geht, heißt eventuell nicht immer gleich einen Menschen töten zu müssen.

Mal als Bespiel genannt: wenn man in der Situation wäre auf einen Menschen schießen zu müssen (um sich zu verteidigen), dann würde ich nicht auf wichtige Organe wie das Herz oder Kopf zielen, sondern eher Bein, um die Person außer Gefecht zu setzen.

Ich hoffe niemals in meinem Leben in so eine Situation zu kommen, wo ich mir diese Frage ernsthaft stellen muss.


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

31.05.2016 um 10:56
ich gehe davon aus, dass ich es könnte, wenn ich es müsste.......einfach weil ich sonst ja glauben müsste, ich würde nicht um mein oder das Leben anderer kämpfen....."können" ist aber das falsche Wort, denn töten "können" können wir alle.....es müsste heißen "würdet". Abschliessend kann man das nur beantworten, wenn man in einer entsprechenden Situation war, wo es tatsächlich um Leben und Tod ging, sofern man das Töten eines Menschen nicht aus anderen Gründen in Erwägung zieht


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

31.05.2016 um 11:03
@-Anna-
Wenn man sich die gestellte frage durchliest, sagt einem automatisch der Verstand als Antwort ein: NEIN!
Wie kommt man denn darauf? Es ist ja nun nicht so, dass das Töten der Menschheit grundsätzlich fremd wäre.


melden

Könntet ihr einen Menschen töten?

31.05.2016 um 11:09
@slider
slider schrieb:Wie kommt man denn darauf? Es ist ja nun nicht so, dass das Töten der Menschheit grundsätzlich fremd wäre.
Wie man darauf kommt vermag ich Dir nicht zu beantworten!
Die Frage heißt hier im Thread "könntet ihr einen Menschen töten" - und nicht ob das Töten der Menschheit fremd sei.
Ich habe lediglich die oben gestellte Frage versucht zu beantworten, weiter nix.


melden
Anzeige

Könntet ihr einen Menschen töten?

03.06.2016 um 12:53
Ich töte nicht einmal Spinnen oder Mücken im Haus, weil ich das als ungerechtfertigt & unnötig ansehe.
Aber wenn ich sonst selbst sterben/ sehr leiden müsste oder es würde um das Leben einer geliebten Person gehen, wäre ich bestimmt dazu fähig.
Ich glaube, nur die allergrößte Liebe zu jemandem ist stärker als der Selbsterhaltungstrieb und es gäbe glaub ich maximal drei Personen (inklusve evtl. zukünftiger Nachwuchs), die ich in oben genannten Situationen nicht töten könnte und lieber selbst abkratze.


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hassliebe ?!138 Beiträge
Anzeigen ausblenden