Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

305 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Frauen, Feminismus

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 12:34
@Tussinelda

aber wo diese Würde dann konkret anfängt wird durch den Feminismus bzw. durch die Sexismusdebatte doch ein wenig verschoben.

Wenn ich eine Frau aufgrund ihres Äußeren anziehend finde und ihr das dann auch mitteile ist das eindeutig noch keine Würdeverletzung sondern einfach freie Meinungsäußerung.


melden
Anzeige

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 12:41
@knopper
und das bestimmst dann Du, ab wann die Würde der Person verletzt ist? Weil Fresse halten geht nicht, da die Meinung lauthals egal wen betreffend öffentlich zu bekunden über allem steht? Außerdem ging es nicht um Komplimente, vielleicht mal nachlesen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 13:10
@Tussinelda
Nein. Jeder bestimmt für sich selber wann er verletzt wurde. Is halt bei jedem anderst. Aber nur weil man das bei jemandem nicht weiss brauch man ihn nicht behandeln als sei er schützenswert.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 13:17
interrobang schrieb:Aber nur weil man das bei jemandem nicht weiss brauch man ihn nicht behandeln als sei er schützenswert.
@interrobang

Besser ist:

Weil man nicht weiß, was man mit abwertenden Bemerkungen bei seinem Gegenüber anrichtet, sollte man diese Meinung einfach für sich behalten und sie nicht einfach herauskrähen.

Warum?
Jeder bestimmt für sich selber wann er verletzt wurde


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 13:30
@Chorus
Weniger... Dafür müsste mir die andere person auch nur in ansatz etwas bedeuten... Und nur auf die gefahr hin wie jemand reagieren könnte sollte man nicht die redefreiheit verbieten..


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 13:36
@interrobang
Bei Personen, die dir nichts bedeuten, ist es dir also wurscht, ob du sie mit deinen Bemerkungen verletzt?
Was hast du denn davon, wenn du Menschen kränkst? Baust du damit deinen Frust ab? Oder um was geht es dir dabei?

Die Redefreiheit ist im übrigen bereits gesetzlich eingeschränkt, wenn es um Beleidigungen etc. geht.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 13:41
@interrobang
Ich könnte meine Hand in Feuer legen, dass du nicht gut reagiert hättest wenn man so deine Frau behandeln würde oder später mal vielleicht deine Tochter oder würdest du auch da was von "Meinungsfreiheit" sagen?
knopper schrieb:Wenn ich eine Frau aufgrund ihres Äußeren anziehend finde und ihr das dann auch mitteile ist das eindeutig noch keine Würdeverletzung sondern einfach freie Meinungsäußerung.
Es gibt einen großen Unterschied zwischen "normalen Komplimenten" und perversen Schleimereien und Ansagen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 13:53
Chorus schrieb:Bei Personen, die dir nichts bedeuten, ist es dir also wurscht, ob du sie mit deinen Bemerkungen verletzt?
Sollte eigentlich klar sein.. Sonst würde. Sie mir ja etwas bedeuten..
Chorus schrieb:Was hast du denn davon, wenn du Menschen kränkst?
Was sollte ich davon haben? Btw spreche ich auch normalerweise keine Menschen an. Mir geht es hier um die Grundlage der Redefreiheit.
Chorus schrieb:Die Redefreiheit ist im übrigen bereits gesetzlich eingeschränkt, wenn es um Beleidigungen etc. geht.
Was ich grundsätzlich als schade empfinde. Allerdings geht es hier ja eher um meinungen als gezielte beleidigungen.
Venom schrieb:Ich könnte meine Hand in Feuer legen, dass du nicht gut reagiert hättest wenn man so deine Frau behandeln würde oder später mal vielleicht deine Tochter oder würdest du auch da was von "Meinungsfreiheit" sagen?
Wer sich mit meiner frau anlegt ist selber schuld. Ich werd ihm nicht helfen.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 13:58
interrobang schrieb:Sollte eigentlich klar sein.. Sonst würde. Sie mir ja etwas bedeuten..
:note:
interrobang schrieb:Was ich grundsätzlich als schade empfinde. Allerdings geht es hier ja eher um meinungen als gezielte beleidigungen.
Sexuelle Belästigung ist keine Meinung.
interrobang schrieb:Wer sich mit meiner frau anlegt ist selber schuld. Ich werd ihm nicht helfen.
Es geht in erster Linie darum ob du da auch von "Meinungsfreiheit" geredet hättest. Bei einer Tochter glaube ich nie im Leben, dass du es durchgehen lassen würdest wenn man sie so primitiv angehen würde, vor allem wenn man damit nicht aufhört.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 14:03
Venom schrieb:Sexuelle Belästigung ist keine Meinung.
Aha...
Venom schrieb:Es geht in erster Linie darum ob du da auch von "Meinungsfreiheit" geredet hättest. Bei einer Tochter glaube ich nie im Leben, dass du es durchgehen lassen würdest wenn man sie so primitiv angehen würde, vor allem wenn man damit nicht aufhört.
Wen einer sag das meine tochter blöde Klamotten an hat.. Was soll ich da sagen?


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 14:05
@interrobang
es geht nicht um blöde Klamotten, es geht darum, was manche sich erlauben zu denken und MITZUTEILEN, was diese blöden Klamotten angeblich aus dieser Person machen. Nämlich Freiwild.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 14:05
Chorus schrieb:Bei Personen, die dir nichts bedeuten, ist es dir also wurscht, ob du sie mit deinen Bemerkungen verletzt?
interrobang schrieb:Sollte eigentlich klar sein..
@interrobang
Naja, entweder spielst du hier den Harten oder du bist ein unsympathischer Typ.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 14:16
Tussinelda schrieb:es geht nicht um blöde Klamotten, es geht darum, was manche sich erlauben zu denken und MITZUTEILEN, was diese blöden Klamotten angeblich aus dieser Person machen. Nämlich Freiwild.
Wer sagt den das Klamotten (welche eigentlich?) jemanden zu "freiwild" erklären?

@Chorus
Einen harten spielt man nicht, den bekommt man. Und unsympathisch...

Ich doch nicht. Ich bin eine freude für alle hier auf allmy...


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 14:32
@interrobang
interrobang schrieb:Ich bin eine freude für alle hier auf allmy...
"sischer dat"? ;)

so, wie der hier:



:trollsanta:


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 14:35
@Chorus
Kenn ich nicht..


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 14:54
interrobang schrieb:Kenn ich nicht..
Bist Österreicher, soweit ich weiß. Daher.....

....Erich Mielke war u.a. Staatssekretär im Ministerium für Staatssicherheit (Stasi) in der DDR.
Charakteristisch sind Mielkes Ansichten zum „ungesetzlichen Grenzübertritt“ und Grenzregime:

„Ich will euch überhaupt mal etwas sagen, Genossen, wenn man schon schießt, dann muss man dat so machen, dass nicht der Betreffende da noch bei wegkommt, sondern dann muss er eben dableiben bei uns. Ja, so ist die Sache. Wat is denn das: 70 Schuss loszuballern, und der rennt nach drüben und die machen 'ne Riesenkampagne.“
Wikipedia: Erich_Mielke

OT beendet.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 15:24
Tussinelda schrieb:was manche sich erlauben zu denken und MITZUTEILEN, was diese blöden Klamotten angeblich aus dieser Person machen.
Solche Personen sind anscheinend nicht selten nur neidisch, dass sie diese Frauen nicht abkriegen. Das sind dann Leute die wenn sie eine für sie superhübsche Dame sehen meinen sie wäre überheblich und sehr oberflächlich (beliebte Unterstellung: Sie stehen auf Geld) und sonstiger Mist. Alles was man nicht kriegen kann ist eine Schlampe sozusagen (und dies spätestens wenn man eine Abfuhr kriegt) weil man sich selbst nicht zugeben will, dass es vielleicht an einem selbst liegt, dass man diese "Schlampe" nicht abkriegt und damit meine ich nicht wirklich das Aussehen. Auf der anderen Seite wenn sie mal eine sehen die ihnen optisch nicht gefällt sagen sie dann plötzlich wie häßlich die ist und sie nur verzweifelt nach Sex sucht o.Ä. Was für eine Ironie.

Natürlich auch sogenannte Mr. Nice Guys gehören oft zu dieser Sorte von Menschen. Man meint man wird mit Schleimerei punkten und wenn ihr Plan in die Hose geht kommt der Syndrom des Mr. Nice Guys: "Frauen sind so gemein, scheiß Feminismus, ihr seid so oberflächlich und nehmt nur dann die guten Jungs wenn sie viel Kohle haben" oder "bei Brad Pitt hättet ihr euch nie beschwert, wir Guten dürfen nichts mehr sagen solange wir nicht wie George Clooney aussehen" usw.

Diese Männer sind dann diejenigen die zu PUA-Schaffen werden. Dann setzt man halt Schauspielerei mit ein wenn man das nicht vorher schon gemacht hat und spielt bspw. den Schwererreichbaren und Busy Typen der so viel zu tun hat und damit erhofft Interesse zu erwecken. Das ist natürlich nur eine von vielen "Techniken" die diese Leute versuchen um an die Vagina der Frau ranzukommen. Meistens nehmen diese Leute auch den Weg des Möchtegern-Alphas weil sie meinen damit sind sie endlich der Mann im Haus. Natürlich sind solche Menschen dann schon längst zu Sexisten mutiert die eine extrem verzerrte Wahrnehmung von Frauen haben. Und natürlich haben sie "Argumente" parat die sie vor dem Verantwortungsbewusstsein schützen.


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 15:36
Chorus schrieb:....Erich Mielke war u.a. Staatssekretär im Ministerium für Staatssicherheit (Stasi) in der DDR.
Jeder Mensch zeigt seine Liebe eben anders. :D

-------
Ich musste erstmal googeln was ein Shittest ist.
Also zum ersten Video.
Sicher, dass sich das Video an den Umgang mit Frauen richtet?
Er geht da eigentlich nur mit Männern um. :D

Alternativ bildet das soziale Gefüge innerhalb der Männer und die Resonanz der gemeinen Frau darauf ein Art corpus delicti.
Venom schrieb:Diese Männer sind dann diejenigen die zu PUA-Schaffen werden. Dann setzt man halt Schauspielerei mit ein wenn man das nicht vorher schon gemacht hat und spielt bspw. den Schwererreichbaren und Busy Typen der so viel zu tun hat und damit erhofft Interesse zu erwecken. Das ist natürlich nur eine von vielen "Techniken" die diese Leute versuchen um an die Vagina der Frau ranzukommen. Meistens nehmen diese Leute auch den Weg des Möchtegern-Alphas weil sie meinen damit sind sie endlich der Mann im Haus. Natürlich sind solche Menschen dann schon längst zu Sexisten mutiert die eine extrem verzerrte Wahrnehmung von Frauen haben. Und natürlich haben sie "Argumente" parat die sie vor dem Verantwortungsbewusstsein schützen.
Tja, wenn es funktioniert.
Zu einer Beziehung gehören immer noch zwei.

Aber keine Ahnung in wie weit solche Techniken nur Trollerei sind, habe auch keine Ambitionen es auzuprobieren.
Wenn er damit ankommt haben sich doch zwei gefunden und wenn nicht, ist eigentlich nichts passiert, außer, dass da jemand Zeit verschwendet hat. :D


melden

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 15:39
@Yooo
Langfristig kann sowas nicht funktionieren, es wird früher oder später zwangsläufig zu inneren Konflikten kommen und von weiteren Folgen mal ganz zu schweigen die die "Beziehung" ruinieren.


melden
Anzeige

Ist der Feminismus ein Shittest an uns Männern?

16.12.2017 um 15:43
Venom schrieb:Langfristig kann sowas nicht funktionieren, es wird früher oder später zwangsläufig zu inneren Konflikten kommen und von weiteren Folgen mal ganz zu schweigen die die "Beziehung" ruinieren.
Dann haben zwei Menschen eben etwas neuers gelernt und man kann die zu diesem neuen Wissen nur beglückwünschen.
Klar hast du recht, aber sind im Endeffekt alle alt genug...


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden