weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Muslime, Toleranz, Tradition, Burkini, Badebekleidung

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:04
@SergeyFärlich
Macht es denn einen Unterschied, ob das Bad öffentlich gefördert ist oder nicht? Umso mehr ist es dann ja Aufgabe des Betreibers, das Bad verantwortungsvoll zu führen. Und wenn die Mehrheit der Besucher sich an Burkinis stört, sollte er frei entscheiden können, was das besten für das Bad insgesamt ist.
Es ist ja nicht so, dass eine Gruppe Menschen ausgeschlossen würde, sondern nur deren Badebekleidung.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:13
Gäbe es eigentlich auch ein bikiniverbot, wenn sich badegäste über diese art der bekleidung aufregen würden? Ziemlich daneben......


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:14
@Froschkönig
Und das ist das Problem dabei. In einem offenen und toleranten Land sollte man auch die Andersartigkeit von der Nicht-Mehrheit akzeptieren.

Wenn sich die Mehrheit der Badegäste an bierbäuchigen Männern stört, dürfen die dann auch nicht mehr rein?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:17
@Froschkönig
Froschkönig schrieb:Macht es denn einen Unterschied, ob das Bad öffentlich gefördert ist oder nicht?
Ich finde, ja. Sofern etwas öffentlich-rechtlich gefördert wird, dient es meistens der Allgemeinheit. Und da darf ich nicht sagen, dass ich mit Allgemeinheit aber nur die Bikini tragende Allgemeinheit meine.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:19
@SergeyFärlich
In Wien wurde das von der Stadt sogar gefördert.
http://m.diepresse.com/home/panorama/oesterreich/404948/index.do


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:22
Burkinis sind nun in Oberhausener Hallenbädern erlaubt

Oberhausen. Über viele Jahre war die Ganzkörperkleidung in Oberhausener Bädern verboten. Jetzt dürfen streng gläubige muslimische Frauen die Badeanzüge tragen.[...]


http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/burkinis-sind-nun-in-oberhausener-hallenbaedern-erlaubt-id11896438.html


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:22
SergeyFärlich schrieb:Wenn sich die Mehrheit der Badegäste an bierbäuchigen Männern stört, dürfen die dann auch nicht mehr rein?
Wenn man aus dem Bierbauch genauso schnell schlüpfen kann, wie aus einem Burkini? Warum nicht!


Wie schauts eigentlich mit Nudisten aus - dürfen die auch in jedem öffentlichen Bad nackig baden, wenn sie das doch unbedingt wollen?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:24
Ich finde der Burkini ist für diejenigen die ihn benötigen ein super Lösung. Es soll ja keine Dame/Mädchen vom öffentlichen Leben ausgeschlossen werden nur weil sie sich geniert einen Badeanzug zu tragen. Das wäre ungefähr so, als ob Männer dazu gezwungen werden wieder knackig enge Badehosen zu tragen anstatt der Boxershorts, die generell üblich sind. Wieviele würden sich da schämen, und das obwohl es in früheren Zeiten noch ganz normal war?

Also, jeder so wie er/sie mag - Die Regeln im Schwimmbad sollten nicht von persönlichem Geschmack oder Religion abhängig gemacht werden sondern in erster Linie von der Hygiene.

Da habe ich allerdings beim Burkini meine Bedenken. Denn wenn ich bedenke was da alles ins Schwimmbecken fliesst...

So - normaleweise duscht man sich direkt nach dem Besuch im Schwimmbecken ordentlich ab - Haare, Haut von Kopf bis Fuß. Burkini? Wird dann ausgezogen? Oder bleibt das verunreinigte Wasser am Körper, festgepresst zwischen Haut und Neopren? Wie lange? Ein paar Stunden unter der heissen Sonne in einem Sud aus Urin und Chlor? Wenn das die Trägerinnen schaffen würden da eine einheitliche Reglung reinzubringen dann wäre das wohl okay. Wenn das nicht funktioniert - dann nicht.

Denn wir müssen davon ausgehen, dass solche Anzüge nicht nur aus freiem Willen getragen werden - es wird dann oftmals von der Familie erwartet.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:26
@Frau.N.Zimmer
öffentliche Nacktheit kann eine Ordnungswidrigkeit nach § 118 OWiG sein. Kannst du ja mal versuchen ob dein nächster Schwimmbadbesuch nackt ohne Konsequenzen bleibt und dann hier berichten.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:26
@DeadPoet
Das Gesundheitsministerium von uns sieht bei einem Burkini keine Hygieneprobleme.
http://religion.orf.at/m/stories/2721505/


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:27
@DeadPoet
DeadPoet schrieb:Das wäre ungefähr so, als ob Männer dazu gezwungen werden wieder knackig enge Badehosen zu tragen anstatt der Boxershorts, die generell üblich sind. Wieviele würden sich da schämen, und das obwohl es in früheren Zeiten noch ganz normal war?
Und ist durchaus Realität in Deutschland ... wie ich schon gezeigt habe


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:29
@interrobang

Weil Sylvia Füszl das Argument nicht gelten lasse... Weil Jungs ja auch Badeshorts tragen? Wie bitte?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:30
@DeadPoet
Das is eine zuständige. Sie arbeitet beim Gesundheitsministerium welches eben genau dafür zuständig ist


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:35
@interrobang


Ihr Argument ist trotzdem Schwachsinnig, und nur weil sie "zuständig" ist hat sie noch lange nicht den kompletten Durchblick.
Du weisst ja garnicht wem sie das Wort redet. Solche Schwachsinnsbegründungen gibts in anderen Organisationen auch die sich ein Thema auf die Fahne schreiben und dann hat der/die betreffende Sprecher/in obwohl sie generell Kompetenz besitzt, anscheinend ihre Fachkompetenz einer politischen Idee geschuldet völlig vergessen.

Etwas themenfremd aber siehe, die Krebsbeauftragte der WHO und ihre Ansichten zur Ezigarette. Da kannste auch sagen, die WHO sieht Ezigaretten als genauso gefährlich wie Zigaretten an. Jeder Arzt weiss wie schwachsinnig das ist, es ist aber die Agenda der WHO, diese Teile zu unterdrücken.

Was ich nur damit sagen will - nur weil die Gute Frau ausgewiesene Expertin ist, hat das garnichts zu sagen.

Mein Argument hat es jedenfalls absolut nicht entkräftet.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:37
Das mit den Badeshorts hab ich aber auch schon gehört. Genau wie man auch mancherorts noch ne Badekappe tragen muss^^


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:37
@DeadPoet
Welches Argument den? Das sich Muslimas anpissen bzw dreckig sind? Wo soll das den ein Argument sein?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:41
@interrobang

Mein lieber interrobang, niemand hat davon etwas geschrieben das Muslimas sich "anpissen" oder "dreckig" sind. Diese etwas ungesottene Wortwahl nimmst du in den Mund - bzw. die Tasten. Ich schrieb lediglich das verunreinigtes Wasser in den Anzug dringt und schleunigst nach dem Badegang ausgewaschen werden sollte, weil es sonst unhygienisch wäre. Wenn man dies sicherstellt, kann ich meine Bedenken teilweise ausräumen.

Dabei geht es mir nichtmal um volljährige Muslima, sondern vor allem um jene - die sich eben nicht frei entscheiden dürfen was sie tragen - sondern die Eltern, die Onkel, Tanten Brüder und Schwester entscheiden. Und was eben nicht geht, wenn für - für unsere Art von Badekleidung gesellschaftliche Ächtung droht.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:41
@Kältezeit

Worauf überall gepocht wird ist für mich im Bezug auf meine Argumentation schlichtweg wenig relevant. Was Feministen wollen muss ich nicht unterstützen. Ebenso muss ich ich nicht verlangen, dass tatsächlich überall Gleichberechtigung herrscht. Wofür ich persönlich bin ist das Recht auf Gleichberechtigung und Aufklärung diesbezüglich, damit die Frauen auch tatsächlich wahrnehmen, dass sie Unterdrückung bei uns in Deutschland nicht hinnehmen müssen und dass man sie darin bestärkt sich aus Umfeldern zu lösen, die sie unterdrücken, wenn sie das möchten und schlichtweg Angst haben.

Was du deiner Tochter sagen sollst bleibt dir überlassen. Da ist wohl alles drin zwischen "andere Religion" bishin zu "Zwang weil sie unterdrückt wird". Was bei den jeweiligen Frauen nun tatsächlich der Fall ist kannst du wohl nur spekulieren.

Im Übrigen, in Wüstenregionen laufen alle Menschen mit langer Bekleidung herum, das hat auch seinen Sinn so ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:44
@DeadPoet
Ja.. Fühle dich "geächtet" :D

Muslimas welche einen Burkini tragen werden vermutlich auch 5 mal am Tag beten was nicht ohne vorherige Reinigung des Körpers geht.

Also solltest du dir keine "sorge" um deren Hygiene machen.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:46
@DeadPoet
ach so, Dir geht es darum, wie reinlich/hygienisch NACH dem Baden verfahren wird? Was geht Dich das an? Gibt es einen Duschzwang? Muss ich direkt nach dem Schwimmbad duschen, darf ich das auch Zuhause? Das ist das sinnloseste Argument überhaupt....aber bitte, Du kannst ja persönlich überprüfen, ob sich alle nach dem Baden duschen und ihre Badeklamotten schön ordentlich auswaschen, viel Spaß dabei, aber denk dran, Du musst an die Hygiene/Reinlichkeit von allen denken.....nicht das wer anders sich einfach nur kurz abtrocknet, umzieht und geht......


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden