weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Muslime, Toleranz, Tradition, Burkini, Badebekleidung

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:49
@DeadPoet
DeadPoet schrieb:Ich schrieb lediglich das verunreinigtes Wasser in den Anzug dringt und schleunigst nach dem Badegang ausgewaschen werden sollte, weil es sonst unhygienisch wäre.
Das gleiche argument trifft dann aber auch badeshorts und badeanzüge. Ist ja nicht so, dass dies ein grundsätzlich anderer stoff ist. Mit anderen worten jeder muss aus hygienischen gründen nach dem besuch in der badeanstalt nackt duschen. Wäre für muslimadamen btw nichteinmal das problem, da die duschen im normalfall eine geschlechtertrennung aufweisen. Immerhin ist die vermunung lediglich dort durchzuführen, wo fremde männer anzutreffen sind. Ein komplettes burkiniverbot und damit ein ausschluss strenggläubiger muslimadamen ist da ziemlich sinnbefreit, denn es ändert nichts daran, dass das wasser ein absolutes dreckswasser ist und sich danach so oder so geduscht werden sollte und zwar im idealfall ohne die urin und chlorgetränkte hose, badeanzug oder aber bikini. Interessanterweise haben wir aber nichteinmal einen duschzwang (egal, ob naggelich oder nicht).... soviel zum hygienischen argument.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:50
Ob dieses "verunreinigte" Wasser nun in den Bikini oder in die Shorts oder aber in den Burkini rutscht, macht wohl keinen Unterschied.

Ach ja, wer auf solch übermäßige Hygiene Wert legt, sollte eh nicht schwimmen gehen - denn ich hab gehört, es machen Leute Pipi ins Becken :trollking:


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:52
@interrobang

Wie ich mich fühle darfst du mir überlassen - geschrieben habe ich nicht von meiner Ächtung sondern von Frauen und Mädchen die geächtet werden, weil sie sich eben nicht an den muslimischen Verhaltensnormen orientieren, und da von deutscher Seite auch keine Deckung bekommen - sondern das eher das "GO" für ultrakonservative Familien die ihre Kinder verhüllen möchten.



"Muslimas welche einen Burkini tragen werden vermutlich auch 5 mal am Tag beten was nicht ohne vorherige Reinigung des Körpers geht."

Genau, und alle sind ganz fromm, gehen nie auf Parties, trinken keinen akohol essen immer Halal und beten 5 mal am Tag. Ausserdem ehren sie ihre Eltern und sind rechtzeitig zum essen zu Hause. Nach Mecka gehts sowieso mindestens einmal im Leben. In welchem Traumland lebst du eigentlich. So gut wie alle Muslime und Muslima die ich kenne, und das sind so einige halten das nicht so eng. Warum nun eine Person mit Burkini auch automatisch 5 mal am Tag beten sollte erschliesst sich mir nicht. Das zeigt ja gerade das auf was nicht passieren sollte. Dieser gesellschaftliche Zwang "Nur eine Muslima die sich ordentlich verhüllt ist eine gute Muslima, sie wird sicherlich 5 mal am Tag beten" Du fällst ja auf deine eigenen Vorurteile rein..


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:56
@DeadPoet
also um was geht es jetzt, die Unterdrückung, die man ja sicherlich durch ein Burkiniverbot sofort stoppt oder darum, dass Du Dich sorgst, dass jemand ungeduscht das Schwimmbad verlassen könnte?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 11:57
@DeadPoet
Ja ne is klar. Ich sehe auch immer strenggläubige mit der bierflasche in der Hand rumlaufen :D
Wen sie es nicht so ernst nehmen Dan brauchen sie ja auch keinen Burkini.

@Tussinelda
Hetzer wollen halt hetzen...


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:00
@gastric

"Das gleiche argument trifft dann aber auch badeshorts und badeanzüge. Ist ja nicht so, dass dies ein grundsätzlich anderer stoff ist. Mit anderen worten jeder muss aus hygienischen gründen nach dem besuch in der badeanstalt nackt duschen."

Hi, ich sehe zwar nicht ganz wie du - es freut mich aber dass du zumindest direkt auf ein Argument eingehst anstelle so an der Sache vorbeizureden. Nunja, ich sehe schon einen unterschied in den Bekleidungsstücken. Durch eine Badehose oder einen Badeanzug kann das Wasser noch ganz gut abfliessen. Je kleiner das Textil, desto weniger Fläche an der Schmutz haften kann. In allen Bereich, wie der Intimzone den Achseln, Bauchnabel etc kann das Chlorwasser bei möglichst leichtem Badedress besser abgespült werden. Beim Neopren wirds schon komplizierter, es ist mehr Nacharbeit nötig - und konsequenterweise auch extra sichtgeschützte Duschkabinen, die es so in Freibädern nicht immer/ oder zu wenige gibt. Da müsste nachgearbeitet werden.

Wie du aber sicherlich gemerkt hast, stelle ich nicht nur das Hygieneargument in den Raum sondern Frage auch, ob es überhaupt sinnvoll ist hier Sonderregelungen zu schaffen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:02
Meine Gedanken zum Thema:

Ehrlich gesagt bin ich da zwiegespalten.

Ich würde ein Burkini nicht tragen wollen u. möchte es auch für meine Kinder nicht.
Kann ich dann sagen, ist mir egal, wenn es die muslimischen Frauen wollen oder müssen?

Ich kann doch eigentlich nur was akzeptieren, womit ich mich identifizieren kann oder was ich auch tragen würde.

Ich hoffe, es ist verständlich, worauf ich hinaus möchte :)


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:03
@interrobang

"Ja ne is klar. Ich sehe auch immer strenggläubige mit der bierflasche in der Hand rumlaufen :D
Wen sie es nicht so ernst nehmen Dan brauchen sie ja auch keinen Burkini."

Nicht jede/r, die/der der Famlien gefallen möchte ist zwangsläufig strenggläubig. Auch gibt es unterschiedliche Prioritäten.
Es ist für mich nicht valide zu sagen, "Wenn die Frau "Burkini" trägt, ist sie automatisch per se eine sehr reinliche, tugendhafte und gläubige Person"

Das sind stumpfe Vorurteile von deiner Seite aus, tut mir leid.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:04
@DeadPoet
Welche Sonderregelungen den? Du bist doch derjenige der mit seiner "duschpflicht" extra regeln will.

@borabora
Man muss es ja nicht akzeptieren. Tolerieren reicht da vollends aus.

@DeadPoet
Sagt derjenige welcher Muslimas für dreckig hält.. Ja ne is klar. :D


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:06
@interrobang


"Sagt derjenige welcher Muslimas für dreckig hält.. Ja ne is klar. :D"

Die Muslimas die ich kenne sind nicht dreckig, ich halte sie auch nicht dafür. Das was du sagst ist sehr dumm - noch so eine Bemerkung und es wird gepetzt.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:07
@DeadPoet
Ein burkini besteht nicht aus neopren, sondern aus polyester und elastan, wie jeder badeanzug eben auch. Es wäre auch sehr sinnfrei bei 30°C aussentemperatur mit einem isolierenden ganzkörperanzug in 20°C warmes wasser zu springen, um sich abzukühlen. Also aus hygienischen gründen spricht nichts gegen einen burkini. Auch die größe ist dahingehend nicht wichtig, da der schmuddel im wasser durch die poren des burkini hindurchgespült wird. Lediglich im stoff selbst, was in der badeanstallt aber kein problem darstellt, da der schmuddel eh aus dem wasser kommt. Hinterher beim duschen wird ein burkini genauso sauber, wie ein bikini, eine short oder ein badeanzug. Eben, weil er aus dem selben stoff besteht.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:20
@Tussinelda

Die Schwimmbäder haben normalerweise die Vorschrift sich nach dem Bad zu duschen. Da gibts so Hinweisschilder... Meistens stehen die Duschen direkt in der Nähe der Becken, oft auch genauso, dass man auf die Liegeflächen nicht gelangt wenn man nicht durchs Duschbecken geht.

Das ist die Regel, und die sollte eingehalten werden ja. Wenn es jemand nicht macht ist das nicht schön aber persönliches Pech. Wenns keiner macht würde es evtl. irgendwann bedenklich werden. Im Bezug auf Krankheiten, Pilzen und Infektionen


@gastric

Bzgl. des Burkinistoffes. Ja, recherchieren hilft lach* Ich hatte mal ein Modell aus Neopren gesehen, schön dass es die auch in unterschiedlichen Ausführungen gibt. Das Problem des "zuviel" an Stoffes ist damit zwar nicht ausreichend erklärt, und der Sammlung von verschmutztem Wasser in "schwierigen" Körperzonen, aber ist für mich ja auch kein Argument, dass den Burkini an sich disqualifiziert. Wie gesagt, mit genügend Nachpflege lässt sich das bewerksteligen. Dafür müssen extra Duschen gebaut werden, das kostet Geld. Im eigentlich wäre der nächste sinnvolle Schritt ja die Trennung von Männern und Frauen, während wir in anderen Threads über Gender und Geschlechtergleichheit reden. In den entsprechenden muslimischen Ländern kann er gerne getragen werden.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:23
@DeadPoet
Willst du jetzt sagen das es in deutschen Bädern keine normalen duschräume gibt?

Duschen Sich da alle nackt am Beckenrand?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:25
@interrobang

In sehr vielen Freibädern gibt es nur ein oder zwei geschlossene Duschzellen, wenn überhaupt. Es gibt aber Duschen im Freien.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:27
@DeadPoet
DeadPoet schrieb:Dafür müssen extra Duschen gebaut werden, das kostet Geld. Im eigentlich wäre der nächste sinnvolle Schritt ja die Trennung von Männern und Frauen, während wir in anderen Threads über Gender und Geschlechtergleichheit reden.
Ich habe keine ahnung, was für badeanstalten du so kennst, aber in denen, in denen ich bisher war, waren die duschen IMMER nach geschlechtern getrennt. Die umkleideräume übrigens auch und das schon zu der zeit, in der ich im schulsport schwimmen hatte. Das ist mittlerweile auch schon wieder 22 jahre her. Wenn man in der ehemaligen fkk ddr bereits 8jährige beim schwimmunterricht nach geschlecht getrennt hat, dann sollte das 2016 bei erwachsenen auch kein sonderliches problem darstellen so ganz ohne bauliche massnahmen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:28
@DeadPoet
Und da wird sich Dan nackt geduscht? Sorry aber das kann ich mir nicht vorstellen.

Und is auch immer noch keine Rechtfertigung für die Diskriminierung.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:30
@ahri
ahri schrieb: in Wüstenregionen laufen alle Menschen mit langer Bekleidung herum, das hat auch seinen Sinn so ;)
Mir ist reine Wüste in Deutschland noch nicht begegnet, aber war ja immerhin noch nicht überall. ;)


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:34
@Kältezeit
Auch ohne wüste bleibt lange weite kleidung an heißen tagen vorteilhafter als wenig kleidung und viel nackte haut. Sowohl in trockenem zustand, als auch nass.

Immerhin bezieht sich das ganze auf einen deiner sätze:
Kältezeit schrieb:Aber klar, die laufen bei 35 Grad Außentemperatur natürlich super gerne damit rum und wurden von ihrer Familie / dem Umfeld diesbezgl. auch nie getriggert, es zu tun.
Jetz frag dich doch mal, warum wüstenbewohner eine ähnliche ganzkörperverhüllung bei deutlich wärmeren temperaturen bevorzugen....


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:36
@gastric

Ich schreibe nicht von getrennten Kabinen oder Duschräumen, sondern von geregelten Schwimmzeiten für Männer und Frauen.
Das wäre die eigentliche Konsequenz wenn man den Gedanken zu ende führt. Der Burkini ist eine Kompromisslösung die einigen gefällt anderen nicht. Für manche Muslime ist sie eine Erleichterung, eine Chance, für andere Muslimas wird sie zur Bedrohung ihrer persönlichen Freiheit - denn wenn es sowas gibt - und wenn "du ins Schwimmbad willst" dann muss das halt getragen werden. So tun das gute Muslimas. Man sollte sich da nicht so sehr von dem vermeidtlich selbstbewussten Bild einer jungen Muslima trügen lassen, die aus eigenem Selbstverständnis ihre Schwimmburka anzieht.

Um mal kurz die ebene zu wechseln:

Aber was mich hier absolut stört, in der Disskusion, im Forum - dass man nicht ein offenes Gespräch führen kann, ohne dass man gleich auf irgendwelche Aussagen abonniert und reduziert wird. Das nur mal auf der Metaebene, ein kleiner Hinweis zum Thema Gesprächsführung. Geht auch an dich@interrobang Du jagst ja regelrecht Schatten hinterher, und ich merke regelrecht dass du an meiner Ansicht garnicht interessiert bist. Ich bin da völlig offen ins Gespräch gegangen, sehe Risiken und Chancen.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 12:37
Ein Burkiniverbot ist relativ schwer zu begründen.

Gut Hallenbäder und co können durchaus ihr Hausrecht geltend machen.

Aber im Gegensatz zur Burka bleibt das Gesicht frei, weswegen ich auch keine "Störung" des Hallenbadfriedens oder Ängste ins Boot werfen kann.
Ich sehe keinen kulturell gewinnbringenden Aspekt in der Vermummung bestimmter Teile der Gesellschaft. Integration sieht für mich anders aus.
Zustimmung, den Kulturellen oder Gesellschaftlichen Mehrwert kann ich da auch nicht erkennen.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden