Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Muslime, Toleranz, Tradition, Badebekleidung, Burkini

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:27
@interrobang
interrobang schrieb:Und die Aussage das der Islam nicht zu Österreich gehört zeigt einfach nur fehlendes geschichtliches wissen. Er gehört seit über hundert Jahren zu Österreich.
Ach das fände ich ja jetzt mal spannend - wie hat denn die Religion Islam Österreich in den vergangenen 100 Jahren entscheidend geprägt?
interrobang schrieb:Na zum Glück haben wir die christlichen Werte recht gut überwunden.
Haben wir - zum Glück - nicht.
Wie schon erwähnt, die christlichen Werte sind in bedeutenden Teilen mit eingeflossen in Grundsätze wie die Menschenrechte.
Menschenrechte und Grundrechte sind nicht einfach so vom Himmel gefallen, sondern von Menschen erdacht worden, die in einem Umfeld sozialisiert und ausgebildet waren, welches durch das Christentum und christliche Denker geprägt wurde.

Das gilt auch für Kant und Co.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:27
interrobang schrieb:Sind Juden eine "Rasse"?
Nein.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:29
Burka, Burkini......für mich sind das alles Mittel zur Unterdrückung und Einschränkung von Frauen, daher kann das niemand in der westlichen, zivilisierten Welt gut heißen. Warum soll sich eine Frau so einschränken? Nicht in Europa und schon gar nicht in Deutschland.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:33
@Aniara
Aber angenommen, eine Frau möchte das wirklich wirklich wirklich - ist das echt so abwegig? Gerade wenn es um Kopftücher geht, habe ich schon viele Frauen getroffen, die das aus freien Stücken gemacht haben. Warum kann man das teilweise so schlecht akzeptieren?

Ich bin auch absolut gegen Unterdrückung und jemand der das nicht möchte, sollte auch nicht gezwungen werden! Aber jemand, der das möchte, soll es doch bitte machen, oder in dem Fall, tragen dürfen.

@Kältezeit
No Problem :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:34
@Kc
Lustigerweise haben die Christen aber eines. 1. Korinther 11. Komisch diese Religionen was?

Na wie den das Christentum Deutschland? Bei uns kann man aber im zivilrecht zb islamische Varianten wählen wen du Sowas meinst.

Na zum Glück sind die Menschenrechte frei von christlichen Denkweisen. Wer will schon das vergewaltigte Frauen gesteinigt werden?


@Aniara
Weil sie es eben will? Schon komisch das Menschen verschiedene Meinungen haben oder?

@Fedaykin
Na Dan gibt es ja keinen Rassismus gegenüber Juden. ;)


melden
Wortdieb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:35
Glaube nicht, das man auf Dauer mit solchen Verboten etwas erreichen wird. Außer, dass man damit „Patrioten“ wieder in die Hände spielt. Würden sich diese Diskussionen nicht erübrigen, wenn sich Deutsche nicht plötzlich und überall benachteiligt fühlen würden? Mit den voranschreitenden Veränderungen in der Gesellschaft gibt es ganz natürlicherweise Veränderungen im gesellschaftlichen Leben. Da sind wir Deutschen eher träge. Problematisch bleibt vielmehr, dass mit Nichtakzeptanz eher Ausgrenzung passiert, damit wiederum Parallelgesellschaften produziert werden. (Das gilt natürlich für beide Seiten.) Da wir uns zu einer aufgeklärten Gesellschaft zählen, sollte es doch möglich sein anderen entgegenzukommen ohne seine eigenen Wurzeln zu verleugnen und sich klein zu machen. Und wisst ihr was ich denke: Gerade die strenggläubigen Moslems halten unserer Lotter-Lebensweise den Spiegel vor. Über-Sexualisierung, Drogen, immer weniger Kinder, kaum noch Familienleben.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:37
@interrobang

So...

Dir fällt also nichts besseres ein, als mit einer Gegenfrage zu antworten? :D
Könnte das vielleicht daran liegen, dass dir (auf die Schnelle?) nichts einfällt, wo die Religion Islam Österreich entscheidend geprägt hat?

Das hat ja jetzt so ein wenig was von dem Argument:,,...ja aber Christen sind auch irgendwie sch..." :D
Relativ schwach, muss man sagen.
interrobang schrieb:Na zum Glück sind die Menschenrechte frei von christlichen Denkweisen.
Sind sie nicht. Das ist schlicht und ergreifend falsch.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:41
@Wortdieb
Wortdieb schrieb:Und wisst ihr was ich denke: Gerade die strenggläubigen Moslems halten unserer Lotter-Lebensweise den Spiegel vor. Über-Sexualisierung, Drogen, immer weniger Kinder, kaum noch Familienleben.
So ist es.

Der ,,dekadente Westen", der alles mögliche an unehrenhaftem Verhalten (was genau das ist, ist variabel) zulässt.

Man kann sicher sein: Würden wir in einem streng-islamischen Land leben, dann gäbe es DEUTLICH weniger Toleranz und Freiheiten für den Einzelnen.
Fairerweise muss man natürlich sagen: Das würde auch für andere, religiös dominierte Staaten gelten.

Deshalb verteidige ich, trotz meines klaren Bekenntnisses zum Christentum, auch sehr den säkularen Staat.
Ich möchte keinen religiösen Gottesstaat gleich welcher Fassung.

Diese säkularen Staat sehe ich bedroht von einer alles undifferenziert und windelweich tolerierenden laissez-faire-Haltung.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:41
@Kc
Ich habe dir ein Beispiel genannt. Zusammen mit der Bitte es zu spezifizieren.

Außerdem weicht in Grunde du dem treadthema aus und versuchst Diskriminierung von Minderheiten damit zu rechtfertigen/erklähren das sie ja nicht von hier sind.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:46
@interrobang

Ich rechtfertige keine Diskriminierung von Minderheiten, weil hier beim Schwimmbadfall keine Diskriminierung von Minderheiten vorliegt.

Die Frau war nicht davon abhängig, ins Schwimmbad zu gehen. Es besteht kein ,,Grundrecht auf Schwimmbadbesuch".
Man kann super leben und alles ohne Schwimmbad.
Es gibt auch keine religiösen Vorschriften, die sie zwingen würden, Burkini zu tragen. Selbst wenn sie das denkt, ist das ein Fehlurteil und weil jemand fehlerhaft urteilt, muss man nicht automatisch diesem Urteil folgen.

Die ,,junge Araberin" hat sich ganz einfach nicht an die Nutzungsbedingungen des Schwimmbads gehalten, deshalb musste sie gehen.

Es ist auch keine Diskriminierung, wenn der Türsteher am Club sagt:,,Du kommst nicht rein, deine Klamotten stimmen nicht".


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:46
@Kc
Kc schrieb:Warum sollte es inakzeptabel sein, typische Badekleidung vorzuschreiben, was Burkini ausschließt, aber akzeptabel, überhaupt Badebekleidung in den Nutzungsbedingungen vorzuschreiben, was zum Beispiel Nudisten ausschließt?
Weil ich es grundsätzlich vorteilhaft finde im öffentlichen raum kleidung zu tragen, aber eine kleiderordnung ansich nicht befürworte.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:49
@gastric

Das ist keine objektive Begründung, lediglich deine Meinung.


melden
buntervogel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:51
@Wortdieb
Wortdieb schrieb:Und wisst ihr was ich denke: Gerade die strenggläubigen Moslems halten unserer Lotter-Lebensweise den Spiegel vor. Über-Sexualisierung, Drogen, immer weniger Kinder, kaum noch Familienleben.
Ja, diese Lottergesellschaft ist derart verkommen, dass sie sogar Zwangsehen, Kinderehen, Ehrenmord und die Verstümmelung weiblicher Genitalien gesetzlich verbietet.

Sie gewährt Frauen dieselben Rechte wie den Männern.

Sie verbietet die Vergewaltigung in der Ehe und das Schlagen der ungehorsamen Ehefrau.

Homosexualität ist kein strafwürdiges Vergehen.

Das Steinigen und Auspeitschen und Aufhängen gehört nicht zum Strafkatalog.

Ja, es ist wirklich schlimm um diese Lottergesellschaft bestellt. :-(


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:51
@Bruderchorge
Na zum glück habe ich dies mit dem satzanfang (weil ich) schon von vornherein als eigene (und damit subjektive) meinung kenntlich gemacht.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:54
@Kc
Wen du über Theologie diskutieren willst können wir das gerne in dem Bereich machen der dafür vorgesehen ist.
Das Gesetz sieht das btw etwas anderst.
http://www.zeit.de/gesellschaft/2015-03/bundesverfassungsgericht-kopftuchverbot-islam


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:55
@buntervogel
Das klingt so, als hätte der Islam NUR Nachteile, aber ich schätze, so hast Du das nicht gemeint ;)

Und im Übrigen... Ich finde es gar nicht schlimm, wenn eine Frau viel anhat. Mal abgesehen von den religiösen Werten, finde ich, dass so ein Burkini sehr schick aussieht.

Ich denke, in diesem Thread wird man sich aber ohnehin nie einig werden^^


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:58
Vielleicht sollte sich die Religion des Spagetti Monster mal einklinken.

Wikipedia: Fliegendes_Spaghettimonster

Vielleicht gibt es ja eine religiöse Vorschrift nach der alle Anhänger einmal im Monat im öffentlichen Schwimmbad einen Rudelbumms veranstalten müssen. Das muss dann natürlich auch toleriert werden.

Dann merken die Leute des aufgeklärten Jahres 2016 vielleicht, dass jeglicher religiöser Schwachsinn in der Öffentlichkeit nichts zu suchen hat.

Religion und glaube sollte dazu da sein, dem Menschen positive Gefühle wie Hoffnung und Glück zu vermitteln und nicht irgendwelche Einschränkungen und schon gar nicht in der Öffentlichkeit.

Alle die diese Verschleierung tolerieren möchten, sollten dochmal darüber nachdenken, dass so manche Frau von ihrer Familie dahingehend unterdrückt wird, dass sie gar keine Wahl hat, als sich deren Sicht zu beugen, sonst bringt sie Schande und wird ausgestoßen. Man sollte sich gut überlegen, ob man solchen Unsinn auch noch im Rahmen der Toleranz ermöglichen muss.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 13:59
Jeder sollte das tragen dürfen, was er möchte.
Wir sehen uns jedoch in letzter Zeit nachweislich immer mehr Gefahren durch islamistische Terroristen ausgesetzt, die unter ihrer Kleidung gerne mal einen Sprengstoffgürtel tragen.
Und da kommt m.M.n. die öffentliche Ablehnung für die Ganzkörperverschleierung auch her.

Daher meine klare Meinung- Burka nein- Burkini ja!

Denke mal so ein Gürtel sollte unter einem Burkini auffallen...
Wenn aber ein Terrorist sich unter einer Burka versteckt, hat keiner mehr eine Chance, diesem Wahnsinn zu entkommen.

Und abschliesend- Mancher Deutschen Lady wäre im Schwimmbad durchaus ein Burkini eher anzuraten als ein String-Tanga........


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 14:00
@Bruderchorge
Niemand ermöglicht zwang. Im Gegenteil ist man eben gegen den zwanzig welchen diese Verbote mit sich bringen.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

08.06.2016 um 14:01
@gastric

Ja nur mit persönlichen Meinungen kommen wir hier ja nicht weiter, jeder findet was anderes gut und das ist auch jedem Überlassen, wenn man diskutiert muss man das ja irgendwie auch begründen, schließlich geht es darum ob bestimmte Dinge Allgemeingültigkeit erlangen.


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden