weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

jihotiyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 22:36
@Black_Canary
Ich finde, man sollte sich erst eine Meinung machen, wenn man das komplette Video gesehen hat - das was auch dem Gericht vorliegt.
Das ist ein guter Punkt. Sag das mal dem "Team Gina-Lisa", der Scheswig, dem Maas, den ganzen besserwissenden Journalisten, manchem allmy-user uswusf.


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 22:39
Bei dem was @242 zitiert hat ist für mich eindeutig klar, dass es eine Vergewaltigung ist. Ehrlich gesagt könnte ich kotzen. Und dass das Gericht da anders geurteilt hat macht mich irgendwo sehr fassungslos.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 22:52
@Saphira
Es war keine Vergewaltigung.
Oder gibts neue Informationen?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:03
Saphira schrieb:Und dass das Gericht da anders geurteilt hat macht mich irgendwo sehr fassungslos.
Soso, obwohl vor Gericht sehr viel mehr vor lag als uns hier macht dich die Entscheidung fassungslos?! Nur weil nicht sein kann was nicht sein darf?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:04
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Wenn nicht klar erkennbar ist, um was es genau geht, bzw. auf was das "Hör auf" gemünzt ist, spricht man aus Mangel an Beweisen frei. Das ist die eine Seite. Dann aber auf der anderen Seite GLL einen Strafbefehl auszustellen, der sich auf dem ersten Urteil begründet, bei dem nur spekuliert wurde, weil sich der genaue Sachverhalt im Bezug auf das "Hör auf" eben nicht klären ließ, macht die Sache nicht logischer. Ein Mal Freispruch wegen nicht Klärbarkeit, aber beim Strafbefehl ist dann plötzlich klar, was es war ?
und genau dies ist mein Punkt schon die ganze Zeit, wenn etwas nicht eindeutig ist und jemand deswegen freigesprochen wird, dann kann ja wohl kaum jemand anderes, wegen etwas "nicht Eindeutigem" dann angeklagt werden......aber offenbar wird das als völlig rechtens angesehen......


melden
jihotiyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:05
@Tussinelda
da sind keine Fakten, das sind genauso irgendwelche Behauptungen, wie alles andere auch
Bitte? Was ich aufgezählt habe, ist genau so passiert - jedenfalls in meinem Universum. Sowas nenne ich Fakten.
ich wüsste von niemandem, außer den Prozessbeteiligten, dass sie die Prozessakten hätten und die Chatprotokolle, oder das/die Videos, sämtliche Aussagen etc
Richtig. Trotzdem wissen es alles besser, als die, die Einsicht in diese Dinge haben.
Es ist sowieso schon unseriös, wenn man davon spricht, dass alle Juristen es gleich sehen, man hat ja schliesslich 2 (!!) diesbezügliche Meinungen (mehr ist es nicht) verlinkt.
Ähm. Und der Staatsanwalt, der Richter, der Jusitzsenator - was sind die für dich, Laienschauspieler?
Sind GLLs Anwälte keine Juristen? Und haben die Akteneinsicht?
Aber sicher doch. Nur von GLL bezahlt und daher nich unabhängig. Die machen ihren Job, dagegen ist nichts einzuwenden. Nur neutral sind sie nicht.
Ganz davon abgesehen, dass die meisten Juristen sich sowieso nicht äussern, aber natürlich trotzdem die Meinung haben, die Du richtig findest - ohne Akteneinsicht, wohlgemerkt. und ohne, dass Du tatsächlich ihre Meinung kennen würdest.
Nochmal - der Justizsenator von Berlin ist also nur irgend ein Hampelmann der keinen Plan von nichts hat, ja?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:11
@Alicet
@Tussinelda
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Ein Mal Freispruch wegen nicht Klärbarkeit, aber beim Strafbefehl ist dann plötzlich klar, was es war ?
Ja es ist klar das es nach Beweislage wohl keine Vergewaltigung war. Deshalb der Freispruch. Und wenn man jemand einer Straftat bezichtigt die nicht beweisbar ist kann man dagegen natürlich auch vorgehen. Ich sehe da jetzt nichts unlogisches.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:15
@jihotiyo
Du bist mutig.

Morgen bist Du ein Frauenhasser, Rassist und hast einen großen Mangel in Sachen Textinterpretation...

:)


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:16
McMurdo schrieb:Soso, obwohl vor Gericht sehr viel mehr vor lag als uns hier macht dich die Entscheidung fassungslos?! Nur weil nicht sein kann was nicht sein darf?
Soso, ja ich entscheide für mich alleine was mich fassungslos macht. Sowas aber auch, denn eigentlich sollten doch andere darüber entscheiden dürfen wann ich fassungslos zu sein haben darf. :troll:


melden
jihotiyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:18
@Robert80

Hahahuhe. :D

Ich weiss, ich bin des Teufels! 😈


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:22
Saphira schrieb:Sowas aber auch, denn eigentlich sollten doch andere darüber entscheiden dürfen wann ich fassungslos zu sein haben darf. :troll:
Ja aber warum? Wo du doch viel weniger weisst?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:24
McMurdo schrieb:Wo du doch viel weniger weisst?
vl ist sie deswegen so fassungslos, weil sie zu wenig weiß! ;)


melden
jihotiyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:27
@McMurdo

Also bitte. Sowas muss man doch nicht begründen. Es reicht, wenn man einen Videoschnipsel gesehn hat, die Zeitung liest und auf sein Bauchgefühl vertraut. :p


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:29
osttimor schrieb:vl ist sie deswegen so fassungslos, weil sie zu wenig weiß! ;)
jihotiyo schrieb:Also bitte. Sowas muss man doch nicht begründen. Es reicht, wenn man einen Videoschnipsel gesehn hat, die Zeitung liest und auf sein Bauchgefühl vertraut. :p
Ich hab auch so das Gefühl langsam das es manchen hier lieber wäre wenn Recht und Gesetz nicht durch den Rechtsstaat durchgesetzt werden.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:30
@jihotiyo
Richtig und alles andere sind Frauenhasser und überhaupt....


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:31
@osttimor

Nein. Ich bin fassungslos bei dem was man ihr antat und dass das Gericht dennoch so geurteilt hat. Also deine Scherze kannst du sein lassen. Und das was ich weiß reicht mir schon, denn die Videos habe ich mir bewusst nicht angesehen, das möchte ich nicht. Also hättest du dir deinen Kommentar sparen können.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:33
Saphira schrieb:Und das was ich weiß reicht mir schon, denn die Videos habe ich mir bewusst nicht angesehen, das möchte ich nicht.
Das erklärt natürlich vieles. Je weniger man weiß desto besser.


melden
jihotiyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:33
*popcorn raushol* :D


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:33
McMurdo schrieb:Ich hab auch so das Gefühl langsam das es manchen hier lieber wäre wenn Recht und Gesetz nicht durch den Rechtsstaat durchgesetzt werden.
Das habe ich nirgends behauptet, aber man wird ja noch an Urteilen zweifeln dürfen.


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

21.06.2016 um 23:34
@Saphira

was hat man ihr denn angetan, deiner meinung nach, wenn du dir ja selbst (im wahrsten sinne des wortes) KEIN BILD davon gemacht hast?
Saphira schrieb:denn die Videos habe ich mir bewusst nicht angesehen


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden