Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

975 Beiträge, Schlüsselwörter: Vergewaltigung, Trunkenheit
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 17:58
@SZKYBRNTKR
Dann erleuchte mich doch bitte!


melden
Anzeige
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 17:59
@SZKYBRNTKR
SZKYBRNTKR schrieb:Deine Anmerkung würde zu "Ist Sex zwischen ZWEI betrunkenen Personen blah" passen
Ja, so wie DU das als beispiel hier aufgeführt hast und ich zu diesem beispiel stellung bezog dass dies gar nicht so selten vorkommt wie du es meintest.
aero schrieb: 1einself11 schrieb:
Es gibt kaum zwei aktive Parts zu gleicher Zeit, eine Person muss zu einer Handlung initiieren


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 18:03
@Alari

Der Grund ist die Unzurechnungsfähigkeit. Es geht nicht darum, was man haben kann, es geht darum, ob es okay ist oder nicht.

@aero

Bei einer Vergewaltigung oder Handlung gegen den Willen gehe ich doch stark davon aus, dass wir einen Initiatoren erleben werden.

So ... jetzt wirds mir zu doof, bye


melden
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 18:07
@SZKYBRNTKR
Nein, es geht nicht darum ob es okay ist oder nicht. Sowas bewusst auszunutzen IST NICHT okay. Aber das macht es nicht zu einer Vergewaltigung.


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 18:09
@Alari

Was mich wieder zu meinem Einstiegsposting geleitet ...
wayne, ich bin jetzt @spelunke


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 18:24
In Gesetzestexten steht nichts über gemeinsames Sexeln bei Alkoholeinfluß und eine Vergewaltigung rechtfertigen könnte. Also mal halblang, jeder sollte schon wissen, was er tut oder nicht. Und wenn nicht, dann sollte man sich selbst mal reflektieren, warum man sich in diese Lage gebracht hat?


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 19:45
Das kommt doch auf den Grad der Betrunkenheit an.

Wenn jemand nun vollkommen ausgeknockt in der Ecke liegt und sich nicht mehr regen oder äußern kann, dann könnte man es durchaus als Vergewaltigung bezeichnen.

Wenn die Person allerdings noch ihren Willen äußern kann, dann ist es irrelevant ob sie es nüchtern auch getan hätte oder nicht. Dann kann man zwar immer noch sagen "ist moralisch nicht einwandfrei", aber eine Vergewaltigung ist es dann sicherlich nicht.
Außer natürlich die Person äußert in irgendeiner Weise doch noch Anzeichen, dass sie dem Geschlechtsverkehr oder anderen sexuellen Handlungen nicht zustimmt, auch wenn sie vorher ja gesagt hat. Spätestens dann sollte man doch merken, dass was nicht ganz passt und ein bisschen Verantwortung übernehmen.

Wie genau das rechtlich nun aussieht, weiß ich allerdings nicht genau.


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 19:49
@ahri

Fang nicht wieder an, ich hab diesen thread vorhin extra gekillt -.-


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 19:50
@SZKYBRNTKR

Ich bin erst jetzt nach Hause gekommen und muss meinen Senf auch noch reinpampen, in der Hoffnung, dass man das Thema irgendwie sinnig diskutieren kann, also Klappe! :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 21:40
@Alari
Ich sehe Betrunkene als hilflose Personen an,hilfebedürftige Personen vögelt man nicht,juristisch liesse sich daraus auch Unzucht mit Äbhängigen machen
Dazu bin ich eitel...ich finds schön wenn Frauen mich mit einer positiven Begegnung verbinden,ich habs gerne wenn ich beim aufwachen höre "hach war das geil" oder "bitte nochmal" höre anstatt "ähhh,wer bist du??""Wie komm ich hierher" oder "OH MEIN GOTT...WAR ICH PEINLICH??"


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 21:41
Also eigentlich finde ich ja, dass es diesen "Spin-off" des GLL-Threads nicht gebraucht hätte.

Aber zur Eingangsfrage:
buntervogel schrieb:Ist das tatsaechlich so, weil die betrunkene Person keine freiwillige Einverstaendniserklaerung mehr geben kann in ihrem Zustand, prinzipiell und immer?

Oder nur in bestimmten Faellen?
Ist die Antwort wohl ziemlich einfach. Wenn jemand so besoffen ist, dass er (oder sie) seine Absichten nicht mehr verständlich äussern kann, dann bedeutet das ja wohl "Hände weg", andernfalls darf man sich nicht wundern, wenn man später Probleme bekommt.

Die "Wer sich nicht mehr wehren kann, meint ja"-Regel kenne ich ehrlich gesagt erst seit wenigen Tagen. Hätte mir auch nie gedacht, dass es so viele Verfechter und Verteidiger dieser "Regel" gibt.

Emodul


melden
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 21:46
ahri schrieb:Wenn jemand nun vollkommen ausgeknockt in der Ecke liegt und sich nicht mehr regen oder äußern kann, dann könnte man es durchaus als Vergewaltigung bezeichnen.
Koennte man nicht nur, tut man auch. :)
Warhead schrieb:Ich sehe Betrunkene als hilflose Personen an,hilfebedürftige Personen vögelt man nicht,juristisch liesse sich daraus auch Unzucht mit Äbhängigen machen
Nein, liesse sich nicht. Unzucht mit Abhaengigen gibt's nicht. Es gibt Missbrauch von Schutzbefohlenen. Ein Betrunkener ist aber kein Schutzbefohlener, und hilflos ist er erst dann, wenn er wirklich in einem Zustand ist, in der eine sexuelle Handlung ohnehin Vergewaltigung waere!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 23:00
@ahri
Naja...ähh...du weisst schon wie ich das meine


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 23:02
@Warhead

Was?

Edit: Ah, falsch geattet.. Warum passiert das in den letzten Tagen ständig?! :D


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

15.06.2016 um 07:10
ich empfehle mal allen, diesen Brief zu lesen
https://www.buzzfeed.com/katiejmbaker/hier-ist-der-bewegende-brief-den-die-in-stanford-missbraucht?utm_term=.yhrW52KDD3#...


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

15.06.2016 um 07:52
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ich empfehle mal allen, diesen Brief zu lesen
Gelesen und die info rausgeholt, dass sie defintiv zuviel getrunken hat und in einem zustand war, in dem man nicht mehr einwilligen kann. Natürlich ist das eine vergewaltigung, aber was ist mit den grauzonen dazwischen? Das ist ein extremfall, der absolut nicht in ordnung ist, aber wie sieht es mit den betrunkenen aus, die noch bei bewusstsein sind? Die nicht überfallen wurden, sondern von sich aus freiwillig mitmachen? Es ist nicht so, dass betrunkene absolut wehrlos sind und jeglichher beischlaf in jedem stadium der betrunkenheit eine vergewaltigng darstellt.

Aber genau das ist die frage: es geht nicht um die klaren fälle, die bewusstlos vergewaltigt werden. Es geht nicht um die fälle, die mit KO tropfen ausgenockt werden, sondern um die, die noch laufen und reden können. Alkohol war nie eine ausrede, wenn es darum ging in einer durchzechten nacht den partner betrogen zu haben, aber jetzt soll es laut meinung einiger eine vergewaltigung sein. Willst du mit dem verlinken des briefs das gleiche aussagen?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

15.06.2016 um 07:53
@Tussinelda
Das Mädchen war ja bewusstlos. Da sind sich ja alle einig das dies Vergewaltigung ist.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

15.06.2016 um 08:49
Sehr schlimm sowas :(


melden
buntervogel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

15.06.2016 um 08:57
@interrobang
@gastric

Ich war als 19-jährige auf einer Gartenparty. Weil ich durstig war, habe ich eine Flasche Bier ziemlich schnell runtergekippt. Erstens war ich Alkohol überhaupt nicht gewöhnt und zweitens hatte ich an dem Tag kaum was gegessen. Ich weiß nur noch, dass ich extrem "lustig drauf" war, albern gekichert und gelacht habe. Ab da habe ich einen Filmriss/Blackout. Stunden später bin ich gut ausgeschlafen und wohlbehalten zu Hause in meinem Bett aufgewacht und wunderte mich, wie ich dahin gekommen war. Meine Freundin erzählte mir, ich hätte weggetreten auf einer Gartenbank gesessen , konnte nur eingeschränkt antworten und auch nur mit Unterstützung gehen. Deswegen hat man mich dann fürsorglich nach Hause gebracht.

Mir ist nichts schlimmes passiert, niemand hat diesen "Zustand des Weggetretenseins " (ja, manche werden u.U. schon von ganz wenig Alkohol ausgenockt) ausgenutzt, um mir etwas anzutun. Alkohol genieße ich seitdem nur noch mit Vorsicht, wenn überhaupt, dann höchstens einen Schluck Sekt zum Anstoßen auf einer Geburtstagsfeier oder ein halbes Glas Wein zum Essen.

Ich hatte das Glück, dass mir dies auf einer Party passiert ist , wo kein notgeiler Typ dabei war, der die "günstige Gelegenheit" genutzt hat, um mich abzuschleppen und sonstwas mit mir anzustellen. In diesem Fall wäre ich nicht heil und unbeschadet zu Hause in meinem Bett aufgewacht.

Die Studentin, die den von Tussinelda verlinkten Brief geschrieben hat, war leider am falschen Tag, am falschen Ort und traf daher auf diesen Typ, der ihren Blackout ausgenutzt hat.
Es nimmt einen schon ziemlich mit, wie schlimm sich die Folgen dieses Erlebnisses sich auf sie und ihre Familie ausgewirkt haben. :-(


melden
Anzeige
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

15.06.2016 um 09:03
@buntervogel
Ich finde Deine Beschreibung dessen, was Dir passiert ist, ganz wichtig, denn das ist es, was im Regelfall passiert!

1. Man ist auf einer Party selten alleine. In der Regel sind Freunde dabei, die darauf achten, dass man nicht abgeschleppt wird, wenn man zu betrunken ist um noch Entscheidungen zu treffen.

2. Wenn man das erste Mal so richtig besoffen war und weiss, wie man auf Alkohol reagiert, passiert einem das normalerweise nicht noch einmal ueberraschend! Wenn man sich abschiesst, tut man es dann bewusst!


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
NAZI-Projekt REM8 Beiträge
Anzeigen ausblenden