Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

975 Beiträge, Schlüsselwörter: Vergewaltigung, Trunkenheit

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:14
Wenn die Person "nichts mehr checkt" also weggetreten ist, schläft, im Grunde sich nicht bewusst ist, was die andere Person gerade macht, dann geht das mMn schon in Richtung Vergewaltigung.

Sex im gegenseitigen Einvernehmen ist es ja nicht.


melden
Anzeige

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:15
@Koman
Ich habe in meiner jugend des öfteren besoffen rumgetorkelt und leute angelallt. Ich weiß aber auch, dass ich in diesem zustand zu entscheidungen fähig bin. Genau aus diesem grund weiß ich auch, dass es auch andere hinbekommen im betrunkenen zustand entscheidungen zu treffen, die auch einen nüchternen menschen nicht zwangsläufig zu einem täter machen. Daher meine frage an dich, woran du erkennst, wann ein mensch nicht mehr ganz da ist! Du hättest mich definitiv auch nicht für voll genommen, dennoch war ich voll da ;)


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:19
@Black_Canary
Dein Beispiel ist aber immer noch von meinem zu unterscheiden. In deinem scheint einfach nur die Hemmschwelle zu sinken du bist aber noch bei Verstand und hast ja offensichtlich Bock auf Sex es fällt also rein theoretisch immer noch unter bewusster Entscheidung es zu tun.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:20
@gastric
gastric schrieb:Ich habe in meiner jugend des öfteren besoffen rumgetorkelt und leute angelallt. Ich weiß aber auch, dass ich in diesem zustand zu entscheidungen fähig bin. Genau aus diesem grund weiß ich auch, dass es auch andere hinbekommen im betrunkenen zustand entscheidungen zu treffen, die auch einen nüchternen menschen nicht zwangsläufig zu einem täter machen. Daher meine frage an dich, woran du erkennst, wann ein mensch nicht mehr ganz da ist! Du hättest mich definitiv auch nicht für voll genommen, dennoch war ich voll da ;)
JA, aber ob du voll da warst oder nicht, ist mir völlig egal.
Es zählt hier nur, wie du auf mich wirkst.
Und so bald ich mir denke, du bist besoffen, sehe ich dich auch so.
Ich brauche da keine "Sicherheit" wie du wirklich drauf bist, sondern ich nehme "gleich" einen Sicherheitsabstand zu dir ein.
Wenn ich wirklich mit dir schlafen will, kann ich das auch noch Morgen oder Übermorgen nachholen.
Vor allen im nüchternen zustand.


melden
buntervogel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:22
@Black_Canary
Black_Canary schrieb:Nein, hatte ich nicht. Da es total gegen meine Prinzipien spricht, mit einem Fremden zu schlafen und ich das sonst auch nicht machen würde. Aber Du bist ziemlich heiß und ich betrunken und willig. Und wie ist jetzt die Sachlage??
Mal angenommen:

Deine Tochter ist auf einer Party. Sie trinkt ein paar von diesen pappsüßen Alcopops und ist schon etwas "angeheitert". Ein Typ merkt, dass sie schon "gut drauf" ist und sorgt unauffällig dafür, dass sie noch einiges mehr konsumiert, bis sie so dermaßen betrunken ist, dass er sie an einen Ort lotsen kann, wo er (und vielleicht noch ein paar andere Typen) sie brutal vergewaltigen

Wie ist jetzt die Sachlage?


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:25
@Koman
Das ist ja schön und gut, aber eben kein grund jedem anderen, der mit mir in dem zustand in die kiste springen würde, gleich eine täterschaft anzudichten, obwohl ich bei der sache bin. Du verurteilst direkt, ohne dass es dafür überhaupt einen grund gibt.

Ich sag doch selbst, dass bestimmte stadien ein nogo sind und zumindest moralisch fragwürdig sind, aber pauschal jedem eine tat zu unterstellen, der mit ner/nem betrunkenen vögelt.... nee das geht einfach nicht.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:25
@buntervogel

Du reißt hier völlig den Kontext auseinander! Ich denke, weiter oben ist ganz klar definiert, dass dies eine Vergewaltigung ist, Du solltest schon alle Kommentare lesen!

Dein Kommentar ist also unnötig.

Natürlich ist es eine Vergewaltigung, wenn man sich nicht wehren kann - das steht doch außer jeder Frage.


melden
buntervogel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:27
@Black_Canary
Ich gehe vom EP aus. Betrunkene Person. Sex. Vergewaltigung ja oder nein.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:27
@gastric
gastric schrieb:aber pauschal jedem eine tat zu unterstellen, der mit ner/nem betrunkenen vögelt.... nee das geht einfach nicht.
Selber schuld wenn man es so notwendig hat, statt mit der Person im nüchternen Zustand zu reden und Sex zu haben :D


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:30
Suheila schrieb:Wenn sich die betrunkene Person selbst so weit betrinken wollte, dann nicht.

Wenn sie genau zu diesem Zweck betrunken gemacht wurde, dann vielleicht.

Aber nur vielleicht, da man ja in der Regel selbst dafür verantwortlich ist, ob und wieviel man trinkt.
Du meinst, wenn eine kleine, 55kg schwere Frau, auf einer Party freiwillig und mit leerem Magen zwischen 20 und 24 Uhr 3 Glas Wein und 3 Pinnchen konsumiert und sich damit in diesen „hilflosen“ Zustand begibt
cy_n schrieb:2,0 BIS 3,0 PROMILLE: BETÄUBUNGSSTADIUM
Bei diesem Promillewert ist professionelle Hilfe gefragt. Wer das Betäubungsstadium erreicht, reagiert kaum noch und bewegt sich unkoordiniert. Durch Erbrechen versucht der Körper, sich zumindest des Alkohols im Magen zu entledigen. Gleichzeitig kann es zur Muskelerschlaffung kommen. 
dann ist sie ab 00:15 Uhr zur Vergewaltigung freigegeben? Ruf mich an, wenn du demnächst feiern gehst… ;) :troll:


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:30
@buntervogel
buntervogel schrieb:Ich gehe vom EP aus. Betrunkene Person. Sex. Vergewaltigung ja oder nein.
Ich habe keine Ahnung, was Du von mir willst, bitte erläutere Dein Anliegen expliziter!


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:31
@gastric
gastric schrieb:Das ist ja schön und gut, aber eben kein grund jedem anderen, der mit mir in dem zustand in die kiste springen würde, gleich eine täterschaft anzudichten, obwohl ich bei der sache bin. Du verurteilst direkt, ohne dass es dafür überhaupt einen grund gibt.
Wem verurteile ich?
Du kannst vögeln mit wem du willst.
Und ich dichte niemanden etwas an.
Wenn du etwas wirklich willst, dann willst du es ja^^
Ich rede für die, die etwas nicht wirklich wollen.


Wenn du sagst, du hast gerne Sex mit Menschen, wenn Alkohol geflossen ist, weil du ja trotzdem voll da bist, dann ist das deine Sache. Aber eben nur deine.
Ich brauche das nicht, deswegen entstehen bei mir auch nicht solche Situationen.
Jede Mensch mit dem ich Sex habe, weis ganz genau, warum er das mit mir immer und immer wieder tut.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:33
@buntervogel

Da Du den Thread scheinbar nur überflogen hast, hier mein erster Kommentar dazu!
Meine Meinung, wie schon in dem anderen Thread geschrieben:

So lange beide Parteien aktiv mitmachen und keiner Signale sendet, welche darauf hindeuten, dass eine Person
a) den Sex nicht oder nicht mehr möchte oder
b) bewusstlos, eingeschlafen oder ähnliches ist

ist es in meinen Augen keine Vergewaltigung.

Wenn jemand den angetrunkenen Zustand einer Person ausnutzt, die vielleicht im nüchternen Zustand nicht mit der anderen Person schlafen würde (aus welchen Gründen auch immer - in einer anderen Beziehung, zu schüchtern, whatever), dann ist das moralisch höchst verwerflich - aber keine Vergewaltigung. Wie gesagt, IMMER vorausgesetzt, beim GV wird aktiv mit gemacht und BEIDE Personen wollen es in dem Moment.


melden
buntervogel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:37
@Black_Canary
Ok, also nochmal. Die Fragestellung im Eingangspost lautet: Ist es eine Vergewaltigung, wenn eine Person derart betrunken ist, dass sie nicht mehr in der Lage ist, abzuschätzen, was mit ihr angestellt wird und eine andere Person diese Lage ausnutzt, um sich sexuell an dieser Person zu befriedigen? In diesem Fall den ich dir genannt habe, war deine hypothetische Tochter betrunken und ein Typ hat dies ausgenutzt. War dies eine Vergewaltigung, ja oder nein.
buntervogel schrieb:Mal angenommen:

Deine Tochter ist auf einer Party. Sie trinkt ein paar von diesen pappsüßen Alcopops und ist schon etwas "angeheitert". Ein Typ merkt, dass sie schon "gut drauf" ist und sorgt unauffällig dafür, dass sie noch einiges mehr konsumiert, bis sie so dermaßen betrunken ist, dass er sie an einen Ort lotsen kann, wo er (und vielleicht noch ein paar andere Typen) sie brutal vergewaltigen

Wie ist jetzt die Sachlage?


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:38
Lieber @buntervogel
Black_Canary schrieb:Wie ist jetzt die Sachlage?
Naja genau so:
buntervogel schrieb:dass er sie an einen Ort lotsen kann, wo er (und vielleicht noch ein paar andere Typen) sie brutal vergewaltigen


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:39
@Venom
Naja 99,9% der disco- und festivalbekanntschaften in meinem leben habe ich danach nie mehr gesehen. Auch nicht, wenn ich von einigen die nummer hatte... wenn ich betrunken bock hab, dann hab ich betrunken bock. Ich will danach kein date haben oder keine beziehung, sondern in dem moment hab ich es wahrscheinlich nötiger als die nüchterne person, die mein "opfer" wird. Ist ja nicht so, dass betrunkene zu hormonlosen wesen werden, die keinerlei sexuelles verlangen verspühren und ausnahmslos von nüchternen notgeilen leuten ausgenuzt werden.

@Koman
Koman schrieb:Ich rede für die, die etwas nicht wirklich wollen.
Darf ich dich aus deinem ersten beitrag zietieren?
Man muss es ja sowieso schon sehr notwendig haben, wenn man sich an einer betrunkenen Person vergeht.
So bald jemand so "stoned" ist, das er nicht mehr normal gehen, reden und denken kann, dann ist er immer ein Opfer.
Du redest nicht für die, die es nicht wollen, sondern du redest von denen, die allgemein mit betrunken vögeln und zwar ohne differenzierung. Sobald jemand nicht mehr normal gehen, reden und denken kann ist er ein opfer. Das macht den sexualpartner zwangsläufig zum täter. Ich würde mich im betrunkenen zustand ebenfalls nicht als normal gehend, redend oder denkend betiteln, aber ich weiß was ich tue und ich bin inder lage ja und nein zu sagen und dies zu zeigen. Warum sollte mein sexualpartner dahingehend also ein täter sein, wenn ich selbst doch einverstanden bin?


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:40
@buntervogel
Natürlich ist das eine Vergewaltigung, warum sollte dies keine sein? Ist ja offensichtlich dass sie den Sex nicht will, sonst würde sie ja nicht "vergewaltigt" werden, sondern hätte Sex, und Du hättest Sex, geschrieben und nicht Vergewaltigung. Hast Dir also Deine Frage selbst beantwortet.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:41
@gastric
Na wenn du es so gewollt hast und damit einverstanden warst ist es ja okay. Aber man kann doch nicht einfach davon ausgehen, dass jeder der betrunken ist tatsächlich damit einverstanden ist Sex zu haben oder Ähnliches.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:41
@Alari

aus meiner sicht ja, weil die person nicht mehr einwilligungsfähig ist. was aber auf jeden fall machen sollte, ist die hände, in beziehung sex, zu lassen.


melden
Anzeige

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 15:44
@Venom
Genauso wenig kann man davon ausgehen, dass jeder betrunkene von notgeilen menschen ausgenuzt wird und damit ist eine generelle verurteilung (egal ob gerichtlich oder wie du es gern hättest gesellschaftlich) gar nicht möglich.


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lust und Unlust47 Beiträge
Anzeigen ausblenden