Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst vor Terroranschlägen

227 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Panik, Angst Vor Anschlag

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 16:08
@Serial_Chiller
Frage:
Ist jeder für dich ein Nazi, der nicht deiner Meinung ist ?
Man sollte dich dafür melden, das du ungerechtfertigter Weise mich als Nazi betitelt hast,
ohne mich zu kennen, oder das ich mich in einer Diskussion so dargestellt habe.
Vorher denken, dann schreiben, gilt für alle, die doofen RECHTEN und die doofen LINKEN (nicht persönlich gemünzt)

Und nun wieder zum Topic---


melden
Anzeige
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 16:20
Ich kann nur jedem raten der solche Angst hat das man nicht mal mehr die Wohnung verläßt euch Hilfe zu holen das ich keine Schande.
Eine Angstörung sollte man immer ernst nehmen den sie fängt klein an und am ende hat man Angst vor seinen eigenen Schatten.

Ich hab momentan auch ganz schlimme Angst und Panikattacken aber ich arbeite daran schon mit profis. Und es wird besser werden mit der Zeit. Daran glaube ich auch ganz fest.


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 16:32
Es heißt ja nicht umsonst:
"Angst ist ein schlechter Berater", das stimmt.
Ja klar, es kann rein theoretisch auch ein Jumbojet in die Innenstadt knallen, wegen technischen Defekt.
Im Winter verliert ein Autofahrer die Gewalt über sein Auto, und fährt in eine Menschengruppe.
Sollen wir deswegen die Innenstädte meiden ?
Oder im Winter Zuhause bleiben ?. Nein.
Klar sollte man verdächtigen Personen aus dem Weg gehen, sollte auf sein Bauchgefühl hören.
Aber der Rest ist dann Schicksal. zur falschen Zeit am falschen Ort.

Ich wünsche allen, die jetzt Ängste haben, das sie diese überwinden können, und ihr Leben genießen können, bei allem was sie tun wollen.


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 16:36
Ich stimme @Illyrium zu. Vor allem kann Angst und Panik das Leben einschränken - auch wenn Angst ein wichtiges Gefühl ist - Man sollte sich aber nie von ihr beherrschen lassen.
Illyrium schrieb:Ich hab momentan auch ganz schlimme Angst und Panikattacken aber ich arbeite daran schon mit profis. Und es wird besser werden mit der Zeit. Daran glaube ich auch ganz fest.
Finde ich wirklich toll, dass du dich deiner Angst stellst. :) Dazu gehört meiner Meinung auch Mut dazu.


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 17:36
@ All
Es gibt soviele Ängste in unserem Land. Harz4 wie Aufstockung, Arbeitssuchende, arme Rentner Tafel usw. Die zwar satt werden und nicht verdursten, aber auch desshalb ungemein frustiert sind.
.
Habe ehrlich gesagt, mehr Angst um meine deutschen Mitbürger als Anlaß, Flüchtlinge für ihre Misere dafür verantwortlich zu machen.

Nein, habe keine Angst vor Terroranschlägen. Mehr davor, das ich einen Herzinfarkt bekomme, um dieses ganze Elend dieser verkackten Welt.


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 17:52
Angst vor einem Terroranschlag bzw dadurch zu Schaden zu kommen. Nein.
Eher werde ich gleich beim Einkaufen von einem LKW überfahren der Katzenfutter geladen hat.

Dennoch ängstigt mich die Gesellschaft bzw das darin Menschen (neben mir) leben die unschuldige verletzen oder soagr töten würden für ihre "Überzeugung".
Verstärkt, das Sie keine Rücksicht nehmen "wen" sie schaden.


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 17:58
Angst ist nie gut, das stimmt wohl. Aber man sollte nicht damit beginnen, die Taten zu verharmlosen. Die wahrscheinlichkeit bei einem Anschlag hier in Deutschland zu sterben ist vielleicht gering, aber prinzipiell vorhanden. Und wir sehen auch, es kann immer und überall passieren, nicht bloß in Weltmetropolen wie München oder Paris sondern eben auch in Städten wie Reutlingen


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 18:16
Nein, ich habe keine Angst vor Terroranschlägen.


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 18:20
Nein, warum? Bin gestern fast erstickt, weil ich ein Hühnchenteil aus Hunger blitzschnell reingewürgt habe. Hurra, ich lebe noch. Ironie pfft.


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 19:17
Ihr, die ihr so gar keine Angst habt: Wie verhaltet ihr euch denn, wenn sich im Zug ein ausländisch aussehender junger Mann in eure Nähe setzt, der einen Rucksack mit sich trägt, unruhig um sich schaut und Schweißperlen auf der Stirn hat ... :ask:


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 19:26
muscaria schrieb:Ihr, die ihr so gar keine Angst habt: Wie verhaltet ihr euch denn, wenn sich im Zug ein ausländisch aussehender junger Mann in eure Nähe setzt, der einen Rucksack mit sich trägt, unruhig um sich schaut und Schweißperlen auf der Stirn hat ... :ask:
Genauso wie bei nem Weissen oder Asiaten oder Schwarzem der sich so verhält.
Den Kerl im Auge behalten.

Ich mache das nicht von der Hautfarbe abhängig.


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 19:41
Nerok schrieb:Den Kerl im Auge behalten.
Sagt jetzt wenig aus. Was genau nützt dir das, falls er eine Bombe zünden würde?


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 19:41
Ich habe eher Angst vor einem Pädo / Kinderschänder, der sich an meinem Kind vergreift, als vor einem Attentäter.

Statistisch gesehen kommt das auch weitaus häufiger vor.

Die "Attentate" der letzten Woche waren Selbstmorde von psychisch angeschlagenen Menschen. Das macht die Sache nicht besser, wenn Andere mit in den Tod genommen werden, aber eine Gefahr vor einem richtigen IS-konstruierten Anschlag sehe ich momentan nicht.


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 19:46
Kältezeit schrieb:Ich habe eher Angst vor einem Pädo / Kinderschänder, der sich an meinem Kind vergreift, als vor einem Attentäter.

Statistisch gesehen kommt das auch weitaus häufiger vor.
Dann solltest du statistisch gesehen, bei deiner Männerwahl gleich mit Acht geben.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 19:48
@insideman
Das ist selbstredend! ;)


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 19:54
muscaria schrieb:Wie verhaltet ihr euch denn, wenn sich im Zug ein ausländisch aussehender junger Mann in eure Nähe setzt, der einen Rucksack mit sich trägt, unruhig um sich schaut und Schweißperlen auf der Stirn hat ... :ask:
Was macht ihn den verdächtig? Das "ausländische Aussehen", der Rucksack oder die Nervosität? Für das alles kann es ganz andere plausible Gründe geben.


melden

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 19:55
muscaria schrieb: Wie verhaltet ihr euch denn, wenn sich im Zug ein ausländisch aussehender junger Mann in eure Nähe setzt, der einen Rucksack mit sich trägt, unruhig um sich schaut und Schweißperlen auf der Stirn hat
Wenn das und das und das passiert..., die Frage stellt sich mir nicht. Wie ich in so einer Situation reagiere
wird mir genau in dem Moment wo es soweit ist mein Instinkt sagen, entscheide ich mich falsch, und der
"Typ" drückt den Knopf, bin ich halt tot, fertig.
Deswegen hab ich trotzdem keine Angst, weil die Möglichkeit solch ein Szenario zu erleben zu gering ist
um sich damit täglich zu beschäftigen.
Ich hab ja auch keinen Schiss jeden Tag mit dem Auto zu fahren, obwohl ich weiß das es viele, viele Idioten
auf der Strasse gibt.


melden
Anzeige

Angst vor Terroranschlägen

26.07.2016 um 20:12
@muscaria

Weil ich Sozialphobiker bin und mir Menschen eh suspekt sind.


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden