Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vegetarier - eure Meinung

4.580 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vegetarier, Fleischesser ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vegetarier - eure Meinung

07.06.2006 um 18:34
@kleingeist: Dachte die schießen nur kranke Tiere ôO

Nein, sieschießen
auch Tiere wenn es zu viele davon gibt und sie sich zum Beispiel gegenseitigdas Futter
wegfressen...


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 18:37
Link: www.horrorlibrary.net (extern) (Archiv-Version vom 14.10.2005)

Ich habe im Internet ein echt schlimmes Bild gefunden, dass wahrlich nichts für schwacheNerven ist - wenn man es sich genau ansieht!

Auf den ersten Blick nur ein ganznormaler Blick in einen Raum, in dem Schweinekörper(?) abhängen...

Doch wenn mannäher hinschaut...einfach grauenhaft.

Aber wirklich so viel grauenhafter alstote Schweine? Nicht wirklich...

Den Link bitte nur öffnen, wenn ihr starkeNerven habt...echter Horror :|


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 18:41
Scheiße...hoffentlich werde ich dafür nicht gesperrt -.-

Aber ich habe das haltgefunden, und fand es irgendwie so...zum Nachdenken anregend.

"Alle (Säuge)Tierehaben die gleichen Teile."


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 18:50
Leseratte

So wie der Mensch mit Tieren umgeht, so wird mit ihm umgegangen. Werschmerzen zufügt und herumexperimentiert wird irgendwann selber zum Forschungsobjekt undihn werden früher oder später ähnliche Schmerzen heimsuchen.


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 18:56
@manjatu

Ich hatte heute einen grässlichen Albtraum, in dem ich durch eindüsteres Gebäude irrte, in dem überall tote Tierteile waren. Einerseits ausgenommene,aufgehängte Körper, andererseits lagen auch einzelne Teile herum. Und das ganze sorichtig düster. Grauenhaft...und es hat mich weiter zum Nachdenken gebracht.

Ichhabe zwar noch nie wirklich Fleisch gegessen (als kleines Kind habe ich hin und wiederSpeckwürfel ausgekaut, später hatte ich seltene Heißhungerattacken auf Salami,wahrscheinlich wegen irgendeiner Mangelerscheinung), und seit einigen Jahren esse ichüberhaupt keine fleischlichen Produkte mehr.

Und ich bin auch der Meinung, dassirgendwann alles auf den Menschen zurückfällt...denn das maschinelle Töten heute istnicht mehr "Töten, um zu überleben". Es ist kein Überlebenskampf mehr. Es gibt keine50/50-Chance für das Tier mehr. Ich respektiere die Steinzeitjäger, die ihr Leben aufsSpiel setzten. Aber ich respektiere nicht die Schlachter, die im Akkord töten.


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 19:39
Leseratte,

ich habe 1997 aufgehört mit Fleisch essen und ich vermisse esüberhaupt nicht. Ich esse vielleicht pro Jahr zwei, drei Mal auf Besuch etwas Fleisch,kaufe es aber selber nie. Ich bin mit Fleisch aufgewachsen und akzeptiere es als Teilmeines früheren Lebens in dem Wissen, dass in meiner zukünftigen Welt diese Form derErnährung keinen Platz mehr hat.

Wegen solchen Träumen...seit ich kein TV-Gerätmehr habe ich sozusagen keine drückenden Träume mehr, vielleicht gibt es da einenZusammenhang.

Solange es Schlachthäuser gibt es Schlachtfelder.

Ichdenke, es fällt nicht "irgendwann" auf den Menschen zurück sondern bin überzeugt, grosseTeile der Ängste, Krankheiten, Menschenversuche und so weiter sind jetzt in der Gegenwartaktiv und direkt auf diese Behandlung der Tiere zurück zu führen.


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 19:43
@manjatu

Wegen solchen Träumen...seit ich kein TV-Gerät mehr habe ichsozusagen keine drückenden Träume mehr, vielleicht gibt es da einen Zusammenhang.

Ich besitze keinen Fernseher und vermisse ihn auch nicht.

Woher dieserAlbtraum kam, weiß ich nicht. Ich hatte mich vor dem Schlafen ja auch nicht mehr mit soEtwas beschäftigt. Vielleicht wollte mir einfach mein Unterbewusstsein zeigen, wie sehrich mich gegen diese Dinge sträube.

Ich denke, es fällt nicht "irgendwann"auf den Menschen zurück sondern bin überzeugt, grosse Teile der Ängste, Krankheiten,Menschenversuche und so weiter sind jetzt in der Gegenwart aktiv und direkt auf dieseBehandlung der Tiere zurück zu führen.

Ja...da hast du schon Recht. Aber"jetzt" ist auch "irgendwann".


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 19:50
HI
Cooles Thema finde ich.
Stimmt das mit den vegetariern die erzählen sovielstuss mit " tiere wollen auch leben" dann dürfen wir hja fast gar nichts mehr essen wennes uns mit den pflanzen genauso ginge^^

Ich selbst kann nicht sagen das cih einvegetarier bin aber ich kann auch nicht sagen das cih ein fleischesser bin hab mich schonoft gefragt zu " welcher gruppe" ich eigentlcih gehöre löl
´
Also schildere ichdir mal meine Situation^^

Also ich hasse Schnitzel,steak,rostwurst un alles wasdazu gehört also das einzige was ich an felisch oder so esse ist hackfleisch als sosseun ab un zu mal frikadelle oder auch geflügelwurst und salami ^^ aber mehr nicht !!!
Aber nicht weil die tiere mir leid tun sondern weils mir net schmeckt *g*


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 20:53
Satuaria,

wenn man keine Beziehung zur Natur hat, ist es klar, dass dieseGefühle von deinem Herzen abgekoppelt wurden und du somit einfach etwas aus deinem Lebenblendest, weil du es vielleicht nicht sehen oder ertragen möchtest.


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 21:10
@manjatu: wenn man keine Beziehung zur Natur hat, ist es klar, dass diese Gefühle vondeinem Herzen abgekoppelt wurden und du somit einfach etwas aus deinem Leben blendest,weil du es vielleicht nicht sehen oder ertragen möchtest.

Also das finde ichnun zu pauschalisiert gesagt, ich persönlich hege nämlich wie du ja weißt eine sehrinnige Beziehung zur Natur und esse trotzdem von Zeit zu Zeit ein wenig Fleisch; zwarsehr selten weil ich meist einfach keinen Appetit darauf habe, aber wenn es mich ebendoch mal danach verlangt, habe ich kein Problem damit.
Wichtig ist mir aber schon, soweit wie möglich das Fleisch freilaufender Tiere zu verzehren, alles was ausMastbetrieben kommt, lehne ich auch grundsätzlich ab.

Also, als Résumée möchteich nur sagen, daß sich auch beides vereinbaren läßt und ein fleischessender Mensch nichtautomatisch gar keine Beziehung zur Natur hat (auch wenn es das dennoch gibt). :)


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 21:18
lol, da soll mir ma Einer kommen mit, ich hätte keinen Bezug zur Natur :D ich esseFleisch UND ich liebe die Natur... punkt!


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 21:58
:)

bekennende Vegetarierin.
Ohne Fleisch ist´s besser.

Aber
kein Fleisch ist auch keine Lösung?????


Ceridwen


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 22:05
Die bilder haben mich echt geschockt!!
Ich finde es schrecklich!
Habt ihr malgesehen wie manche chickenwings hergestellt werden??


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 22:10
hmm mittlerweile finde ich soll essen wer will, was er will und wers nich will lässtes... wer das mit sich ausmachen kann fleisch zu essen - gut
wer nciht, der solltesvll lassen...


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 22:14
ne ich seh nichts, darum ess ich das zeug auch, aber das könnte sich ja ändern omg :>


melden

Vegetarier - eure Meinung

08.06.2006 um 22:20
Hm... ich finde auch, jeder soll das tun und essen was er als richtig empfindet!
Aberwas heutzutage abgeht, ist mehr als pervers!!!
Ich will gar nicht näher daraufeingehen, dafür ist mir meine Energie zu schade!
Und außerdem habt ihr ja alle selbstAugen im Kopf und ein Herz das euch am Leben hält, folglich sollte jeder Wissen, daß daswider unserer Natur ist.
Die Zeiten sind vorbei, wo vorübergehender Fleischfraß,notwendig zum Überleben ist. Und auch anatomisch gesehen sind wir alles andere alsFleischfresser. (Sonst würden wir alle wie Monster aussehen!)
Weder unsere Hände,Gebiß oder Darm ist für Fleischkonsum vorgesehen.
(Das ist sogar wissenschaftlichbewiesen! Wir fallen unter die Bezeichnung der Frugivoren.)
Und die Tatsache, Fleischkochen zu müssen um es richtig genießbar zu machen, und unsere natürliche Abscheugegenüber, Blutrünstig handeln zu müssen, sagt doch wohl alles.
Und wenn jemanddennoch denkt, wir alle sind geborene Fleischfresser,
warum wird dann das fressen vonMenschen so tabuisiert???
Ist doch auch nur Fleisch und nicht mehr wert alsTierfleisch!!!
Warum züchtet man nicht Gehirnlose Menschen, die dann auf den Tellernlanden??? (Nur so eine Idee.)

Ich, auf alle Fälle, werde nie wieder... Brüderund Schwestern, egal ob Mensch oder Tier, als Nahrung betrachten!!!
Was du nichtwillst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu!!!
Aber das muß ja jeder fürsich selbst entscheiden!

Alles Liebe
go vegan


melden

Vegetarier - eure Meinung

09.06.2006 um 17:28
Hm... ich finde auch, jeder soll das tun und essen was er als richtig empfindet!


Dann hättest du dir aber den Rest sparen können.

Was dunicht willst das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu!!!


Jojo,man kann natürlich alles pauschalisieren. ;)


melden

Vegetarier - eure Meinung

09.06.2006 um 17:38
Ach ja, meine persönliche Meinung zum Thema muss ich auch noch abgeben:

Ichtrinke und esse was, wann und wo ich will. Und das lasse ich mir weder von Buddha,Mohammed oder sonst wem verbieten.

Und für mich ist der Verzehr von Fleischetwas ganz normales. Ich habe dabei noch nie Reue oder Greuel empfunden. Es gehört fürmich zum Leben, so wie das Atmen.

Und in meinem Mund habe ich scharfe Zähne unddie sind sicher nicht zum Zermalen von Blättern gedacht. ;)


melden

Vegetarier - eure Meinung

09.06.2006 um 18:40
Gut so, bleib dir selbst treu!!! Richtig so!

Und der Rest den ich mir sparenhätte können, war auch nur meine Meinung!

Alles Liebe
go vegan ;-)


melden

Vegetarier - eure Meinung

09.06.2006 um 18:52
Mir hat ein Vegetarier erklärt, dass der menschliche Darm eigentlich nicht für den Abbauvon Fleisch gedacht ist, wegen der Länge. Das Fleisch verfault gewissermaßen schon imDarm.

So ein Bullshit.

Das Hirn des Homo sapiens hat sich doch erstdurch die Proteinzufuhr so hoch entwickelt, oder nicht?
Warum sollte dann der Darmauf planzliche Kost eingestellt sein?

Wie Arikado esse ich was, wann und wo ichwill!


melden