Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mein Freund ist faul...

149 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Partnerschaft, Partner, Faul

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 11:04
@Mary_Lu
Mein Vorschlag wäre eine Reinigungshilfe, die ein oder zweimal die Woche kommt. Bei zwei Gehältern werdet ihr Euch das eventuell leisten können? Deinen Freund ändern, halte ich für aussichtslos. Du reibst dich nur daran auf und er lässt sich einen schönen Tag sein.Dann gibt es noch die Möglichkeit, wie hier schon erwähnt, getrennt wohnen, gemeinsam erleben.

Bei mir kommt keiner mehr in die Wohnung, weil ich keine Lust mehr habe, mich als Hausfrau definieren zu müssen, was Männer meistens erwarten, weil sie es von ihrer Mutti so gelernt haben. Mir reicht es, meine Wohnung in Schuss zu halten, wenn mir danach ist und keiner mir vorwerfen muss, dass ich eine moderne Schlampe bin.


melden
Anzeige

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 11:08
Meiner Meinung nach, ist er gar nicht sooooo faul, wenn er arbeiten geht^^ Aber ich versteh Dein Problem, mich würde das auch nerven!

Ich glaube aber nicht, dass Du ihn ändern kannst. Wenn seiner Meinung nach, nur als Beispiel, der Müll erst morgen runter getragen werden muss, und Du ihn aber heute schon unten haben willst, dann musst Du es wohl selbst tun. Oder ihr einigt Euch irgendwo in der Mitte... aber ihn komplett ändern? Puh, das ist schwer.


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 11:12
AgathaChristo schrieb:Bei mir kommt keiner mehr in die Wohnung, weil ich keine Lust mehr habe, mich als Hausfrau definieren zu müssen, was Männer meistens erwarten, weil sie es von ihrer Mutti so gelernt haben.
Musst du doch gar nicht. Selbst wenn einer so eine Pappnase wäre und das erwarten würde, ist es doch eine Sache der eigenen Einstellung. Wieso ziehst du dir den Schuh an? ;)
Aber sich nur um den eigenen Dreck in den eigenen Maßstäben kümmern zu müssen, ist schon was Feines, da geb ich dir recht. Manchmal vermiss ich meine alte Wohnung :D


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 11:12
@Samsaraa
Samsaraa schrieb:Ja, bist du. Dann geh halt nicht arbeiten. Wenn du beides nicht schaffst, ist es dein Problem.
Er ist in der Verantwortung, euch Geld zu Beschaffen.
@Mary_Lu
BITTE BITTE höre NICHT auf diesen Kommentar. <3

Wir leben im Jahre 2016, es ist normal, dass wir Frauen arbeiten gehen UND uns um unseren Haushalt kümmern und wir schaffen das auch. Wenn man aber zu zweit ist (und dementsprechend mehr Arbeit anfällt) und beide auch berufstätig sind, ist es auch klar, dass BEIDE ihre Arbeiten im Haushalt zu erledigen haben. Das ist auch keine Ansichtssache oder so, das ist gesunder Menschenverstand.


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 11:21
@Mary_Lu

hast du schon mal versucht den Akt des Putzens/Aufräumens zusammen zu erledigen?

also z.b. Dienstags nach dem Abendessen sagst du:

"ich mach jetzt Ordnung im Schlafzimmer, putzt du bitte das Bad derweil?"

oder umgedreht..

oder

"Was hältst du davon wenn ich jetzt das Bad sauber mache und du schaust
mal was du in der Küche tun kannst..."

dann gibt das keinen Stress denke ich - weil wieso sollte er NEIN sagen?
höchstens wenn gerade was im TV läuft was man unbedingt sehen möchte, aber dann
kannst du dir nen andern Termin ne andere Zeit suchen..

btw: danke für den Thread, ich werd mich auch mal aufraffen - is ne Weile her.. :)


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 11:23
@Mary_Lu
Versteh mich bitte nicht falsch, aber:
Ich Verstehe euch Frauen dann nicht. Wenn ihr mehr, was für ne faule Sau euer Freund ist, wieso lasst ihr es denn immer so mitschleifen? Macht euren Standpunkt klar und setzt es durch.
Was soll schon groß passieren? In Einer Beziehung ist man entweder gleichgestellt oder nicht. Und wenn er sich nur als Putzobjekt betrachtet, die Kocht und... naja andere Sachen für ihm macht, hat es alles keinen Zweck.
Entweder bringt er den Müll raus oder du bringst den Müll (ihm) raus. ganz einfach.


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 11:34
@brunhildeb
Wieso ziehst du dir den Schuh an?

Text
Weil ich mal mit so einem narzistischen Typen 6 Jahre zusammen war. Nachdem wir auseinander waren (ich Schluss gemacht), hat er schlecht über mich geredet, weil ich Hausfrau gleich null wäre. Das hat mich schon sehr getroffen. Wobei der auch faul war und seine Vollzeitarbeit immer in den Mittelpunkt gestellt hat. Wobei meine Vollzeitarbeit ja nur eine Freizeitbeschäftigung in seinen Augen war. Nach Feierabend putzen, kochen, waschen war dann Arbeit, die von ihm erwünscht und anerkannt wurde. Habe halt schlechte Erfahrung gemacht.


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 11:38
@AgathaChristo
War auch mit nem Narz zusammen. Horror!!!

Aber ganz ehrlich: Ich bin auch absolut keine Hausfrau, das heißt aber nicht, dass es bei mir nicht ordentlich oder sauber ist. Ich hasse nur dieses Kochen und abwaschen (naja, hab mittlerweile Gott sei Dank ne Spülmaschine :D). Ich putz auch net jede Woche die Fenster oder mache sonstige Arbeiten nur weil es eine "Hausfrau" so machen würde. Ich mach dann sauber, wenn es langsam staubig oder dreckig wird und nicht dann, wann ich es als "gute Hausfrau" der Meinung von anderen nach machen müsste. Man ist ja nicht der Sklave der Wohnung.

Muss auch sagen, ich hatte vorher 81 m² alles weiß gefliest, 3 Dachfenster, 6 normale Fenster, eine helle Landhausküche sowie ein riesiges Bad mit massig Schränken - für mich allein als Single war das viel zu viel zum putzen. Jetzt hab ich 55 m² und komm damit viel besser klar :) Ich hab mich nur nie getraut zu sagen: "Es ist mir zuviel, ich schaffe das nicht!" HUT AB - dass Du Dir den Schuh nicht anziehst, find ich toll!


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 11:54
@Mary_Lu
Mary_Lu schrieb:und was passieren würde teste ich gerade..
Hauptsache du ignorierst den Tipp Sex als Druck-/oder Zahlungsmittel
einzusetzen - im Tausch gegen sein NichtFaulSein...

im Ende fühlst du dich dann genötigt ins Bett mit ihm zu gehen weil er
ständig 'freiwillig' aufräumt..


melden
Schnuffeline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 12:11
@Mary_Lu
Also, wenn ich das mal zusammenfassen darf: Du bist von der Faulheit deines Freundes genervt, willst dich aber nicht trennen und getrennte Wohnungen kommen für dich auf gar keinen Fall in Frage. Dann ist es ganz einfach. Leb mit seiner Faulheit und streite dich weiter mit ihm. Im Leben muss eben Grenzen setzen, wenn man das nicht kann oder will, muss man halt damit leben, dass einem auf der Nase herumgetanzt wird.
Ist so.


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 12:17
@Schnuffeline
Schnuffeline schrieb:Leb mit seiner Faulheit und streite dich weiter mit ihm.
Wieso streiten?

ein einfaches:

"Jetzt wirds mal wieder Zeit - geh ins Bad mach Ordnung - ich mach die Küche..."

reicht doch aus - ich sehe da keinen Streit - außer der Freund will einfach nicht,
weil er die Grundeinstellung hat dass sie allein für den Haushalt zuständig ist...

kann man vielleicht sogar auf ne humorvolle Weise machen?


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 12:20
@AgathaChristo
Ih, das klingt fies und prägt natürlich!
Ich war nur verwirrt, dass du geschrieben hast "mich als Hausfrau definieren zu müssen", da er ja derjenige ist bzw. war, der dich als Hausfrau definiert und nicht du selbst. Ständig in irgendeine Rolle gepresst zu werden ist überhaupt kein Spaß und gut, dass du deinen "Pflichten als Hausfrau" nachgekommen bist und mal ordentlich ausgemistet hast ;)


melden
Schnuffeline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 12:25
@RayWonders
Die Threaderstellerin schreibt doch im Eingangspost, dass sie sich deshalb ständig mit ihrem Freund streitet. Wenn dies also ständig ein Streitthema ist, er aber keine Bereitschaft zeigt, sich zu ändern, dann muss man eben Konsequenzen ziehen.

Ich finde solche Threads immer etwas befremdlich, in denen Leute ein Problem schildern, sich aber jedem Lösungsvorschlag verweigern.
Ich frage mich immer, ob es daran liegt, dass diese Leute sehr jung sind und ihnen eine gewisse Lebenserfahrung fehlt oder so.

Wenn ich mit der Faulheit meines Partners nicht leben möchte und Diskussionen nichts bringen, ich anderseits aber auch nicht bereit bin, auszuziehen oder mich zu trennen, dann bleibt eben nichts anderes übrig als den Ist-Zustand weiter beizubehalten. Das Leben ist oft kein Wunschkonzert.


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 12:31
@Schnuffeline
Schnuffeline schrieb:Ich frage mich immer, ob es daran liegt, dass diese Leute sehr jung sind
und ihnen eine gewisse Lebenserfahrung fehlt oder so.
Ich kann da nur von mir ausgehen. Ich war so dumm und hab versucht eine Beziehung
auf Sex aufzubauen - obwohl jetzt im Nachhinein genauer betrachtet wir überhaupt nicht
zusammengepasst haben - und da waren anfangs auch keine Geühle außer die Sexuellen.
Ich hatte damals ähnliche Problem mit meiner Ex.
Das SichNichtTrennenWollen war aber ein großer Fehler - mal abgesehen von meiner
kleinen Tochter die ich durch die Beziehung habe. Eigentlich wollte ich nur nicht allein
sein denke ich mir heute - es war meine erste 'Liebesbeziehung' und die rosarote Brille
hatte ich ständig auf. Objektiv betrachtet hätte ich den Schlussstrich schon eher ziehen
sollen als dann zu versuchen das Ganze mit einem Kind zu kitten (nicht bewusst von
meiner Seite aus)


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 12:36
Tourbillon schrieb:Nee, find ich nicht. Ich bin der Meinung, daß die Frau auch den Haushalt machen sollte. Kochen, putzen, waschen, einkaufen, Müll runterbringen usw.
Blöd dann aber, wenn keine Frau da ist und man es nicht selber macht.
Mary_Lu schrieb:Ich als Frau bin dafür verantwortlich?! Geht's noch???!
Lass dich nicht von solchen Einstellungen ärgern :) Manche haben eine Einstellung zu Hausarbeit, welche aus Filmen der 50er Jahren stammen könnte.

Wäre eine Haushaltshilfe eigentlich für euch leistbar?


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 12:36
@Mary_Lu

So wie du das beschreibst, gibt es mMn. keinen Grund eine tolle Beziehung zu gefährden oder zu streiten. Er scheint nicht faul zu sein, sondern eher gedankenlos und unerfahren bzw. unselbständig, vllt. teils auch mit anderen Prioritäten und Ansichten zum Thema notwendige Arbeiten und Wohlfühlfaktor.
Ich denke, das kann man auch auf clevere und positive Art und Weise lösen... ;)

Du könntest z.B. total lieb und nett zum Ausdruck bringen, dass du dich in eurem gemeinsamen Zuhause langsam nicht mehr wohl fühlst und dass du dich riesig darüber freuen würdest, wenn die Küche ordentlich ist, wenn du heute von der Arbeit kommst. Kiss & Ciao...

Ob nachher Blumen in der Küche stehen weiß ich nicht, aber aufgeräumt ist sie, ansonsten... ***

Damit sprichst du nicht die Vernunfts- / Sachebene an, sondern die Gefühlsebene, was eine dauerhafte Einstellungsänderung (Wahrnehmung deiner Wohlfühlansprüche) bei ihm verspricht, ansonsten... ***

Es ist m.E. auch keine gute Idee, ihm fertige Aufgabenlisten zu servieren oder nur die Küche zuzuweisen. Lass IHN lieber mal eine vernünftige Liste und die Aufteilung der notwendigen Arbeiten machen, damit er sich geistig damit auseinander setzt und "als Chef" :D in Eigenverantwortung gerät...




*** ist er ein gleichgültiger Idiot... ;)


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 12:38
Sorry habe nicht alles gelesen, arbeitet ihr beide?


melden
Redox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 12:38
Was arbeitet er und wieviele Stunden?
Was arbeitest du mit wievielen Stunden?

Ich bin nämlich genauso wie dein Freund ziemlich faul, aber nicht, weil ich es nicht gerne ordentlich und sauber habe, sondern weil mich meine Arbeit einfach dermaßen ausnimmt, dass ich Zuhause keinen Finger mehr krumm machen will.

Unsere Vereinbarung:
Ich geh meinem Job nach, eben mit den Stunden die es erfordert. Komm dafür aber auch ALLEN unseren finanziellen Verpflichtung nach.

Sie macht neben ihrem Job die ganze Hausarbeit, hat dafür aber eben nicht soviele Stunden und das ganze Geld für sich über um dann auch mal verdient abzuschalten (massieren gehen, Therme, etc.)


melden

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 12:39
@Redox

Mit so einer Vereinbarung könnte ich persönlich ganz gut leben :-)


melden
Anzeige

Mein Freund ist faul...

25.11.2016 um 12:41
@Redox

Genau so sehe ich das, ich zB arbeite den ganzen Tag und Die Frau ist zuhause, das heißt sie arbeitet zuhause :-)


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt