Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Meine Nachbarn sind Tierquäler

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Tierschutz, Tierquälerei, Nachbarn
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

04.03.2017 um 23:52
@Bone02943

@fauchi


Ja, vllt. sehe ich das auch als laie in pferdehaltung nur mit den augen eines tierfreundes.

Pferdehaltung hat mit solchen tieren auch immer einen viel robusteren umgang.

Ich habe aber auch keine musik studiert und erkenne auch bei virtuosen einen falschen ton sofort.


Also wie gesagt, die versorgung und unterstand sind vorhanden.

Und der dreck kann natürlich auch vom wälzen sein.

Aber da ist keine rasenfläche.

Es ist im moment eine komplett zertretene, leicht matschige fläche wenn regen, und im sommer ist dort nur so eine art unkrautpflanze mit großen blättern, komplett über die ganze fläche zugewachsen.

Aber fressen tun die das definitiv nicht.


melden
Anzeige

Meine Nachbarn sind Tierquäler

04.03.2017 um 23:54
@fauchi

Aber das ist doch ein Anfang. Bei allem was danach kommt, da wird man wissen die Polizei war schon mal vor Ort.
Besser als vorm Zaun zu hocken oder so.


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

04.03.2017 um 23:58
@aero
Wenn die Pferde immer draußen sind, sehen sie nun mal struppig aus, man sollte sie auch eher nicht gründlich putzen, denn damit würde man die natürliche Schutzschicht zerstören, die das Fell aus Fett bildet. 
Bei Mistwetter dreht sich so ein Pony dann mit dem Allerwerstesten zur Wetterseite, so dass es möglichst wenig Fläche bietet. Oder verdrücken sich in den Unterstand. Und Pferde, die ständig draußen sind und Auslauf haben, haben nicht unbedingt das Bedürfnis, über die Koppel zu tollen. 
Die Alternative ist Haltung in Boxen...


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:01
@Bone02943
ich hoffe für den hund,des die TE sich irrt.
aber falls an ihrem verdacht wirklich etwas wahres sein sollte u. sie nich nur überreagiert,dann wird es so ein sehr langer leidensweg für den hund.
warum des ganze nich über den umweg abkürzen u. gleich mit handfesten beweisen losgehen?

@aero
wie schon geschrieben,es kann sein muss aber nicht.
nur weil es links besser ausschaut als rechts ist es noch keine tierquälerei.
wenn alle vorgaben erfüllt sind(so genau kenn ich die auch nich),dann kannst du nix machen.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:03
@Ilvareth

@Bone02943

@fauchi

Ach so...

Ist ja gut das von fachleuten zu hören.

Da kann man sich ein anderes bild machen.

Ja, früher war das eine alleine und seit ca. 2 jahren ist ein gleichgroßes dabei.

Und sie stehen meistens nebeneinander wie man das von pferden kennt.

Also, dankeschön nochmal für eure hinweise, jetzt sehe ich das schon ganz anders...

Dann gehts denen gar nicht so schlecht...lg :)


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:04
@fauchi

Den Leidensweg bestreitet ja scheinbar nicht nur der Hund, sondern auch der/die TE, zwecks Lärmbelästigung.

Und was will man alleine schon machen, wenn man mit "denen" nicht reden will? Da bleibt eben nur der Anruf bei anderen Stellen.


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:05
Also ich glaube auch nicht das der Hund misshandelt wird. Aber scheinbar wir er falsch gehalten, weswegen er eben immer bellt, wenn niemand da ist.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:05
@Ilvareth
ich glaube,du hast mich etwas falsch verstanden.
ich meinte:
wenn @aero der meinung ist es handelt sich um tierquälerei,dann sollte er mal genauer u. vorallem länger hinschauen.
ich habe nicht behauptet,des es tierquälerei ist.


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:11
@Bone02943
Das Bellen ist aber eben nicht unbedingt ein Zeichen falscher Haltung, sondern kann auch eine Erziehungs- bzw. Charaktersache sein. Wenn ich mir die ganzen Hunde angucke, die vor Läden warten und kläffen wie die Irren, weil sie vermutlich glauben, dass Herrchen oder Frauchen dann schneller zurückkommen (was vermutlich auch stimmt), da würde ich mich hüten, denen allen einfach Fehler in der Haltung des Hundes zu unterstellen. 


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:16
@aero
ich bin zwar nich vom fach,aber ich hab en bissel wissen von pferdebesitzern mitbekommen.

@Bone02943
des gebelle kann tausend ursachen haben.
von angst über besitz verteidigen bis hin zu nich alleine sein wollen.
entweder geht es mir nur um die ruhestörung - da reicht der anruf o. ich glaube fest an tierquälerei - dann brauch ich halt mehr zum nachweis.
----------------
ich bin halt einfach der meinung,man sollte genauer hinschauen bevor man irgendwas in gang setzt.

mir ging es vor jahren auch so,des mir tierquälerei vorgeworfen wurde.
allerdings war meine hündin nachweislich krank u. nich von mir provoziert unterernährt.
des war enorm nervig.
ständig kamen die leute mit beschimpfungen um die ecke u. die polizei bzw. des ordnungsamt waren stammgäste bei mir


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:16
@Bone02943

Wenn ein Hund viel Bellt muss das nicht zwangsläufig etwas mit Tierquälerrei zu tun haben. In den wenigsten fällen ist das so.

Wenn man ein Hund in der nachbarschaft hat der einen stört weil er viel Bellt und man die einzige Person oder Familie ist die sich daran stört, kannst du nur eines machen und das ist umziehen denn kein mensch wird etwas gegen den Hund unternehmen so lange Du der einzige bist den das stört. Wenn die restliche nachbarschaft sagt ist doch alles ok so die Familie xy ist doch super toll dem hund gehts gut dann musst du dich mit dem gebelle abfinden oder umziehen.


@Ilvareth

Genau so siehts aus

Freundlicher Gruß


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:17
@Ilvareth

Es is aber was anderes ob ein Hund mal vorm Laden bellt, oder eben von Früh bis abend, im Garten, weil er da alleine is. Dann ist das für mich schon ne Haltungsfrage, auch wenns natürlich am Hund selbst liegt.


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:17
@fauchi
Ich hab doch auch nicht behauptet, dass du das behauptest hast 🤔 
Mir ging es jetzt darum, dass ein dreckiges, struppiges Pony zwar irgendwie vernachlässigt wirkt, es aber nicht unbedingt ist. Das war gar nix gegen dich. 


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:18
Krimi. schrieb:Wenn man ein Hund in der nachbarschaft hat der einen stört weil er viel Bellt und man die einzige Person oder Familei ist die sich daran stört, kannst du nur eines machen und das ist umziehen denn kein mensch wird etwas gegen den Hund unternehmen so lange Du der einzige bist den das stört.
Natürlich, man gibt sein Grund und Boden auf, weil iwo nen Hund bellt. lol :D


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:20
@Bone02943

Es gibt verrückte die ziehen aus der Wohnung aus natürlich gibt es das.... da stört dann das gebelle die autos die laute bar darunter weiß ich noch was alles.

Nur das die menschen das eigentliche problem an ihrer situation sind sehen sie nicht ein....

Freundlicher Gruß


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:20
@Ilvareth
herje - jetzt haben wir aneinander vorbei vom selben geredet.
auch nich schlecht.... :D

ich hab mich nich angegriffen gefühlt
wollte nur deine vermeintlich falsche auffassung von meinem beitrag gerade rücken
:D


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:21
@Krimi.

Wohnung ok, hier gehts ja wohl um ein Haus, neben einem anderen. Aber vielleicht denk ich zu sehr zwischen Plattenbau und Eigentum.


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:22
@Bone02943
Ob der Hund bellt, wenn er allein vorm Laden wartet oder wenn er allein im Garten ist, macht in der Ursache keinen Unterschied. Er bellt, weil er allein ist, und allein sein vermutlich nicht gelernt hat. 


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:22
Hallo...^^

..hier hat ein laie in sachen pferdehaltung nur etwas aus seiner sicht beschrieben.

Keiner hatte das wort "tierquälerei" dabei in den mund genommen.

Ihr habt da jetzt meine sichtweise angepaßt ... danke nochmal dafür.

Vllt. hätte ich mich auch über einen hamster im laufrad gewundert wenn ich sowas noch nicht gesehen hätte und es als "stress" für den hamster angesehen :D und ihr hättet mir das dann richtig erklärt.. :)


melden
Anzeige

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:23
@Ilvareth

Natrürlich macht das einen Unterschied.

Die Leute vor dem Laden hören ihn vielleicht 5 min. bellen, was niemand stören sollte. Der neben dem Garten dann über Stunden, vielleicht von 7 bis 16.


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt