Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Meine Nachbarn sind Tierquäler

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Tierschutz, Tierquälerei, Nachbarn
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:23
@Bone02943

Daher sagte ich ja wenn ich die einzige person bin die sich am hunde gebelle stört habe ich kaum möglichkeiten und das finde ich ist auch gut so. 

Wo kommen wir denn sonst hin, jeden stört etwas anderes dann darf man irgendwann gar nichts mehr nicht mal mehr dröhnende autos fahren, grillpartys feiern weil jemand der raucht stört usw liese sich endlos fortsezten.


Freundlicher Gruß


melden
Anzeige
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:25
@aero
ich entschuldige mich bei dir dafür dir des wort "tierquälerei" in den mund gelegt zu haben.
das war nicht meine beabsichtigte absicht,es wird wohl eher am thread (hier wird ja darüber diskutiert) gelegen haben.


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:27
@Krimi.

Alles richtig. Doch wenn ein Hund, wie hier vom TE geschrieben vermutet, den ganzen Tag bellt, dann ist das nunmal nicht mehr einfach so hinzunehmen.


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:27
@Bone02943
Ich schrieb auch "macht in der Ursache keinen Unterschied". Dass es den einen länger stört und den anderen kürzer, macht doch nicht den Unterschied zwischen falscher Haltung und falscher Erziehung aus. 
Oder haben wir unterschiedliche Vorstellungen vom Begriff "Haltung"? 


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:28
@aero
p.s.
auch ein laufrad für einen hamster kann tierquälerei sein.
nämlich dann,wenn es so konstruiert ist des der hamster sich beim verlassen des rades durch die verstrebung rechts wie links selber enthaupten könnte.


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:30
@Bone02943

Richtig, dann sollte man den Nachbar mal ganz höflich fragen warum denn der Hund den ganzen Tag bellt alles auf freundlicher basis natürlich.

Dann bekommt man das sicherlich erklärt, und kann die ganze situation sicher besser einschätzen.

Nur wegen Hunde gebell wird sich sicher kein vet amt genötigt fühlen anzurücken und das ist auch gut so, zumal wenn man die einzige person ist die sich aus der ganzen nachbarschaft daran stört.


Freundlicher Gruß


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:36
Krimi. schrieb:Richtig, dann sollte man den Nachbar mal ganz höflich fragen warum denn der Hund den ganzen Tag bellt alles auf freundlicher basis natürlich.
Midori_Mori schrieb:Ich, junge Frau in den 20ern, die manchmal schon Probleme hat, Flaschendeckel zu öffnen.

Mein Nachbar, ein Berg von einem Mann, der echt rund um die Uhr grimmig drein guckt und dementsprechend schon nicht gerade freundlich und zugänglich wirkt.

Ich will jetzt nicht unbedingt da rüber gehen und Stress anfangen.
;)


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:39
@Bone02943

Das ist ein sehr spezieller fall den die Threaderstellerin da vorträgt, da hast du recht.

Aber trotzdem könnte sie es mal versuchen. Soll sich nicht so anstellen. Sie muss ja keine streiterei anfangen einfach ganz höflich fragen, sie ist doch eine frau in den 20ern nicht aus den 20ern das sollte doch gehen oder?

Freundlicher Gruß


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:41
@Bone02943
Dass sich die TE durch das Dauergekläffe gestört fühlt, mag berechtigt sein, hat aber mit der Vermutung, dass das Tier gequält wird, nur sehr wenig zu tun. Das sind zwei ziemlich verschiedenen Ansätze zum gleichen Sachverhalt, die auch nur auf verschiedenen Wegen zu verschiedenen Lösungen führen können. 


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:43
@Krimi.

Das denk ich ja auch, es ist meistens immer das beste mal zu reden, vorallem mit Nachbarn bei denen etwas stört. Doch wie hier kanns eben sein das da einfach keine "Brücke" gefunden werden kann.

@Ilvareth 

Hab ja auch geschrieben, dass ich nicht von ausgehe das der Hund misshandelt wird.

Aber wenn er wirklich den ganzen tag bellen sollte, dann ist die Haltung einfach falsch.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:46
@Krimi.
sie muss ja nich die einzige sein die sich an dem gebell stört.
dann schicken wir so doch erstmal in die andere nachbarschaft zum nachfragen.
so kann sie des reden für des gespräch mit dem betreffenden nachbarn üben.

hast du auch mal darüber nachgedacht,des nich jede frau so taff ist wie du es gerne hättest.
wenn sie schüchtern ist u. ihr schon der anblick des nachbarn unbehagen einflößt,dann ist es doch schon mal gut sich hier rat zu holen.
auch sich erstmal dem hund zur begutachtung zu nähern ist ein erster schritt.
entweder ihr verdacht bestätigt sich o. sie merkt des sie überreagiert hat.


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:51
@Bone02943
Und woher weißt du, dass die Haltung falsch ist? Weil der Hund die TE stört? 
Vielleicht ist das arme Tier ja taub und hört sich selber nicht und kläfft deswegen so? 
Oder auf einem benachbarten Grundstück ist irgendwas, was der Hund anbellt? 
Vielleicht findet er auch aus unerfindlichen Gründen irgendeinen Gegenstand auf dem Grundstück unfassbar bedrohlich? Ich hab von Hunden gehört, die Gartenzwerge verbellen wollen. 
Das Urteil "falsche Haltung" kann man mit den Infos so nicht fällen. 


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:52
@fauchi


Ich schicke die userin nirgends hin das muss sie schon selber wissen. Sie sollte einfach das Gespräch suchen, sowohl mit dem Nachbar und wenn das nicht geht und sie zu Schüchtern oder Devot was auch immer ist, sollte sie wie von dir erwähnt mal das gespräch zu ihren anderen nachbarn suchen, aber wäre ja auch möglich das sie dafür zu schüchtern ist.

Möglich ist ja alles.


Freundlicher Gruß


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:54
@Ilvareth

Wenn der Hund den ganzen Tag bellt dann kann iwas nicht richtig sein.

Egal ob der Hund bellt, weil er blind ist, oder sonst was. Wenn man sich einen Hund anschaft dann sollte man sein Leben so gestalten das dieser eben nicht den ganzen Tag bellt.


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:56
@Bone02943

Es gibt Hunde die haben die eigenschaft extrem viel zu bellen krank müssen die deswegen noch lange nicht sein.

Manche rassen bellen häufiger manche weniger.


Freundlicher Gruß


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:57
Wozu braucht jemand einen Hund, der dann tagsüber die ganze Zeit draußen sitzt und bellt. Aber eben nur die Leute störrt, die nich dessen Herrchen sind?


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:58
@Bone02943
Es gibt Hunde, deren Aufgabe es ist, Haus und Hof zu bewachen. Die sitzen draußen. Und bellen auch. 


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:59
Als würde ich mich jeden Tag vor euer Heim setzen, pack Gitarre und Schlagzeug aus und fang dann mal an, bis abend. Geil oda? ;)


melden

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 00:59
@Ilvareth

Das ist richtig, scheint mir beim TE Problem aber nich so zu sein.


melden
Anzeige

Meine Nachbarn sind Tierquäler

05.03.2017 um 01:01
@Bone02943
Es geht doch aber hier um die Vermutung, dass das Tier gequält wird, und nicht darum, dass die Kläfferei nervt! 
Ich kann doch auch nicht behaupten, weil mich die Buddelei im Nachbargarten nervt, dass der bestimmt seine Frau umbringen will, der gräbt ja schon das Loch. 


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kundalini43 Beiträge