Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

2.763 Beiträge, Schlüsselwörter: Xavier Naidoo

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:20
@CosmicQueen
Ich hab mit Mannheim nichts zu tun, ich wollte den Künstler zu Wort kommen lassen. Hier kann aber gerne weiter "interpretiert" werden. ;)


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:21
CosmicQueen schrieb:Das kommt also von irgendwelchen rechten Seiten, dafür kann Xavier ja nichts, wenn dieses instrumentalisiert wird.
Nein, natürlich kann er dafür nichts, wenn er auf ihren Veranstaltungen auftritt und die gleichen VTs der Szene nachplappert.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:24
Ach ja, es ist so schön, das System zu kritisieren, wenn man ununterbrochen vom System profitiert, gell Xavier.....


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:26
CosmicQueen schrieb:Das kommt also von irgendwelchen rechten Seiten, dafür kann Xavier ja nichts, wenn dieses instrumentalisiert wird.
Ja, das stimmt - wenn das jemand macht, kann der, der verlinkt wird, erstmal nix für.
Aber:
Er kann sofort rechtlich dagegen vorgehen. 
Er kann auf seiner offiziellen Website, oder durch seinen Agenten oder was auch immer sich deutlich und aufs Schärfste davon distanzieren.

Es gibt echt so viele Möglichkeiten.

Naidoo nimmt aber davon keine wahr, das Einzige, was man findet, sind halt ein paar halbseidene Aussagen wie "allen soll es gut gehen".
Das reicht einfach nicht.

Und das ist noch gar keine Aussage über Naidoo an sich als "Mensch"; zu seiner "eigentlichen Einstellung" (denn darum geht es ja auch hier), sondern einfach nur die Feststellung, dass er dies unterlässt.
Vielleicht ist er ja wirklich zu naiv; sieht sich als missverstandener Weltverbesserer (obwohl ich ihm das persönlich nicht abnehme), dann hat er aber sicher Berater, auch bezahlte Leute an der Hand, die sich um sein Image kümmern (wenn ihn z. B. jemand offen als Nazi beschimpfen würde, könnte ich mir schon vorstellen, dass diese Person schneller einen Prozess am Hals hätte, als sie schauen kann), und die ihn bestimmt darauf hinweisen könnten (wenn er dies denn wollen würde).
Kurz: Er will aber anscheinend so rüberkommen ,wie es nunmal im Moment der Fall ist - dann muss er eben aber auch damit leben, dass man genau das kritisiert.
Auch gerne mit etwas stärkeren Begriffen, er nimmt ja seinerseits auch keine Rücksicht auf seine Wortwahl und inwiefern sie das Empfinden anderer verletzen könnte, wie man am Beispiel von @Zyklotrop s zitierten Äußerungen von ihm sehr schön sehen konnte.
        


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:32
@Tussinelda

Man muss sich den Mist von diesem Menschen dahingehend mal durchlesen:
Und du trägst eine Jacke aus Kunstfaser.

“Ich prangere die Energieverschwendung ja auch nicht an. Auch Plastik ist aus natürlichen Rohstoffen gewonnen. Ich mache mir die Erde untenan. Ich lasse mir von keinem irgendetwas verbieten. Ich kann genauso sagen: Was wir hier verbrennen, sind alles Gifte, die durchs Ozonloch entweichen. Dann sind wir sie für immer los. Warum soll ich mir erzählen lassen, daß das Ozonloch giftig ist?”

In Industriegebieten entweichen die Gifte aber nicht durchs Ozonloch, sondern machen die Menschen krank.

“Dann ist das eben unser Los.”

[...]

Dein Benz fährt also auch ohne Wald.


“Der Wald stirbt nicht an meinem Benz oder an deinem Benz. Wir können uns doch nicht herausnehmen zu sagen, daß wir die Erde kaputt machen. Das wird nicht passieren. Die Erde wäre so oder so in diesem Zustand, weil wir in diesem Zustand sind. Selbst das Automobil ist in der Bibel beschrieben.”

Wo genau steht das in der Bibel?

“Das steht an mehreren Stellen, in denen die Cherubime beschrieben werden. Für mich sind diese Engelsgeschöpfe die Automobile. Es gibt vier Arten von diesen Wesen – und wir haben vier Arten von Fortbewegungsmitteln auf der Erde. Ich bin überhaupt nicht gegen den Fortschritt. Dieser Fortschritt muß nur anerkennen, daß es einen Gott gibt.”

[...]

Machst du es dir nicht ein bißchen zu leicht?

“Oh nein! Ich habe meinen Plan zu erfüllen. Und der ist: Ich will meine Stadt voranbringen. Das gelingt mir nur, wenn ich drei Milliarden verdiene, denn so viele Schulden hat Mannheim. Wenn ich, um dieses Geschäft auszuüben, mal schnell von Mannheim nach Hamburg und wieder zurück muß, dann verbrauche ich eben viel Benzin. Das ist nicht das Problem. Benzin ist doch gewachsene Natur.”

Wie viele Millionen liegen inzwischen auf deinem Mannheim-Sparbuch?

“Meine Kohle ist doch Pipifax. Laß mich zu einem Konzern werden, zu einem Bill Gates – und dann messe mich daran.”

Aber erst mal die Villa, den Benz, die Yacht?

“Warum soll ich mir das nicht kaufen? Salomon hat auch Paläste gehabt. Ich werde in meiner Wohnung, die ein paar Quadratmeter hat, weiterhin glücklich sein. Und wenn ich mir in meiner Stadt ein Haus kaufe, weil sich vor meinem jetzigen Haus schon die Fans tummeln, dann soll mir das auch gegönnt sein. Und ich werde mir auch meine kleine Autosammlung gönnen. Aber ich brauche keine Yacht in der Karibik.”

[...]

Und wann wirst du – wie angekündigt – Geld an Bedürftige verteilen? Sieh’ mal: Hier ist mein letzter Kontoauszug. Raus mit dem Scheck!


“Wenn das mit den Milliarden geklappt hat, reden wir noch mal drüber. Was ich sagen will: Ich will Arbeitsplätze in Mannheim schaffen. Alleine um zu zeigen, wie unwichtig Geld überhaupt ist. Ich bin ja nur aufgrund meines Glaubens reich geworden. Ich finde es einfach zum Kotzen, wenn jetzt etliche Firmen aus dem Land flüchten und die Arbeiter, die jahrelang zu den Produkten deutscher Firmen gestanden haben, so zu bescheißen. Ich will Mannheim zu einer florierenden Stadt machen, ohne Arbeitslose, ohne Obdachlose.”
https://www.musikexpress.de/xavier-naidoo-im-interview-ich-bin-ein-rassist-aber-ohne-ansehen-der-hautfarbe-2-150829/6/


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:37
:'D
Überrascht nicht. Kam mir schon immer wie ein gehirngewaschenes Sektenmitglied vor.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:41
@Fierna
ich habs gelesen, das ganze Ding, mir entsprechende Interviews von ihm angeschaut....er ist eben ein VTler, der an Jesus glaubt, Liebe predigt und womöglich Hass sät. Aber er darf das texten, singen, verbreiten...nur kritisieren darf man nicht, nur Xavier darf Kritik üben, an allem möglichen, ist eben ein bisschen "kindlich" der Gute.....und ein bisschen verblendet, naja, das muss man verstehen, also MUSS man verstehen, und wenn man es nicht versteht, dann hört man sich die lapidare "Erklärung" an und alles ist wieder gut. Aber wie gesagt, meiner Ansicht nach bekommt er mehr Aufmerksamkeit als er verdient und als gut wäre.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:44
@Fierna

Au backe. Da ist ja mal wieder Fremdscham angesagt! Für mich verschmelzt Naidoos intellektuelles und musikalisches Niveau schon seit längerer Zeit. Die Argumentation, dass er nur dank seines Glaubens so reich wurde, macht in diesem Zusammenhang absolut Sinn. :popcorn:

Tussinelda schrieb:Aber wie gesagt, meiner Ansicht nach bekommt er mehr Aufmerksamkeit als er verdient und als gut wäre.
Word. Seine Ergüsse erhalten definitiv zu viel Aufmerksamkeit.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:49
Warum ich von  Xavier auf Ute Lemper komme?

Kann man hier lesen im Intervieuw. Werde nie vergessen das ich dachte schade, schon wieder ein Guter Star weggeekelt in Deutschland.

Sind sie da Weltmeister drin?

Ein satz




Da haben Sie, Herr Sucher, Frau Lemper in einer bösen Kritik als Kunstprodukt bezeichnet. Sie sei eine Barbie-Puppe – perfekt, aber ohne Zauber, ohne Persönlichkeit ...



Zeigt dies jemand, und auch wenn es eine nicht passt, wird er auch fertig gemacht.

Viele Stars werden fertig gemacht hier.

Alle komplexe irgendwie?

Ute Lemper 'All That Jazz'






Der neueste star Ed Sheeran sein papa sagte, tue dir ein gefallen, und rede nie über Politik und singe nicht drüber wenn du berühmt bist.
Die Leute machen dich fertig.


Hat ein cleveren papa! Soll nur über Liebe gehen. das kommt an! Gähn wäre das hier vor somanche!

Also drauf los, und fertig machen! Und im grunde nichts genaues wissen.

 Ute lemper, angeblich keine Persönlichkeit, was würde sie fertig gemacht in Deutschland. Zu wenig ecken und kanten.

Man muss nicht deren Gesang mögen, nur immer dieses Komplette fertig machen.

Es lebe die Politik und die Persönlichkeiten. Hat man mal mut, kann dies das ende bedeuten der gesangs karriere.

Dann lasse es wie Jazz klingen, nur nicht nach reines fertig machen.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:51
@waterfalletje3
ach Gott, wie herrlich am Thema vorbei.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:52
Tussinelda schrieb:Aber wie gesagt, meiner Ansicht nach bekommt er mehr Aufmerksamkeit als er verdient und als gut wäre.
Ja, das ist vielleicht tatsächlich so. Wobei ich es gut finde, wenn generell hinterfragt wird, wie ein Mensch eigentlich so tickt.

Persönlich bin ich auch kein Anhänger seiner Musik, es gibt aber zahlreiche Leute, die seine Songs mögen und entsprechend auch seine Platten etc. kaufen.
Ob bei allen dann auch ein entsprechendes Problembewusstsein vorhanden ist, was bestimmte Aussagen von ihm anbelangt, sei mal dahingestellt.

Daher finde ich es schon richtig und wichtig, dass das mal zur Sprache kommt.
Trägt ja auch zur Meinungsbildung bei.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 11:54
@Tussinelda


Ist es das wirklich?

Ich weiß du kannst gut argumentieren, ich weniger. 

Nur ich betrachte es auf meine Art.
Und die finde ich auch ganz Prima.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 12:35
@Alicet
natürlich. Aber es ist zu viel des Guten.....so viel Aufmerksamkeit hätte es nicht gebraucht, meiner Meinung nach.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 12:49
Finde Naidoo seher unsympathisch - und das obwohl ich aus der Nähe von Mannheim komme. Seine Musik is nich mein Geschmack. Ob er zu weit gegangen is oder nich - darüber mach ich mir einfach keine Gedanken.

Fest steht nur, dass man - wenn man Naidoos  Texte akzeptiert - auch Böhmermanns Aussage akzeptiern muss. (Und Naidoo deswegen nich rumjammern darf.)

(Die sollen sich am besten beide gegenseitig fertigmachen. Als Außenstehender dann ganz großes Kino das zu beobachten. Mag nämlich beide davon so überhaupt gar nich. Seit der Erdogan-Sache bei der ich auf diesen Böhmermann aufmerksam wurde und merkte, dass der sich scheinbar gern auch selber inszeniert mit solchen krassen Aktionen weil er weiß dass es da Aufmerksamkeit gibt.)


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 12:55
Jau, einem Satiriker, Moderator etc. vorwerfen, dass er sich für Aufmerksamkeit selbst inszeniert? Was kommt als Nächstes? Wirfst du Fußballern vor, sie würden zu stark gegen den Ball treten..? :D
@lkdwpi


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 16:46
also wenn man mal auf Spurensuche geht, dann sind die Videos von dem Lied auf YouTube gelöscht "due to request of copyright holder"
aber womöglich ist das ja nur eine alternative Wahrheit, die YouTube da verbreitet, wer weiß das schon, außer Xavier


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 19:25
Alicet schrieb:Er kann sofort rechtlich dagegen vorgehen.
Er kann auf seiner offiziellen Website, oder durch seinen Agenten oder was auch immer sich deutlich und aufs Schärfste davon distanzieren.
Hat er doch gemacht, hatte ich hier verlinkt. ;)


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 19:27
@CosmicQueen
Hat er nicht er hat windelweich um jede echte Aussage rumgesülzt.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 19:29
@Balthasar70
Ansichtssache...


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

15.05.2017 um 19:36
ich finde hier, in dem Artikel von 2015, ist es ziemlich gut auf den Punkt gebracht, es war ja abzusehen.......
http://www.fr.de/panorama/xavier-naidoo-naidoos-weg-in-die-rechte-ecke-a-455029
Vom Auftritt bei den Reichsbürgern, erzählt er schließlich, rieten ihm viele seiner Berater ab. „Aber darauf höre ich nicht“, sagt er. „Ich lasse mich nicht steuern, ich möchte frei bleiben.“

Darin liegt die Tragik der Geschichte: Xavier Naidoos Absturz scheint programmiert, weil er eben die Erfahrung gemacht hat, auf niemanden hören zu müssen, um erfolgreich zu sein. Seinem Ruhm hat es nie geschadet. Und jedes Mal, wenn er damit durchkommt, dreht er etwas weiter auf. Auch bei seinen Konzerten trägt er inzwischen das „Freiheit für Deutschland“-Shirt. Nach Kritik rudert er immer weniger zurück.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt