Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

415 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Partner, Ekel, Abneigung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 17:10
Schon seltsam dass dieses Thema mehr Frauen triggert als Männer.
Irgendjemand hat mal gesagt "Eine Frau sucht sich einen Mann, in der Hoffnung diesen zu ändern..ein Mann sucht sich eine Frau in der Hoffnung dass sie sich nicht ändert"


1x zitiertmelden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:05
Zitat von knopperknopper schrieb:Dann wäre das andere alles egal? ...oder anderesrum...durchtrainiert, groß usw... aber nur 17 cm? :D: :D :D
Ich finde das Bild ist nicht vollständig, der Durchmesser fehlt, auch der der Frau. Von Salami in Hausflur schmeißen wird auch keiner glücklich.


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:17
@abahatschi
Gibt es das wirklich? :D


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:20
@Kältezeit
Ähh ja...die Stimmung war so hervorragend und die Dame so entspannt, der Durchmesserunterschied so groß dass ich dachte ich bin ein Strohhalm in einem Caipirihnaglass...das lag nicht an mir ;) sondern an dem Unterschied.


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:26
@abahatschi

Na das können wir ja jetzt nicht nachprüfen. :-D


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:28
Zitat von SleazySleazy schrieb:Schon seltsam dass dieses Thema mehr Frauen triggert als Männer.
würde das nicht 'triggern' nennen.
Frauen suchen bei der Partnerwahl halt anders als Männer.

Hat bestimmt was mit Biologie zu tun.


2x zitiertmelden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:29
@oBARBIEoCUEo
Doch! einerseits hängst es davon ab wie schnell ihr in München seid ...andererseits prüft es bitte so gut wie die anderen Storys hier :)
Zitat von DurchfallDurchfall schrieb:Frauen suchen bei der Partnerwahl halt anders als Männer.
Ua was zu meckern. Ich bin immer vorsichtig wenn die Anzahl Schuhe/Monat steigt, da ist was im Busch.


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:30
Zitat von DurchfallDurchfall schrieb:Hat bestimmt was mit Biologie zu tun.
hast du ne idee, was?


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:33
Ich hab jetzt nicht alles hier durchgelesen.
Aber um zum Anfangspost zu kommen:

Mir erging das auch des öfteren Mal so. Erst letztens bei der von ihm beendeten Beziehung.

Ich hab ja den Mann sehr gemocht, waren aber nur einen Monat zusammen. Kannte ihn aber schon ca 3 Jahre. Erst gegen Mitte- Ende der Beziehung habe ich eine gewisse Abneigung gegen ihn verspürt weil er immer sehr Krumm da gesessen ist. Ich meine ich sitze auch nicht unbedingt kerzengerade da. Aber bei ihm fand ich das schon sehr merkwürdig. Dennoch hätte ich ihn wegen so etwas nicht verlassen... Wie bereits geschrieben: Er hat's beendet

Aber komisch ich dachte immer, nur ich wäre so komisch drauf :D


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:34
@abahatschi
Hahaha. :D
Und damit wäre auch der Spruch "die Technik machts" widerlegt, den Frauen oft benutzen, um sich und dem Partner die.. Situation schönzureden.
Manchmal hilft auch einfach die beste Technik nix.


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:42
@Kältezeit
Frauen sind eindeutig die sensibleren Wesen, das ist schön - aber hier im Thread merkt man, vielleicht nehmen sie "zu viel" wahr und hängen sich an unveränderlichen Merkmalen auf.
Sie müssen imho Verständnis für die Männer haben, die in der Bar waren als Gott die Pimmel verteilt hat und sie einen Kurzen bestellt haben.
An der Theke waren auch die Frauen die "Schön flach bitte" gesagt haben weil sie dachten es geht um den Bauch...dabei war es die Brust.


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:47
@abahatschi
Jeder hat eben so seine Vorlieben und Präferenzen. Finde es völlig legitim, auch, wenn einem die eignen Präferenzen erst so richtig während einer Beziehung bewusst werden.

Warum sollten Frauen nicht auch über körperliche Unzulänglichkeiten der Männer diskutieren können, wenn euer Geschlecht das so offen schon viel länger praktiziert? Seid ihr nicht gewohnt, ne?! Naja, dann gewöhnt euch besser dran. ;)


2x zitiertmelden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:47
@abahatschi
Solange das nur fuer ihre Moepse,nicht aber fuer ihren Humor und ihren Esprit zutrifft,ist das ok


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:50
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Warum sollten Frauen nicht auch über körperliche Unzulänglichkeiten der Männer diskutieren können, wenn euer Geschlecht das so offen schon viel länger praktiziert?
Ich habe überhaupt nicht dagegen - vielleicht sind Männer sogar noch oberflächlicher und kommen gar nicht mit einer so la la zusammen.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Seid ihr nicht gewohnt, ne?!
Ich kann das nur für mich einschätzen und ich würde mich freuen mehr Kritik von Frauen zu hören. Grundsätzlich scheitert es aber auch an den Frauen die einen nicht verletzen wollen oder wenn es um die Beziehung geht auch keine Kritik vertragen.


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 18:52
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Jeder hat eben so seine Vorlieben und Präferenzen.
na klar.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb: Finde es völlig legitim
ich auch. ich red zb gerne über hintern, da kann sogar jede/r dran arbeiten.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:auch, wenn einem die eignen Präferenzen erst so richtig während einer Beziehung bewusst werden.
das solls geben. und manchmal verändert sich sogar der hintern, auch in ner beziehung.


1x zitiertmelden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 19:08
@Dogmatix
Also das geht mir am Arsch vorbei,ich geh mit den Augen kurz mit,aber nen Fetisch draus machen welcher Arsch nun...


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 19:14
@Warhead

fetisch nicht unbedingt, aber so hat halt jeder seine vorlieben :) und beim arsch machts bei mir schon n unterschied, ob er nun episch ist (ohne anfang und ohne ende) oder exquisit :)


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 19:17
@abahatschi


ja logisch das gibts!
Es ist ja nun auch wirklich immer ne beiderseitige Sache...es kann mir keine Frau oder Biologie usw... erzählen das praktisch jede Frau mit etwas größerem klarkommt....da ja dehnbar :D

Wird immer welche geben wo eben die "Standardgröße" schon mehr als genug ist, und dann welche wo dies eben viiiiel zu wenig ist.

Als das Thema mal bei mir und einer Frau zur Sprache kam, meinte sie jedenfalls das dies völlig ausreichend wäre :D (jaa es war nur über nen Chat bzw. Singlebörse.... egal )

@Kältezeit

ja warum nicht...ist ja schließlich Gleichberechtigung :D und ja einige Männer müssen sich durchaus erst daran gewöhnen das stimmt.


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 19:28
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:ich red zb gerne über hintern, da kann sogar jede/r dran arbeiten.
Kann ich sogar sehr gut nachvollziehen.

@knopper
Das hat damit eigentlich reichlich wenig zu tun, zumindest bei mir. Ich kenn das schon, dass es Aua machen kann. Aber ich will halt auch was zu Knabbern haben. :D
Große Brüste haben z.B. auch keinen wirklichen Nutzen (oder ein besonders gut proportionierter Po (@Dogmatix ;)..)) aber können halt sehr antörnend wirken. Das schafft ein zu kleiner Schniepel halt nicht. So jemand könnte mich im Bett niemals dominieren und wenn das zur eignen Sexualität gehört, dann ist es doof, wenn etwas fehlt. Um beim Thema zu bleiben : ob es im Bett funzt, das merkt man ja relativ schnell, wohingegen sich gewisse Charaktereigenschaften erst nach und nach herauskristallisieren können.


melden

Abneigung gegen eigenen Partner entwickeln

19.09.2017 um 19:42
ich hab mich auch nach 4,5 jahren von meinen vorherigen freund getrennt.

erst fand ich seinen metal-style und seine "Intellektualität" ja ziemlich cool aber als nach 3 jahren dann allmählich die rosarote brille weg war haben mich seine ultrafaule art und seine opa-hobbys (bogenschiessen, höhlenführungen usw.) nur noch genervt und ich fand das iwie sehr peinlich (fragt mich nicht wieso, es war einfach so!) ich kam mir vor als sei ich mit nem 45-jährigen zusammen und nicht mit nem 24-jährigen! was seinen musikgeschmack betrifft habe ich immer mehr bemerkt, dass er nur seinen geschmack für den richtigen hält und alles andere nur belächelt.

zudem kam dann auch noch dazu dass viele leute mir während der ganzen beziehug einstimmig gesagt haben "was willst du denn mit so einem hässlichen dödel, mensch such dir nen besseren...du hast was viel hübscheres verdient"
jedesmal wenn leute mir das sagten schwingte in meinem kopf auf der einen seite dieses gefühl von fremdscham für meinen freund mit und auf der andern seite, dass ich den kerl ja liebe.
aber das mit der liebe hat sich ehrlich gesagt nach 4 jahren erledigt (wir lebten ab dem letzte halben jahr zusammen in einer stud-wg und haben uns ab da ziemlich krass auseinander gelebt).


1x zitiertmelden