Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Menschen, die nicht grüßen

536 Beiträge, Schlüsselwörter: Anstand, Höflichkeit, Grüßen

Menschen, die nicht grüßen

31.08.2020 um 13:38
@Renasia
Ja sehe ich auch so. Immerhin lernen ja Kinder nicht ausschließlich von ihren Eltern, sondern da spielt ja sehr viel mit und die gesamte Umwelt und das Umfeld.
Irgendwann wird sich das Kind sowas halt abgewöhnen.. Leider.
Bone02943
schrieb:
Manche wollen halt mit anderen Menschen nichts zu tun haben.
Ich respektiere das auch. Also ich bin da jetzt nicht irgendwie nervig oder grüße die Leute weiter und lauter. Und Gespräche anfangen tu ich ja auch nicht mit jedem den ich grüße. Aber wie gesagt finde ich das zum Teil traurig und unhöflich. Aber ich akzeptiere bzw. respektiere das auch.



melden

Menschen, die nicht grüßen

31.08.2020 um 15:04
liaewen
schrieb:
finde ich das zum Teil traurig und unhöflich.
also grüsst du jeden den du so triffst... aus höflichkeit?



melden

Menschen, die nicht grüßen

31.08.2020 um 15:22
@SchuhmannFu
Nicht jeden, die Leute die mit im Haus leben. Auf der Straße nur die ich kenne.
Aber es leben ja auch nicht tausende Personen im Haus :vv:
Und ja ich finde das höflich.



melden

Menschen, die nicht grüßen

01.09.2020 um 09:39
liaewen
schrieb:
Und ja ich finde das höflich.
ist dann doch ok!

wenn das so deine art ist.
besser als 'rummaunzen!


:D



melden

Menschen, die nicht grüßen

01.09.2020 um 10:54
SchuhmannFu
schrieb:
also grüsst du jeden den du so triffst... aus höflichkeit?
Die Frage galt zwar nicht mir, aber :)

Landleben light, jeder grüßt jeden. Ausnahmslos immer. Oft mit Namen, das ist für nicht Eingeborene, neu Zugezogene, ziemlich schwierig, wenn sie beim Bäcker oder Metzger fröhlich von ihnen vollkommen Unbekannten angesprochen werden.
Kinder grüßen auch, mit Hallo, die denken an Halloween. :)

Wenn jemand nicht zurück grüßt, weiß man, aha, ein Tourist. Der muss nicht grüßen, es reicht, wenn er sein Geld da lässt.

Wahrscheinlich ein reiner Alptraum für jeden Großstädter.



melden

Menschen, die nicht grüßen

01.09.2020 um 11:10
ImKartenhaus
schrieb:
ein Tourist. Der muss nicht grüßen, es reicht, wenn er sein Geld da lässt.
yep. Bei uns grüßt jeder jeden mit einem "Grias di!" oder im Plural mit "Grias eich!".
Bei einem verdutzten oder erschreckten Blick: ah, ein Touri.



melden

Menschen, die nicht grüßen

01.09.2020 um 15:18
ImKartenhaus
schrieb:
Landleben light, jeder grüßt jeden.
ja. auf dem dorf ist das so.
da kennt man sich aber auch jahrelang und ist sich nicht fremd.

:D



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Menschen, die nicht grüßen

01.09.2020 um 19:36
Kybela
schrieb:
yep. Bei uns grüßt jeder jeden mit einem "Grias di!" oder im Plural mit "Grias eich!".
Bei einem verdutzten oder erschreckten Blick: ah, ein Touri.
eigentlich grüßt man doch fremde auch in bayern mit 'griaß eana', nein?



melden

Menschen, die nicht grüßen

01.09.2020 um 20:09
DEFacTo
schrieb:
in bayern mit 'griaß eana', nein?
wenn man es formeller haben möchte.
würde mir aber zB auf einem Wanderweg niemals einfallen ...



melden

Menschen, die nicht grüßen

01.09.2020 um 20:13
Was ich in einer Großstadt dann doch recht interassant fand, dass auch da gegrüßt wird, obwohl man die Menschen an sich nicht kennt, sich dann aber doch täglich sieht.
Also an der Bushaltestelle, am Bahnhof oder der U/S-Bahn Station. Wer täglich um die selbe Zeit fährt, trifft auch täglich immer die selben Menschen. Und da wird sich dann schon auch gegrüßt. Obohl sowas in einer Stadt eigentlich eher nicht die Regel ist.



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Menschen, die nicht grüßen

01.09.2020 um 20:25
Kybela
schrieb:
wenn man es formeller haben möchte.
würde mir aber zB auf einem Wanderweg niemals einfallen ...
da nehme ich gerne das überregionale 'hallo' :D

oder im ausland eine landestypische begrüßungsformel, damit es manche deutsche nicht zu leicht haben einen aus sentimentalität anzuquatschen.



melden

Menschen, die nicht grüßen

03.09.2020 um 22:40
Manche Menschen sind auch einfach vom Wesen her introvertiert oder schüchtern und grüßen deshalb nicht. Ist doch völlig legitim.

Man sollte sich doch eher die Frage stellen, was bringt es einem, von einer Person gegrüßt zu werden oder eine Person zu grüßen, mit der man nichts zutun hat.

Abgesehen davon, dass Grüßen eine ungeschriebene soziale Regel in unserer heutigen Gesellschaft ist und als höflich gilt, was genau bringt es einem?

Wenn man mit einem Menschen keinen engeren Kontakt pflegt und auch kein Interesse an dieser Person hegt, ist es doch total scheinheilig und gezwungen, wenn man diese Person grüßt.
Zumal sich nach dem Grüßen meistens nicht einmal ein Gespräch entwickelt. Man grüßt sich und das war's. Totale Zeitverschwendung und Gutmensch Gehabe meiner Meinung nach.



melden

Menschen, die nicht grüßen

04.09.2020 um 00:03
Manchmal Grüße ich nicht, weil ich es nicht höre oder nicht bemerke. Dafür habe ich schon oft Probleme bekommen und mir wurde gesagt, ich bin unhöflich. Es tut mir dann leid, aber manchmal merke ich es einfach nicht, wenn entfernte Bekannte oder Angehörige auf der Straße an mir vorbeigehen oder mir sonstwo flüchtig begegnen. Ich bin auch nicht gut im Gesichter erkennen



melden

Menschen, die nicht grüßen

04.09.2020 um 09:16
aspie
schrieb:
Totale Zeitverschwendung und Gutmensch Gehabe meiner Meinung nach.
Wenn es deine Zeit erlaubt, könntest du mir bitte mal erklären, was du unter Gutmensch Gehabe verstehst?

;)



melden

Menschen, die nicht grüßen

04.09.2020 um 09:26
@ImKartenhaus
Nun,
auf diesen Kontext bezogen meine ich Menschen, die einen auf höflich machen, indem sie Menschen grüßen, die ihnen schlichtweg egal sind.



melden

Menschen, die nicht grüßen

07.09.2020 um 19:59
Mir passiert das leider öfter mal im job, dass ich menschen zwar grüße, mich aber sehr oft nicht vorstelle (wenn's eigtl. nötig wäre). ich merk das seit einigen wochen erst so richtig. Kann mir gut vorstellen, dass so einige das unhöflich finden könnten. Wenn's dann doch zu nem Kontakt kommt, weil man bspw. miteinander arbeiten muss, dann entschuldige ich mich dafür. Das sollte dann schon reichen dass alles wieder gut ist :D



melden