Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seid mal ehrlich

164 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Ängste

Seid mal ehrlich

15.01.2019 um 14:28
Pharmi schrieb:Ich war mal im Urlaub in Ägypten und bin allein Schnorcheln gegangen. Dabei hab ich Depp nicht aufs Ufer geachtet. Irgendwann tauch ich auf und der scheiss Strand war weg.
Muss dazu sagen bin Brillenträger und ohne seh ich verdammt schlecht.
Das war ein Moment voller Panik.
Ich wusste nicht in welche Richtung ich schwimmen musste. Wärs die falsche gewesen wär ich wohl ertrunken.

Zum Glück hab ich aber die richtige Richtung eingeschlagen.
Ufff... jetzt zeig mir mal irgendjemanden, der davor keine Angst hat... meine Herren, was für ein Erlebnis... beim Lesen stellen sich da schon die Nackenhaare auf.

Da solltest du deinem Schutzengel mal wirklich danken... ich meine, es gibt vier Himmelsrichtungen und nur eine davon war wohl die Richtige... na ja, am Stand der Sonne können sich schon so manche Menschen orientieren, aber ich hätte das auch nicht gekonnt... au weia... au weia... schreckliche Situation.

Ich habe tatsächlich die größte Angst davor, dass es nach dem Leben nicht weitergeht... dass man nur diesen klitzekleinen Moment hatte, nur einmal zu leben... und dann nie wieder existiert, bis in alle Ewigkeit... immer wenn ich mich da mehr rein denke, bekomme ich sofort Panik und muss wieder aufhören...

...ich hoffe, dass es weitergeht... mein Glaube hilft mir dabei...


melden
Anzeige

Seid mal ehrlich

15.01.2019 um 14:40
moric schrieb:dass man nur diesen klitzekleinen Moment hatte, nur einmal zu leben... und dann nie wieder existiert, bis in alle Ewigkeit...
Guck, so verschieden sind die Menschen. Für mich hat dieser Gedanke eher etwas tröstliches. Einmal reicht!


melden

Seid mal ehrlich

15.01.2019 um 22:11
moric schrieb:Ich habe tatsächlich die größte Angst davor, dass es nach dem Leben nicht weitergeht... dass man nur diesen klitzekleinen Moment hatte, nur einmal zu leben... und dann nie wieder existiert, bis in alle Ewigkeit... immer wenn ich mich da mehr rein denke, bekomme ich sofort Panik und muss wieder aufhören...
Das kenne ich. Nie wieder, bis in alle Ewigkeit. Endlose Ewigkeit....ein grauenvoller Gedanke. Was mich dann allerdings immer tröstet ist, dass ich vor meiner Geburt auch eine unendliche Ewigkeit nicht existiert habe und es mir da auch gut ging.


melden

Seid mal ehrlich

16.01.2019 um 07:42
Sieh es doch so: gibt es nach dem Tot eine Reinkarnation ist das super.
Gibt es aber keine brauch dich das nicht stören. Denn es ist ja nicht so das Nichtexistenz bedeutet das man die Ewigkeit in einem dunklen Nichts verbringen muss. Man ist einfach ausgelöscht. Und so kann man sich garkeine Gedanken darüber machen wie scheisse das ist nicht wiedergeboren zu werden.

Praktisch ne Win-Win Situation.
Wiedergeboren super. Nicht wiedergeboren auch gut.


Ich hab aber ne ähnliche Angst. Ich halte eigentlich nicht viel von der Christlichen Glaubenswelt was Himmel und Hölle angeht. Bin da eher beim Hinduismus bzw. Buddhismus geistig angesiedelt.

Trotzdem hab ich ne scheiss Angst zu sterben und in der Hölle aufzuwachen.
Hab mal Dantes Göttliche Komödie gelesen. Seit dem weiss ich dass ich faule Sau die Ewigkeit nackt in Eiseskälte um einen Berg rumrennen muss ohne jemals anhalten zu können. Und das ist noch eine der harmloseren Strafen.

Da geht mir der Arsch auf Grundeis wie man so schön sagt.


melden

Seid mal ehrlich

16.01.2019 um 08:56
Pharmi schrieb:Sieh es doch so: gibt es nach dem Tot eine Reinkarnation ist das super.
Gibt es aber keine brauch dich das nicht stören. Denn es ist ja nicht so das Nichtexistenz bedeutet das man die Ewigkeit in einem dunklen Nichts verbringen muss. Man ist einfach ausgelöscht. Und so kann man sich garkeine Gedanken darüber machen wie scheisse das ist nicht wiedergeboren zu werden.
Aber ich mache sie mir jetzt... ich hoffe ja auch auf die Möglichkeit der Reinkarnation... wäre wunderbar, wenn es weitergehen würde.

Für @Doors ist das eben in Ordnung, nur einmal da gewesen zu sein, ich kann mich damit nicht anfreunden... er hat recht, die Menschen sind verschieden, auch in der Ansicht, wie es weitergehen soll...


melden

Seid mal ehrlich

16.01.2019 um 18:55
moric schrieb:Aber ich mache sie mir jetzt... ich hoffe ja auch auf die Möglichkeit der Reinkarnation... wäre wunderbar, wenn es weitergehen würde.
Und was würde dir das bringen, wenn du dich an deine vorherigen Leben nicht erinnerst oder weißt, wiedergeboren zu sein? Das ist doch dasselbe wie, ohne Bewusstsein in der Ewigkeit.


melden

Seid mal ehrlich

16.01.2019 um 19:10
Also ich habe Angst vor dunklem .. egal was, obs ein dunkler Wald ist oder die eigenen vier Wände.
Ich weiß zwar nicht warum aber wenn ich alleine bin und es dunkel ist hab ich schon mal so ein wenig Angst


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 13:18
@KriegsHügel

Diese "irrationale" Angst vor der Dunkelheit haben offenbar viele Menschen. Scheint mir ein Erbe unserer Vorfahren zu sein, als die Welt noch wild und gefährlich war, und in der Dunkelheit der Säbelzahntiger oder der unsympathische Nachbar mit der Keule auf einen wartete.


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 13:24
Seelenfresser schrieb:Und was würde dir das bringen, wenn du dich an deine vorherigen Leben nicht erinnerst oder weißt, wiedergeboren zu sein? Das ist doch dasselbe wie, ohne Bewusstsein in der Ewigkeit.
Na ja, ich hoffe ja darauf, dass man nicht sofort wiedergeboren wird, sondern erst einmal in eine "Zwischenwelt" kommt... sein vergangenes Leben sich nochmal anschaut und dann entscheidet, was man noch zu lernen hat... was ich mir da vorstelle, ist eben eine ganz persönliche Geschichte und hat eigentlich keinen weiteren Diskussionsbedarf... was man glaubt, ist mit das Wenige, was einem an gedanklicher Privatsphäre noch bleibt.
KriegsHügel schrieb:Also ich habe Angst vor dunklem .. egal was, obs ein dunkler Wald ist oder die eigenen vier Wände.
Die eigenen vier Wände sind okay, aber ein dunkler Wald... au weia, da bin ich auch nicht für geschaffen. Alleine durch einen dunklen Wald zu latschen, das würde ich auch nicht machen.


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 13:36
moric schrieb:Alleine durch einen dunklen Wald zu latschen, das würde ich auch nicht machen.
Lieber allein durch den Finsterforst als durch unbeleuchtete Grossstadt-Gassen.


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 15:13
Doors schrieb:Lieber allein durch den Finsterforst als durch unbeleuchtete Grossstadt-Gassen.
Hm... hehe... würde ich wohl beides nicht machen... ;-)


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 15:15
@moric

Wer soll schon im Wald auf Dich lauern. Das gefährlichste Vieh kann ein Wildschwein sein. Wölfe fressen Dich nur, wenn Du eine rote Kopfbedeckung trägst.


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 15:17
Doors schrieb:Wer soll schon im Wald auf Dich lauern. Das gefährlichste Vieh kann ein Wildschwein sein. Wölfe fressen Dich nur, wenn Du eine rote Kopfbedeckung trägst.
...abseits von Grimms Märchen gibt es ja vielleicht doch noch die Räuber im Wald... oder zumindest ein oder zwei Perverse, die sich mal eben "umschauen"... wie auch immer, Ängste sind ja zum Glück nicht immer rational, daher kann ich irrational mit ihnen Händchen halten. ;-)


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 15:23
Ich würde wahrscheinlich vor dem Unerwartetem Angst haben


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 18:48
Doors schrieb:Diese "irrationale" Angst vor der Dunkelheit haben offenbar viele Menschen. Scheint mir ein Erbe unserer Vorfahren zu sein, als die Welt noch wild und gefährlich war, und in der Dunkelheit der Säbelzahntiger oder der unsympathische Nachbar mit der Keule auf einen wartete.
Meinst Du echt, dass kommt daher?
moric schrieb:aber ein dunkler Wald... au weia, da bin ich auch nicht für geschaffen. Alleine durch einen dunklen Wald zu latschen, das würde ich auch nicht machen.
Danke für die Zustimmung :Y:
Ich finds einfach echt gruselig va wenn Du außerhalb von DE in irgendeinen Wald gehst .. nicht schön !


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 18:54
KriegsHügel schrieb:Ich finds einfach echt gruselig va wenn Du außerhalb von DE in irgendeinen Wald gehst .. nicht schön !
Ich bin mal anlässlich eines journalistischen Aufenthalts in Nicaragua durch den dortigen Wald gestapft. Dagegen sind unsere Wälder ein Hort der Sicherheit und Ordnung. Neben allerlei Sumpflöchern, in denen man problemlos verschwinden konnte und lästigem bis tödlichem Getier gab's da auch noch Minen und bewaffnete Contras. Da gab es durchaus Grund, Angst zu haben. Aber hier? Da erscheint mir U-Bahn-Fahren in einer x-beliebiegen Grossstadt oder eine lange Autobahnfahrt riskanter für Leib und Leben.


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 18:55
Doors schrieb:Ich bin mal anlässlich eines journalistischen Aufenthalts in Nicaragua durch den dortigen Wald gestapft. Dagegen sind unsere Wälder ein Hort der Sicherheit und Ordnung. Neben allerlei Sumpflöchern, in denen man problemlos verschwinden konnte und lästigem bis tödlichem Getier gab's da auch noch Minen und bewaffnete Contras.
Alle Achtung, dass Du das gemacht hast :Y:
Doors schrieb:Aber hier? Da erscheint mir U-Bahn-Fahren in einer x-beliebiegen Grossstadt oder eine lange Autobahnfahrt riskanter für Leib und Leben.
das sowieso
Aber dennoch habe ich berechtigte Angst vorm dunklen. Außerdem sieht man ja auch nix und wie kann ich dann gegen eventuelle Gefahren gewappnet sein?


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 18:58
@KriegsHügel

Die meisten Verbrechen passieren in Städten, nicht im Wald. Da kann man vielleicht über etwas stolpern oder gegen einen Baum rennen, wenn es zu dunkel ist.


melden

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 19:00
Doors schrieb:Da kann man vielleicht über etwas stolpern oder gegen einen Baum rennen, wenn es zu dunkel ist.
Das ist natürlich schlimm XD
Doors schrieb:Die meisten Verbrechen passieren in Städten, nicht im Wald.
Jetzt hör doch auf, mir die Angst vom Dunklem wegnehmen zu wollen! :troll:
Nein aber Du hast Recht, dass meiste passiert sogar am helligten Tage


melden
Anzeige

Seid mal ehrlich

17.01.2019 um 19:02
@KriegsHügel

Ich könnte Dich im Dunklen begleiten. Dann hättest Du wenigstens einen Grund zur Besorgnis. Im Dunkeln ist bekanntlich gut munkeln.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden