Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seid mal ehrlich

189 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Ängste

Seid mal ehrlich

01.02.2019 um 14:01
@BossMeng
Danke.

Jauhu. Das is schon bescheiden. Ja , oder auch Horror.


melden
Anzeige

Seid mal ehrlich

01.02.2019 um 15:10
viel zu ehrlich manchmal

wünschte ich könnte manchmal meine fresse halten geht aber nicht


melden

Seid mal ehrlich

10.02.2019 um 01:55
Ehrlich scheiße ists wenn man ehrlich ist und einen Unehrlichkeit unterstellt wird nur weils gegenüber die Aussage nicht verstehen kann.


melden
Goldfuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid mal ehrlich

06.05.2019 um 12:37
Ich habe angst geliebte Menschen und Tiere zu verlieren, aber ich denke das hat jeder irgendwie. Ansonsten habe ich eine Phobie vor Feuer. Ich kontrolliere immer ob Herd und Ofen bei mir aus sind und Kerzen gibt es bei mir nicht.
Ich habe schon dreimal in der Küche aus versehen Feuer verursacht, ich hab dann immer sofort meinen Freund um Hilfe gerufen, der gelöscht hat. ich war derweil mit Packen der wichtigsten Sachen beschäftigt (auch wenn es total lächerlich war... )


melden

Seid mal ehrlich

07.05.2019 um 11:40
@Goldfuss


Wenn's bei Dir in der Küche öfter mal brennt, solltest Du dort eine Löschdecke platzieren. Die sind nicht mal teuer - aber leider nicht alle gut.

Ein Test hier:

https://www.sichermeister.de/loeschdecke-test/


melden
Goldfuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid mal ehrlich

07.05.2019 um 11:50
Doors schrieb:Wenn's bei Dir in der Küche öfter mal brennt, solltest Du dort eine Löschdecke platzieren. Die sind nicht mal teuer - aber leider nicht alle gut.
das ist echt ne gute die, bisher haben Geschirrtücher gereicht


melden

Seid mal ehrlich

07.05.2019 um 15:31
Angst würde mir machen, wenn ich Blind werden würde.
Das würde für mich bedeuten, alles aufzugeben, was das Leben lebenswert gemacht hat. Das Lesen von Büchern, Reisen, Eindrücke der Natur wahrnehmen, sogar sowas Banales, wie einen Film zu schauen.


melden

Seid mal ehrlich

18.08.2019 um 18:35
Angst habe ich nur vor allen Arten des Krebses und der Verschlimmerung meiner Erkrankung (Depressionen).


melden

Seid mal ehrlich

19.08.2019 um 01:03
Ich habe platzangst.

Nicht so das ich nicht in fahrstühle kann oder so aber wenn ich so eingeengt bin das in mich nicht bewegen kann dann drehe ich durch.

Sonst habe ich eigentlich vor nichts Angst. Zumindest bisher :D


melden

Seid mal ehrlich

20.08.2019 um 08:28
evidence schrieb am 14.06.2003:Gibt es etwas wovor ihr wirklich Angst habt?
Ist es eine begründete oder unbegründete Angst?
Ich muss sagen, dass ich keine irrationalen Ängste habe, ich kenne Jemanden der Angst vor Schmetterlingen hat, das finde ich recht putzig, habe letztens im Garten einen mit meinem Smartphone fotografiert und unter näherer Betrachtung verstehe ich so irgendwo seine Haltung, die Augen und der Rüssel schaffen wirklich etwas Unbehagen:Spoiler
img 20190804 1544183cjwp


Ich hatte eigentlich nie große Ängste, wenn zB. Hornissen oder Wespen um mich schwirren bewahre ich die Ruhe und bewege mich nicht unnötig hektisch um Gefahr für sie zu vermitteln, ich kenne viele die aus Angst wild herumfuchteln und auf diese Art diese Insekten provozieren und sich dann wundern warum sie laufend gestochen werden...

Als Kind hatte ich oft Angst zu etrinken, das spiegelte sich auch in meinen Träumen wieder, wo ich oft alleine in einem eingeschlossenen Auto über ne mir bekannte Brücke abkam und dann langsam und erbärmlich ertrank :) -Diese Angst habe ich aber schon lange besiegt, ich habe in diesem Traum einfach gelernt loszulassen und akzeptiert, dass der Tod eigentlich halb so wild ist, seitdem träume ich davon auch nicht mehr.

Rationale Ängste wie zB. sich vor ner größeren Schlange zu fürchten, die einem über den Weg läuft habe ich natürlich dennoch, hier gibt es teilweise sehr aggressive, hochgiftige Exemplare und ich bin kein Kenner der Spezies, würde diesen also generell aus dem Weg gehen, man darf auch nicht vergessen, dass alle Tiere die in unseren Breitengraden Leben sich mehr vor uns fürchten als alles andere, die Wahrscheinlichkeit, dass sie mit einer Konfrontation mit dem Menschen ums Leben kommen ist auch extrem hoch, umgekehrt ist es aber fast ausgeschlossen, dass wir vom Tier dahingerafft werden.

Die allseits "beliebte" Angst vor dem Tod teile ich übrigens nicht mit dem Großteil der Bevölkerung, ich habe mit meinem Leben abgeschlossen und sollte ich morgen tot umfallen wäre das auch okay. Selbstmordgedanken hatte ich zwar in der Vergangenheit aber das liegt viele Jahre zurück und der Gedanke selbst vorzeitig Schluss zu machen ist für mich nicht mehr attraktiv. Ich plane mittlerweile ein biblisches Alter zu erreichen und dabei auch gesund und fit zu bleiben und treffe dahingehend auch täglich die richtigen Vorkehrungen.


melden

Seid mal ehrlich

22.08.2019 um 20:37
Finalist schrieb:Ich plane mittlerweile ein biblisches Alter zu erreichen und dabei auch gesund und fit zu bleiben und treffe dahingehend auch täglich die richtigen Vorkehrungen.
:) Bitte erzaehl mal mehr dazu, klingt zu gut und macht mich neugierig!


melden

Seid mal ehrlich

22.08.2019 um 23:46
Ich habe Prüfungsangst, irgendwann im Laufe des Studiums bekommen. Mit allem Drum und Dran, Durchfall, nachts nicht schlafen können, heulen, Blackout während der Prüfung... Richtig blöd 😕


Einmal hatte ich so richtige Todesangst, da habe ich mich in so einem Kindermaislabyrinth verlaufen und war 1,5Std weg, bis ich nur noch querfeldein gerannt bin. Da hatte ich eine Panikattacke und hab komplett die Orientierung verloren. Im Nachhinein total peinlich, aber so hab ich das noch nie erlebt. Danach zum Glück aber auch nie wieder.


melden

Seid mal ehrlich

23.08.2019 um 02:55
Rumo schrieb:Ich habe Prüfungsangst, irgendwann im Laufe des Studiums bekommen. Mit allem Drum und Dran, Durchfall, nachts nicht schlafen können, heulen, Blackout während der Prüfung... Richtig blöd 😕
Prüfungsängste sind richtig mies. Ich fühle mit dir! Im Studium ist es die Hölle, denn man wird ja ständig in irgendeiner Form geprüft. Vielleicht hilft dir dieses Buch. Alles Gute!


533890E5-750E-485D-A42C-2E8AB9EFFAC6


melden

Seid mal ehrlich

23.08.2019 um 02:57
Ich habe Angst morgens nicht mehr aufzuwachen.


melden

Seid mal ehrlich

23.08.2019 um 02:59
Finalist schrieb:ich habe mit meinem Leben abgeschlossen und sollte ich morgen tot umfallen wäre das auch okay
Was meinst du damit, dass du mit deinem Leben abgeschlossen hast? Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf?


melden

Seid mal ehrlich

23.08.2019 um 03:03
Dieser Titel ist sowas von random... Jedes mal wenn ich hier in den Thread schaue, hab ich schon wieder vergessen worum's eigentlich geht.


melden

Seid mal ehrlich

23.08.2019 um 08:28
@CalmDude
Danke das ist lieb, aber wenn mir ein einfaches Buch geholfen hätte, wäre ich schon längst "geheilt" 😉 jetzt ist eh egal, in 2 Monaten bin ich fertig...


melden

Seid mal ehrlich

23.08.2019 um 08:54
Rumo schrieb:@CalmDude
Danke das ist lieb, aber wenn mir ein einfaches Buch geholfen hätte, wäre ich schon längst "geheilt" 😉 jetzt ist eh egal, in 2 Monaten bin ich fertig...
So einfach ist das Buch gar nicht; man muss schon richtig damit arbeiten, um Ergebnisse zu erzielen. Es hat vielen geholfen. Wie dem auch sei, die letzten zwei Monate kriegst du auch noch rum und dann musst du hoffentlich erstmal keine Prüfungen mehr machen.


melden

Seid mal ehrlich

23.08.2019 um 10:01
Naja, Ratgeber sind immer so eine Sache.

Genau, ich bin dann erstmal fertig mit Prüfungen (nur noch Masterarbeit und 1 Hausarbeit). Klausuren habe ich nie wieder in meinem Leben. Klausuren waren die schlimmsten, weil ich einfach vorher nicht weiß, was da drauf steht. Dann weiß man die erste Antwort nicht, dann die zweite nicht, dann kocht die Panik hoch, dann liest man gar nicht mehr richtig und ist mehr mit sich selbst als mit der Prüfung an sich beschäftigt. Bei Hausarbeiten und Vorträgen bestimme ich ja selbst den Input und da war es noch nie so arg wie bei Klausuren. Nur so das bisschen mehr aufgeregte und der Kopf drum, ob das dem Prüfer so gefällt, was man von sich gibt.

Bei der Arbeit hatte ich zum Glück trotz einiger Bewährungsproben nie Angst vor Herausforderungen. Da wurde ich aber auch noch nie so runtergeputzt von irgendwelchen Professoren wie nach Prüfungen. Teilweise wird man da je nach Gusto in der Luft zerrissen.


melden
Anzeige

Seid mal ehrlich

29.08.2019 um 16:30
Rasenmayer schrieb am 07.05.2019:Angst würde mir machen, wenn ich Blind werden würde.
Tjaaa, das hat ein Bekannter von mir tatsächlich erlebt.
Er ging eines Abends völlig gesund zu Bett. Als er aufwachte, war er blind.
DIe Ärzte meinten, eine Art Nervenversagen und dass es so bleiben könnte oder auch ebenso überraschend wieder verschwindet.
Nun, seit vielen Jahren ist er nun blind... Keine Hilfe möglich, da keine Ursache gefunden werden konnte.

Ich habe mir oft versucht vorzustellen, was ich dann tun würde?
Ich kann diese Frage nicht beantworten.

Gucky.


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt