Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

KiKa - Malvina und Diaa

442 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Flüchtlinge, Jugendliche, Integration, Minderjährige

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:09
Ich habe nicht die ganze Sendung gesehen, aber bei Diaas frauenfeindlichen Geblubber hat sich mir die Gänsehaut aufgestellt. Finde, KIKA hätte dieses wichtige Thema durchaus gesondert ansprechen und auch Kritik üben sollen.

Die Kommentare unter dem Youtube Video sind aber überwiegend unter aller Sau.


melden
Anzeige

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:16
@AngieOnly
Das hätte der Sender voraussehen sollen und ja,
muss sagen das Ganze hat mich etwas aufgewühlt weil ich irgendwie Paralellen zwischen der jungen Frau und mir sehe,
weiss genau was sie so fasziniert! :D
Ich habe für meinen Teil positive Erfahrung, Lebenserfahrung gezogen, hoffe sie hat diese Chance auch, aber Zukunft sehe ich für dieses Paar nicht.


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:34
@lilit

Also; ich hab mir das jetzt halt angeschaut und mein Eindruck ist; Der junge Mann äußert u.a. in Bezug auf Homosexuelle heteronormativen Müll. Mein Eindruck; er äußert das nicht mal von sich aus, sondern wird danach gefragt.

Aber ich würde nicht von "Hass" sprechen. Ich sehe weiter das Problem beim Sender, der das für sein junges Zielpublikum nicht kritisch beleuchtet, sondern einfach nur die Gegenmeinung des Mädchens gleichberechtigt gegenüber stellt.


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:46
cesare schrieb:Mein Eindruck; er äußert das nicht mal von sich aus, sondern wird danach gefragt.
Abneigung, er ist gegen das ausleben von homosexualität, total konträr zu ihrer meinung, die eben Freiheit zulassen will.

ja, er wird danach gefragt, und es ist seine Meinung, die er nicht nach seinem Gutdünken formt, sondern nach den Regeln seiner Religion, resp. das was ihm dazu eingetrichtert wurde.
Nach seinem Religionsverständnis darf er dazu keine eigene Meinung haben, muss Homosexualität ablehnen..
Was meinst du, würde er in ihrem Freundeskreis Schwule akzeptieren?
Sie müsste zwei Welten haben, krass. das wäre nach einer Heirat nach seinem Verständnis unmöglich.


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:48
lilit schrieb:Nach seinem Religionsverständnis darf er dazu keine eigene Meinung haben, muss Homosexualität ablehnen..
Genauso sagt er das aber auch. Wie ein Dogma, das gar nicht seiner Meinung entspricht. Es ist ihm sogar unangenehm, das merkt man? Weil er weiß dass diese Meinung nicht gesellschaftsfähig ist in seiner neuen Heimat, oder weil er vielleicht selbst erkennt, dass er Unsinn redet?


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:49
Leute im Fernsehen werden absichtlich dazu gebracht Kontroverse / Dumme Sachen zu sagen?

Hats ja noch nie gegeben!

Darauf einen Erdbeerkäse.


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:51
@Nerok

HAt es eigentlich auf kindersendern unkommentiert eher selten gegeben.
Oder wo?


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:51
Nerok schrieb:Leute im Fernsehen werden absichtlich dazu gebracht Kontroverse / Dumme Sachen zu sagen?
Das Problem ist nicht was der junge Mann in dem Zusammenhang sagt. Schwamm drüber. Und seine Herkunft ist auch vollkommen latte.

Es werden zwei Meinungen gegenüber gestellt; Homophob und Nicht-Homophob. Und das im Kinderfernsehen. Homophobie ist aber keine Meinung.


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:53
cesare schrieb:Es werden zwei Meinungen gegenüber gestellt; Homophob und Nicht-Homophob. Und das im Kinderfernsehen. Homophobie ist aber keine Meinung.
Homophobie totzuschweigen bringts aber auch nicht.

Wo ist das Problem?
Homophobie ist nunmal kein Straftatbestand.

Das nennt man eine Diskussion.

Auch wenn das Kinderfernsehen dafür vielleicht nicht der Beste Ort ist.


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:54
@Nerok

Also fändest du es auch nen super plan im kinderfernsehen einen Rechtsextremen und einen SPDler diskutieren zu lassen, solange man dem rechtsextremen keine Verfassungsfeindlichkeit nachweisen kann?


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:55
Nerok schrieb:Homophobie ist nunmal kein Straftatbestand.
Das ist Rassismus oder Sexismus auch nicht. Das muss aber auch als solches einsortiert werden.


melden
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:55
Nerok schrieb:Auch wenn das Kinderfernsehen dafür vielleicht nicht der Beste Ort ist.
Das ist ja grade der Brennpunkt welcher aufflammte^^
Das was gezeigt wurde ist ja im Grunde nicht so derbe, wie die Tatsache weshalb sowas ins Kinderfernsehn muss?
Dazu noch vom "Staatsfernsehen". Haltet die Leute die dort arbeiten nicht für dumm. Die wussten weshalb und warum es lief. Und sicher auch was es auslösen würde.


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 17:56
Wenn ich eine Doku mache mit dem Anspruch, nicht zu kommentieren sondern nur eine Momentaufnahme zu zeigen, ist das vollkommen okay, selbst wenn jemand in der Doku schlimme sachen sagt.

Das im Kinderfernsehen zu zeigen ist ein gaaaanz anderes ding.


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 18:04
cesare schrieb:Genauso sagt er das aber auch. Wie ein Dogma, das gar nicht seiner Meinung entspricht. Es ist ihm sogar unangenehm, das merkt man? Weil er weiß dass diese Meinung nicht gesellschaftsfähig ist in seiner neuen Heimat, oder weil er vielleicht selbst erkennt, dass er Unsinn redet?
Tut mir leid, das sehe ich nicht so, eher sehr überzeugt und im Geringsten verunsichert.
@cesare
Ich weiss wie es aussieht wenn Sympathie für Offenheit gegeben ist, das ist bei ihm nicht der Fall.
herrgott nochmal,
isnunmal so, das heisst nicht, dass er dem nächstbesten die Schnauze einschlägt,
er ist einfach nicht offen. Solang er seine Aversionen nicht aktiv auslebt ist das ja auch kein Problem. Aber sie wird ihn nicht zu freiem Denken bewegen können.


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 18:27
Ist sicher nicht so zeitgemäß, ein Teenie Mädchen mit einem ähm Teenie Jungen bei dem das Mädchen unkommentiert ihr Leben zum Teil so ändert, dass es in das Weltbild des Jungen passt.

Ich warte nur schon ungeduldig auf die Foren Polizei der Sektion Emanzenpatrouille, komisch muss gerade Mittagspause sein. Oder vielleicht ist der 13 Jährige (viel älter sieht er ja kaum aus) irgendwie als Bösewicht nicht passend genug.

Kann mir auch nicht vorstellen, woran das liegen mag.


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 18:36
Ur schrieb:Dazu noch vom "Staatsfernsehen". Haltet die Leute die dort arbeiten nicht für dumm. Die wussten weshalb und warum es lief. Und sicher auch was es auslösen würde.
Die wollten sich also von Leuten beleidigen lassen, die ein Weltbild kritisieren, dass von ihrem eigenen kaum abweicht, aber dass sie nicht mögen, weil Blut und Boden Logik und so? Was hat KiKa denn davon?


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 18:38
insideman schrieb:Ist sicher nicht so zeitgemäß, ein Teenie Mädchen mit einem ähm Teenie Jungen bei dem das Mädchen unkommentiert ihr Leben zum Teil so ändert, dass es in das Weltbild des Jungen passt.
@insideman
Das Mädchen kommentiert sehr wohl was sich ändert, es ist ihr etwas unwohl dabei aber bei Schweinefleisch kann man schon mal Abstriche machen. Was ihr eher schwerfällt sind fehlender Kontakt mit männlichen Kollegen mitsamt dazugehörigen Begrüssungsritualen wie Umarmung, Küsschen,
echt, die Doku ist krass,
kenne mich mit Eifersuchtsszenen aus mit Partner jeglicher Nationalitäten, aber das er von ihr Verzicht auf jegliche Begrüssungsrituale und Männerkontakte fordert, resp. ihn diese stören, k.A., unglaublich, dass sich Frauen von heute sowas gefallen lassen......


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 18:43
@lilit
@Rhaenys
Für mich erinnert sowas mehr an einer Gefangenschaft als an einer Beziehung.
Wenn der Partner (egal ob M oder W) dem anderen ständig vorschreibt, was er/sie zu tun und zu lassen hat, das Leben, den Tagesablauf usw. vorschreibt, das ist doch kein Leben. Zumindest nicht so wie es wir hier in Europa kennen.
Das erinnert mich eher an die Zeiten von vor hunderten von Jahren.


melden

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 18:44
Niederbayern88 schrieb:Wenn der Partner (egal ob M oder W) dem anderen ständig vorschreibt, was er/sie zu tun und zu lassen hat, das Leben, den Tagesablauf usw. vorschreibt, das ist doch kein Leben. Zumindest nicht so wie es wir hier in Europa kennen.
Du würdest dich wundern in wievielen Beziehungen in Deutschland es so abläuft..auch unter Deutschen.


melden
Anzeige

KiKa - Malvina und Diaa

10.01.2018 um 18:46
@Nerok
Das wäre für mich nichts. Bei mir ist man in der Partnerschaft entweder gleichgestellt oder man braucht keine Beziehung.

Ist nur meine Meinung.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Werbung61 Beiträge
Anzeigen ausblenden