Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer hat eigentlich das Sagen auf unserem Planeten?

10 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Wissenschaft, Religionen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
Kratofilos Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer hat eigentlich das Sagen auf unserem Planeten?

12.05.2024 um 09:10
Hallo Leute!
Wenn ich mich heute, aber auch im Vergleich mit der Geschichte auf unserem Planeten so umschaue, frage ich mich, wer hat eigentlich hier das Sagen?
Dazu erst mal ein Listing der in Frage kommenden Institutionen und Personen.
Dazu muss ich sagen, dass die Reihenfolge noch keine Wichtung sein soll.
Das soll ja diskutiert werden:
--- Politik
--- Militär
--- Religionen
--- Dikltatoren
--- Konzerne
--- Geheimgesellschaften
--- Clans kriminell
--- Clans im Background, nicht kriminell?
--- militante Einzelpersonen
--- private Superreiche
--- die geheimen Eliten gemäss VTs
--- Mafia
--- Bilderberger
--- usw falls jemand noch mehr einfällt?Für mich wurde beim Schreiben die Liste immer länger.
Anmerkung zu Mafia:
Damit meine ich keine spezielle Mafia mit „geschäftsmässigen“ Schwerpunkten, sondern alle Organisationen mit mafiösen Strukturen.

Zu der Einbeziehung des Sportes bin ich gespaltener Meinung, aber es wäre auch eine Möglichkeit wenn man die Verbreitung berüchsichtigt?

Das entscheidende Ergebnis der Diskussion sollte (wenn überhaupt möglich) eine Reihenfolge nach „Gewicht“ der einzelnen Instanzen sein.

Dass es mir gerade zum Schluss noch so einfällt, könnte sigifikant sein.Nämlich das GESETZ als solches:Lateinisch= ius!

MfG Kratofilos 😁👍


1x zitiertmelden

Wer hat eigentlich das Sagen auf unserem Planeten?

12.05.2024 um 11:20
Zitat von KratofilosKratofilos schrieb:Hallo Leute!
Wenn ich mich heute, aber auch im Vergleich mit der Geschichte auf unserem Planeten so umschaue, frage ich mich, wer hat eigentlich hier das Sagen?
Im Kontext des Planeten sollte die biologische Intelligenz nicht als einzige betrachtet werden.

1.Naturintelligenz (mit den Naturgesetzen)

2. Biologische Intelligenz (unter
Berücksichtigung der biologischen Systeme
und ihrer Interaktionen)

3. Künstliche Intelligenz (noch ohne
entwickeltes Bewusstsein)

LG 😃


melden

Wer hat eigentlich das Sagen auf unserem Planeten?

12.05.2024 um 13:12
Das Sagen unter den Menschen auf dem Planeten würde ich sagen die Geld oder sonstigen Besitz haben. Grundbesitz oder was anderes von Wert. Mit genug Geld ist wohl sehr viel möglich.
Auf dem Planeten selbst hat wohl die Natur das Sagen abhängig von der Sonne die der Natur halt Energie liefert.
Die Sonne ist der Motor für das System Leben hier sage ich mal.
Wir Menschen sind anscheinend nur dazu geeignet den Planeten eher negativ zu beeinflussen.
Die Natur beherrschen wird wohl sehr lange nichts werden.


1x zitiertmelden

Wer hat eigentlich das Sagen auf unserem Planeten?

12.05.2024 um 13:22
Ganz oben dürfte unangefochten die Natur stehen und über die der Mensch auch keine absolute Kontrolle hat - zumindest noch nicht.


Ansonsten in den jeweiligen Ländern der Erde die Politiker oder auch je nachdem Terror-Organisationen oder auch die Kirche.


In demokratischen Staaten herrscht durch Gewaltenteilung gegenseitige Kontrolle.

So wacht die Judikative bspw. über die Politik und durch die Judikative kann die Politik in ihrem Handeln (Tun und Unterlassen) auch eingeschränkt, begrenzt werden.


Ansonsten denke ich, dass insbesondere einige private Superreichen-Größen genauso wie Konzerne zumindest immer versuchen werden Einfluss auf die jeweilige Politik eines Landes auszuüben oder auch versuchen werden den globalen Wettbewerb zu ihren Gunsten zu lenken/zu beeinflussen.


Darum wähle ich auch keine Parteien, die Hauptsächlich Wirtschaftsinteressen vertreten, da diese sich eher beeinflussen lassen würden Politik zugunsten der Privat-Unternehmen und Privatkonzerne und für superreiche Privatpersonen zu machen.



Ps.
In den USA hat die NRA bspw. sehr viel Einfluss und immer gewillt auch die Politik zu lenken/zu beeinflussen.


1x zitiertmelden
Kratofilos Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer hat eigentlich das Sagen auf unserem Planeten?

12.05.2024 um 14:15
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Ganz oben dürfte unangefochten die Natur stehen und über die der Mensch auch keine absolute Kontrolle hat - zumindest noch nicht.
@rhapsody3004

Hi rhapsody3004!
Du hast recht.
Ich habe die wirklich dominante Spezies vergessen:
Die VIREN.
Dabei zeigen sie es uns gerade wieder mal was Sache ist.
Covid ist noch nicht endgültig vorbei auch wenns so aussieht.
Und die Grippe(Influenza) kommt auch jedes Jahr zu Besuch.

Allerdings muss ich zugeben, dass ich für diesen Beitrag nur vorgehabt habe die Gattung
"Homo Sapiens" zu berücksichtigen.

Zum Schluss fiel mir aber gerade noch was(allerdings Fiktives) zum Thema Konzerne ein.
Es ist schon überr 50 Jahre het, da las ich einen SF-Roman in dem das HAUPTSCENARIO darauf beruhte, dass es auf der Erde nur noch EINEN einzigen Konzern gab.
Den Rest habe ich leider vergessen.
Es gäbe aber viel Raum für Spekulationen.
Und ausserdem würde ein einzelner Konzern durchaus das Sagen auf diesem Planeten haben!

Gruss @Kratofilos 😁


1x zitiertmelden
Kratofilos Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer hat eigentlich das Sagen auf unserem Planeten?

12.05.2024 um 14:34
@SiegelschiId
Zitat von SiegelschiIdSiegelschiId schrieb:Das Sagen unter den Menschen auf dem Planeten würde ich sagen die Geld oder sonstigen Besitz haben. Grundbesitz oder was anderes von Wert. Mit genug Geld ist wohl sehr viel möglich.
Hallo!
Beim Geld düfen wir uns nicht auf nurauf Einzelpersonen beschränkek.
Das trifft auch auf Organisationen zu.
An mit oberster Stelle sehe ich da die Religionen.
Man muss nur das Ganze Gold(Au) in den Kirchen bertrachten.Vom Rest ganz zu schweigen.
Sie greifen auch in Politik und Finanzwesen ein.
Beispiele gibts genug: Ablass, Kirvhensteuer usw.

Gruss @Kratofilos 😁


melden

Wer hat eigentlich das Sagen auf unserem Planeten?

12.05.2024 um 14:48
@Kratofilos
Der von David Goodhart geprägte Begriff der "Anywheres" und "Somewheres" bringt Dich bestimmt weiter.


melden

Wer hat eigentlich das Sagen auf unserem Planeten?

12.05.2024 um 16:38
Zitat von KratofilosKratofilos schrieb:Ich habe die wirklich dominante Spezies vergessen:
Die VIREN.
Ja, stimmt.

Dazu möchte ich folgendes zitieren:


Die größte Bedrohung für die anhaltende Vorherrschaft des Menschen auf diesem Planeten ist das Virus.
Zitat von KratofilosKratofilos schrieb:Es ist schon überr 50 Jahre het, da las ich einen SF-Roman in dem das HAUPTSCENARIO darauf beruhte, dass es auf der Erde nur noch EINEN einzigen Konzern gab.
Den Rest habe ich leider vergessen.
Es gäbe aber viel Raum für Spekulationen.
Und ausserdem würde ein einzelner Konzern durchaus das Sagen auf diesem Planeten haben!
Durchaus denkbar, dass einige real-existierende Großkonzerne wirklich ein Monopol anstreben - bis zu als Weltkonzern und auch Weltregierung über die Erde zu herrschen und die Abhängigkeit der Menschen dann gnadenlos auszunutzen.

Ebenso kann ich mir vorstellen, dass irgendwo hinter verschlossenen Konzerntüren solche Weltall-Archen oder Raumstationen für Superreiche in Planung sind, sollte es auf der Erde immer ungemütlicher von den Bedingungen werden.


Ps.

Je nachdem auch was Konzerne speziell produzieren oder auch nur entwickeln und produzieren lassen, könnte es je nach Konzern auch immer im Interesse des Konzerns liegen, wenn irgendwo Kriege ausbrechen.




Für


1x zitiertmelden
Kratofilos Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wer hat eigentlich das Sagen auf unserem Planeten?

12.05.2024 um 17:17
@rhapsody3004
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb:Je nachdem auch was Konzerne speziell produzieren oder auch nur entwickeln und produzieren lassen, könnte es je nach Konzern auch immer im Interesse des Konzerns liegen, wenn irgendwo Kriege ausbrechen.
Solche Gedanken sind nicht neu.
Schon während und nach dem WW1 gab es diese Vorwürfe die auch zu den sozialen
Unruhen beigetragen haben.
Mit diesbezüglichen Tricks soööen die Rothschilds die Grundlahe ihres Vermögens gemacht habe.
Und zwar mit der Niederlage Napoleons bei Waterloo.
Kann aber auch ein antisemitisches Fake sein weie die Protokolle von Zion.
Aber wenn man in der Geschichte zurückgeht wird man noch genug Beispiele finden(Google).

Gruss Kratofilos😁👍


melden

Wer hat eigentlich das Sagen auf unserem Planeten?

17.05.2024 um 07:17
Die Natur, war vor dem Menschen schon da, wird nach ihm auch noch weiter existieren.
Sie weist den Menschen in seine Schranken, gibt oftmals vor, wie und wo er überhaupt leben kann und wenn der Mensch in ihr System hinein pfuscht, wird er es früher oder später zu spüren bekommen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Eigene Meinung?
Menschen, 7 Beiträge, am 18.11.2013 von Helenus
Doorefract am 17.11.2013
7
am 18.11.2013 »
Menschen: Woher kommt euer Religionshass?
Menschen, 380 Beiträge, am 19.08.2012 von SoundTrack
popcorncandy am 14.07.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 17 18 19 20
380
am 19.08.2012 »
Menschen: Anthroposophie - die Wissenschaft des Übersinnlichen
Menschen, 655 Beiträge, am 09.02.2024 von Zeralda
spooky_mulder am 23.11.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 31 32 33 34
655
am 09.02.2024 »
Menschen: Grenzen verschieben - immer sinnvoll?
Menschen, 84 Beiträge, am 12.12.2023 von nairobi
nairobi am 02.12.2023, Seite: 1 2 3 4 5
84
am 12.12.2023 »
Menschen: Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?
Menschen, 122 Beiträge, am 30.09.2023 von Doors
LinoVanBino am 11.04.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
122
am 30.09.2023 »
von Doors