Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

906 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Partnersuche, Dating ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

09.11.2021 um 18:45
Zitat von nairobinairobi schrieb:Wobei sich das im Laufe der Jahre verschoben hat. Direkt mit 20/21 heiraten und ratz-fatz kommt das erste Kind ist eher selten geworden. Es geht oft erst los, wenn die "3" vorne steht:
Ja das meine ich auch. Die meisten die ich in meinem Alter kenne, fangen jetzt mit heiraten/Kinder kriegen an. Mein Mann ist 13 Jahre älter. In seinem Bekanntenkreis sind momentan viele Scheidungen. Ich vermute das sich das bei meinem Bekanntenkreis in 10 Jahren auch anders aussieht. Dann verändern sich auch die Bedingungen beim Daten.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

10.11.2021 um 13:17
Was haltet ihr von relativ kleinen Nischen-Portalen wie match Patch, das sich auf Singles mit Kinderwunsch und Alleinerziehende fokussiert?


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

10.11.2021 um 13:28
Ich denke solche kleinen, familiären (kostenpflichtigen) Datingforen haben den Vorteil, dass sie gerade auch wenn sie sich auf Singles mit Kinderwunsch spezialisiert haben, die ganzen Fplus Eumel, die man vielfach auf den großen kostenloses Portalen findet, wahrscheinlich eher abschrecken, denn ein Kind ist das letzte was solche Leute wollen. Und zahlen natürlich ebenso wenig.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

10.11.2021 um 14:13
Offenbar ist der Wunsch, PartnerInnen via Computer zu finden, so neu nicht. Ich erinnere mich mit Schrecken an 1968:

Youtube: France Gall - Computer Nr3 (Live 1968)
France Gall - Computer Nr3 (Live 1968)


Aber mal wieder ernsthaft, natürlich ist für "spezielle Fälle" ein auf sie zugeschnittenes Datingportal immer zielführender als eine Schrotschusstaktik bei den grossen und bekannten Unternehmen.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

10.11.2021 um 14:15
ach ja die süße France Gall :D

...leider auch schon wieder über 3 Jahre tot.... :(


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

10.11.2021 um 14:37
Zitat von DoorsDoors schrieb:Schrotschusstaktik
Was meinst du damit?


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

10.11.2021 um 16:12
@kittyka

Wahllos in möglichst vielen Dating-Portalen anmelden mit der Hoffnung, irgendwas bzw. irgendwen schon zu treffen.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

24.11.2021 um 17:42
Als später Junge auf Brautschau halte ich eigentlich auch immer die Augen auf, ob spaltbares Material unterwegs ist. Es sind nicht so wenige, die "down to fuck" sind. Leider hat der Ausnahmezustand die Stimmung ziemlich in den Keller gezogen, sodass die Quote runtergegangen ist, aber auch mit Gesichtswindel sind Antennen auf Empfang. Es hat sich wieder leicht stabilisiert. Das der Maßnahmenterror alle Orte mit besonders einschneidenden Einschränkungen belegt hat, wo Mann und Frau bisher relativ freizügig miteinander umgehen konnten, ist definitiv kein Zufall. Es ist nicht viel übrig, aber trotzdem lasse ich durchblicken, dass ich kein verlogener Spießer und fickbar bin. Das mit dem Onlinedating ist was für die Verklemmten, denen Mutti noch die Brote schmiert, die von ihrer verdammten Spielkonsole nicht wegkommen. Da hängen sowieso nur Typen ab, die gehören in die Klappse. Nie wieder. Wo kein Sex drauf steht, ist auch keiner drin. Es ist ziemlich einfach. Die Damen bieten an. Was gut aussieht, will auch flachgelegt werden. Mit der "ich bin nicht so eine" Rhetorik jagt man mich aus der Tür. Kein Interesse.


3x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

24.11.2021 um 18:06
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb am 09.11.2021:, deshalb sind viele Männer froh und dankbar, dass es Alleinerzieherinnen gibt.

Indem sie die Damen finanziell unterstützen
Wenn man sich deine Beiträge so durchliest könnte ich echt kotzen.
Vorurteile hast du ja wohl mal gar nicht, oder?!
Als ob eine Alleinerziehende nur einen Mann fürs finanzielle sucht oder einen Papaersatz...
Klar gibt es die auch bestimmt aber dann verallgemeiner deine Aussagen doch nicht so!

Was machst du denn, wenn du plötzlich ohne deinen Partner /Ehemann da steht?
Zitat von ReinekeReineke schrieb am 09.11.2021:Wobei wiederum auch für die attraktive Alleinerziehende dann meist die Zeiten vorbei sind, wo sie wie selbstverständlich erwarten konnte, einen "Beau" abzukriegen. Diese Männer bekommen genug Avancen von Frauen ohne Anhang, ihr bleibt also nicht viel was anderes übrig, als tiefer ins Regal zu greifen
Bevor ich mir nen x beliebigen Suche, bleibe ich dann lieber allein mit meinem Kind.
So nötig hätte ich es nie im Leben
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb am 09.11.2021:dass ein Mann einen guten Charakter hat und häuslich ist, ist bei einem alleinerziehendem Vater hoch.
Haben das Männer, die Kinder haben ( welche bei der Mutter leben) nicht?
Zitat von gruselichgruselich schrieb am 09.11.2021:Also ich bin echt zunehmend von diesen Schubladen-denken angenervt
Da stimme ich dir vollkommen zu.
Kaum auszuhalten


2x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

24.11.2021 um 23:23
Zitat von Cherokee.RoseCherokee.Rose schrieb:Bevor ich mir nen x beliebigen Suche, bleibe ich dann lieber allein mit meinem Kind.
So nötig hätte ich es nie im Leben
Vernünftig. Aber auch die nächste Phase, wo man sich wieder eine Partnerschaft wünscht, kommt bestimmt. Geht Männern übrigens nicht anders. Mal kommt man besser mit dem Single-Dasein klar, mal weniger. Mal bist du beim Online-Dating mehr "picky", mal weniger...


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

24.11.2021 um 23:50
Zitat von ReinekeReineke schrieb:Mal kommt man besser mit dem Single-Dasein klar, mal weniger.
wobei ich da behaupten würde dass man damit am besten klarkommt wenn man gar nichts anderes kennt bzw. nie kennengelernt hat.
Ich denke schon die meisten die einmal glücklich in einer Beziehung waren, davon "angefixt" sind und es immer wieder wollen bzw. sich danach sehnen.
Ist natürlich auch eine Typsache, klar.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.11.2021 um 02:38
Zitat von herrscholzherrscholz schrieb:Als später Junge auf Brautschau halte ich eigentlich auch immer die Augen auf, ob spaltbares Material unterwegs ist.
Ich glaube, dass deine Erfolgsquote eher gering ist, hat nichts mit den aktuellen Corona-Maßnahmen zu tun, sondern damit, dass du Frauen als "spaltbares Material" bezeichnest. Bei so viel offensichtlicher Frauenfeindlichkeit würde ich jedenfalls sofort Leine ziehen, da könnte die Optik noch so ansehnlich sein.


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.11.2021 um 06:14
Zitat von SterntänzerinSterntänzerin schrieb:Ich glaube, dass deine Erfolgsquote eher gering ist, hat nichts mit den aktuellen Corona-Maßnahmen zu tun, sondern damit, dass du Frauen als "spaltbares Material" bezeichnest. Bei so viel offensichtlicher Frauenfeindlichkeit würde ich jedenfalls sofort Leine ziehen, da könnte die Optik noch so ansehnlich sein.
Ist auch mein Eindruck. Leicht zu durchschauen.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.11.2021 um 06:57
Zitat von knopperknopper schrieb:wobei ich da behaupten würde dass man damit am besten klarkommt wenn man gar nichts anderes kennt bzw. nie kennengelernt hat.
Ich denke schon die meisten die einmal glücklich in einer Beziehung waren, davon "angefixt" sind und es immer wieder wollen bzw. sich danach sehnen.
Ist natürlich auch eine Typsache, klar.
Das hängt nach meiner Erfahrung doch sehr daran, wie dein Freundeskreis beziehungstechnisch strukturiert ist. Wenn um dich rum alle glücklich vergeben sind und nur du bist konstant dauersingle, ist das weniger schön. Wenn du der einzige Vergebene bist und die anderen sind alle ungebunden und haben beim Feiern vor deinen Augen ständig ihren Spaß beim baggern und flirten, dann kann das hingegen auch ziemlich nerven, gerade wenn deine Beziehung sowieso nicht ganz so gut läuft. Kenne da beide Seiten.


2x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.11.2021 um 09:36
Zitat von Cherokee.RoseCherokee.Rose schrieb:Vorurteile hast du ja wohl mal gar nicht, oder?!
Als ob eine Alleinerziehende nur einen Mann fürs finanzielle sucht oder einen Papaersatz...
Weil ich eben KEINE Vorurteile habe, schrieb ich:
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb am 09.11.2021:Das trifft selbstverständlich nicht auf alle Alleinerzieherinnen zu
Zitat von Cherokee.RoseCherokee.Rose schrieb:Was machst du denn, wenn du plötzlich ohne deinen Partner /Ehemann da steht?
Das kann jeden passieren.
Ich würde alles tun, um meinen Vollzeitjob zu behalten und finanziell unabhängig bleiben.

Ich habe die gleiche Einstellung, wie Du:
Zitat von Cherokee.RoseCherokee.Rose schrieb:Bevor ich mir nen x beliebigen Suche, bleibe ich dann lieber allein mit meinem Kind.
Ja, es ist sehr hart für Alleinerzieher/innen, das habe ich auch nie bestritten.

Es ist und bleibt meine Meinung: wo ein Wille ist, gibt es auch einen Weg.
Bedeutet: Wenn man es wirklich will, hat man die Möglichkeit, neben den Kindern Vollzeit zu arbeiten (behinderte Kinder ausgenommen)
Wenn die Arbeitszeiten nicht mit den Betreuungszeiten in Krippe/Kindergarten/Schule/Hort übereinstimmen, muss man sich halt zusätzlich eine Betreuungsperson suchen (zB Tagesmutter/Vater, Leihoma/Opa)

Einige wollen das aus verschiedenen Gründen aber nicht. Einerseits, weil sie dann für viele Jahre überhaupt keine eigene Freizeit haben (auch nicht die Zeit für einen neuen Partner), aber auch weil sie denken, dass in einem Niedriglohnberuf zu wenig Geld für eine zusätzliche Betreuungsperson vorhanden ist.

Wie geschrieben, behauptete ich nie, dass sich alle Alleinerzieherinnen für die bequeme Art entscheiden und sich einen Sponsor suchen.
Bei denen, die es tun, handelt es sich auch keinesfalls nur um Frauen. Es gibt auch Männer, die sich bewusste gut verdienende Frauen suchen.

Ich verurteile dieses Verhalten auch nicht (weder von Frauen noch von Männern), denn jeder muss für sich entscheiden, wie er/sie am Liebsten das eigene Leben gestaltet.
Zitat von herrscholzherrscholz schrieb:Als später Junge auf Brautschau halte ich eigentlich auch immer die Augen auf, ob spaltbares Material unterwegs ist.
Es ist immer gut, wenn man die "Augen offen hält" und sich nicht nur von seinen Emotionen leiten lässt.

Mir gefällt dass Du ehrlich ausdrückst, wie Du denkst. Das kommt hier auf Allmy zwar nicht gut an, aber jeder sollte bei seiner persönlichen Meinung bleiben und diese ehrlich schreiben - egal, wie es bei anderen Usern ankommt.


Ich finde, man könnte sich beim Online-Dating viele unnötige Erfahrungen sparen, indem man vor dem ersten Treffen "Video-Telefoniert"
Da erkennt man wesentlich mehr, als auf einem Foto, sieht auch, wie sich der andere bewegt bzw hört die Stimme,....

Wenn man merkt, der/die andere kann zwar gut schreiben und das Foto passt auch so halbwegs, aber beim Videogespräch fehlt die Sympathie, können sich beide Seiten "Hoffnung" und "Enttäuschung" ersparen.


2x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.11.2021 um 10:27
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb:Ich finde, man könnte sich beim Online-Dating viele unnötige Erfahrungen sparen, indem man vor dem ersten Treffen "Video-Telefoniert"
Da erkennt man wesentlich mehr, als auf einem Foto, sieht auch, wie sich der andere bewegt bzw hört die Stimme,....

Wenn man merkt, der/die andere kann zwar gut schreiben und das Foto passt auch so halbwegs, aber beim Videogespräch fehlt die Sympathie, können sich beide Seiten "Hoffnung" und "Enttäuschung" ersparen.
Zweifelsfrei ist ein Video-Date besser als (nicht selten retuschierte) Bilder und ein paar Textnachrichten. Aber dafür muss ich mir ja genauso Zeit nehmen, wie für ein Date in echt. Und was macht man mit "Wackelkandidaten" nach einem Video-Date?
Richtige Gewissheit hast Du nur, wenn Du die Person live erlebst. Da bleiben Enttäuschungen nicht aus, wobei ich selten wirkliche Katastrophen-Dates hatte. Es war meist schön, wurde aber halt nicht mehr draus.

Bei Dates über längere Distanzen würde ich das Videodate aber definitiv machen, bevor ich 100 Kilometer für einen "Schuss in den Ofen" fahre. Mein bereits erwähntes Date in 60 Kilometer Entfernung hätte ich mir auch schenken können, sie geht beruflich nach Hamburg, 300 km weg. Warum sie mich dann noch hier daten wollte, muss man wohl nicht verstehen.


3x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.11.2021 um 16:49
Zitat von ReinekeReineke schrieb:muss man wohl nicht verstehen
Man muss und kann v.a. vieles nicht verstehen. Dies auch nur zu versuchen, habe ich bereits in vielerlei Hinsicht aufgegeben ;)

Bei deinen obigen Ausführungen hast du glaube ich vergessen: es gibt auch viele Menschen, die eine schlecht laufende Partnerschaft haben. Dann bin ich nämlich froh, selbst Single zu sein, auch, wenn ich in einer Runde die einzige Single bin ;)


1x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.11.2021 um 17:21
Zitat von SubwaySubway schrieb:Man muss und kann v.a. vieles nicht verstehen. Dies auch nur zu versuchen, habe ich bereits in vielerlei Hinsicht aufgegeben ;)
Sie hatte zwar beim Date erzählt, dass sie im aktuellen Job unzufrieden ist und sich gerade nach was neuem umschaut, aber das ihre diesbezüglichen Bemühungen bis nach Hamburg reichen, davon war da noch keine Rede. Für mich war das dann damit erledigt, bin überhaupt kein Fan von Fernbeziehungen. 300 km ist halt schon eine Hausnummer.
Zitat von SubwaySubway schrieb:Bei deinen obigen Ausführungen hast du glaube ich vergessen: es gibt auch viele Menschen, die eine schlecht laufende Partnerschaft haben. Dann bin ich nämlich froh, selbst Single zu sein, auch, wenn ich in einer Runde die einzige Single bin ;)
Doch, das hatte ich erwähnt:
Zitat von ReinekeReineke schrieb:gerade wenn deine Beziehung sowieso nicht ganz so gut läuft.
Toxische Beziehungen machen einen mindestens genauso unzufrieden wie ewiges Single-Dasein. Das ist wie ein goldener Käfig, der zwar bequem ist, aber einen letztlich auch daran hindert, außerhalb davon sein wahres Glück zu finden. Die Angst vorm Alleinsein überwiegt halt oft und so verharren viele lieber in ihren alten, totgerittenen Gewohnheitsbeziehungen und lenken sich von dieser Tristesse hin und wieder mit einem kleinen Seitensprung ab.
Als ich endlich soweit war, meine letzte Beziehung zu beenden, war das wie ein Befreiungsschlag. Da sind mit einem Mal diverse Knoten im Leben geplatzt und die ersten 2-3 Monate waren einfach nur schön. Ich bin auch von einigen Leuten darauf angesprochen worden, dass ich irgendwie "erholt" aussehe. :)


2x zitiertmelden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.11.2021 um 20:25
Zitat von herrscholzherrscholz schrieb:aber trotzdem lasse ich durchblicken, dass ich kein verlogener Spießer und fickbar bin
Was bedeutet denn das letzte Adjektiv? Vielleicht lebe ich in einer anderen Welt, aber es klingt furchtbar ordinär, ich mag es nicht einmal googeln. Dass Du körperlich in der Lage bist, Sex zu haben? Das trifft auf nahezu jeden Mann zu, jedenfalls alle die ich jemals kennengelernt habe. Past, present, future and in all discovered and undiscovered dimensions... Oh, und auf Hugh Jackman ;-) Also möglicherweise nicht das beste Stichwort, um eine Selbstbeschreibung interessant zu machen.


melden

Erfahrungen mit Dating-Portalen im Internet

25.11.2021 um 23:39
Zitat von ReinekeReineke schrieb:Für mich war das dann damit erledigt, bin überhaupt kein Fan von Fernbeziehungen. 300 km ist halt schon eine Hausnummer.
Ich finde Fernbeziehungen auch ganz schlimm. Ich habe mich ein einziges Mal mit einem Date getroffen, da war die Entfernung ca. 250km. Was soll ich sagen: ich habe mich in meinem ganzen Leben einer Person noch nie so fremd gefühlt :D Wobei das wahrscheinlich nicht nur der Entfernung, sondern auch der Person geschuldet war. Es war einfach so unglaublich furchtbar - auch, wenn ich immer noch nicht in Worte fassen kann, was genau so schlimm war.
Zitat von ReinekeReineke schrieb:Ich bin auch von einigen Leuten darauf angesprochen worden, dass ich irgendwie "erholt" aussehe. :)
Manchmal braucht es im Leben einfach radikale Veränderungen. Es heißt nicht umsonst: "zum glücklich Sein benötigt man Mut". So bekommt man dann tatsächlich plötzlich von jedem gesagt, wie gut und erholt man aussehe. Das spüre auch ich gerade am eigenen Leib - und so fühle ich mich auch :)


2x zitiertmelden